Головина Немецкий язык Частное право Германии С1 — 2008


Чтобы посмотреть этот PDF файл с форматированием и разметкой, скачайте его и откройте на своем компьютере.
АННОТАЦИЯ
Учебно
методический комплекс п
од образовательные стандарты нового поколения по предметно
лексической
тематике «Частное право Германии. Курс немецкого юридического языка. Уровень С1» является частью инновационной
общеобразовательной программы МГИМО (У) МИД РФ « Формирование системы к
омпетенций для профессиональной
деятельности в международной среде в интересах укрепления позиций России». Данный курс рассматривается как один из
этапов изучения языка профессии в рамках целостной программы изучения немецкого языка для специальных цел
ей по
кафедре немецкого языка, направленный на достижения уровня С1 в соответствии с Единой европейской шкалой владения
иностранными языками.
Пособие предназначается для студентов IV курса факультетов МП и МИУ,
студентов I
II курсов магистратуры междун
ародного права, Института Европейского
права, для аспирантов, соискателей при подготовке к кандидатскому экзамену по
немецкому языку и в учебном процессе, обучающимся по направлению
«Юриспруденция», а также для всех, интересующихся вопросами частного пра
ва
зарубежных государств.
Пособие состоит из методических рекомендаций для преподавателей,
методических указаний для студентов, основного курса, лексико
грамматического
приложения, электронной версии основного курса, списка используемой литературы.
Основ
ной курс состоит из 32 уроков: 31 темы по частному праву Германии и 1
темы по публичному праву (налоговое право).
Тексты пособия аутентичны, взяты из справочников и учебных пособий,
изданных в Германии, с учетом Реформы обязательного права, модернизации
рманского гражданского Уложения, его структуры и положений, которые были
приняты или основательно изменены после 1996г. в значительной мере в 2000
2002
годах.
Тематика и содержание уроков:
Базовое понятия права. Правовая сделка, волеизъявление, договор.
Типы договоров.
Заключение договора. Условные сделки. Консенсус, диссенс.
Порядок заключения договора.
Оферта и акцепт.
Обязательственные отношения. Кредитор, должник, исполнение.
Виды исполнения.
Нарушения исполнения
Ответственность должника.
Отмена обяза
тельств по сделке.
Договор купли
продажи. Обязанности сторон.
Пороки права и недостатки вещи.
Права покупателя и продавца. Исправление недостатков вещи.
Нарушение обязательств. Несение риска.
Просрочка должника.
Просрочка кредитора.
Односторонний выход из
договора.
Снижение покупной цены вещи.
Возмещение ущерба.
Договорная неустойка.
Позитивное нарушение договора.
Виновное поведение при заключении договора.
Общие условия сделки.
Введение в Торговое уложение.
Правовые нормы товариществ, компаний.
Объединени
е капиталов. Акционерное общество.
Общество с ограниченной ответственностью.
Вещное право. Владение. Собственность.
Виды собственности. Правовая защита собственности.
Земельная собственность.
Налоговое право. Основные понятия.
Виды платежа. Вексель.
Иннов
ационность и новизна данного УМК заключается в подходе к обучению языку профессии,
основанном на компетентностном подходе. В соответствии с назначением курса его целью является
формирование у студентов языковых, предметно
тематических, информационных, ан
алитических компетенций,
соответствующих уровню С1, необходимых для квалифицированной, творческой деятельности юристов
международников, получающих диплом «бакалавра».
Использование в пособии новейших информационных источников, наличие электронной версии,
новых
форм контроля будут способствовать достижению нового качества подготовки студентов по дисциплинам
международного профиля в соответствии с образовательными стандартами нового поколения Российской
высшей школы в интересах укрепления и возрастания роли
России в мировых процессах.
МЕТОДИЧЕСКИЕ РЕКОМЕНДАЦИИ ДЛЯ ПРЕПОДАВАТЕЛЕЙ
Уважаемые коллеги!
Настоящее пособие по предметно
лексической тематике «Частное право Германии.
Курс немецкого юридического языка. Уровень С1» предназначено для студентов
курс
факультетов МП и МИУ, студентов
курсов магистратуры МП, Института
Европейского права, может быть использовано также соискателями и аспирантами при
подготовке к кандидатскому экзамену по немецкому языку и в учебном процессе для
аспирантов по курсу яз
ыка профессии, обучающимся по направлению «юриспруденция» и
изучающим немецкий язык. Курс направлен на достижение целей, закреплённых в Уставе
МГИМО (У) МИД, в первую очередь на повышение уровня мировой
конкурентоспособности профессионалов
международников,
в данном случае
юристов
международников
посредством достижения нового качества системной подготовки по
дисциплинам международного профиля в интересах укрепления и возрастания роли
России в мировых процессах.
Целью пособия является формирование у студ
ентов языковых, предметно
тематических, исследовательских, информационных, аналитических компетенций для
подготовки их к работе по специальности в области юриспруденции с использованием
немецкого языка.
При определении списка компетенций авторы пособия исх
одили из принципа
ерархической последовательности их формирования на различных этапах обучения.
Если в первом семестре в число формируемых компетенций, соответствующих уровню
В2, входят:
«способность к переводу специальных юридических текстов с немецкого
языка на
русский и с русского языка на немецкий (устно и письменно)»;
«умение пользоваться толковыми, специальными словарями, справочниками,
энциклопедиями (печатными и электронными)»;
«способность к работе с нормами и традициями других стран»;
«умение ком
ментировать текст, содержащий большой объём информации и др., но
во втором семестре соответствующему уровню В2
С1 предполагается
достижение»;
«способность к соединению разнодисциплинарных аналитических инструментов в
приложении к решению конкретной задачи»
«навыки отслеживания передовых научных достижений в области своей
специализации»;
« навыки организации круглых столов, конференций, деловых игр по языку
профессии»;
«способность к проведению научного исследования на иностранных языках и
умения использова
ть на практике результаты научных исследований» ит.д.
Если мы сравним навыки и умения иноязычного общения, реализуемые такими
видами речевой деятельности как «понимание» (чтение) и «говорение» (монолог) в
соответствии с Единой Общеевропейской системой оцен
ки знания иностранных языков
(школа Совета Европы), то уровень В2 предполагает, что студент «понимает статьи и
сообщения по современной проблематике, авторы которых занимают особую позицию
или высказывают особую точку зрения»,
и также умеют «понятно и об
стоятельно
высказываться по широкому кругу интересующих его вопросов». Уровень С1
предполагает, что студент «понимает также специальные статьи и технические
инструкции большого объёма, даже если они не касаются сферы его деятельности», и
соответственно мож
ет «понятно и обстоятельно излагать сложные темы, объединять в
единое целое составные части, развивать отдельные положения и делать соответствующие
выводы».
Применительно к языку профессии это означает, что в ходе обучения должны
совершенствоваться, углубл
яться и расширяться коммуникационные компетенции до
уровня, необходимого для квалифицированной, информационной и творческой
деятельности юристов
международников, получающих диплом «бакалавра».
Предлагаемое пособие нацелено на углублённое ознакомление студе
нтов с важными для
их будущей практической деятельности особенностями гражданского и торгового права
Германии, на овладение юридической терминологией.
Пособие состоит из 32 уроков: 31 темы по частному праву Германии и 1 темы по
публичному праву ( налоговое
право). Тексты пособия аутентичны, взяты из
справочников и учебных пособий, изданных в Германии, с у чётом Реформы
обязательственного права, модернизации Германского гражданского уложения, его
структуры и положений, принятых или изменённых после 1996г.
собие рассчитано на 128 часов аудиторных занятий по 64 часа в каждом семестре, из
расчета по 4 часа в неделю и на самостоятельную работу. В конце
семестра студенты
сдают зачет по пройденному курсу немецкого юридического текста на русский и устного
опроса
юридической терминологии.
В конце
семестра контроль сформированности определенного набора
компетенций, необходимых для успешного овладения материалом по курсу немецкого
юридического языка осуществляется в рамках государственного экзамена по немецкому
языку на степень «Бакалавр» и включает в себя перевод с листа с немецкого языка на
русский юридического текста объемом до 1200 знаков, и перевод с русского языка на
немецкий юридического текста объемом до 1000 знаков. Текущий контроль
письменный
и устный
осуществляется на каждом занятии. Каждые 6 недель проводится «срезовая»
контрольная, на которой в письменном виде проверяется уровень сформированности
языковых компетенций.
Структура каждого урока пособия идентична:
название темы;
перечень знаний
и компетенций, достигнутых по итогам усвоения каждой темы;
текст №1, состоящий из положений Германского гражданского уложения,
соответствующих тематике урока, плюс адекватный перевод этих положений на русский
язык. Данный текст предваряет задание сравнит
ь оригинал законодательного текста с
официальным переводом и отметить наличие или отсутствие прямых (русских)
эквивалентов выделенным в немецком тексте юридическим терминам;
текст №2 на немецком языке для письменного перевода, дающий информации об
основн
ых юридических понятиях и категориях по данной теме. Как правило, текст
заимствован из немецкого юридического лексикона;
тематический немецко
русский вокабулятор;
задание на закрепление юридических терминов по данной тематике;
задание на контроль пон
имания текста, ответы на составленные к нему вопросы;
задание на закрепление лексического материала данной темы с применением данных
устойчивых словосочетаний;
текст №3 для устного перевода с немецкого языка на русский;
текст №4
5 для устного или пис
ьменного реферирования на немецком языке;
текст №5
6 для письменного перевода с русского языка на немецкий;
лексико
грамматическое приложение, содержащее объяснение определенных
грамматических конструкций, характерных для юридических текстов;
спис
ок используемой литературы.
Объем каждого урока составляет 0.5
0.6 а.л.
Список компетенций, которые должны быть сформированы у студентов в ходе работы над
заданной темой, предваряет каждый урок, что изначально ориентирует преподавателя на
активизацию, исп
ользование определённых приёмов и методов обучения, позволяет
повысить мотивацию студентов, придать каждому занятию нужную профессионально
практическую направленность и, в конечном счёте, добиться высокой эффективности
своей педагогической деятельности при
изучении конкретной темы урока.
Текст №1 представляет собой положения Германского гражданского уложения (ГГУ) с
адекватным переводом на русский язык.
К каждому уроку подобраны те статьи законов, на которые имеются ссылки в текстах
пособия. Студентам предл
агается сравнить немецкие и русские юридические термины и
клише. Задачей преподавателя является акцентировать внимание студентов на особом
слоге и стиле ГГУ, который составлен «юристами для юристов», обратить внимание на то,
что при переводе германских зак
онов предпринята попытка учесть требования и
специфику правовых и социальных представлений российского читателя. При этом
следует учитывать, немецкие правовые понятия не всегда имеют соответствия в
российском праве, хотя ГГУ, как один из основополагающих з
аконодательных актов
Германии является наиболее близким для правопорядка России. Авторам предоставляется
целесообразным осуществлять совместно со студентами наряду с предметно
профессиональным также сравнительный анализ синтаксического и грамматического
роения текстов ГГУ с русским вариантом перевода, отмечая их сходства и различия.
В качестве одного из заданий к 1
му тексту пособия можно предложить студентам сделать
собственный перевод немецкого текста и сравнить его с переводом приведённым в
пособии.
и работе над текстами пособия рекомендуется обращать внимание на задания к ним.
Как правило, текст №2 предлагается для письменного перевода, т.к. представляет собой
изложение всей проблематики темы в целом, с большим количеством новых терминов,
сложный гра
мматических конструкций. Текст №3
5 более подробно раскрывают
тематику урока и могут выполняться как на занятиях, так и в качестве домашнего задания.
Эти тексты могут использоваться для подготовленного устного перевода, для перевода на
слух, для перевода
с места, для изложения прослушенного на немецком языке, а также
для обратного перевода: один студент переводит немецкий текст с листа, второй на слух
переводит его с русского языка на немецкий язык. Тексты для перевода или изложения с
русского языка на н
емецкий рекомендуется использовать для самостоятельной работы
студентов и детально обсуждать все возможные варианты перевода, чтобы избежать
неточностей и ошибок применения терминов. Вопросы к каждому уроку, желательно
прорабатывать на втором занятии, т.к.
они составлены ко всем текстам, включённым в
урок. Слова и выражения из упражнения 2 относятся к активному запасу юридической
терминологии и подлежат письменному контролю практически на каждом занятии.
В каждом уроке содержится отсылка к грамматическим уп
ражнениям, содержащимся в
приложении. На наш взгляд, необходимость включения этого материала в учебный
процесс оправдана тем, что все упражнения содержат в своей основе аутентичный
материал, взятый из современный юридических изданий ФРГ и, следовательно, с
лужат
целям расширения лексического запаса студентов, кроме того они затрагивают
релевантные грамматические явления и трудности, встречающиеся в юридической
литературе.
При заключительном обсуждении темы урока, в дискуссии, когда затрагиваются сугубо
профе
ссиональные юридические вопросы, роль преподаватель может меняться: поскольку
чаще всего он не является юристом
профессионалом, то как преподаватель
лингвист
немецкого языка может выступать в качестве организатора и координатора обсуждения
проблем, а роль
юристов
экспертов передать студентам, что способствовать их
самоутверждении, повышению личностных оценок, заинтересованности в обучении,
способности делиться знаниями, толерантности и гибкости, и т.д., т.е. формировании
необходимой системы компетенций юрис
тов
международников.
Текущий контроль осуществляется преподавателей на каждом занятии, включает в себя
устный и письменный опрос лексики из тематического вокабуляра и списка терминов и
клише из упражнения 2, проверки письменных домашних переводов и подгото
вленных
письменных переводов, ответов на вопросы в соответствии с индивидуальными планами
преподавателя и уровнем знаний студентов (продолжающие, начинающие группы
магистратуры).
«Срезовые» контрольные проводятся письменно проводятся каждые 6 недель заняти
й и
могут состоять из переводов с немецкого языка на русский или, а также из контроля
лексических словосочетаний по пройденному материалу.
По завершению прохождения курса студенты
курса МП и МИУ сдают
государственный экзамен на степень «бакалавра», вкл
ючающий аспект немецкого
юридического языка, который состоит из устного перевода с места немецкого
юридического текста и устного перевода ( с места русского юридического текста).
При оценке перевода учитываются следующие навыки, умения, исходя из 100% шкал
полученных пунктов:
Совпадения коммуникативного намерения исходного текста
Знание профессиональных реалий и терминологии
Умение найти адекватные замены перевода
25%
Темп перевода
Грамматическая корректность
Соответственно выполн
ению этих пунктов ответ студента по аспекту немецкого
юридического языка оценивается следующим образом:
«отлично»
100%
«хорошо»
89%
«удовлетворительно»
«неудовлетворительно»
менее 60 %
Авторы надеются, что предлагаемое пособие будет
способствовать формированию у
студентов целостной концептуальной картины правовой системы Германии и послужит
вкладом в дело подготовки юристов
международников по программе, соответствующей
уровню С1
«бакалавриат».
Все замечания и пожелания будут принят
ы с благодарностью.
С уважением
авторы.
МЕТОДИЧЕСКИЕ УКАЗАНИЯ ДЛЯ СТУДЕНТОВ.
Уважаемые студенты, аспиранты, слушатели!
Вы держите в руках пособие по предметно
лексической тематике «Частное право Германии. Курс немецкого юридического
языка. Уровень С1»
, который авторы адресуют будущим специалистам, обучающимся по направлению «Юриспруденция»
и изучающим немецкий язык, а также всем, кого интересуют вопросы частного права зарубежных государств.
Наше пособие предназначено, прежде всего, для студентов
курса факультетов Международного права, Института
Управления МГИМО, студентов
и курсов магистратуры международного права, Института европейского права, оно
может быть использовано также соискателями и аспирантами при подготовке к кандидатским экзамен
ам и в учебном
процессе в аспирантуре по языку профессии.
Большинство из Вас уже знакомо с правовой системой Германии, не только из курса лекций, предусмотренных
программами правовых кафедр, но имеют определенные навыки и умения изучения языка специал
ьности
немецкого
юридического языка на предыдущих этапах обучения. У Вас уже сформированы некоторые компетенции, необходимые
для Вашей будущей профессиональной деятельности в международной среде, поскольку согласно Единой европейской
шкале владения язы
ками
Шкале Совета Европы
Вы достигли уровня В1
В2, что означает, что при аудировании и
чтении Вы понимаете, «о чем идет речь в большинстве радио
и телепрограммах о текущих событиях, связанных с вашими
личными или профессиональными интересами, при чт
ении понимаете тексты, построенные на языковом материале
повседневного и профессионального общения; при говорении можете общаться на знакомую или интересующую вас
тему; а также можете писать простые связные тексты на знакомые темы, писать письма личного
характера».
Что касается Ваших профессиональных знаний после освоения программ по немецкому юридическому языку для
III
курса
факультетов МП и МИУ, то Вы можете в общих чертах описать на немецком языке государственное устройство Германии,
органы государст
венного управления, роль бундестага, бундесрата, канцлера, правительства, порядок назначения
министров, комиссий, федеральных судей, партийную систему ФРГ.
Вы имеете представление о судебной системе Германии и знакомы с общими понятиями гражданского прав
а:
правоспособность, дееспособность, деликтоспособность, волеизъявление, правовая сделка.
Предлагаемый курс немецкого юридического языка охватывает тематику частного права Германии, основным ядром
которого является гражданское право, представленное поло
жениями Германского гражданского уложения, которое можно
называть общей частью частного права. В пособии представлен также материал по вещному праву, обязательственному
праву, торговому праву; публичное права представлено в пособии одним уроком, посвященн
ым налоговому праву.
Задачей данного пособия является дальнейшее углубление и расширение ваших профессиональных знаний, которые
позволять вам в будущем решать различные задачи в вашей повседневной деятельности, а также помогут Вам
самостоятельно работать
над повышением языкового уровня. Наш курс направлен на достижение целей, закрепленных в
Уставе МГИМО (У), который нацелен на повышение уровня мировой конкурентоспособности профессионалов
международников в международной среде в интересах укрепления поз
иций России. В условиях возрастания роли России
в мировых процессах, углубления процессов интеграции, роста информационных технологий возрастают требования к
подготовке кадров для инновационной деятельности в международной среде, подготовке высококвалифиц
ированных
юристов
международников со знанием иностранных языков.
Авторы надеются, что предлагаемое пособие по вопросам частного права Германии внесут дополнительный вклад в
развитие и совершенствование ваших языковых и коммуникационных, исследовательских,
системных и аналитических
компетенций, способствующих приобщению Вас, как будущих специалистов по международному праву, к новейшим
достижениям в области юриспруденции, достижению высокого уровня знаний по своей специальности, позволит вам
постоянно повыш
ать уровень своей профессиональной компетенции, и, следовательно, повысит ваши шансы
трудоустройства на современном рынке труда.
Назовем некоторые компетенции, которые будут сформированы в ходе учебного процесса и которые обозначены в
пособии перед каж
дым уроком:
способность к переводу аутентичных юридических текстов с немецкого языка на русский и с русского языка на
немецкий (письменно и устно);
умение пользоваться толковыми, двуязычными, специальными словарями, справочниками, энциклопедиями
(печатн
ыми и электроннными);
способность к работе с нормами и традициями других стран;
способность превращать информацию в профессиональные знания;
навыки постоянного отслеживания передовых научных достижений в области своей специализации;
навыки устного выступл
ения, включая выступления на государственном уровне;
организация круглых столов, конференций, деловых игр по языку профессии;
способность вести дискуссию в интернете, представлять и защищать свои письменные работы.
Даже такой краткий перечень необходимых
к формированию компетенций демонстрирует поступательное развитие,
усложнение и обогащение навыков и умений, которые вы приобретете в ходе работы над курсом немецкого юридического
языка. Если на первом этапе освоения языка профессии вы обучались переводу с
немецкого языка на русский, но теперь
вам предстоит освоить также перевод юридических текстов с русского языка на немецкий. Если раньше вы ознакомились с
положениями Основного закона Германии, то в данном Пособии вам предлагается Германское гражданское
уложение
(ГГУ)
один из основополагающих законодательных актов Германии, свод правил, который характеризуется безупречной
системной завершенностью и точностью юридических понятий, написан юристами особым юридическим языком,
которому присуща высокая ст
епень абстракции для юристов, к которым предъявляются высокие требования.
В нашем пособии текст №1 содержит положения ГГУ с переводом на русский язык. Тексты ГГУ подобраны по тематике
каждого урока. Сопоставляя немецкий текст Уложения с русским, вы убед
итесь в том, что абстрактные юридические
понятия не всегда имеют соответствия в российском праве, хотя Гражданское уложение Германии является наиболее
близким для правопорядка России. При сравнительном анализе немецкого и русского текстов мы рекомендуем
запоминать
термины и клише, часть из которых внесены в специальный список словосочетаний, данных в упражнении №2.
При работе над текстами обращаем ваше внимание на те особенности, которые характерны для немецкого правового
мышления, в частности, разде
ления правовых сделок в зависимой от правовых последствий на обязательственные и
распорядительные сделки, на изменение статуса позитивного нарушения договорных отношений в Германском
гражданском уложении после реформы обязательного права, на новое опреде
ление понятий недостатка вещи, на
интегрирование в ГГУ Закона об общих условиях сделок, а также общих юридических принципов, например, виновное
поведение при заключении договора, договора в защиту третьих лиц, выработанные судебной практикой и теперь
юченные в Гражданское уложение Германии.
Тексты для перевода с русского языка на немецкий в основном взяты из соответствующих разделов пособий по
российскому праву, поэтому мы рекомендуем не только грамотно и профессионально перевести эти тексты, но и
сравнить
положения российских законов с германскими, используя материал урока и ваши знания, полученные на лекциях и
семинарах по специальности.
Мы рекомендуем вам, начиная с этого года обучения начать создание, формирование своего языкового портфеля
«по
ртфолио»,
The
European
Portfolio
, разработанного Департаментом языковой политики Совета Европы в 2000 году и
являющегося весьма актуальным в странах Европейского Союза. Языковой «портфолио»
это сбор и хранение всех
документов, материалов, свидетельств
ующем о ваших успехах в изучении и совершенствовании языковых и
профессиональных знаний. В университетах Англии «портфолио» уже имеет статус обязательной формы оценки знаний и
умений студентов, можно предположить, что в МГИМО такая форма со временем так
же получит распространение. Какие
материалы Вы можете внести в свой «портфолио»? Это и ваш доклад по юридической тематике на занятии по немецкому
языку, это и сертификат о сдаче экзаменов в Институте Гёте, это ваша курсовая работа по специальности с
кратким
изложением её на немецком языке, это отчет о вашей практике и общении с носителями языка, это участие в организации
«круглого стола», это работа в НСО, это отчет о поездке в Гамбург и участие в семинарах Института политики и экономики
Гамбурга и
т.д.
«Портфолио» будет способствовать выстраиванию ваших интересов, поскольку является не только формой отчетности,
но и планирования, стратегического прогнозирования ваших дальнейших действий на пути совершенствования своих
умений и навыков. «Портфо
лио» поможет вам выбрать не только направление последующего обучения (после получения
диплома «Бакалавра» и приобщения его к материалам «портфолио»!), но и направление научной и трудовой
деятельности, поможет оценить возможности и перспективы своего рос
та как юриста
профессионала, владеющего
определенным набором компетенций.
Коллектив авторов пособия желаем Вам успехов в освоении предлагаемых материалов по частному праву Германии, курсу
немецкого юридического языка.
С уважением
авторы.
Lektion
Thema
Grundbegriffe
Rechtsgesch
Willenserkl
rung
Vertrag
Формируемые компетенции
способность переводить (устно и письменно) аутентичные тексты с немецкого
языка на русский и с русского на немецкий;
умение пользоваться толковыми, двуязычными, спе
циальными словарями,
справочниками, энциклопедиями (печатными и электронными);
умение производить сопоставительный анализ русских и немецких текстов.
Text 1 Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB Abschnitt 3
Rechtsg
eschäfte
ГГУ Часть 3
Сделки
Geschäftsunfä
igkeit
Geschäftsunfä
ist:
Wer
nicht das siebente Lebensjahr
vollendet hat;
2.Wer nicht in einem
die freie
Willensbestimmung
ausschließenden
Zustande
krankhafter Störung der
Geisttätigkeit
befindet, s
ofern nicht der
Zustand seiner Natur
nach ein
vorübergehender ist.
Недееспособность
Недееспособным считается лицо:
1) не достигшее семилетнего возраста;
2) находящееся в состоянии болезненного
расстройства психической деятельности,
исключающего сво
боду волеизъявления,
если это состояние по своей природе не
является временным.
Nichtigkeit der
Willenserklärung
(1)Die Willenserklärung eines
Geschäftsunfähigen ist nichtig.
Недействительность
волеизъявления
1)Волеизъявление недееспособного лица
недействительно.
(2) Nichtig ist auch eine
Willenserklärung, die im Zustande
der
Bewußtl
osigkeit oder vorübergehender
Störung
des Geistestätigkeit abgegeben
wird.
2)Недействительно также волеизъявление,
совершенное в бессознательном
состоянии или
в состоянии временного
расстройства психической деятельности.
Anfechtbarkeit wegen Irrtums
(1)
Wer bei der Abgabe einer
Willenserklärung über deren Inhalt im
Irrtum war oder eine Erklärung dieses
Inhalts überhaupt nicht abgeben wollte,
kann die Er
klärung anfechten, wenn
anzunehmen ist, dass er sie bei Kenntnis
der Sachlage und bei verständiger
Würdigung des Falles nicht abgegeben
haben würde.
(2) Als Irrtum über den Inhalt der
Erklärung gilt auch der Irrtum über
solche Eigenschaften der Person od
er der
Sache, die im Verkehr als wesentlich
angesehen werden.
Оспоримость вследствие
заблуждения
1)Лицо, которое заблуждалось при
волеизъявлении относительно его
содержания либо вообще не имело
намерения высказать
волеизъявление
такого содержания, вправе оспаривать
сделанное волеизъявление, если можно
предположить, ч
то, зная о
действительном положении дел и разумно
оценивая ситуацию, оно бы его не
сделано.
Заблуждением
относительно
содержания волеизъявления признается
также заблуждение в таких свойствах
лица или вещи, которые в обороте
считаются существенными.
Bindung an den Antrag
Wer einem anderen die Schließung eines
Vertrags anträgt, ist an den Antrag
gebunden, es sei denn, dass er die
Gebundenheit ausgeschlossen hat.
Связанность предложением
Лицо, предложившее другому лицу
заключить договор, св
язано
предложением, если только не оговорило,
что предложение его не связывает.
Text 2. Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Rechtsgeschäft, Willenserklärung, Vertrag
Das Geschehen, durch das eine gewollte Rechtsfolge hervorgebracht wird, nennt das
B Rechtsgeschäft (§§ 104
185). Das Zustandekommen der
Rechtsgeschäfte ist im einzelnen
je nach den besonderen Zwecken unterschiedlich geregelt.
Den Entstehungstatbeständen aller ist
jedoch gemeinseim, dass zumindest eine Person ihren Willen kundgibt, ein
e bestimmte
Rechtswirkung (Rechtsfolge) zu wollen.
Die Kundgabe (Äußerung) des Rechtsfolgewillens
nennt das BGB Willenserklärung. Die
Willenserklärung
Rechtswirkungen auch für
diejenigen Mitglieder des Beschlussgremiums eintreten, die ihm nicht
zugestimmt oder ihn sogar abgelehnt haben, sofern sie in der Minderheit geblieben sind.
das Rechtsgeschäft,
einseitiges R.
zweiseitiges, bilaterales,
gegenseitiges R.
mehrseitiges, multilaterales R.
anfechtbares R.
wirksames R.
unwirksames R.
nichtiges
entgeltliches R.
unentgeltliches R.
geschäftsfähig
правовая сделка
односторонняя;
двусторонняя;
многосторонняя;
оспоримая;
действительная;
недействительная
ничтожная;
возмездная;
безвозмездная;
дееспособный (сделкоспособный)
zustandekommen vi (s)
zustandebringen Syn.: abschließen,
vornehmen, tätigen
совершиться
совершить, заключить
die Willenserklärung,
волеизъявление
ausdrückliche W.
stillschweigende W.
empfangsbedürfige W.
W. unter Anwesenden
W. unter Abwesenden
eine W. abgeben
eine W.
übermitteln vt
прямое, явно выраженное;
молчаливое;
ебующее принятия;
среди присутствующих;
среди отсутствующих;
сделать волеизъявление
передать волеизъявление
der Vertrag, Pl. Verträge
die Übereignung
das Schenkensversprechen
die Auslobung
договор
договор о передаче права
собственности
обещание д
арения
публичное обещание
вознаграждения за к.
л. исполнения
die
Rechtsfolge
herbeif
hren
hervorrufen
правовое последствие
повлечь
das
Testament
завещание
die
Kündigung
kündigen vt
расторжение, отмена
(eines
Vertrages)
расторгать, отменять,
денонсировать
2.заявлять об уходе с работы,
увольнять
die Urkunde,
errichten
erteilen
vorlegen
документ
оформить;
выдать;
представить
bedürfen vi (Gen)
нуждаться в чем
либо
einer
Zustimmung
der Antrag, Pl.: Anträge
Syn.
das Angebot,
antragen
Syn. annehmen
предложение, оферта
предлагать
die Annahme,
annehmen
1.принятие, акцент
2.предложение
1.принимать
2.предполагать
gebunden sein an Akk
die Gebundenheit an Akk
Syn. die Bindung an Akk
быть
язанным
(an den Antrag)
связанность
die Anfechtung
die Anfechtbarkeit
anfechtbar
die Anfechtungsfrist
anfechten vt
оспаривание
оспоримость
оспоримый
срок оспаривания
оспаривать
sich (Dat) etw vorbehalten
geheimer Vorbehalt
оставлять за собой п
раво
тайная оговорка
der Scheingeschäft,
мнимая сделка (воля, скрытая
втайне)
Mangel der Ernstlichkeit
отсутствие серьезного намерения
der Irrtum, Pl. Irrtümer
sich irren über Akk (aber: im
Beweggrund)
ошибка
ошибаться
der Irrende
цо, допустившее ошибку
täuschen jmdn über Akk
die Täuschung
вводить к.
л. в заблуждение
введение в заблуждение
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
Rechtsgeschäfte einteilen
(inAkk)
подразделять правовые сделки
ein Rechtsgeschäft ab
schließen
заключить правовую сделку
die Rechtsfolgen herbeiführen
вызвать правовые последствия
eine Willenserklärung abgeben
сделать волеизъявление
von der Willenserklärung
Kenntnis nehmen
узнать о волеизъявлении
die Urkunde errichten
оформить документ
zwischen entgeltlichen und
unentgeltlichen
Rechtsgeschäften
unterscheiden
различать возмездные и безвозмездные
сделки
an den Antrag gebunden sein
быть связанным офертой
sich über den Inhalt der
Willenserklärung irren
забл
уждаться относительно содержания
волеизъявления
ein Irrtum im Beweggrund
unterläuft
имеет место заблуждение в мотиве
ohne schuldhaftes Zögern
erfolgen (die Anfechtung)
осуществиться без виновного
промедления (оспаривание)
die Anfechtungsfrist l
äuft ab
срок на оспаривание истекает
Übung 2
Beantworten Sie die folgenden Fragen!
Was nennt das BGB das Rechtsgeschäft?
Was ist das zentrale Element eines Rechtgeschäfts?
Wodurch unterscheiden sich solche Begriffe wie „Rechtsgeschäft“ und „Vertrag“?
Wie verstehen Sie den Begriff „die Vertragsfreiheit“?
In welchen Fällen ist die Person geschäftsunfähig?
In welchen Fällen ist eine Willenserklärung nichtig?
In welchen Fällen kann eine Willenserklärung angefochten werden?
Übung 3
Ergänzen Sie die folg
enden Sätze, verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 1
Es ist zu berücksichtigen, dass...
Следует
учитывать
что
sei
erw
dass
Следует упомянуть, что…
Übung 4.
Machen Sie lexikalische und grammatische Übungen im Anhang zur Lektion 1!
Text 3. Übersetzen Sie den Text mündlich!
Vertrag
Vertrag
, mehrseitiges Rechtsgeschäft, das durc
h einander entsprechende
Willenserklärung
en der Beteiligten zustande kommt und eine die Beteiligten rechtlich bin
denden
Einigung enthält. Der
den Beteiligten frei auszuhandelnde und abzuschließende
Vertrag
ist wesen
tliches Mittel einer privatautono
men Lebensgest
altung
(Privatautonomie) durch
eigenverantwortliche Rechtssetzung.
Der Vertrag
sbegriffe des BGB umfasst alle privatrechtlichen Einigungen. Von
besonderer Bedeutung ist er im Schuldrecht, doch kommen Verträge auch im
Sachenrecht (insb.
die Ein
igung, §§ 873, 929 BGB), im Familienrecht (z.B. Ehevertrag,
§§ 1408 ff. BGB) und im
Erbrecht
(z.B. Erbvertrag, §§ 1941, 2274 ff. BGB; Erbver
zichtsvertrag, §§ 2346 ff. BGB
) als
elegung
sinstitut vor.
Abgeschlossen wird der Vertrag durch einander entsprechen
de Willenserklärungen der
Beteiligten, dem Antrag auf Absc
hluss eines Vertrages und der An
nahme
dieses Antrages. Mit
wirksamem Abschluss sind die Beteiligten an die Einigung gebunden (überkommener Grundsatz
des „pacta sunt
servanda“). Durchbrechungen ergeb
§ 117 Scheingeschäft
(1) Wird eine Willenserklärung, die einem anderen gegenüber abzugeben ist, mit dessen
Einverständnis nur zum Schei
n abgegeben, so ist sie nichtig.
(2) Wird durch ein Scheingeschäft ein anderes Rechtsgeschäft verdeckt, so finden die für das
verdeckte Rechtsgeschäft geltenden Vorschriften Anwendung.
§ 118 Mangel der Ernstlichkeit
Eine nicht ernstlich gemeinte Willens
erklärung, die in der Erwartung abgegeben wird, der
Mangel der Ernstlichkeit werde nicht verkannt werden, ist nichtig.
§ 119 Anfechtbarkeit wegen Irrtums
(1) Wer bei der Abgabe einer Willenserklärung über deren Inhalt im Irrtum war oder eine
Erklärung die
ses Inhalts überhaupt nicht abgeben wollte, kann die Erklärung anfechten, wenn
anzunehmen ist, dass er sie bei Kenntnis der Sachlage und bei verständiger Würdigung des
Falles nicht abgegeben haben würde.
(2) Als Irrtum über den Inhalt der Erklärung gilt
auch der Irrtum über solche Eigenschaften der
Person oder der Sache, die im Verkehr als wesentlich angesehen werden.
§ 120 Anfechtbarkeit wegen falscher Übermittlung
Eine Willenserklärung, welche durch die zur Übermittlung verwendete Person oder Einrichtu
ng
unrichtig übermittelt worden ist, kann unter der gleichen Voraussetzung angefochten werden wie
nach §
eine irrtümlich abgegebene Willenserklärung.
§ 123 (1) Anfechtbarkeit wegen Täuschung od
er Drohung
(1) Wer zur Abgabe einer Willenserklärung durch arglistige Täuschung oder widerrechtlich
durch Drohung bestimmt worden ist, kann die Erklärung anfechten.
§ 124 Anfechtungsfrist
(1) Die Anfechtung einer nach §
anfechtbaren Willenserklärung kann nur binnen Jahresfrist
erfolgen.
(2) Die Frist beginnt im Falle der arglistigen Täuschung mit dem Zeitpunkt, in welchem der
Anfechtungsberechtigte die Täuschung entdeckt, im Falle der Drohu
ng mit dem Zeitpunkt, in
welchem die Zwangslage aufhört. Auf den Lauf der Frist finden die für die Verjährung geltenden
Vorschriften der §§
entsprechende Anwendung.
(3) Die Anfechtung ist ausgeschlossen, wenn seit der Abgabe der Willenserklärung zehn Jahre
verstrichen sind.
Список литературы
Dr. Dieter Schwab, Einführung in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller Verlag, 2002.
Duden. Recht. Dudenverlag, Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich, 2007;
Безбах В.В., Пучинский В. К. Гражданское и торговое право зарубежных стран. М
.:
МЦФЭР
das BGB.
München.: C. H. Beck Verlag, 2006.
А. Жалинский, А. Рерихт. Введение в немецкое право. Спарк, М., 2001
Ян Шанн. Система германского гражданского права. Международные отношения,
М., 2006
М.И. Брагинский, В.В. Витрянский Договорное право.
Статут, М., 2008
Rolf Stober (Hrsg) Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht. Stuttgart, 2007
Lektion 2
Thema: Vertragstyps
Формируемые компетенции:
способность к работе с нормами и традициями других стран;
способность к переводу специальных юрид
ических текстов с немецкого на русский
и с русского на немецкий (устно и письменно);
способность к расширению фоновых знаний.
Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
Vertragstypische Pflichten bei
Kaufvertrag
(1) Durch den Kaufvertrag wird der
und Rechtsmängeln zu
verschaffen.
(2)
Käufer den vereinbarten
Kaufpreis zu
zahlen und die gekaufte Sache
abzunehmen.
Обязанности, типичные по
договору купли
продажи
(1)По договору купли
продажи продавец
вещи обязуется передать вещь
покупателю и предоставить ему право
собственности на нее.
Продавец обязан
предоставить покупателю вещь,
свободную от недостатков и обременени
правом.
(2)
Покупатель обязан уплатить продавцу
согласованную
покупную цену и принять
купленную вещь.
Tausch
Auf den Tausch finden die Vorschriften
über den Kauf entsprechende
Anwendung
Мена
В отношении мены соответственно
применяются прави
ла о купле
продаже.
Begriff der Schenkung
(1) Eine
Zuwendung, durch die jemand
aus seinem Vermögen einen anderen
beseichert, ist
Schenkung, wenn beide
Teile darüber einig sind, dass die
Zuwendung unentgeltlich erfolgt.
Понятие дарения
(1)Пред
оставление, посредством которого
одно лицо из своего имущества обогащает
другое лицо, считается дарением, если обе
стороны согласны с тем, что
предоставление осуществляется
безвозмездно.
Inhalt und Hauptpflichten des
(1)Durch den Mietv
ertrag wird der
Содержание и основные
обяз
анности по договору найма
(1)По договору найма наймодатель
обязуется предоставить наниматель
Zustand zu erhalten. Er hat die auf der

(2)Der Mieter ist verpflichtet, dem
entrichten.
пользование сданной внаем вещи на срок
найма. Наймодатель об
язан передать
нанимателю вещь в состоянии, пригодном
для использования в соот
ветствии с
условиями договора и поддерживать ее в
этом состоянии в течение срока найма. Он
обязан нести обременения
сданной внаем
вещи.
(2)Наниматель обязан выплачивать
наймодателю согласованную
наемную
плату.
Text 2 Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Die Verpflichtungsgeschäfte
Rechtsgeschäfte können auf unterschiedliche Arten von Rechtsfolgen gerichtet sein.
Unter diesem Gesichtspunkt sind zwei Rechtsgeschäftstypen von besonderer Bedeutung:
Verpflichtungsgeschäfte und Verfügungsgeschäfte.
Sie sind
sowohl in ihrer Verschiedenheit als
auch in ihrem Zusammenhang zu betrachten.
Beim
Verpflichtungsgeschäft
Schuldverträge, die nur eine Vertragspartei zu einer Leistung verpflichten (einseitig
verpflichte
nder Vertrag); da der Leistung des einen Teils keine Gegenleistung des ander
en
gegenübersteht, handelt es sich um unentgeltliche Rechtsgeschäfte.
Den
Kaufvertrag
betreffend unterscheidet das Gesetz den Kauf einer Sache (§ 433) und
den Kauf eines Rechts und sonstiger Gegenstände (§
. Es gelten grundsätzlich die den
gleichen Reg
eln.
Der
Tauschvertrag
unterscheidet sich vom Kauf nur dadurch, dass als
Gegenleistung für einen Gegenstand nicht Geld zu zahlen, sondern ein anderes Objekt (z.B.
Eigentum und Besitz an einer Sache oder ein anderes Recht) zu verschaffen ist. Die Vo
rschriften
über den Kauf finden daher entsprechende Anwendung.
Unentgeltliches Gegenstück der Umsatzgeschäfte ist die Schenkung. Zwei Arten sind zu
unterscheiden: Das
Schenkungsversprechen
ist ein Vertrag, in dem sich der eine Teil
das Verpflichtungsgeschäft
der Kaufvertrag
der Tauschvertrag
обязывающая сделка
договор купли
продажи
дог
овор мены
der Pachtvertrag
der Darlehensvertrag
der Dienstvertrag
der Arbeitsvertrag
der Werkvertrag
договор найма
договор аренды
договор займа
договор об оказании услуг
трудовой договор
договор подряда
das Verfügungsgeschäft
die Eigentumsübertragung
Syn. die Veräußerung
die Abtretung
распорядительная сделка, сделка по
распоряжению правом
передача права собственности
отчуждение
уступка требования
der Kaufvertrag
Syn. der Kauf
der Verkäufer
der Käufer
die Sache übergeben
die Sache abnehmen
das Eigentumsrecht übertragen,
verschaffen
Syn. das Eigentum
die Sache frei von Sach
Rechtsmänge
договор купли
продажи
продавец
покупатель
передать вещь
принять вещь
передать право собственности
вещь, свободная от недостатков
обременений правом
договор найма
наймодатель
наниматель
вещь, сданная внаем
срок найма
предоставить вещь, сданную внаем
(передать)
поддерживать состояние вещи
нести обременения
выплачивать наемну
ю плату
der Darlehensvertrag
der Darlehensgeber
der Darlehensnehmer
договор займа
заимодавец
заемщик
денежная сумма
предоставленный заем
возвратить
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
die Sache übergeben
передать вещь
das Recht an der Sache
übertragen
передать право на вещь
die Sache frei von Sach
Rechtsmängeln verschaffen
передать вещь, свободную от
недостатков и обременений правом
den vereinbarten Kaufpreis
zahle
уплатить согласованную покупную
цену
die gekaufte Sache abnehmen
принять купленную вещь
die Vorschriften finden
Anwendung
применяются правила
die Zuwendung erfolgt
unentgeltlich
предоставление осуществляется
безвозмездно
предоставить сданную внаем вещь
передать сданную внаем вещь
Lasten tragen
нести обременения
entrichten
выплачивать согласованную наемную
плату
stellen
предоставить в распоряжение денежную
сумму
уплатить проценты
bei Fälligkeit das Darlehen
zurückerstatten
в срок исполнения возвратить заем
Übung 2. Beantworten Sie die folgenden Fragen!
Was liegt zu G
runde bei der Unterscheidung zwischen Verp
lichtungsgeschäften und
Verfügungsgeschä
ften?
Was ist als hauptsä
chliche Rechtsfolge beim
Verp
lichtungsgeschäft?
отсюда
следует
что
ist
davon
auszugehen
dass
следует исходить из того, что…
Übung 4. Machen Sie lexikalische und grammatische Übungen im Anhang zur Lektion 2!
Text 3
Inhaberschaft der Inhaberschaft am Eigentum: Es soll bewirkt werden
, dass an Stelle des
bisherigen Rechtsinhabers eine andere Person Eigentümer wird. Nach dem Gru
ndtatbestand des
§ 929 S. 1 geschieht di
e Übereignung einer beweglichen Sache dadurch
, dass der Eigentümer
dem Erweber die Sache
übergibt und
beide darüber einig sind, dass das Eigentum
auf
den
Erwerber übergeht. Die recht
По господствующему мнению, под сделкой в узком смысле понимается
юридический состав, который состоит из одного или многих
волеизъявлений, а также
других предпосылок, необходимых для того, чт
обы достичь целей, определенных в
волеизъявлении.
Здесь речь идет о сделках как видовом понятии.
Практически важным является подразделение сделок на обязывающие и
передающие право распоряжения или
, точнее, распоряжающиеся правом сделки. Это
подразделение
специфично для немецкого права в том смы
сле, что оно связано с особым
пониманием каузальных и абстрактных сделок, а также с принципом абстрактности
определяющим судьбу ряда сделок. Расшифруем это положение на примере договора
купли
продажи. Об
язывающие сд
елки здесь обосновывают обязанность выполнить
обязательство. Поэтому договор купли
продажи есть обязывающий договор. Он носит
обязательственный характер, поскольку обязывает к определенным действиям как
продавца, так и покупателя. Но он включает и сделку о
распоряжении, т.е. сделку,
посредством которой право непос
редственно передается,
отягощается, изменяется либо
прекращается. Передача вещи «внутри» договора купли
продажи как раз
и является
сделкой, реализующей обязательственные отношения.
Anhang. Überse
tzen Sie folgende Artikel!
BGB
§ 488 (1)
Vertragstypische Pflichten beim Darlehensvertrag
(1)
(1) Durch den Dienstvertrag wird derjenige, welcher Dienste zusagt, zur Leistung der
versprochenen Dienste, der andere Teil zur Gewährung der vereinbarten Vergüt
ung verpflichtet.
(2) Gegenstand des Dienstvertrags können Dienste jeder Art sein.
Einigung und Übergabe
Zur Übertragung des Eigentums an einer beweglichen Sache ist erforderlich, dass der
Eigentümer die Sache dem Erwerber übergibt und beide darübe
r einig sind, dass das Eigentum
übergehen soll. Ist der Erwerber im Besitz der Sache, so genügt die Einigung über den Übergang
des Eigentums.
Список литературы:
Dr. Dieter Schwab, Einführung in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller
Verlag, 2002.
Duden. Recht. Dudenverlag, Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich, 2007;
Безбах В.В., Пучинский В. К. Гражданское и торговое право зарубежных
стран. М
.:
МЦФЭР
das BGB.
München.: C. H. Beck Verlag, 2006.
А. Жалинский, А. Рерихт. Введение в немецкое право. Спарк, М., 2001
Ян Шанн. Система германского гражданского права. Международные
отношения, М., 2006
М.И. Брагинский, В.В. Витрянский Договорное право.
Статут, М., 2008
Rolf Stober (Hrsg) Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht. Stuttgart,
Lektion 3
Thema: Vertragsabschluss. Bedingte Rechtsgeschäfte. Konsens und Dissens.
Формируемые компетенции:
способность к переводу аутентичных юридическ
их текстов с немецкого на русский
и с русского на немецкий (устно и письменно);
овладение
принципами и техникой переводческой записи для фиксации перевода и
его воспроизведения;
умение проводить сопоставительный анализ русских и немецких текстов.
Text
Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
305 Einbeziehung Allgemeiner
Geschäftsbedingungen in den Vertrag.
(1)Allgemeine Geschäftsbedingungen
sind alle für eine Vielzahl von Verträgen
vorformulierten Vertragsb
edingungen,
die eine Vertragspartei (Verwender) der
anderen Vertragspartei bei Abschluss
eines Vertrages stellt. Gleichgültig ist, ob
die Bestimmungen einen äußerlich
gesonderten
Bestandteil des Vertrages
bilden oder in die Vertragsurkunde selbst
aufgenomm
en werden, welchen Umfang
sie haben, in welcher Schrift
art sie
verfasst sind und welche Form der
Vertrag hat. Allgemeine
Geschäftsbedingungen liegen nicht vor,
soweit die Vertragsbedingungen
zwischen den Vertragsparteien im
Einzelnen ausgehandelt sind.
(2)
Allgemeine Geschäftsbedingungen
werden nur dann Bestandteil eines
Vertrages, wenn der Verwender bei
Vertragsschluss
Die andere Vertragspartei ausdrücklich
oder, wenn ein ausdrücklicher Hinweis
wegen der Art des Vertragsschlusses nur
unter unverhältnismäß
igen
Schwierigkeiten möglich ist, durch
deutlich sichtbaren Aushang am Ort des
Включение общих условий сделок
в договор
(1) Общими условиями сделок являются
все такие условия договора, заранее
сформулированные в расчете на
многократное применение в договорах, о
которых одна из сторон договора
(сторона, использующая общ
ие условия)
зая
вила другой стороне при заключении
договора
. Не имеет значение составляют
ли такие положения внешне
обособленную часть договора или они
включены в документ, содержащий текст
договора, каков их объем, каким шрифтом
они выполнены, в какой форме составлен
дог
овор. Общие условия сделок не
применяются, если условия договора
согласованы сторонами индивидуально.
(2) Общие условия сделок становятся
составной частью договора только тогда,
когда при заключении договора
использующая их сторона:
1) укажет на них друго
й стороне прямо
либо, если прямое указание в связи с
характером заключения договора влечет
соразмерные трудности, посредством
ясно различимого объявления в месте
заключения договора, и
Vertragsschlusses auf sie hinweist und
2.der anderen Vertragspartei die
Möglichkeit verschafft, in zumutbarer
Weise, die auch eine für den Verwender
erkennbare körperliche Behi
nderung der
anderen Vertragspartei angemessen
berücksichtigt, von ihrem Inhalt Kenntnis
zu nehmen, und wenn die andere
Vertragspartei mit ihrer Geltung
einverstanden ist.
(3)Die Vertragsparteien können für eine
bestimmte Art von Rechtsgeschäften die
Geltun
g bestimmter Allgemeiner
Geschäftsbedingungen unter Beachtung
Erfordernisse im Voraus vereinbaren.
2) предоставит другой стороне договора
возможность ознакомиться с и
содержанием приемлемым для нее
способом, учитывая известные стороне,
использующей общие условия,
физически
едостатки другой стороны, и
когда другая сторона согласна с их
применением.
(3) Стороны договора могут заранее
согласовать для определенного вид
сделок применение общих условий сделок
с учетом установленных в абзаце 2
требований.
Text 2. Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Abschlussfreiheit, Zustandekommen von Wirtschaftsverträgen
Die Abschlussfreiheit ist derjenige Grundsatz des Wirtschafts
Vokabeln
die Abschlussfreiheit
свобода заключения договора
gewährleisten
der Vertragsgegenstand
гарантировать
предмет договора
die Bedingung
aufschiebende B.
auflösende B.
eine
B. aufnehmen
условие
отлагательное условие
отменительное условие
включить условие
die Befristung
назначение срока
die Allgemeine
Geschäftsbedingungen
(AGB)
(die AGB) einbeziehen,
aufnehmen
vorformulieren
общие условия сделок
включать
сформулиров
ать заранее
der Verwender
die Vertragsurkunde
der Umfang des Vertrages
die Schriftart des Vertrages
verfassen (einen Vertrag)
сторона, использующая общие
условия
документ, содержащий текст
договора
объем договора
форма составления договора
составить д
оговор
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
den Vertrag abschließen,
zustandebringen, vornehmen
заключить договор
sich für/gegen einen
Vertragsabschluss entscheiden
принять решение заключить/ не
заключить договор
die Bedingungen einbezi
ehen,
aufnehmen
включать условия
die Bedingungen vorformulieren
заранее сформулировать условия
einen gesonderten Bestandteil des
Vertrages bilden
составлять обособленную часть
договора
in bestimmter Umfang und
bestimmter Schriftart verfasst
werden
быть составленным в определенном
объеме и выполненным определенным
шрифтом
die Bedingungen im Einzelnen
aushandeln
согласовать условия индивидуально
einen Bestandteil des Vertrages
bilden
быть составной частью договора
die Möglichkeit verschaffe
n,
gewähren, einräumen
предоставить возможность
die Geltung bestimmter
Allgemeiner
Geschäftsbedingungen
vereinbaren
согласовать применение определенных
условий сделок
Übung 2. Beantworten Sie die folgenden Fragen!
Was bedeutet der Grundsatz des Wir
tschaftsvertragsrechts „die Absch
lussfreiheit“?
Was versteht man unter positiver und unter negativer Abschlussfreiheit?
Was umfasst der Begriff „die Freiheit“?
Was ist die Funktionsbedingung des privatrechtlichen Vertragsmodells im
Wirtschaftsrecht?
Was ve
rsteht man unter Allgemeinen Geschäftsbedingungen?
Sollen die AGB unbedingt ein Bestandteil des Vertrags werden?
In welchem Umfang und welcher Schriftart sind die AGB zu verfassen?
Was heißt „
die Vertragsbedingungen im Einzelnen“ auszuhandeln?
Ist es mögli
ch, die Geltung nur bestimmter Allgemeiner Geschäftsbedingungen zu
vereinbaren?
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze, verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 1!
Dabei muss festgestellt werden, ob...
При
этом
нужно
установить
Dazu
muss
hinzugef
werden
dass
К этому необходимо добавить
, что…
Übung 4. Machen Sie lexikalische und grammatische
Übungen im Anhang zur Lektion 3
Text 3
Übersetzen Sie den Text mündlich!
Tritt die aufs
chiebende Bedingung ein, so wird das Geschäft vom Zeitpunkt des
Bedingungseintritts an wirksam
(§ 158 I). Gemäß § 159 können die Parteien vereinbaren, dass
die Folgen des Bedingungseintritts auf einen früheren Zeitpunkt zurückbezogen werden soll.
Vom Zei
tpunkt des Eintritts der
auflösenden Bedingungen
an enden die Wirkungen
des rechtsgeschäfts
(§ 158 II); für die Zeit bis zum Bedingungseintritt bleiben die
Anhang. Übersetzen Sie folg
ende Artikel!
BGB
§ 133 Auslegung einer Willenserklärung
Bei der Auslegung einer Willenserklärung ist der wirkliche Wille zu erforschen und nicht an
dem buchstäblichen Sinne des Ausdrucks zu haften.
§ 154 Offener Einigungsmangel; fehlende Beurkundung
(1)
Solange nicht die Parteien sich über alle Punkte eines Vertrags geeinigt haben, über die nach
Ist für die Wirkung eines Rechtsgeschäfts bei dessen Vornahme ein Anfangs
oder ein Endtermin
bestimmt worden, so finden im e
Молодая российская торговая фирма обращается за консультацией к адвокату д
Г.
Шмитту по поводу заключения торгового договора с немецкой фирмой
А.: Уважаемый господин Шмитт, мы бы хотели проконсультироваться по поводу
заключения международных договоров с немецкими фирмами. Какие предпосылки
необходимо учитывать при совершении
подобных сделок. Мы имеем в виду, что говорит
об этом Германское Гражданское и Торговое уложения
B.: Klar. Die Wirksamkeit internationaler Wirtschaftsverträge hängt im allgemeinen von
folgenden Voraussetzungen ab: 1) Die Angebots
und Annahmeerklärungen
müssen von
den zum Abschluß internationaler Wirtschaftsverträge Berechtigten werden
А.: Это мы, конечно же, хорошо понимаем. И кроме того, оферта и акцепт должны
быть сделаны по форме и в срок, установленный законом. А вот что касается условий
договора?
В каких случаях договор может быть недействительным
Список литературы:
Dr. Dieter Schwab, Einführung in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller
Verlag, 200
Duden. Recht. Dudenverlag, Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich, 2007;
Безбах В.В., Пучинский В. К. Гражданское и торговое право зарубежных
стран. М
.:
МЦФЭР
das BGB.
München.: C. H. Beck Verlag, 2006.
А. Жалинский, А. Рерихт. Введение в немецкое право.
Спарк, М., 2001
Ян Шанн. Система германского гражданского права. Международные
отношения, М., 2006
М.И. Брагинский, В.В. Витрянский Договорное право. Статут, М., 2008
Rolf Stober (Hrsg) Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht. Stuttgart,
tion 4
Thema: Vertragsgestaltung
Формируемые компетенции:
взаимодействие со специалистами из других областей;
умение комментировать текст, содержащий большой объем информации;
знание и учет особенностей гражданско
правового мышления Германии при
переводе
положений закона.
Text 1. Privates Wirtschaftsvertragsrecht und Handelsrecht
Das Private Wirtschaftsrecht stellt keine eigenständige Rechtsdisziplin dar.
Es ist
Bestandteil des Wirtschaftserechts und enthält Elemente des Vertragsrechts. Wirtschaftsrec
ht
wird verstanden
als die Gesamtheit aller privatrechtlichen, strafrechtlichen und
öffentlichrechtlichen Rechtsnormen und Maßnahmen, mit denen der Staat auf die
Rechtsbeziehungen der am
Wirtschaftsleben Beteiligten untereinander und im Verhältnis zum
Staa
t einwirkt. Zum Regelungsbereich des Wirtschaftsrecht
s gehören insbesondere das
Wirtschaftsverfassungsrecht, das Wirtschaftsaufsichts
und Wirtschafts
organisationsrecht und
eben das Wirtschaftsrecht. Insofern ist das Wirtschaftsrecht
eine Regelungsmaterie,
die einen
hybriden Charakter aufweist und aus öffentlich
rechtlichen und privatrechtlichen Regelungen
gespeist wird.
Den gemeinsamen Bezugspunkt bildet der Bezug zur Wirtschaft, nämlich der
Summe der Einrichtungen und Maßnahmen zur planvollen Deckung des
menschlichen Bedarfs
durch Erzeugung, Herstellung und Verteilung knapper Güter.
Das Wirtschaftsrecht
ist zu unterscheiden vom Handelsrecht. Das Handelsrecht wird nach
hergebrachten Verständnis in Deutschland
als Sonderprivatrecht dews Kaufmanns (subjektive
System) definiert. Das so verstandene Handelsrecht hat keine
Zukunftsperspektive, weil für die
moderne Rechtsentwicklung nicht das auf den Stand der Person abstellende Rechtsverständnis
im Vordergrund steht, sondern die die Wirtschaft gestaltenden und an
ihr Beteiligten Einheiten.
Insofern gehört die Zukunft dem Unternehmens
oder Wirtschaftsrecht.
Das Private Wirtschafts
und Wirtschaftsvertragsrecht ist
Teil dieser modernen Entwicklung der Rechtsordnung zu einem
Recht der Unternehmen, zu einem Recht der
Wirtschaft.
Inhaltlich ist das Private Wirtschaftsvertragsrecht durch die Geltung der Grundsätze des
allgemeinen Vertragsrechts geprägt.
Es beruht somit auf dem Grundsatz
der Privatautonomie
und der Gewähr
leistung der Privatautonomie durch sie schützende
Normen. Das Private
Wirtschaftsvertragsrecht
weist aber eine Reihe von Besonderheiten gegenüber dem allgemeinen
Vertragsrecht auf:
Es beruht auf einer freiheitlicheren
Konzeption
im Vergleich zum allgemeinen
Vertragsrechts (beispielsweise sind formfreie, m
ündliche Rechtsgeschäfte in
weitem Maße wirksam).
Es dient der Rationalisierung des Geschäftsverkehrs, d.h. es soll diesen
vereinfachen und beschleunigen (bei Verletzung der kraft
Gesetzes
bestehenden Rügeobliegenheiten verliert der Anspruchsberechtigte se
inen
Anspruch).
Es dienst die Sicherheit des Rechtsverkehrs, insbesondere dadurch, dass
bestehende Handelsbräuche als Rechtsquelle anerkannt werden
Es strebt
empirisch und normativ betrachtet
nach universeller Geltung.
Dies zeigt sich durch eine zuneh
mend fortschreitende Schaffung von
Einheitskaufrecht
für internationale Wirtschaftsverträge erreicht wird (z.B.
Einheitskaufrecht für Handelskaufverträge durch die Convention on
International Sales of Goods, CISG).
Text 2.
Übersetzen Sie den Te
xt
Das
Zustandekommen der Rechtsgeschäfte
Das Zustandekommen der Rechtsgeschäfte ist ja nach Geschäftstyp unterschiedlich
geregelt. Die rechtsgeschäfte gleichen sich aber darin, dass sie alle zumindest
eine
Willenserklärung enthalten. Im Hinblick auf das Zusta
ndekommen der Rechtsgeschäfte
entstehen vielfältige Rechtsfragen. Die wichtigsten davon sollen anhand des vertrages als der
Regelform des Rechtsgeschäfts aufgewiesen werden.
Das Wesen des Vertrages besteht darin, dass mehrere Personen im Zusammenwirken
teinander übereinstimmend gewollte Rechtswirkungen hervorrufen. Der Vertragsschluss
besteht daher aus zwei oder mehreren Willenserklärungen, wobei von jedem, der Vertragspartei
sein will, eine Erkl
ärung gefordert wird. Der Vertrag wird geschlossen, indem d
ie Partner
erklären, im Zusammenwirken miteinander bestimmte Rechtsfolgen herbeiführen zu wollen.
Notwendig
ist demnach die Willenserklärung aller Parteien. Das erklärte Einigsein muss sich
beziehen a) auf dieselben Rechtsfolgen und b) darauf, dass diese R
echtsfolgen kraft der
vertraglichen Ein
igung herbeigeführt werden sollen.
Die Einigung, die mit dem Austau
sch der übereinstimmenden Willenerklärungen erzielt
wird, bezieht sich wohlgemerkt nicht auf die Interessenlage der Parteien, sondern allein auf die
beiderseits gewünschten Rechtswirkungen.
Vokabeln
das Wirtschaftsrecht
Syn. das Unternehmensrecht
das Wirtschaftsvertragsrecht
das Wirtschaftsaufsichtsrecht
das Wirtschaftsordnungsrecht
das Wirtschaftsorganisationsrecht
хозяйственное,
предприним
ательское право
совокупность правовых норм,
регулирующих управление
экономикой, хозяйственно
административное право
право контроля, надзора
право наложения дисциплинарных
взысканий
совокупность норм, регулирующих
деятельность организаций
privatrechtli
strafrechtlich
öffentlich
rechtlich
частно
правовой
уголовно
правовой
публично
правовой
der Regelungsbereich
сфера регулирования
das Privatrecht
das Sonderprivatrecht
das allgemeine Privatrecht
Syn. das Bürgerliche Recht
частное право
особен
ная часть частного права
общая часть частного права
гражданское право
rügen
die Rügenobligenheit
подать рекламацию
обязательство на подачу рекламации
der Handelsbrauch,
bräuche
торговый обычай
das Einheitsrecht
унифицированное, единообразно
право
die Vertragsgestaltung
определение формы и содержания
договора
die Rechtswirkung,
Syn. die Rechtsfolge,
herbeiführen, hervorufen
правовое последствие
die Einigung
согласие, совпадение воли сторон
Übung 1. Lernen Sie die f
olgenden Wortgruppen!
den Vertrag eindeutig und
umfassend formulieren
полно и однозначно формулировать
договор
Formvorschriften einhalten
соблюдать предписания относительно
формы договора
optimale Vertragsbedingungen
vereinbaren
согласовыват
ь оптимальные условия
договора
keine eigenständige Rechtsdisziplin
darstellen
не представлять собой самостоятельную
правовую дисциплину
Elemente des Vertragsrechts
enthalten
содержать элементы договорного права
einen hybriden Charakter
aufweise
проявлять смешанный характер
den gemeinsamen Bezugspunkt
bilden (zu etw.)
составлять общую черту (в отношении
чего
либо)
als Sonderprivatrecht definieren
определять как особенную часть
частного права
auf dem Grundsatz der
Privatautonomie
beruhen
основываться на принципе автономии
воли сторон
den Geschäftsverkehr vereinbaren
und beschleunigen
упрощать и ускорять деловой оборот
Übung 2. Beantworten Sie die folgenden Fragen!
Wie können Sie das Private Wirtschaftsvertragsrecht defini
eren?
Welche Rechtsbereiche gehören zum Regelungsbereich des Wirtschaftsrechts?
Wodurch unterscheidet sich das Wirtschaftsrecht vom Handelsrecht?
Welche Perspektiven hat die Entwicklung des Wirtschaftsrechts und des Handelsrechts?
Was liegt zum Grunde des
Privaten Wirtschaftsvertragsrechts?
Welche Besonderheiten weist das Private Wirtschaftsvertragsrecht gegenüber dem
allgemeinen Vertragsrecht auf?
Worin gleichen sich alle Rechtsgeschäfte?
Worin
besteht das Wesen des Vertrages?
Worauf bezieht sich das erklä
rte Einigsein der Parteien?
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze, verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 1!
In diesem Zusammenhang sei darauf hingewiesen, dass...
этой
связи
следует
указать
что
An dieser Stelle sei bemerkt, dass...
Здесь
следует
отметить
что
Übung 4. Machen Sie lexikalische und grammatische
Übungen im Anhang zur Lektion 4
Text 3
Übersetzen Sie den Text mündlich!
Zum Vertragsschluss
des Rechtsgeschäfts ein. Sie besteht beim Verpflichtungsgeschäft darin,
dass die zwischen den
Der
Berichterstatter der Zeitschrift „Juristen für Nichtjuriste
n“ spricht mit dem Professor
der Jura
Fakultät zum Thema „Vertragsgestaltung“.
Herr Professor, es ist bekannt, dass sich außerhalb des rechtsgeschäftlichen Bereiches,
etwa bei Delikten, die Entstehung
von Streit kaum je ganz vermeiden läßt. Dagegen kann b
ei
Rechtsgeschäften und insbesondere bei Verträgen, wenn sie umfassend und eindeutig formuliert
worden sind, ein vernünftiger Streit vermieden werden.
Lassen sich die Juristen von sogenannten
Leitfaden beim Abschluß von Verträgen leiten?
Да, существует целый ряд общих правил для заключения договоров, собл
дение
которых помогает в дальнейшем избежать споров между партнерами.
Прежде всего
проект договора должен соотве
ствовать принципам добрых нравов, далее учитывать
императивные нормы пра
ва, соблюдать предписания относительно формы, если они
касаются данного договора, а также определить применимые в конкретном случае
диспозитивные нормы права.
Wenn ich richtig verstehe, ist das gesetz „dispositiv“, d.h. es steht zur Disposition der
Partei
en, die Vertragsgestaltung ist weitgehend der Parteidisposition überlassen. Das BGB gilt
nur dort, wo nichts
vereinbart wurde, sei es, dass die Parteien nicht daran haben, sei es, dass sie
insoweit eine Regelung nicht für erforderlich hielten, also subsidi
är. Es gibt den Parteien die
Практической задачей юристов является задача, так составить договор, чтобы
предвидеть конфликты, которые потребуют регулирования, и такое предвидение
предполагает наличие специфической юридической фантазии. Сборники типовых
договоров следует использовать л
ишь как канву, образец, где не могут быть учтены все
подробности, детали конкретного договора.
Список литературы
Dr. Dieter Schwab, Einführung in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller Verlag, 2002.
Duden. Recht. Dudenverlag, Mannheim
Leipzig
Wien
Züri
ch, 2007;
Безбах В.В., Пучинский В. К. Гражданское и торговое право зарубежных стран. М
.:
МЦФЭР
das BGB.
München.: C. H. Beck Verlag, 2006.
А. Жалинский, А. Рерихт. Введение в немецкое право. Спарк, М., 2001
Ян Шанн. Система германского гражданско
го права. Международные отношения,
М., 2006
М.И. Брагинский, В.В. Витрянский Договорное право. Статут, М., 2008
Rolf Stober (Hrsg) Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht. Stuttgart, 2007
Lektion 5
Thema: Antrag und Annahme
Формируемые компетенци
владение терминологией на немецком и русском языках по теме «Оферта и
акцепт»;
способность к переводу оригинальных юридических текстов с немецкого
языка на русский;
способность к двустороннему переводу с предварительным ознакомлением с
материалом.
T
BGB
§ 145 Wer einem anderen die
Schließung eines Vertrages anträgt, ist an den
Antrag gebunden, es sei denn,dass er die
Gebundenheit ausgeschlossen hat.

§147 (1) Der einem Anwesenden
gegenüb
er gemachte Antrag kann nur sofort
angenommen werden. Dies gilt auch von
einem mittels Fernsprechens von Person zu
Person gemachten Antrage.
(2) Der einem Anwesenden gemachte
Antrag kann nur bis zu dem Zeitpunkt
angenommen werden, in welchem der
Antragende
den Eingang der Antwort unter
regelmäßigen Umständen erwarten darf.



§ 151 Der Vertrag kommt durch die
Annahme des Auftrags zustande, ohne dass die
Annahme dem Antragenden gegenüber erklärt
zu werden braucht, wenn eine solche Erklärung
nach der Verkehr
ssitte nicht zu erwarten ist






§152 Wird der Vertrag notariell
beurkundet, ohne dass beide Teile gleichzeitig
§145 Связанность предложением
Лицо, предложившее другому лицу
заключить договор, связано предложением,
если только не оговорило, что предложение
его не связывает.
§147 Срок для принятия
предложения
(1) Предложение, сделанное
присутствующему лицу, может бы
ть
принято только немедленно. Это правило
действует также в отношении предложения,
сделанного одним лицом другому в
разговоре по телефону либо посредством
иного технического устройства.
(2) Предложение, сделанное
отсутствующему лицу, может быть принято
лиш
ь до того момента, когда лицо,
сделавшее предложение, могло бы при
обычных обстоятельствах ожидать
получения ответа.
§151 Принятие предложения без
уведомления
С принятием предложения договор
считается заключенным без уведомления
лица, сделавшего предложени
е, если по
обычаям оборота уведомления ожидать не
следует либо лицо, сделавшее предложение,
отказалось от получения уведомления.
Момент, когда предложение утрачивает
силу, определяется намерениями лица,
сделавшего предложение, как они следуют
из содержания
предложения или
обстоятельств дела.
§152 Принятие предложения в
anwesend sind, so kommt der Vertrag mit der
nach § 128 erfolgten Beurkundung der
Annahme zustande
, wenn nicht ein anderes
bestimmt ist.
случае нотариального удостоверения
Если договор нотариально
удостоверен без одновременного
присутствия обеих сторон, он считается
вступившим в силу с момента
удостоверения принятия предложени
я в
соответствии с § 128, поскольку не
установлено иное.
Text 2
Übersetzen Sie schriftlich!
Antrag und Annahme
Ein Antrag liegt erst dann vor, wenn allein schon durch seine Annahme der Vertrag
zustande kommt. Unter diesem Gesichtspunkt ist der Antrag z
u unterscheiden von der bloßen
Aufforderung, Anträge zu machen. Eine solche Aufforderung bindet denjenigen, der sie gemacht
hat, noch nicht. Insbesondere kann er einen ihm daraufhin zugegangenen Antrag noch frei
ablehnen.
Nach § 145 BGB ist der Antragende
regelmäßig für eine gewisse Zeit an seinen Antrag
gebunden. Binnen dieser Frist kann der Antrag nicht widerrufen werden; dem Empfänger des
Antrags erwächst also der Vorteil, in dieser Frist einseitig über das Zustandekommen des
Vertrags entscheiden zu könn
en.
Nach § 145 BGB ist es aber auch möglich, die Gebundenheit an den Antrag
auszuschließen. Hierfür kommen in Betracht die (nicht seltenen) Anträge mit dem Zusatz
„freibleibend“, „ohne Obligo“ oder änliche. Regelmäßig bedeuten die genannten Zusätze einen
iderrufsvorbehalt. Die Bindung an den Antrag wird regelmäßig wegen einer Ungewißheit (z.B.
über die Entwicklung der Marktlage) ausgeschlossen. Diese Ungewißheit dauert aber regelmäßig
bis zum Zugang der Annahmeerklärung.
Die Dauer der Bindung an den Antrag
ist in erster Linie durch den Antragenden zu
bestimmen. Das kann ausdrücklich geschehen. BeiFehlen einer solchen ausdrücklichen
Bestimmung ist der Wille des Antragenden durch Auslegung aus den Umständen zu ermitteln.
Dabei muss man davon ausgehen, dass di
e Bindung den Antragsempfänger begünstigt und dem
Antragenden wesentliche Nachteile bringen kann.
Außer durch die nicht regelmäßige Annahme erlischt der Antrag nach § 146 auch durch
die Ablehnung gegen den Antragenden. Diese Ablehnung läßt den Antrag schon
vor Ablauf
einer Bindungsfrist erlöschen. Üblich ist der Verzicht auf die Mitteilung der Annahmeerklärung
außer im Versandhandel vor allem, wenn die Parteien miteinander in laufenden
Geschäftsbeziehungen stehen und die „Bestellung“ das einen Teils im wese
ntlichen immer
dieselben Gegenstände betreffen (z.B. Abruf der Ware beim Großhändler).
D.Medicus „Allgemeiner Teil des BGB“
Vokabeln
Angebot n
(e)s,
Syn. Antrag m
freibleibendes Angebot
ein Angebot abgeben;
annehmen; ablehnen; widerrufen
предложение, оферта
свободная
сделать, представить оферту;
принять; отклонить; отменить
Anbietende m sub
Syn. Antragende m sub
оферент
Annahme f (eines
Angebots)
die A. bestätigen; verweigern
Annahmeerklärung f
акцепт
подтвердить; отказать ком
акцепт, заявление об акцепте
. Annehmende m sub
Syn. Antragsempfämger m
акцептант
gebunden sein an Akk (an
das Angebot)
Bindung f
Syn. Gebundenheit f
быть связанным чем
связанность
Zusatz m
Zusatzartikel m
Zusatzklausel m
дополнение
дополнительная статья закона
дополнительная статья в
договоре
Frist f
срок
назначить срок
die Frist läuft ab
срок истекает
. Aufforderung f
приглашение; требование
Vorteil m
s,
Ant. Nachteil m
преимущество; выгода
regelmäßig
adv
vgl grundsätzlich adv
обычно, как правило
по общему правилу
Widerruf m
отмена, отзыв
verzichten auf Akk
отказаться от чего
л,
пренебречь чем
Texterläuterungen
1.ohne Obligo
без
обязательства
Versandhandel
посыло
чная торговля
Verkehrssitte
обычай правового оборота
Abruf
der
Ware
bei
dem
Gro
ndler
отзыв товара у оптового продавца
Übung 1.
Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
Den Vertragsabschluß anbieten; dem anderen Teil zugehen (der Antrag); den Pre
is
angeben; etwas ohne Preisangabe zum Verkauf anbieten; den Antrag widerrufen; die Bindung an
den Vertrag ausschließen; die Annahme (des Antrags) erklären; an den Antrag gebunden sein;
mit dem Eingang der Antwort rechnen; auf dieAnnahmeerklärung verzichte
n; die Frist läuft ab/
ist abgelaufen; der Antrag erlischt / ist erloschen.
Übung 2.
Beantworten Sie die folgenden Fragen!
Worauf beruht der Vertragsabschluß?
Was verstehen Sie unter der Bindung an einen Antrag?
Wodurch unterscheidet sich ein Antrag von d
er bloßen Aufforderung,
Anträge zu machen?
Warum wird die Bindung an den Antrag manchmal vertraglich
ausgeschlossen?
Wie wird die Dauer der Bindung an den Antrag bestimm?
Wodurch erlischt der Antrag?
Übung 3
Ergänzen Sie die folgenden Sätze, verwenden Si
e die Wortgruppen der Übung 1!
Es ist damit zu rechnen, dass..
Можно
ожидать
что
Es ist nicht auszuschließen, dass...
Не исключено, что…
Es ist nicht abzusehen, ob...
Нельзя заранее сказать, …
Übung 4. Machen Sie
lexikalische und
grammatische
Übungen im
Anhang zur Lektion 5!
xt 3.
Übersetzen Sie den Text mündlich!
Antrag und Annahme
Der Antrag
Der Antrag ist die Erklärung, einen Vertrag bestimmten Inhalts mit dem
Antragsadressaten schließen zu wollen. Er ist abzugrenzen von der noch unverbindlichen
Aufforderung an einen andere
n, dieser solle seinerseits einen Antrag machen (sog. Invitatio ad
offerendum). Eine solche bloße Aufforderung liegt regelmäßig insbesondere in der Werbung
(Schaufensterauslagen, Zeitungsanzeigen), nach machen auch in dem Ausstellen von Ware in
einem Selbs
tbediengungsladen. Denn die Werbung wendet sich an eine unbestimmte Vielzahl
von Personen; daher kann die Nachfrage das Leistungsvermögen des Werbenden übersteigen, so
dass dieser sich die Möglichkeit erhalten will, einen Vertragsschluß abzulehnen. Und in
dem
Selbstbediengungsladen soll dem Kunden die Befugnis bleiben, seine Wahl noch zu ändern, also
eine schon ergriffene Ware wieder in das Regal zurückzustellen. Zumindest darf also die
Annahme des Kunden erst in dem Vorweisen der Ware an der Kasse gesehen
werden.
Ausnahmsweise bedeutet das auch erst einen Antrag, nämlich wenn sich der Geschäftsinhaber
die Entscheidung über den Vertragsschluß vorbehalten hat (z.B. „Abgabe nur in
Haushaltsmengen“).
Die Annahme
Auch die Annahme besteht regelmäßig (Ausnahme §15
1, vgl. unten Rn. 58) in einer
zugangsbedürftigen Willenserklärung. Doch gelten für diese, damit sie den Vertrag zustande
bringt, einige Besonderheiten:
Die Annahme muß rechtzeitig geschehen, §§146 ff., nämlich unter Anwesenden sofort
(§ 147 I) und unter A
bwesenden in einer erwartungsgerechten Zeitspanne ((§ 147 II). Vorrangig
ist jedoch eine vom Antragenden bestimmte Frist, §148. Über die Rechtzeitigkeit entscheidet
regelmäßig nicht die Abgabe, sondern der Zugang der Annahmeerklärung bei dem Antragenden.
выражает свое согласие заключить договор. Принятие предложения соответственно
понимается и как процедура волеизъявления, имеющая внешний и внутренний состав, и
как собственно согласие, утвердител
ьный ответ.
Акцепт подчиняется ряду требований. Прежде всего, они относятся к
безоговорочности принятия предложения. Проф. Х. Хайнрикс, ссылаясь на ч. 2 §150,
пишет, что содержанием принятия является безоговорочное одобрение предложения;
принятие с изменен
иями рассматривается как отклонение предложения. Затем
устанавливается, что по общему правилу принятие действительно при его получении
оферентом. Наконец, требуется определенность волеизъявления, состоящего в принятии
оферты. В каждом из этих случаев дейст
вуют общие правила и исключения: а) по
сложившимся обычаям, доведение принятия оферента необязательно (например, заказ
гостиницы, когда оферта снять комнату принимается записью в списках гостиницы); б)
когда оферент не рассчитывает на ответ, пренебрегает и
м (принятие подарка).
В ряде случаев собственно выражения принятия не требуется. Например, при
совпадении определенных обстоятельств не нужно специального ответа со стороны
предпринимателя, обычно выполняющего заказы. Однако, связанные с этим споры
нередко
решаются судами.
Это же касается и различных иных конклюдентных действий, выражающих факт
принятия предложения.
Text 5.
отсутствует, то воля оферента определяется путем толкования обстоятельств ее
изъявления. При этом следует исходи
ть из того, что связанность может дать
значительные преимущества акцептанту и соответственно поставить в невыгодное
положение оферента.
K.: Ich möchte noch das Erlöschen des Antrages erwähnen. Ein Angebot erlischt,
wenn es dem Antragenden gegenüber ausdrüc
klich abgelehnt wird. Ferner erlischt das
Angebot nach Art. 146 ff durch Versäumnis der Annahmefrist. Nach Art. 150 Abs. 2 BGB
gilt die Annahme eines Antrages „unter Erweiterungen oder sonstigen Änderungen“
gleichfalls als Ablehnung.
.: Как известно, разл
ичаются оферты, т.е. предложения вступить в договор,
между присутствующими и между отсутствующими. Оферта, сделанная среди
присутствующих может быть принята только немедленно, это касается также
предложений, сделанных по телефону. В соответствии со ст. 147
ГГУ оферта,
сделанная среди отсутствующих, может быть принята до того момента, срок до
которого считается разумным и достаточным для обдумывания акцептантом
предложения и к которому оферент может рассчитывать на поступление ответа при
обычных обстоятельст
вах
K.: In diesem Zusammenhang sei darauf hingewiesen, dass außergewöhnliche
Verzögerungen der Beförderung des Antrags oder der Annahmeerklärung, z.B.
Abwesenheit des Antragsempfängers, mit denen der Antragende nicht von Anfang an
rechnen mußte, diese Fri
st nicht verlängern
.: Если поступившее с опозданием подтверждение о приеме предложения
отправлено таким образом, что при обычных обстоятельствах оно поступило бы
вовремя и если это известно оференту, то он обязан незамедлительно официально
сообщить акце
птанту после получения его волеизъявления. Если он медлит с таким
сообщением, то подтверждение не считается опоздавшим
K.: Es gibt zwei Fälle, wenn der Vertrag durch die Annahme des Antrags zustande
kommt, ohne dass die Annahme dem Antragenden gegenüber e
rklärt werden muss:
Гражданское уложение Германии. Вводный закон к Гражданскому
уложению, книга 1; Москва, Волтерс Клувер, 2004.
Введение в немецкое право. А. Жалинский, А. Рерихт; Спарк,
Москва, 2001.
D. Medicus, Grundwissen zum
Bürglichen Recht, Carl Heymanns Verlag,
München, 2006
Lektion 6
Thema: Schuldverhältnisse. Der Gläubiger und der Schuldner. Leistung
Формируемые компетенции:
способность формулировать свои мысли с использованием определенных
грамматических структур;
ение определить степень эквивалентности перевода лексико
фразеологических,
грамматических и синтаксических параметров текста при сопоставлении с
оригиналом;
овладение принципами и техникой переводческой записи для записи перевода и
последующего его воспрои
зведения.
Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
Pflichten aus dem
Schuldverhältnis
(1)Kraft des Schuldverhältnisses ist der
Gläubiger berechtigt, von dem Schuldner
eine Leistung zu fordern. Die
Leistung
kann auch in einem Unterlassen bestehen.
Обязанности, вытекающие из
обязательства
(1)В силу обязательства кредитор вправе
требовать от должника совершить
исполнение. Исполнение может состоять
также в воздержании от действия.
Rechts
gesch
ftliche
und
rechtsgesch
ftsähnliche Schuld
Обязательства, возникающие из
сделок и из оснований, подобных
verhältnisse
(1)Zur Begründung eines
Schuldverhältnisses durch Rechtsgeschäft
sowie zur Änderung des Inhalts eines
Schuldverhältnisses ist ein Vertrag
soweit nicht das
vorschreibt.

сделкам
(1)Для
установления обязательства
посредством сделки, а также для
изменения его содержания требуется
заключение договора между участниками,
если законом не предусмотрено иное.
Erl
öschen d
urch Leistung
(1)Das Schuldverhältnis erlischt, wenn
die geschuldete Leistung an den
Gläubiger bewirkt wird.
Прекращение исполнения
(1)
Обязательство прекращается
предоставлением кредитору должного
исполнения.
Text 2 Übersetzen Sie den T
ext schriftlich!
Das Verpflichtungsgeschäft als Grundlage eines Schuldverhältnisses
Mit dem Verpflichtungsgeschäft werden die Parteien als künftiges Verhalten (
= Erfüllung
der Vertragspflichten) hin ausgerichtet. Somit entsteht zwischen ihnen ein Rechtsv
erhältnis, das
gewisse Zeit andauert und im Regelfall erst mit der vollständigen
Erfüllung erlischt (§ 362 I)
Ein solches Recfhtsverhältnis wird als Schuldverhältnis bezeichnet (§ 241 I, § 311 I). Das Recht
der Schuldverhältnisse wird zusammenfassend „Sch
uldrecht“ genannt.
Schuldverhältnisse können durch Rechtsgeschäft begründet werden, gewöhnlich ist dazu
ein Vertrag erforderlich (§ 311 I; rechtsgeschäftliche/
vertragliche Schuldverhältnisse). Sie
können aber auch unmittelbar auf Grund Gesetzes entstehen
§ 311 I (besondere Vorschriften, z.B.
einseitige Erklärung bei §
Ein Schuldverhältnis ist dadurch gekennzeichnet, dass unter den Beteiligten
Verhaltenspflichten
bestehen. Bezüglich der Art der Pflichten ist zu unterscheiden:
In der Regel rtesultieren aus dem Schuldverhältnis Leistungspflichten. Diejenige Partei, die eine
Leistung zu fordern berechtigt ist, heißt
Gläubiger
, diejenige, welche die Leistung zu erbri
ngen
hat,
Schuldner
. Kraft des Schuldverhältnises
ist der Gläubiger berechtigt, vom Schuldner eine
Leistung zu fordern (§ 241 I). Das kann ein beliebiges Tun sein. Was konkret geschuldet ist,
ergibt sich aus dem Schuldverhältnis
, z.B. aus dem geschlossenen
Verpflichtungsvertrag. Nach
der Klarstellung des § 241 I 2 kann die Leistung auch in einem Unterlassen bestehen, d.h. in der
Nichtvornahme einer bestimmten Handlung (z.B. in der Nacht Klavier zu spielen). Der
Verpflichtung des einen Teils steht der Anspru
ch des anderen gegenüber, die Verpflichtung zu
erfüllen. Der schuldrechtliche Anspruch wird im Gesetz als Forderung bezeichnet. Der Gläubiger
kann gegen den Schuldner auf Erfüllung der Forderung klagen (Leistungsklage) und so ihre
Durchsetzung erzwingen. M
eist umfasst ein
und dasselbe Schuldverhältnis mehrere
Leistungspflichten: So stehen sich beim Sachkauf die Pflichten des Verkäufers (Übergabe und
Übereignung) und des Käufers (Zahlung und Abnahme) als Einzelpflichten gegenüber;
gleichwohl handelt es sich
nur um
ein Schuldverhältnis.
Verkäufer einer Sache
Käufer einer Sache
= Gläuber (Anspruch
auf Kaufpreis
und Abnahme)
Schuldner (Pflicht zur Zahlung des
Kaufpreises und zur Abnahme)
Schuldner (Pflicht zur Übergabe
und Übereignung)
Gläubiger
(Anspruch auf Übergabe
und Übereignung)
Vokabeln
Schuldverhältnis n
ses,
ein Schuldverhältnis entsteht,
kommt zustande
erlischt
обязательственное правоотношение
возникает, совершается
прекращается
ein Schuldverhältnis kraft
aus unerlaubter Handlung
aus ungerechtfertigter
Bereicherung
обязательственное
правоотношение
в силу закона
из недозволенного
действия
из неосновательного обогащения
Gläubiger m
s,
Ant. Schuldner m
кредитор
Pflicht f
eine Pflicht
erfüllen
обязанность, долг
выполнять
нарушать
основная обязанность
дополнительная обязанность
обяз
ательная доля (в наследстве)
Leistung f
eine Leistung vereinbaren
verlangen
erbringen, bew
irken, vollziehen
vorne
hmen
lehnen
zurückweisen
stunden
schulden
исполнение (обязательства)
согласовать исполнение
(обязательства)
потребовать
произвести, совершить
отклонить
отвергнуть
отсрочить
быть обязанным исполнить
предлагать исполнить
должное исполнение
исполнение в денежной форме
встречное исполнение
одновременное исполнение обеими
сторонами
berechtigt sein
иметь право
verp
flichtet sein
быть должным
ich ergeben
aus Dat
следовать из чего
das Unterlassen
Syn. die Unterlassung
воздержание от действия
klagen auf Akk
подать иск на что
либо
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
den Schuldner zu einer Leistung
verpflichten
обяза
ть должника произвести
исполнение
den Gläubiger zu einer
Forderung berechtigen
дать право кредитору потребовать
исполнения
unmittelbar kraft Gesetzes
zustandekommen
совершиться непосредственно в силу
закона
die Leistung besteht in einem
Unterla
ssen
исполнение состоит в воздержании от
действия
rechtsgeschäftliche
Schulverhältnisse
обязательства, возникающие из сделок
unmittelbar auf Grund Gesetzes
entstehen
возникать непосредственно из сделки
Schulverhältnisse begründen,
ändern, au
fheben
обязательственные правоотношения
устанавливать, изменять, прекращать
если законом не предусмотрено иное
die Leistung erlischt
исполнение прекращается
als Schuldverhältnis bezeichnen
называ
ть обязательственным
правоотношением
in der Regel (i.d.R.) resultieren
Leistungspflichten
по общему правилу во главе угла стоят
обязательства по исполнению
Übung 2. Beantworten Sie die folgenden Fragen!
Was berechtigt den Schuldner, eine Leistung
zu fordern?
Wodurch können die Schuldverhältnisse begründet werden?
In welchem Falle erlischt das Schuldverhältnis?
Was wird unter „dem Schuldrecht“ verstanden?
Verbindlichkeiten. Die mit der Ab
icklung verbundenen Probleme sind im 2. Buch des BGB
(Schuldrecht) geregelt. Dort finden sich auch detaillierte Vorschriften zur Rechtslage für den
Fall, dass
die geschuldete Leistung nicht
ordnungsgemäß erbracht (Leistungsstörungen) oder
eine sonstige Pfl
icht aus dem Schuldverhältnis verletzt wird.
Das Recht der Schuldverhältnisse ist durch das
esetz zur Modernisierung des
Schuldrechts vom 26.11.2001 (BGB
l. I 3138) weitgehend neu geregelt. Das Gesetz ist zum
1.1.2002 in Kraft getreten. Die in unverständli
bis alle geschuldeten Leistungen erbracht sind.
Erfüllt ist eine Leistungspflicht erst, wenn die Leistung bewirkt ist, d.h. we
nn dem
Gläubiger der
Leistungsgegenstand rechtlich und faktisch zur Verfügung steht. In diesem
Zusammenhang
ist es wichtig, zwischen der Leistungshandlung des Schuldners und dem
Leistungserfolg (= Bewirkung der Leistung) zu unterscheiden.
Mit Vornahme der
von ihm
geschuldeten Leistungshandlung tut zwar der Schuldner das seinerseits Erforderliche. Doch
dadurch allein
erlischt die Schuld noch nicht, es muss vielmehr der Leistungserfolg hinzutreten.
Leistungshandlung
Leistungserfolg
Beispiel
: Frau A hat im Möbelhaus B eine Schrank gekauft, der am nächsten Tag 16 Uhr bei
Frau A´s Wohnung
angeliefert werden soll. B erscheint am nächsten Tag pünktlich mit dem
Scgrank an
Frau A´s Wohnung
stür. Doch ist niemand zun Hause, weil
Frau A den Termin
vergessen hat. B hat die geschuldete Leistungshandlung vorgenommen, er hat das „seinerseits
10 ноября 2001 г. бундестаг принял Закон о модернизации обязательств,
вступивший в силу 1 января 2002 г. Проект этого закона первоначально был обусл
овлен
необходимостью привести национальное законодательство в соответствие с принятым
ЕС в 1999г.
Рекомендациями
приобретению
потребительских
продуктов
(European
guideline for the purchase of consumer products, EC/G 1999/44).
Впоследствии германский
законодатель вышел за узкие рамки Рекомендаций и предпочел подвергнуть изменениям
основные положения ГГУ, с тем чтобы модернизировать не только положения,
относящиеся к приобретению потребительских товаров, но и вообще к договору купли
продажи.
В ходе так
ой модернизации встала задача
привести специальные положения,
касающиеся
договора купли
продажи, в соответствие с общими положениями
обязательственного права
(Allgemeines Schuldrecht). Прежний подход, в соответствии с
кото
рым специальное положение отстра
яло от при
менения имеющиеся общие
положения обязательственного права, не всегда удовлетворял потребностям практики.
Еще в начале ХХ в. для разрешения вызываемых таким подходом
проблем германская
доктрина выработала некоторые специальные модели, в частности
конструкцию
преддоговорной ответственности (
culp
contrahendo
), получившие признание на
практике, а позднее даже закрепленные в ГГУ (
Список использованной литературы
Das BGB
Гражданское уложение Германии. Вводный закон к Гражда
нскому
уложению, книга 1; Москва, Волтерс Клувер, 2004.
Введение в немецкое право. А. Жалинский, А. Рерихт; Спарк,
Москва, 2001.
D. Medicus, Grundwissen zum Bürglichen Recht, Carl Heymanns
Verlag, München, 2006
Lektion 7
Thema: Leistungsarten
Форм
ируемые компетенции
способность превращать информацию в профессиональные знания;
способность к эффективной презентации своего проекта;
способность к адекватному переводу специальных текстов с русского на немецкий
и с немецкого на русский (устно и письмен
но).
Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
Leistung
durch Dritte
(1)Hat der Schuldner nicht in Person zu
leisten, so kann auch ein Dritter die
Leistung bewirken. Die Einwilligung des
Schuldners
ist nicht erforderlich.
(2)Der Gläubiger kann die Leistung
ablehnen, wenn der Schuldner
widerspricht.
Обязанности
вытекающие
из
обязательства
(1)В силу обязательства кредитор вправе
требовать от должника совершить
исполнение. Исполнение может сос
тоять
также в воздержании от действия.
Abtretung
Eine Forderung kann von dem Gläubiger
durch Vertrag mit einem anderen
auf
diesen übertragen werden (Absetzung).
Mit dem Abschlusse des Vertrags tritt der
neue Gläubiger an die Stelle des
bisherigen
Gläu
bigers.
Уступка требования
Требование может быть передано
кредитором другому лицу по договору с
ним (уступка требования)
С заключением
договора новый кредитор занимает место
прежнего кредитора.
Aufrechnung
gegen
ber
dem
neuen
ubige
Der Schuldner kann
Зачет требования
должника
против
требования нового кредитора. Должник
eine
ihm gegen den bisherigen Gläubiger
zustehende Forderung auch dem neuen
Gläubiger gegenüber aufrechnen, es sei
denn, dass
er
bei dem Erwerbe
der
Forderung von
der Abtretung Kenntnis
hatte oder dass
die Forderung erst nach
der Erla
ngung der Kenntnis und später
Forderung fällig
geworden ist.
может за
честь принадлежащее ему
требование к прежнему
кредитору против
требования нового кредитора за
исключением случаев, когда при
приобретении требования он знал об
уступке либо срок
исполнения по этому
требованию наступил лишь после
получения сведений об уступке и позднее,
чем срок испол
ения по
уступленному
требованию.
Text
Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Leistung durch und an Dritte
An Stelle des Schuldners kann auch ei
n anderer (Dritter) für ihn leisten, wenn es
nicht nach dem Inhalt des Schuldverhältnisses gerade auf die Person des Schuldners ankommt (
267 I 1
. Die Einwilligung des Schuldners ist
erstaunlicherweise
nicht erforderlich (§ 267 I
2). Der Gläubiger ka
nn die Leistung des Dritten nur ablehnen, wenn
der Schuldner widerspricht
(§ 267 II)
Wird an einen anderen als den Gläubiger geleistet, so tritt die
Erfüllungswirkung
grundsätzlich nicht ein. Freilich gibt es hier Ausnahmen. So wirkt die an den Dritten
rbrachte
Leistung als Erfüllung gegenüber dem Gläubiger, wenn er in die Leistung an den Dritten
eingewilligt hatte oder die Leistung an den
Dritten nachträglich genehmigt (§ 362 II/
§ 185, vgl.
ferner §§ 407

die Leistung durch Dritte
die Leistung an Erfüllungsstatt
die Annahme der Leistung
erfüllungshalber
die Leistung annehmen
der Leis
tungsanspruch
исполнение третьим лицом
исполнение вместо исполнения
принятие исполнения ради
исполнения
принять исполнение
требование на исполнение
die Beweislast
die B. trifft den Gläubiger
бремя доказывания
бремя доказывания несет кредитор
die
Besiedigung
удовлетворение
die Einwilligung
согласие
die Forderung
требование
уступить
перенести (на кого
либо)
зачесть
приобрести
принадлежащее тр
ебование
срок исполнения наступил
прекращаться
die Aufrechnung
durch A. erfolgen
der Aufrechende
der Aufrechnungsgegener
aufrechenbar
взаимозачет
совершаться путем взаимозачета
лицо, осуществляющее взаимозачет
другая сторона по взаимозачету
допускаемы
й ко взаимному зачету
es sei denn, ...
за исключением случаев
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
in Person leisten;
осуществить исполнение лично
die Leistung ablehnen,
verweigern;
отказаться принять исполнение
die Einwilligung des
Schuldners
ist erforderlich;
необходимо согласие должника
die Forderung übertragen;
передать требование
происходит уступка требования
die dem Gläubiger zustehende
Forderung aufrechnen;
зачесть требование, принадлежащее
кре
дитору
eine Forderung erwerben;
приобрести требование
die Forderung ist fällig;
срок исполения по требованию наступил
an einen anderen als den
Gläubiger leisten;
произвести исполнение лицу иному
нежели кредитору
die angebotene Leistung als
Erfü
llung annehmen;
принять предложенное исполнение как
исполнение по договору
принять иное исполнение вместо
должного исполнения
eine andere Leistung
erfüllungshalber annehmen
приня
ть иное исполнение ради
исполнения
Übung 2. Beantworten Sie die folgenden Fragen!
Auf welche Weise kann die Leistun g erfolgen?
In welchem Fall kann die Leistung vom Gläubiger abgelehnt werden, wenn die durch
Dritte erfolgt?
Unter welcher Bedingung könn
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze, verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 1!
Der Schuldner erklärte sich bereit, ...
Должник
заявил
своей
готовности
Der Schuldner erklärte sich einverstanden, ...
Должник
заявил
своем
согласии
Übung 4
. Machen
Sie lexikalische und grammatische Übungen im Anhang zur Lektion
Text 3.
Übersetzen Sie den Text mündlich!
Leistun
g durch Aufrechnung
Eine besondere Form der Erfüllung ermöglicht die Aufrechnung (
. Schulden
zwei Personen einander gleichartige Leistungen, so kann die Erfüllung durch Verrechnung
erfolgen, soweit sich die Forderung quantitativ decken. Die Verr
echnung tritt jedoch nicht kraft
er Anspruch
des B gegen A auf Zahlung 100 € erlischt gänzlich.
Das Erlöschen auf Grund erklärter Aufrechnung tritt mit einer gewissen Rückwirkung
ein. Die Forderungen gelten als in dem Zeitpunkt erloschen, in dem sie sich zur Aufrechnung
geeignet gegenüber
Die Forderung des Aufrechnenden
darf keine Einrede entgegenstehen (
Die Forderung des Aufrechnungsgegners muss bestehen und erfüllbar sein (nicht
unbedingt fällig! Siehe Rn.197).
Text 4. Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Исполнение
обязательства
Исполенение обязательств предст
авляет собой нормальный случай прекращения
обязательств. Именно проблематика исполнения обязательств наиболее тесно связана с
проблематикой содержания, поскольку исполнитьобязательство
значит реализовать его
содержание. По ч. 1
§ 362 ГК
«Погашение исполн
ения» (
Erl
schen
) обязательство
погашается исполнением кредитору; по ч. 2, если обязательство исполняется третьему
лицу, применяются предписания
По ч. 1
обязательство погашается, если кредитор принял иное, чем
предусмотренное, исполнение. Поск
ольку
364 находится в главе «Исполнение», с
позиций действующего закона это именно случай исполнения, а не иной вид погашения
(прекращения).
В соответствии с п. 2
364, если должник для удовлетворения кредитора берет на
себя новое обязательство, то при
сомнении не следует считать, что он принял это
обязательство взамен первоначального.
Таким образом, содержание долга исполняется, когда: а) должник сделал все
необходимое и б) кредитор получил результат исполнения или, говоря иначе, результат
исполнения
и, говоря иначе, результат исполнения стал доступен кредитору. При этом
исполнение наступает, если оно осуществленно надлежащему кредитору, в
надлежащем
месте и в надлежащее время. При отказе кредитора от исполнения должник по общему
правилу обязан доказыв
ать правильность
исполнения. Если кредитор принял исполнение,
бремя доказывания ненадлежащего или неполного исполнения лежит на нем. По
§ 368
кредитор обязан по принятии исполения и по требованию должника выдать свидетельство
о принятии исполнения, а также
вернуть документы, обосновывающие его право на
исполнение. Суммируя
все
это
проф
Е. Клюнцингер пишет, что исполенение погашает
обязательство, если должник по ч.1
§ 362
исполнил кредитору то, что он ему
действительно обязан: должным образом, на должном м
есте, в должное время. Таковы
общие предписания о том, что есть «исполнение».
Vornahme des Rechtsgeschäfts kennt.
(2) Ist in einem nach der Abtretung zwischen dem Schuldner und dem bisherigen Gläubiger
anhängig gewordenen Rechtsstreit ein rechtskräftiges Urteil über die
Forderung ergangen, so
muss der neue Gläubiger das Urteil gegen sich gelten lassen, es sei denn, dass der Schuldner die
Abtretung bei dem Eintritt der Rechtshängigkeit gekannt hat.
§ 408 Mehrfache Abtretung
(1) Wird eine abgetretene Forderung von dem bis
herigen Gläubiger nochmals an einen Dritten
abgetreten, so finden, wenn der Schuldner an den Dritten leistet oder wenn zwischen dem
Schuldner und dem Dritten ein Rechtsgeschäft vorgenommen oder ein Rechtsstreit anhängig
wird, zugunsten des Schuldners die V
orschriften des § 407 dem früheren Erwerber gegenüber
entsprechende Anwendung.
nicht erfolgt oder nicht wirksam ist. 2Der Anzeige steht es gleich, wenn der Gläubiger eine
Urkunde über die Abtretung dem in der Urkunde bezeichneten neuen Gläubiger ausgestellt hat
und dieser sie dem Schu
ldner vorlegt.
(2) Die Anzeige kann nur mit Zustimmung desjenigen zurückgenommen werden, welcher als der
neue Gläubiger bezeichnet worden ist.
Dialog.
А.: А как обстоит дело в таком случае с дополнительными обязанностями,
обе
спечивающими требование. Существуют ли обязанности должника по отношению к
новому кредитору в тех же пределах, что и по отношению к первоначальному
B.: Nach § 404 BGB kann der Schuldner dem neuen Gläubiger alle Einwendungen und
Формируемые компетенции
способность к лингвосрановедческому анализу;
способность к представлению своих работ в письменной форме на иностранном
языке;
способность к работе в международных организациях.



ext 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
Ausschluss der Leistungspflicht
(1)Der Anspruch auf Leistung ist
ausgeschlossen, soweit diese
für den
Schuldner oder für jedermann unmöglich
ist.
Исклю
чение обязанности
исполнения
(1)Требование исполнения исключается,
если исполнение
невозможно для
должника или любого лица.
Leistungshindernis bei
Vertragsschluss
(1)Der Wirksamkeit eines Vertrags steht
es nicht
entgegen, dass der Schuldner
nach §
275 Abs.1 bis 3 nicht zu leisten
braucht und das Leistungshindernis schon
bei Vertragsschluss vorliegt.
(2)Der Gläubiger kann nsch seiner Wahl
Schadenersatz statt der Leistung oder
Ersatz seiner Aufwendungen in dem in §
284 bestimmten Umfang verlangen.
es
gilt nicht, wenn der Schuldner das
Leistungshindernis bei Vertragsschluss
nicht kannte und seine Unkenntnis auch
zu vertreten hat. § 281 Abs. 1 Satz 2 und
3 und Abs. 5 findet entsprechende
Anwendung.
Препятствующее исполнению
обстоятельство, существующее при
заключении договора
(1)Действительности договора не
препятствует то, что должнику не нужно
удет его исполнять в соотвествии с
абзацами 1
и препятствующее
исполнению обязательство существует
уже при заключении договора.
(2)Кредитор по своему выбору может
потребовать возмещение ущерба вместо
исполнения или возмещения расходов в
объеме, предусмотренном в § 284. Это
предписание не действует, если при
заключении договора должник не знал об
обст
оятельствах, препятсвующих
исполнению, и отвечать за свое незнание
не должен.
Второе и третье предложения
абзаца 1 и абзац 5
281 применяются
соотвественно.
Text 2 Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Störungen im Schuldverhältnis
Überblick
Die Abwick
lung eines Schuldverhältnisses verläuft in vielen Fällen nicht reibungs
los. Wenn
die Pflichten aus dem Schuldverhältnis nicht, nicht rechtzeitig oder nur
mangdhaft erfiillt
werden, stellt sich die Frage nach einem angemessenen Interessen
ausgleich unter den
Parteien. Der Gläubiger hat mög
licherweise durch das Ausblei
ben der ordnungsgemäßen
auch vom Vertrag lossagen, um wirtschaftlich
anderweit disponieren zu könne
n. Auf der
anderen Seite ist zu bedenken, dass den
Schuldner möglicherweise für die ausbleibende
oder mangelhafte Leistung keine
Verantwortung trifft und es ungerecht wäre, ihn dafür
einstehen zu lassen. Für die Lö
sung des Interessenausgleichs bei Störung
en im
Schuldverhältnis bietet das BGB de
taillierte Regeln, die weit überwiegend dispositiver Natur
sind, d.h. nur gelten, soweit
Abweichendes vereinbart ha
ben. Das Recht der Störungen im Schuldverhältn
is ist durch das
Die Arten von
Leistungsstörungen
Typen von Leistungsstörungen zum T
eil unterschiedlich behandelt werden.
Verzögerung der Leistung.
Die Leistungsstörung kann darin liegen, dass der
Schuldner die Leistung verzögert (§ 280
II),
d.h. noch nicht leistet, obwohl der Leis
tungsanspruch des Gläubigers fällig ist. Unter weiteren V
oraussetzungen wird die
Leistungsverzögerung als
Verzug des Schuldners
bezeichnet (§ 286).
Unmöglichkeit der Leistung.
Der Schuldner leistet deshalb nicht, weil er nicht
leisten kann, sei es, dass die Leistung fiir jedermanh unmöglich wäre (objektive Un
öglichkeit), sei es, dass zwar andere leisten könnten, aber gerade der Schuldner
nicht (subjektive Unmöglichkeit). Zwar besagt § 275
I,
der Leistungsanspruch sei
ausgeschlossen, sow
eit diese für jedermann oder fü
r den Schuldner unmöglich ist.
Das schließt
aber nicht aus, dass der Schuldner wegen des Ausbleibens der Leistung
zur Verantwortung gezogen wird (unten Rn. 883 ff.)
Mangelhafte Leistung.
Gläubigerverzug.
Die Erfü
llungswirkung bleibt trotz der Leistungsbereitschaft
des Schuldners aus, weil in der Sphäre des Gläubigers Erfüllungshindernisse gegeben
sind.
Vokabeln
die Leistungsstörung
Syn. der Leistungshindernis
обстоятельство, препятствующее
исполнению
die Verzögerung der
Leistung
Syn. die verspätete Leistung
задержка исполнения
der Verzug der Leistung
in Verzug geraten, kommen
просрочка исполнения
попасть в просрочку
die Unmöglichkeit der
Leistung
das Unv
ermögen der Leistung
объективная просрочка исполнения
субъективная невозможность
исполнения
die Leistung bleibt aus
исполение не производится
die mangelhafte Leistung
Syn. nicht gehörige Leistung
недобросовествное, ненадлежащее
исполнение
die Na
cherfüllung
последующее исполение
der Schaden
ущерб
возместить ущерб
возмещение ущерба
die Aufwendungen
die Aufwendungen ersetzen
затраты
возместить затраты
der Rücktritt
Syn. vom Vertrag zurücktreten
однос
торонний выход из договора
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
ein angemessener
Interessenausgleich unter den
имеет место соразмерная компенсация
интересов между сторонами;
Parteien liegt vor;
die ordnungsgemäße Leistung bleibt
aus;
отсу
тствует надлежащее исполнение;
die Schäden erleiden;
иметь ущерб;
возмещать ущерб;
sich dem Vertrag lossagen;
отказаться от договора;
für die ausbleibende Leistung
trifft
den Schuldner keine Verantwortung;
должник не несет
ответственности за
отсутствие исполнения;
der Schuldner steht für die
mangelhafte Leistung ein;
должник отвечает за ненадлежащее
исполнение;
договориться о чем
либо, не
соответствующем статьям закона;
die Leistu
ng verzögern;
задерживать исполнение;
der Schuldner kommt (gerät) in
Verzug;
должник попадает в просрочку;
die Leistung erbringen, bewirken,
vollziehen;
произвести исполнение;
die Lieferung einer mangelfreien
Sache verlangen;
требовать поставки
вещи свободной от
недостатков;
der Erfüllungsanspruch erlischt
право требования на исполнение
прекращается в силу закона;
den Anspruch auf Schadenersatz
gewähren, einräumen
дать право требования на возмещение
ущерба
Übung 2. Beantwo
rten Sie die folgenden Fragen!
In welchem Fall stellt sich die Frage nach einem angemessenen Interessenausgleich unter den
Parteien?
Wie verstehen Sie den Begriff „Ausschluss der Leistungspflicht“?
Welche Rechtsbehelfe hat der Gläubiger beim Leistun
gshindernis bei Vertragsschluss?
Welche Arten von Leistungsstörungen kennen Sie?
5.Wie sind die Rechtsfolgen von Leistungsstörungen?
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze, verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 1!
1.Im folgenden soll darauf
eingega
ngen werden,...
Далее остановимся на том, …
Die
Parteien
sollen
vereinbart
haben
, ...
По некоторым сообщениям стороны
договорились, …
Übung 4. Machen
Sie lexikalische und grammatische Übungen im Anhang zur Lektion 8!
Text 3.
Übersetzen Sie den Text m
ündlich!
Die möglichen Rechtsfolgen von Leistungsstörungen
Für den Fall, dass der Verpflichtete die geschuldete Leistung nicht, nicht rechtzeitig oder
Rechtsfolgen vor. Diese
hängen von der Art der Leistungsstörung und der jeweils ge
gebenen Interessenlage ab. Im Überblick kommen folgende Sanktionen der Leis
tungsstörungen in Betracht.
Ausgangspunkt ist, auch wenn eine Leistungsstörung eintritt, zunächst der
Leis
tungsanspruc
h (Anspruch auf Erfüllung)
des Gläubigers. Dieser besteht, bis er er
füllt wird oder bis er auf Grund besonderer Regeln des Leistungsstörungsrechts er
lischt.
Eine Leistungsstörung kann das Recht einer Partei auslösen, die von ihr geschul
zwar weiterhin besteht, dass aber der Verpflichtete das Recht hat, die Leistung zu ver
weigern (z.B. § 275
II, III,
femer der schon oben behandelte § 320
Der
Erfüllungsanspruch
kann
auf Grund einer Leistungsstörung in seinem In
halt gewisse
Veränderungen erfahren,
ohne dass damit sein Bestehen in Frage ge
stellt wäre. Braucht z.B. der Schuldner, die Leistung wegen ihrer Unmöglichkeit oder
Unzumutbarkeit nicht zu erbringen (§ 275
III),
so bleibt er gleichwohl zur Her
langt (§ 285, „stellvertretendes commodum"). Dieser Anspruch setzt den urspriingli
chen Erfüllungsanspruch fort.
In diesen Zusammen
hang gehört ferner der Anspmch auf Nacherfüllung, den das Kaufrecht
dem
Käufer bei Lieferung einer mangelhaften Sache gewährt (§ 437 Nr. 1, § 439). Auch dieser
Anspruch
setzt den Erfüllungsanspruch des Käufers auf Lieferung einer mangelfreien Sache
fort; d
er Inhalt
des Anspruchs ist nun insofern verändert, als der Käufer jetzt die Wahl hat, ent
weder die
Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache zu verlangen
(§4391).
Eine Leistungsstörung kann zur Folge haben, dass Erfüllungsans
prüche aus dem
Schuldverhältnis
grund des § 275
I:
Danach ist der Anspruch auf Leistung ausgeschlossen, soweit
diese für den Schuldner oder fiir jedermann unmöglich ist. Braucht der Schuldner
aus *
diesem Grunde bei einem gegenseitigen Vertrag nicht zu leisten, so entfällt auch der
Anspruch auf die Gegenleistung (§§ 326
1).
Unter bestimmten Voraussetzung gewährt das Gesetz dem Gläubiger gegen den
Schuldner einen Anspruch auf
Schadensersatz
284, § 311a
). Dabei sind
zwei Anspruchstypen zu unterscheiden.
Der Schadensersatzanspruch kann
zusätzlich
zum Erfüllungsanspruch gegeben
sein. Dann hat der Gläubiger mehrere Ansprüche, die auch je ihr eigenes Schicksal
haben können. Es kann z.B.
der Erfüllungsanspruch vom Schuldner schließlich ord
nungsgemäß erfüllt werden und trotzdem noch der weitergehende Schadensersatzan
spruch bestehen.
Der Schadensersatzanspruch kann aber auch
an die
Stelle des Leistungsanspruchs
nur unter weiteren, detailliert umschriebenen Voraussetzungen (§ 280
III
iVm. §§ 281
283; §311aIIl).
In den Zusammenhang gehört auch das Recht des Gläubigers, unter bestimmten Vo
wendungen
zu verlangen (§§ 284, 311a
1).
6) Bei vertraglichen Schuldverhältnissen kann die Leistungsstörung das Recht der
Gläubigers begründen, vom
Vertrag
zurückzutreten (z.B. §§ 323, 3
24).
Text 4. Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Исключение обязанности исполнения
Должник может отказаться от исполнения, если оно потребует затрат, которые,
принимая во внимание содержание обязательства и требования доброй совести, находятс
в грубом несоответствии с интересом кредитора в исполнении. При определении
предполагаемых усилий должника необходимо также учитывать, отвечает ли должник за
обстоятельства, препятствующие исполнению.
Должник может отказаться от исполнения, которое на
длежит осуществить лично, если
оно при оценке препятствующих исполнению обстоятельств и интереса кредитора в
исполнении оно окажется непосильным для должника.
Права кредитора определяются в соответствии с предписаниями §§280, 283
285, 311а и
Anhang
D. Medicus, Grundwissen zum Bürglichen Re
cht, Carl Heymanns Verlag,
München, 2006
Lektion 9
Thema:
Verantwortlichkeit des Schuldners
Формируемые компетенции:
способность к самостоятельной работе;
умение выбирать конкретные применения знаний к анализу ситуации;
способность к повышению уровня п
овторного использования имеющихся ресурсов
знания.
Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
§ 269 Leistungsort
(1) Ist ein Ort für die Leistung weder
bestimmt noch aus den Umständen,
insbesondere aus de
r Natur des
Schuldverhältnisses, zu entnehmen, so
hat die Leistung an dem Ort zu erfolgen,
an welchem der Schuldner zur Zeit der
Entstehung des Schuldverhältnisses
seinen Wohnsitz hatte.
(2) Ist die Verbindlichkeit im
Gewerbebetrieb des Schuldners
entstand
en, so tritt, wenn der Schuldner
seine gewerbliche Niederlassung an
einem anderen Ort hatte, der Ort der
Niederlassung an die Stelle des
269 Место исполнения обязательства
(1)Если место исполнения не установлено
и не может быть определено, исходя из
обстоятельств в частности из существа
обязател
ьства, то исполнение должно
быть осуществлено в месте жительства
должника в момент возникновения
обязательства.
(2)В случае, когда обязательство возникло
в связи с пред
принимательсткой
деятельностью должника, исполнение
осуществляется в месте нахождения ег
предприятия, если место жительства
должника и место нахождения
предприятия не совпадают.
Wohnsitzes.
(3) Aus dem Umstand allein, dass der
Schuldner die Kosten der Versendung
übernommen hat, ist nicht zu entne
hmen,
dass der Ort, nach welchem die
Versendung zu erfolgen hat, der
Leistungsort sein soll.
(3)Только из того обстоятельства, что
должник принял на себя расходы по
доставке, не следует, что место
назначения
отправки является местом
исполнения обязательств
§ 271 Leistungszeit
(1) Ist eine Zeit für die Leistung weder
bestimmt noch aus den Umständen zu
entnehmen, so kann der Gläubiger die
Leistung sofort verlangen, der Schuldner
sie sofort bewirken.
(2) Ist eine Zeit bestimmt, so ist im
Zweifel anzunehmen
, dass der Gläubiger
die Leistung nicht vor dieser Zeit
verlangen, der Schuldner aber sie vorher
bewirken kann.
271 Срок исполнения
(1)Если срок исполнения не установлен и
не может быть определен, исходя из
обстоятельств, кредитор может
немедленно потре
бовать
исполнения, а
должник вправе его немедленно
исполнить.
(2)Если срок исполенения установлен, то
следует считать, поскольку не доказано
иное, что кредитор не враве требовать
исполнения до этого срока, однако
должник может произвести его ранее.
xt 2 Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Primäre und sekundäre Vertragsansprüche
Die Unterscheidung und ihre Bedeutung
Primäransprüche
In einem Schuldvertrag (Verpflichtungsvertrag) verspricht wenigstens eine der beiden Parteien
der anderen eine Leistu
ng. In dem praktisch überwiegend vorkommenden gegenseitigen Vertrag
verspricht sogar jede Partei der jeweils anderen eine Leistung. Die Pflicht zu diesen Leistungen
knüpft sich ohne weitere Vorausset
zungen an den wirksamen Vertrag. Man spricht daher von
iner primären
mit dem Vertragsabschluss primär bezweckten
Leistungspflicht.
Dabei bestimmen die Parteien selbst regelmäßig nur die wichtigs
ten oder die atypischen Teile
aus Treu und Glauben mit Rücksicht auf die Verkehrssitte (§§ 157, 242).
Ansprüche aus Schuldverträgen
Sekundäransprüche
Durch Störungen bei der Durchführung des primären Leistungs
programms können sich
Sekundäransprüche ergeben, etwa au
f Schadensersatz oder (nach Rücktritt) auf die Rückgewähr
von Leistungen. Diese Ansprüche erfordern mehr als nur einen wirksamen
Vertrag: Hinzutreten
müssen regelmäßig eine objektive Pflichtverletzung und häufig wenigstens noch ein weiterer
Sekundäransprüchen gehören insbesondere auch die Sach
mängelansprüche beim Kauf aus
Rücktritt und Minderun
Vokabeln
der Anspruch,
sprüche
der Vertragsanspruch
primäre Ansprüche
sekundäre Ansprüche
требование
требования по договору
первичные требования
(первенствующие)
вторичные требования
(последующие)
der Vorsatz
vorsätzlich
direkter V.
bedingter V.
allgemeiner V.
arglistiger V.
умысел
умышленно, преднамеренно
прямой ум
ысел
косвенный умысел
общий умысел
злонамеренный умысел
rechtswidrig
проти
воправный
der Tatbestand
фактические обстоятельства дела
der Erfolg
den Erfolg herbeiführen
der schädliche Erfolg
der unvermeidbare Erfolg
результат, последствие
вызы
вать наступление результата
результат, вследствие которого
наносится ущерб
неизбежный ущерб
billigen
одобрять
die Fahrlässigkeit
leichte F.
grobe F.
konkrete F.
fahrlässig
небрежность, неосторожность
легкая небрежность
грубая небрежность
наруше
ние заботливости как о своих
делах
небрежно
die Sorgfalt
anwenden, aufwenden
außer Acht lassen
die S. wie in eigenen
Angelegenheiten
handelsübliche S.
gewöhnliche S.
erhöhte S.
übliche S.
außerordentliche S.
zumutbare S.
die im Verkehr erforderliche S.
аботливость, добросовестность
проявлять
пренебри
гать
заботливость как о своих делах
принятая в торговых отношениях
заботливость
обычная заботливость
повышенная заботливость
средняя заботливость
строгая заботливость
требуемая заботл
ивость
требуемая в т
орговом обороте
заботливость
die Haftung
zivilrechtliche H.
vertragliche H.
beschränkte H.
haften für Akk
Syn. haftbar sein für Akk
einstehen für Akk
aufkommen für Akk
ответственность
гражданско
правовая
ответственность
догов
орная
ответственность
отвечать, быть ответственность,
нести ответственность
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
aus den Umständen entnehmen;
определять, исходя из обстоятельств
die Leistung erfolgt;
осуществляется исполнение;
den Wohnsi
tz haben;
иметь место жительства;
die Verbindlichkeit entsteht im
обязательство возникает в связи с
предпринимательской деятельностью;
die gewerbliche Niederlassung an
einem anderen Ort haben;
иметь местонахождение предприятия в
ом месте;
die Kosten der Versendung
übernehmen;
брать на себя расходы по доставке;
für eigenes Verschulden haften;
отвечать при наличии собственной
вины;
Vorsatz und Fahrlässigkeit zu
отвечать за умысел и небрежность;
vorsätzlic
h oder fahrlässig handeln;
действовать умышленно или по
небрежности;
für weitere Folgen haftbar sein;
отвечать за дальнейшие последствия;
für das Unvermögen zur Leistung
aufkommen.
отвечать в случае субъективной
невозможности исполнения.
Übung 2.
Beantworten Sie die folgenden Fragen!
1.Wodurch unterscheiden sich primäre Vertragsansprüche von den sekundären?
2.Welche Ansprüche gehören insbesondere zu den
Sekundäransprüchen?
3.Wie wird der Leistungsort bestimmt?
Auf welche Weise bestimmt man die
Leistungszeit?
5.Was hat der Schuldner zu versetzen?
6.Was wird unter dem Vorsatz verstanden?
7.Wie wird
der Vorsatz in seinem Grade bestimmt?
8.Wie verstehen Sie die Fahrlässigkeit als eine Form des Verschuldens?
9.Welche Grade von Fahrlässigkeit untersch
Vorsatz,
das Wissen und Wollen der Ver
wirklichung eines recht
swidrigen Erfolgs odei eines mi
Strafe bedrohten Tatbestands in allen seinen Merkmalen. Vorsätzlich herbeigeführt ist nicht
nur
der vom Täter bezweckte (Ab
sicht) oder al
s mit Sicherheit eintr
etend vor
hergesehene (direkter
V.),
sondern auch der nur mit bedingtem
V.
verursachte Erfolg. Letzterer liegt vor, wenn der
Täter den schädüchen Erfolg nicht erstrebte, aber als mcgliche Folge seines Tuns voraussah und
ihn (billigend) in Kauf nahm (
Schu
ld)
. Tritt der von 1 Täter ange
stre
bte Erfolg nicht auf die
zunäch
st geplante, sondern später auf andere Weise t in, so ist der Täter dennoch wegen
V.
in der
Form des allge
meinen
V.
zu bestrafen, wenn der a
bweichende Kausalverlauf noch als adäquat
bez
doch schließt sein Mangel, wenn er unvermeidbar war, die Schul
d aus ( Irrtum). Strafbar ist nur
vorsätzli
ches Handeln,
bedroht (§15StG
).
Fahrlässigkeit
Zivilrecht:neben dem Vorsatz eine Form des Verschuldens. Fahrlässig hanelt, wer die im
Verkehr (im Sinne von Interaktion) erforderliche Sorgfalt außer Acht lässt (
276 BGB). Welche
Sorgfalt erforderlich ist, bes
timmt sich nach dem allgemeinen Verkehrsbedürfnis, insbesondere
nach der konkreten Situation und nach den objektiven Fähigkeiten des betr
effenden
Verkehrskreises, z.B. der jeweiligen Berufs
, Alters
oder Bildungsgruppe des Handelnden
(objektiver Fahrlässi
gkeitsmaßstab). Man unterscheidet drei Grade von F.: leichte F. (normale
F.); grobe F. (ungewöhnlich grobe Sorgfaltspflichtverletzung, deren Vermeidung jedem hätte
einleuchten müssen); konkrete F. (Verletzung der in eigegenen Angelegenheiten üblichen
Sorgf
alt, lateinisch Diligentia quam in suis). Im Allg. haftet der Schuldner sowohl für leichte als
auch für grobe F. Im Gegensatz zur Haftung für Vorsatz kann die Haftung für F.: häufig durch
allgemeine Geschäftsbedingungen, vertraglich ausgeschlossen werden.
Text 4. Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Формы вины
ицо, действующее противоправно, должно сознательно или неосторожно вызвать
повреждение правового блага в качестве результата.
Обе
формы вины
содержат интеллектуальный (когнитивный) и волюнтативный
олевой) элемент.
Умысел
это знание и желание (реализации) объективных признаков
состава при осознании их противоправности. Отсюда, в смысле § 823
предумышленно
действует тот, кто знает о наступлении повреждения правового блага в качестве
результата сво
их действий и желает такого наступления, если он осознает
противоправность реализации соответствующего состава.
Неосторожно
действует тот,
кто мог бы предусмотреть и избежать реализации состава.
При этом в соответствии с § 276
в качестве масштаба предус
мотрительности и
избегаемости (
Vermeidbarkeit
) следует применять масштаб гражданского оборота. Тем
самым, неосторожно в смысле § 823
действует тот, кто при соблюдении принятой в
обороте аккуратности мог предвидеть и избежать наступления повреждения право
вого
блага в качестве результата своих действий. Анализ внешнего состава сводится к
установлению нарушения обязанности, особенно обязанности оборота. Вину же
как
правило, речь идет о неосторожности
следует связывать не только с нарушением
обязанности,
но и с вызванным через вину нарушением правового блага.
Zahlungsaufstellung leistet; dies gilt gegenüber einem Schuldner, der Verbraucher ist, nur, wenn
auf diese Folgen in der Rechnung oder Zahlungsaufstellung besonders hingewiesen worden ist.
2Wenn der Zeitpunkt des Zugangs der Rechnung oder Zahlun
gsaufstellung unsicher ist, kommt
der Schuldner, der nicht Verbraucher ist, spätestens 30 Tage nach Fälligkeit und Empfang der
Gegenleistung in Verzug.
(4)
Der Schuldner kommt nicht in Verzug, solange die Leistung infolge eines Umstands
unterbleibt, den er
nicht zu vertreten hat.
*)Amtlicher Hinweis:
Diese Vorschrift dient zum Teil auch der Umsetzung der Richtlinie 2000/35/EG des
Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. Juni 2000 zur Bekämpfung von
Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr (ABl. EG Nr. L 200
S. 35).
§ 287 Verantwortlichkeit während des Verzugs
Der Schuldner hat während des Verzugs jed
e Fahrlässigkeit zu vertreten.
Rolf Stober (Hrsg) Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht. Stuttgart,
Lektion
Thema:
Die Loslösung von der rechtsgeschäftlichen Bindung
Формируемые компетенции
способность к восприятию и
документированию мультемедийной информации на
иностранных языках в режиме реального времени;
способность к мышлению на иностранных языках;
умение использовать оригинальную литературу на иностранном языке в своей
исследовательской деятельности (написание р
ефератов, подготовка докладов по
юридической тематике).
Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
273 Zurückbehaltungsrecht
(1) Hat der Schuldner aus demselben
rechtlichen Verhältnis, auf dem seine
rpflichtung beruht, einen fälligen
Anspruch gegen den Gläubiger, so kann
er, sofern nicht aus dem Schuldverhältnis
Leistung verweigern, bis die ihm
gebührende Leistung bewirkt wird
(Zurückbehaltungsrecht).
(3) Der G
läubiger kann die Ausübung des
Zurückbehaltungsrechts durch
Sicherheitsleistung abwenden. Die
Sicherheitsleistung durch Bürgen ist
Право удержания
(1)Если должник имеет к кредитору
требование с наступившим сроком
исполнения, основанное на том же
правоотношении, что и его
обязанность,
он может, если из обязательства не
вытекает иное, отказать в исполнении
осуществления лежащий на нем
бязанности до причитающегося ему
исполнения кредитором (право
удержания).
(3)Кредитор может предотвратить
осуществление права на удержание путем
предоставления
обеспечения.
ausgeschlossen.

Обеспечение
поручительством
исключается.

274 Wirkungen des Zurück
behaltungsre
chts
(1) Gegenüber der Klage des Gläubigers
hat die Geltendmachung des
Zurückbehaltungsrechts nur die Wirkung,
dass der Schuldner zur Leistung gegen
Empfang der ihm gebührenden Leistung
(Erfüllung Zug um Zug) zu verurteilen
ist.
(2) Auf Grund einer solchen
Verurteilung
kann der Gläubiger seinen Anspruch
ohne Bewirkung der ihm obliegenden
Leistung im Wege der
Zwangsvollstreckung verfolgen, wenn
der Schuldner im Verzug der Annahme
ist.
274 Последствия осуществления права
удержания
(1)Осущствление права удержания влечет
в отношении иска кредитора только
присуждение должника к исполнению
обязательства в обмен на получение
причитающегося ему исполнения
(одновременное исполнение).
(2)На осн
овании такого решения суда
кредитор может осуществить требование
в порядке без исполнения со своей
стороны, если должник просрочит его
принятие.
Text 2 Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Die Loslösung von der rechtsgeschäftlichen Bindung. Überblick
Häu
fig kommt es vor, dass jemand, der ein Rechtsgeschäft getätigt hat, mit dem Ge
schäft nicht
mehr zufrieden ist und von den Rechtsfolgen loskommen möchte. Die
Rechtsordnung wird ihm
freilich im allgemeinen nicht die Möglichkeit eröffnen, dies einseitig zu
tun: Das gültig zu
Stande gekommene Geschäft hat bindende Wirkung. Will sich also jemand von den
Rechtsfolgen eines Geschäfts lösen, so wird er dem Grundsatz nach darauf angewiesen sein, den
Geschäftspartner zur Zustimmung zu bewegen.
Für Schuldverhältniss
e kommt dieser Gedanke in
zum Ausdruck. Danach ist zur
Änderung eines Schuldverhältnisses, soweit das Gesetz nicht ein anderes vor
schreibt, ein
Vertrag
zwischen den Beteiligten erforderlich. Haben zwei Personen einen Kaufyertrag
geschlossen, so kön
nen sie z.B. nachträglich durch einen weiteren Vertrag
(Änderungsvertrag)
ausdrücklich gesagt wäre, für die einverständli
che Aufhebung des Vertrags; die Parteien ein
es
Vertrags können nachträglich durch einen weiteren Vertrag
(Aufhebungsvertrag)
wirksam
vereinbaren, dass das Ver
tragsverhältnis gelöst sein soll. Üblicherweise wird nur der eine
Partner an einer Auf
hebung interessiert sein, während der andere keinen An
lass dafür sieht. Es
erhebt sich
in solchen Fällen die Frage, ob nicht auch eine einseitige Loslösung vom Vertrag
unter besonderen, gravierenden Umständen rechtlich möglich sein soll.
(3)
Die
Kündigung
bildet eine spezielle Rechtsfigur für Verträge, de
ren Durchfüh
rung sich
Auflösung des Rechtsverhältnisses „mit Wirkung für die Zukunft"
(ex nunc),
d.h. mit Wirkung
ab Zugang der Kündigungserklärung oder ab einem be
stimm
ten künftigen Zeitpunkt. Für die
Zeit vorher bleibt der Vertrag bestehen; er wird vom Zeitpunkt der Kündigungswirkung an nur
nicht fortgesetzt.
(4)
Mit dem Rücktritt ist der
Widerruf
verwandt. Die Befu
gnis, einen solchen Widerruf binnen bestimmter Zeit auch noch
nach
Vertragsschluss
Untemehmem ein, z.B. bei so genannten Haustürge
schäften
(§ 312),
Femabsatzgeschäften

Verbraucherdarlehensverträgen
(§ 495)
oder Ratenlieferungsverträgen
(§ 505 I 1).
binnen der Widerrafs
frist sich von ihm zu lösen. Für die Folgen des Widerrufs
verweist das
zurückzu
gewähreirj
Vokabeln
.die Bindung
Syn. die Verbindlichkeit
die recht
sgeschäftliche B.
обязательство
обязательство, следующее из
правовой сде
лки
die Lösung
Syn.
die Aufhebung, die Kündigung
lösen, aufheben, kündigen
sich lösen von Dat
von den Rechtsfolgen
Syn. loskommen von Dat
расторжение, отмена, признание
недействительным
расторгать, отменять, упразднять
уйти от правовых последствий
der Preis
цена
назначить, определить
узнать, определить;
снизить;
повысить
das Zurückbehaltungsrecht
das Z. ausüben, geltend machen
die Wirkungen des Z.
право уде
ржания, право отказаться
от исполнения обязательства по
договору до исполнения другой
стороной
осуществлять право удержания
последствия осуществления права
удержания
die Verurteilung
zur Leistung verurteilen
решение суда
присудить исполнение обязател
ьств
das Haustürgeschäft
сделка, заключенная «на ходу»
(напр., у двери дома, на улице или
около места работы)
das Fernabsatzgeschäft
договор дистанционного сбыта
der Verbraucherdarlehens
vertrag
договор потребительского займа
der Ratenli
eferungsvertrag
договор о поставке по частям
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
von den Rechtsfolgen loskommen
(Syn. sich lösen von Dat)
уйти от правовых последствий;
die bindende Wirkung haben;
быть обязательным (для сторон);
auf d
ie Zustimmung des
Geschäftspartners angewiesen sein;
зависеть от согласия партнера;
den Kaufpreis erhöhen, senken;
увеличить, снизить покупную цену;
die einverständliche Aufhebung des
Vertrages;
согласованное прекращение договора;
die einseitige L
ösung vom Vertrag;
одностороннее прекращение договора;
unter gravierenden Umständen;
при отягощающих обстоятельствах;
das Festhalten an der Erklärung
unzumutbar machen;
делать невыгодным соблюдение
волеизъявления;
die erbrachte Leistung
zurückgewä
hren;
вернуть уже произведенное исполнение;
den Schuldner zur Leistung
verurteilen.
присудить должнику исполнить
обязательства
Übung 2. Beantworten Sie die folgenden Fragen!
1.Was versteht man unter dem Begriff „Zurückbehaltungsrecht“?
2.In welchem
Fall ist der Schuldner berechtigt, das
Zurückbehaltungsrecht auzuüben?
3.Was für welche Wirkungen hat die Geldmachung des Zurückbehaltungsrechtes?
4.Auf welche Weise ist es möglich, sich von dem Vertrag loszulösen?
5.Welche rechtstechnische Möglichkeiten
bietet das BGB für die einseitige Lösung von einem
Rechtsgeschäft?
6.Wodurch unterscheidet sich die Anfechtung vom Rücktritt?
7.Was ist kennzeichnend
für die Kündigung?
8.Bei welchen Verträgen räumt das gesetz dem Verbraucher das Ausüben vom Widerruf ein?
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze, verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 1!
1.Soweit im Vertrag nicht anderes vereinbart ist,...
Если в договоре не согласованно иное, …
2.Das gesetz lässt es zu, dass...
Закон
допускает
чтобы
Übung 4. Machen
ie lexikalische und grammatische Übungen im Anhang zur Lektion
Text 3.
Übersetzen Sie den Text mündlich!
Die rechtstechnischen Möglichkeiten für die einseitige Lösung von einem Rechtsgeschäft
Für die
einseitige Lösung
technische Möglichkeiten.
(1)
Die
Anfechtung
besteht in der rückwirkenden Vernichtung einer zunächst wirk
samen
Willenserklärung. Diese Möglichkeit, sich mit rückwirkender Kraft
(ex tunc)
von einer
Erklärung zu lösen, wird gewährt,
wenn die Willenserklärung in ihrer Ent
stehung von einem
Mangel betroffen ist, der zwar nicht gravierend genug erscheint, um die Erklärung von
voraherein nichtig zu machen, der aber dem Erklärenden das Festhalten an der Erklärung
unzumutbar macht.
(2)
r Rücktritt
vom Vertrage
kommt nach dem Gesetz dann in Betracht, wenn ein Vertrag
zwar ohne Fehler zustande gekommen ist, wenn aber später Umstände eintreten oder bekannt
werden, die den einen oder anderen Teil zu einer einseitigen Lösung vom Vertrag berec
htigen
solle
Die Erklärang des Rücktritts hat
anders als die Anfechtung
nicht zur Folge, dass der
Vertrag ungültig wird. Gleichwohl ist auch dem Rücktritt eine gewisse Wirkung fiir die
Vergangenheit eigen: Soweit die vertraglichen Leistungen schon e
rbracht wurden, sind sie dem
Partner zurückzugewähren und die gezogenen Nutzungen herauszugeben
(§ 346 I).
Mit anderen
Worten: Der Vertrag bleibt zwar gültig, aber er kommt nicht zur Ausführung; bereits erbrachte
Leistungen sind zurückzugewähren.
Text 4.
Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Право отзыва волеизъявления при заключении т.н. потребительских договоров
Посредством заключения дого
вора стороны связаны согласован
ными ими договорными
положениями. Одностороннее право освобож
дения от договора в принц
ипе не
существует. Напротив, действует
принцип «
pacta
sunt
servanda
днако для ряда т.н.
потребитель
ских договоров ГТУ предоставляет п
отребителю право отзыва. Посред
ством
реализации этого права потребитель может согласно § 355
1 устранить свою связанно
сть
заключенным договором.
Потребительскими договорами н
азывают договоры между пред
принимателем и
потребителем. Эти понятия определены законода
телем в § 13, 14. Здесь, прежде всего,
следует иметь в виду, был ли договор заключен с частной цель
ю или же в ра
мках
профессиональ
ной или самостоятельной профессиональной деятельности.
Пример:
Коммерсант, покупающий компьютер для личных целей, действует в качестве
потребителя, а не предпринимателя.
Потребителю предоставляется
право отзыва
волеизъявления по поводу за
ключения
договора, во
первых, при особых формах сбыта (сделки «на пороге дома»; § 312;
договоры сбыта среди отсутству
ющих; § 312Ь; договоры в области электронного оборота
сделок; § 312е). Во
вторых, это право ему предоставлено в случае заключе
ния договоро
в с
далеко идущими экономическими последствиями (договоры о праве сезонного
проживания, § 495, договоры поставок в рассрочку платежа, § 505). Этим он приобретает
возможность еще раз обдумать заключение догов
.

Anhang
Ist ein Vertragsantrag wirksam geworden, aber die Gebundenheit an ihn ausgeschlossen (vgl.
145),
so bewirkt der Widerruf des Antragenden das Erlöschen des Antrags, ein Vertrag kann
gleichfalls nicht mehr zustande kommen.
In anderen Fällen beendet der Widerruf den Zustand der schwebenden Unwirksamkeit eines
Geschäfts, indem er die endgültige Unwirks
amkeit herbeiführt (z.B.
§§ 109, 178).
In wiederum anderen Fällen kann eine schon wirksam gewordene Willenserklärang wider
rufen werden, bis auf ihrer Grundlage ein weiteres Rechtsgeschäft abgeschlossen wurde, so z.B.
die nötige Einwilligung eines Dritt
en in die Vomahme eines Rechtsgeschäfts
(§ 183).
-

Abstandnehmen von einem schon geschlossenen Vertrag durch Widerruf der Vertragserklä
rung
des Verbrauchers (siehe ob
en).
Es gibt dariiber hinaus zahlreiche weitere Fälle, in denen sich der Widerruf und die Befugnis
hierzu auf ein wirksam abgeschlossenes Rechtsgeschäft bezieht. Wichtigstes Beispiel im all
gemeinen Teil des BGB ist der Widerruf einer Vollmacht
(§ 168
2, 3).
Welche Wirkungen mit dem wirksamen Widerruf verbunden sind, ist dem jeweiligen Rege
lungszusammenhang zu entnehmen (z.B.
§§ 530, 531
Widerruf einer Schenkung;
Widerruf eines Testaments).
Den Regelungen ist geraeinsam, dass der Wi
derruf ein
einseitiges
Abstandnehmen von einer
Erklärung oder einem Rechtsgeschäft ist. Die Befugnis hierzu besteht nur, wenn sie durch Ge
Список литературы:
Dr. Dieter Schwab, Einführung in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller
Verlag, 2002.
Duden. Recht. Dudenverlag, Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich, 2007;
Безбах В.В., Пучинский В. К. Гражданское и торговое право зарубежных
стран. М
.:
МЦФЭР
das BGB.
München.: C. H. Beck Verlag, 2006.
А. Жалинский, А. Рерихт. Введение в немецкое право. Спарк, М., 2001
Ян Шанн. Система германского гражданского права. Международные
отношения, М., 2006
М.И. Брагинский, В.В. Витрянский Договорное право.
Статут, М., 2008
Rolf Stober (Hrsg) Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht. Stuttgart,
Lektion
Thema:
Kaufvertrag
Формируемые компетенции:
владение юридической терминологией на немецком и русском языках по теме
Kaufrecht
Pflichten
der
Parteien
способность к переводу оригинальных юридических тексто
в с немецкого языка на
русский;
способность к сопоставлению основных терминологических понятий по теме
Kaufvertrag
на русском и немецком языках
Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe
im deutschen und im russischen Text!
BGB
§ 433 Vertragstypische Pflichten beim
Kaufvertrag
(1) Durch den Kaufvertrag wird der
und Rechtsmängeln zu
verschaffen.
Verkäufer den vereinbarten Kaufpreis zu
zahlen und die gekaufte Sache
abzunehmen.
433 Обязанности, типичные по
договору купли
продаж
(1)По договору купли
продажи продавец
вещи обязуется передать вещь
покупателю и предоставить ему право
собственности на нее. Продавец обязан
предоставить покупателю вещь,
свободную от недостатков и обременений
правом.
(2)Покупатель обязан уплатить продав
цу
согласованную покупную цену и принять
купленную вещь.
§ 437 Rechte des Käufers bei Mängeln
Ist die Sache mangelhaft, kann der
Käufer, wenn die Voraussetzungen der
folgenden Vorschriften vorliegen und
soweit nicht ein anderes bestimmt ist,
1.nach § 43
9 Nacherfüllung verlangen,
2.nach den §§ 440, 323 und 326 Abs. 5
von dem Vertrag zurücktreten oder nach
§ 441 den Kaufpreis mindern und
3.nach den §§ 440, 280, 281, 283 und
311a Schadensersatz oder nach § 284
Ersatz vergeblicher Aufwendungen
verlangen.
Права покупателя при наличии
недостатков вещи
Если в вещи присутствуют недостатки, то
при наличии условий, определенных в
последующих положениях, поскольку не
установлено иное, покупатель может:
1)потребовать последующего исполнения
в соответствии с
2)отказаться от договора в соответствии с
предписаниями
§§ 440, 323
и абзаца 5
326 либо уменьшить покупную цену в
соответствии с предписаниями
§§ 440,
либо возмещения
напрасно произведенных расходов,
указанных в
§ 453 Rechts
kauf
(1) Die Vorschriften über den Kauf von
Sachen finden auf den Kauf von Rechten
und sonstigen Gegenständen
3 Купля
продажа прав
(1)Правила о купле
продаже
соответственно применяются к купле
продаже прав и прочих предметов.
entsprechende Anwendung.
(2) Der Verkäufer trägt die Kosten der
Begründung und Übertragung des
Rechts.
(3) Ist ein Recht verkauft, das zum Besitz
einer Sache berechtigt, so ist der
(2)Продавец несет расходы по
обоснованию и передаче права.
(3)Если продано право, которое
управомаочивает на владение вещью, то
продавец о
бязан передать покупателю
вещь, свободную от недостатков и
обременений правом.
Text 2
Übersetzen Sie den Text münd
lich!
Kauf
Kauf,
Eigentum an einer Sache oder
ein Rech
t mangelfrei zu übertragen, und d
rch den sich ande
rerseits der Käufer verpflichtet, den vereinbarten Kaufpreis zu zahlen und die Sache abzu
nehmen(§433BGB).
Kaufgegenstand:
Kaufgegenstände können nicht nur S
achen (bewegliche und unbewegli
che;
bereits ex
stierende oder erst später ent
stehende) und
Rechte (dingliche und obligato
rische),
sondern auch andere verkehrsfähige Güter sein, z. B. Unternehmen (bestehend aus
Sachen,
Rechten, Know
how, Personalbestand) oder Elektrizität (weder Sache noch Recht). Der
aufgegenst
and kann im Vertrag bereits kon
kret bezeichnet (Spezieskauf) oder nur nach seinen
allgemeinen Merkmalen bestimmt sein (Gattungskauf, z.B. ein nach Marke und
Тур
bes
timmter
Neuwagen). Der K. ist gru
ndsätzlich formfrei. Ausnahmen sind
z. B. der Gru
stückskauf (
rundstückskaufvertrag) und der
Erbschaftskauf.
Vokabeln
der Kauf
Kauf auf Probe
, Kauf auf
Besichtigung
der Wiederkauf
Wiederkauf zum Schätzungswert
der Vorkauf
купля
продажа
купля
продажи с условием
испытания / с условием осмотра
уп проданной вещи
выкуп по оценочной стоимости
преимущественное право покупки
die Kaufsache
Syn. der Kaufgegenstand
eine Kaufsache abnehmen;
annehmen;
nutzen
veräußern
die Sache geht unter; geht verloren;
geht abhanden
предмет купли
продажи
принять
после проверки качества
(физически);
принять как исполнение по договору
использовать
отчуждать, продавать
вещь погибает; теряется;
утрачивается
der Rechtskauf
Sachkauf;
der
Spezieskauf,
die
Speziesschuld
; der Gattungskauf
продажа права
продажа вещ
и; индивидуальная
вещь;
вещь, определенная родовыми
признаками
der Kaufpreis
покупная цена
die Ware
Syn. das Gut
Ware aufbewahren; beschädigen;
befördern; verpacken; versenden;
liefern; messen; wägen
товар
хранить товар; повреждать;
перевозить;
упаковывать; отправлять
в иное место, чем место исполнения;
поставлять; измерять; взвешивать
die Gefahr
Syn. das Risiko
die Gefahr des zufälligen Untergangs
oder der zufälligen Beschädigung
(der Sache)
риск
риск случайной гибели или
случайного пов
реждения вещи
auf eigene Gefahr und Kosten
на свой страх и риск
das Eigentum
das Eigentum an der Sache
verschaffen; erwerben; übertragen
собственность
приобретать право собственности на
вещь;
перенести на кого
л право
sich das Eigentum vorbehalten
der Eigentumsvorbehalt
собственности;
сохранять за собой
право собственности;
оговорка
о сохранении права
собственности
der Verzug
der Lieferverzug
der Zahlungsverzug
просрочка
просрочка в поставке
просрочка в платеже
die Eigenschaft
zugesich
erte Eigenschaft
свойство, качество
гарантированное качество
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
die Sache übernehmen
принять вещь
das Recht übertragen
передать право на вещь
die gekaufte Sache abnehmen, in
Besitz nehmen;
принять
вещь во владение
die Kaufsache als Erfüllung
nehmen (annehmen);
принять вещь как исполнение по
договору
als verkehrsfähige Güter
выступать в качестве оборотоспособных
товаров
das Eigentum an der Sache
verschaffen;
приобретать право собс
твенности на
вещь
das Grundstück erwerben;
приобретать
земельный участок
die Kaufsache an einen anderen
отправить предмет купли
продажи в
als Erfüllungsort versenden
иное место, чем место исполнения
die Kosten der Beförderung
tragen;
нести расход
ы по транспортировке
für Sach
und Rechtsmängel
haften;
нести ответственность за пороки вещи и
права
die Gefahr geht auf den Käufer
über (ist übergegangen)
риск переходит (перешел) на покупателя
dem Recht erwachsen sein
вступать в законную силу
Übung 2. Beantworten Sie die folgenden Fragen!
1.Was kann als Kaufgegenstand bezeichnet werden?
Was versteht man unter einem Spiezieskauf und einem Gattungskauf?
3.Welche Hauptpflichten haben der Käufer und der Verkäufer beim Sach
und Rechtskauf?
4.We
lche Nebenpflichten haben die Vertragsparteien?
Wodurch unterscheidet sich die Abnahme der Kaufsache von der Annahme der Kaufsache?
6.Wann spricht man von einem Rechtsmangel?
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze, verwenden Sie die Wortgruppen der Ü
bung 1!
1.Es ist zu beachten, dass...
Следует
учитывать
что
2.Es
ist darauf zurückzuführen, dass...
Это
объясняется
тем
что
3.Er hat dafür einzustehen, dass...
Он должен нести ответственность за то, что…
Übung 4. Machen
Sie lexikalische und gramma
tische Übungen im Anhang zur Lektion
Text 3.
Übersetzen Sie den Text
schrift
lich!
Pflichten des Verkäufers
Beim Sachkauf ge
hört es zu den Hauptpflichten des Verkäufers, dem Käufer die Sache frei
von Mängeln zu übergeben (also den Besitz zu übertragen)
und das Eigentum zu verschaffen.
Mit Abschluss des Kaufvertrages geht also nicht automatisch auch das Eigentum an der Sache
über (anders z.B. im französischen Recht), sondern es ent
steht nur eine V
erpflichtung des
Verkäufers, ei
nen weiteren Vertrag (den
Obe
reignungsver
trag)
mit dem Käufer zu schließen
(Abstrakti
onsprinz
ip). Beim Rechtskauf sind Haupt
pflichten des Verkäufers die Verschaffung
des Rechts (mei
stens durch Abtretung) und Über
gabe der Sache, wenn das Recht zu ihrem Besitz
berechtigt (wie im Fall
eines Erbbaurechts). Der weitere Inhalt des Vertrages ergibt sich aus der
Parteivereinb
arung, häufig auch aus allgemei
nen Geschäftsbedingungen, schließlich aus dem
ver
pflichtet, dem Käufer über die den verkauften Gegenstand betreffenden rechtlichen Ver
hältnisse die nötige Auskunft zu erteilen und ihm die zum
Beweis des Rechts dienenden
kunden (z. B. Kfz
Brief, genehmigte Baupläne
eines Hausgrundstücks) auszul
iefern
owie die
Kosten der Übergabe der verkauften Sache bzw. der Begründung oder Übertragung des Rechts
zu tragen
(§§448, 453
BGB; Nebenpflichten). Weitere Nebenpflichten erg
eben sich aus dem
Gmndsatz von
Treu und Glauben. Der Verkäufer schuldet beim Sa
wie b
eim Rechts
kauf als
die der Käufer beim
Abschluss des K. nicht kannte (
Gewährleistung).
Pflichten des Käufers
Zu den Hauptpflich
ten des Käufers gehört, den Kaufpre
is zu zahlen und den Ka
ufgegenstand
abzunehmen. Die Ab
nahmepflicht ist i. d.R. eine Nebenpflicht, es sei denn, es kommt dem
Verkäufer erkennbar gerade auf die Abnahme an (z. B. um Lager
räume
freizubekommen).
Sonstige Neben
pflichten des Käufers sind v. a. d
as Tragen der Kosten für die Abnahme und
Versendung der Sache nach
einem anderen Ort als dem Erfül
lungsort sowie bei einem
Grundstückskau
f die Übernahme der Kosten der
Auflassung und der Eintragung ins Grundbuch
(§ 448
BGB).
Text 4. Übe
rsetzen Sie den Tex
t vom Blatt
Der Kaufvertrag
Wie
alle Verträge entsteht auch der Kaufvertrag durch mindestens zwei
übereinstimmende Willenserklärungen, den Antrag und dessen Annahme. Um spätere
Streitigkeiten zu vermeiden, sollte man alle Einzelheiten des Vertrages vorhe
r genau vereinbaren
und danach schriftlich festhalten. Wenn allerdings im Kaufvertrag nichts besonders vereinbart
wurde, dann gelten die folgenden gesetzlichen Regelungen:
Art und Güte der Ware
: Sofern nichts Abweichendes vereinbart wurde, ist
mittlere Art
und Güte zu liefern.
Lieferzeit
: Wenn keine Lieferzeit festgelegt worden ist, ist sofern zu liefern.
Verpackungskosten und Beförderungskosten
: Der Käufer trägt die
Beförderungskosten sowie die Kosten der Versandsverpackung. Die Kosten der
Übergabeverpacku
ng gehen zu Lasten des Verkäufers. Der Verkäufer erfüllt also, wenn er die
Ware am Ort seiner Niederlassung bereithält und übergibt. Der Käufer muß sie auf eigene
Gefahr und Kosten abholen. Läßt er sie durch den Verkäufer zusenden, dann trägt er das Risiko
falls die Ware auf dem Transport beschädigt wurde.
Zahlungsbedingungen.
Der Käufer muß dem Verkäufer auf eigene Gefahr und Kosten
das Geld überbringen. Der Käufer erfüllt, indem er an seinem Wohnsitz das Geld rechtzeitig
§ 453 Купля
продажа прав
(1)Правила о купле
продаже соответственно применяются к купле
продаже прав и прочих
предметов.
(2)Продавец несет расходы по обосн
ованию и передаче права.
(3)Если продано право, которое управомаочивает на владение вещью, то продавец обязан
передать покупателю вещь, свободную от недостатков и обременений правом.
Übung 5. Sprechen Sie zum Thema: „Haupt
und Nebenpflichten der Parteien
im
Kaufvertrag“.
Список литературы:
Dr. Dieter Schwab, Einführung in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller
Verlag, 2002.
Duden. Recht. Dudenverlag, Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich, 2007;
Безбах В.В., Пучинский В. К. Гражданское и торговое право зарубежн
ых
стран. М
.:
МЦФЭР
das BGB.
München.: C. H. Beck Verlag, 2006.
А. Жалинский, А. Рерихт. Введение в немецкое право. Спарк, М., 2001
Ян Шанн. Система германского гражданского права. Международные
отношения, М., 2006
М.И. Брагинский, В.В. Витрянский
Договорное право. Статут, М., 2008
Rolf Stober (Hrsg) Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht. Stuttgart,
Lektion 12
Thema:
Kaufrecht. Sach
und Rechtsmängel
Формируемые
компетенции
способность к переводу аутентичных юридических текстов с
немецкого на русский
и с русского на немецкий;
способность к пониманию темы;
умение воспринимать и адекватно использовать юридическую терминологию
Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
§ 434 Sachmang
(1) Die Sache ist frei von Sachmängeln,
wenn sie bei Gefahrübergang die
ereinbarte Beschaffenheit hat.
Soweit
die Beschaffenheit nicht vereinbart ist, ist
die Sache frei von Sachmängeln,
1.wenn sie sich für die nach dem Vertrag
2.wenn sie sich für die gewöhnliche
Verwendung eignet und eine
Beschaffenheit aufweist, die bei Sachen
der gleichen Art üblich ist und die der
Käufer nach der Art der Sache erwarten
kann.
Zu der Beschaffenheit nach Satz 2 Nr. 2
gehören auc
h Eigenschaften, die der
Käufer nach den öffentlichen
Äußerungen des Verkäufers, des
Herstellers (§ 4 Abs. 1 und 2 des
Produkthaftungsgesetzes) oder seines
Gehilfen insbesondere in der Werbung
oder bei der Kennzeichnung über
bestimmte Eigenschaften der Sac
he
erwarten kann, es sei denn, dass der
Verkäufer die Äußerung nicht kannte und
auch nicht kennen musste, dass sie im
Zeitpunkt des Vertragsschlusses in
gleichwertiger Weise berichtigt war oder
dass sie die Kaufentscheidung nicht
beeinflussen konnte.
(2) E
in Sachmangel ist auch dann
434 Недостатки вещи
(1)Вещь является свободной от
недостатков, если при переходе риска она
обладает согласованным качеством. Если
качество не согласовано, вещьо считается
свободной от недостатков, когда:
1) она пригодна к использованию
соответствии с дог
овором;
2) она пригодна к обычному
использованию
, обладает качеством,
общепринятым для вещей такого сорта, и
покупатель в соответствии с сортом вещи
может ожидать его наличия.
К качеству вещи, согласно пункту 2
второго предложнения, относятся также
свойств
а, на которые покупатель может
рассчитывать в соответствии с
публичными заявлениями об
определенных свойствах вещи,
сделанными продавцом, изготовителем
или его помощником, в частности в
рекламе и при маркировке товаров
(абзацы 1 и 2 § 4 Закона об
ответстве
нности за недоброкачественную
продукцию), за исключением случаев,
когда продавец не знал о заявлении и
также не должен был знать, что в момент
заключения договора в такое заявление
были внесены поправки либо заявление не
могло повлиять на принятие решения
покупке.
gegeben, wenn die vereinbarte Montage
durch den Verkäufer oder dessen
Erfüllungsgehilfen unsach
gemäß
durchgeführt worden ist.
Ein Sachmangel
liegt bei einer zur Montage bestimmten
Sache ferner vor, wenn die
Montageanleitung mang
elhaft ist, es sei
denn, die Sache ist fehlerfrei montiert
worden.
(3) Einem Sachmangel steht es gleich,
wenn der Verkäufer eine andere Sache
oder eine zu geringe Menge liefert.
(2) К недостаткам вещи относится также
ненадлежащее исполнение продавцом или
его помощником обусловленных по
договору монтажных работ.
Кроме того,
недостатком предназначенной для
монтажа вещи считается
неудовлетворительная инструкция по
монтажу,
за исключением случаев, когда
вещь была смонтирована без ошибок.
(3) К недостатку вещи приравнивается
поставка продавцом другой вещи либо
поставка в значительно меньшем
количестве.
442 Kenntnis des Käufers
(1) Die Rechte des Käufers wegen eines
Mangel
s sind ausgeschlossen, wenn er
bei Vertragsschluss den Mangel kennt. Ist
dem Käufer ein Mangel infolge grober
Fahrlässigkeit unbekannt geblieben, kann
der Käufer Rechte wegen dieses Mangels
nur geltend machen, wenn der Verkäufer
den Mangel arglistig versch
wiegen oder
eine Garantie für die Beschaffenheit der
Sache übernommen hat.
(2) Ein im Grundbuch eingetragenes
Recht hat der Verkäufer zu beseitigen,
auch wenn es der Käufer kennt.
442 Знание покупателя о недостатках
вещи
(1) Права покупателя, основанные на
недостатке вещи, исключаются, если он
знал о недостатке при заключении
договора.
Если покупатель остался в
неведении о недостатке вследствие
грубой неосторожности, он может
осущес
твить права, основанные на этом
недостатке, только если продавец
умышленно умолчал о недостатке либо
гарантировал качество вещи.
(2)Зарегистрированное в поземельной
книге право продавец обязан устранить
также в том случае, если покупатель знал
о нем.
3 Beschaffenheits
Haltbarkeitsgarantie
(1) Übernimmt der Verkäufer oder ein
Dritter eine Garantie für die
Гарантия качества и гарантия
сохранения качества
(1)
Если продавец или третье лицо
гаранти
руют качество вещи либо
Beschaffenheit der Sache oder dafür, dass
die Sache für eine bestimmte Dauer eine
bestimmte Beschaffenheit behält
(Haltbarkeitsgarantie), so steh
en dem
der Garantie zu den in der
Garantieerklärung und der einschlägigen
Werbung angegebenen Bedingungen
gegenüber demjenigen zu, der die
Garantie eingeräumt hat.
(2)
Soweit eine
Haltbarkeitsgarantie
übernommen worden ist, wird vermutet,
dass ein während ihrer Geltungsdauer
гарантируют, что вещь в течение
установленного срока сохранит
определенное качество (гарантия
сохранения качества), то при наступлении
случая гарантии покупателю по условиям
гарантийного заявления и
соответствующей рекламы, без ущер
ба
для его законных требований
принадле
жат права требования к лицу,
которое предоставило гарантию.
(2)Если предоставлена гарантия
сохранения качества, то предполагается,
что обнаружившийся в период действия
гарантии недостаток вещи служит
основанием для пр
ава в соответствии с
гарантией.
Text 2 Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Mägelhaftung
Mängelhaftung,
die Verpflichtung eines Vertragsteils, dem anderen für Mängel (Sach
oder
Reisevertrag und beim
Werkvertrag.
Ein
Sachmangel
liegt vor, wenn die
Sache in ihrer tatsächlichen Be
schaffenheit
von der
vereinbarten Beschaffen
heit abweicht
. Wurde eine Beschaffenheit der gekauften Sachen
wie im
Alltag üblich
nicht vereinbart, so liegt ein Sachmangel vor, wenn die Sache fü
r die nach dem
Vertrag vorausge
abwe
ichen
es Format von Bauteilen, Ungenießbarkeit von Lebensmitteln, mangelnde
Produktsicher
heit, Baubeschränkungen). Liegt weder eine Beschaffen
heitsvereinbarung noch
eine ver
traglich vorausgesetzte Verwendung vor, sind die gewöhnlich an die Sache zu stellenden
nforderungen maßgebend. Dazu gehört auch, dass die Sache den Anforderungen genügt, die
der Käufer nach den öffentlichen Äußerungen des Herstellers, insbesondere aus der Werbung
und Etikettierung, erwarten kann
(§434
Abs.
BGB). Darüber hinaus können Monta
gefehler
oder eine mangelhafte Montageanleitung einen Sachmangel begründen
(§434
Abs.2 BGB).
nem Sachmangel steht es gleich, wenn der Verkäufer eine andere Sache oder eine zu geringe
Menge liefert
(§ 434
Abs.
BGB).
Maßgeblicher Zeitpunkt für das Vorlie
gen eines Sachmangels ist der sogenannte Gefahr
übergang, d.h. grundsätzlich der Moment der Obergabe einer Kaufsache. Der Verkäufer muss
gemäß
BGB bis zum Zeitpunkt der An
nahme des Kaufgegenstandes durch den Käu
fer
die Mängelfreiheit der Kaufsache
beweisen.
Ein
Rechtsmangel
liegt vor, wenn Dritte in Bezug auf die Sache Rechte gegen den Käufer
geltend machen können, die dieser nicht im Kaufvertrag übernommen hat
(§435
BGB).
Rechtsfolgen:
Liegt ein Sach
oder Rechts
mangel vor, so kann der Käufer u
nabhängig vom
Verschulden des Verkäufers Nacherfül
lung verlangen, vom Vertrag zurücktreten oder mindem,
also den Kaufpreis herabsetzen. Falls der Mangel verschuldet ist, kann der Käufer
Schadensersatz statt der Leistung verlangen
(§437
BGB).
Gewährteistu
ng beim Gebrauchtwagenkauf
Mängel beim Kauf gebrauchter Kfz können ärgerlich und teuer werden, für Käufer wie für
Verkäufer. Verkäufer suchen sich gegen mögliche Ansprüche durch Haftungsausschlüsse zu
sichern, Käuferverlangt es nach Garantien und anderen Z
usicherungen. Was hier zu beachten ist:

Grundsätzlich zulässig sind Haftungsaussc
lüsse für Sachmängel, gleich welcher Schwere, z.
B. durch die Formulierung �Das Kfz wird unter Ausschluss der Sachmängelhaftung verkauft«.
In die
Garantiezusagen.

Ist das Kfz von einem Händler gekauft, handelt es sich um einen f Verbrauchsgüterkauf;
hierdarf die Sachmängelhaftung auf ein Jahr verkürzt, aber nicht gänzlich ausgeschlossen
werden.

Nicht aus dem Schneider sind Verkäuf
er mit der Formulierung iGekauft wie besichtigti, weil
damit nur die Haftung für offene Mängel ausge
schlossen werden kann, also fiir solche, die ein
Käufer auch ohne die Untersuchung durch einen Sachverständigen erkennen kann.

Auf einen Haftungsausschl
uss überhaupt nicht berufen kann sich der arglistige Verkäufer,
also der, der einen wesentlichen Mangel, den er kennt oder mit dem er rechnet, verschweigt oder
der bestimmte Eigenschaften der Sache vorspiegelt.

Keine Sachmängel sind übliche Gebrauchs
d Abnutzungsspuren, z.B. abgenutzte Dich
tungen. Die Abgrenzung zum wirklichen Mangel ist schwierig und ohne Sachverständigenhilfe
oft nicht zu treffen.
Vokabeln
die Beschaffenheit
von der tatsächlichen B. abweichen
die tatsächliche B.
die vereinbart
e B.
die Beschaffenheitsvereinbarung
свойство, качество, состояние (в
целом)
отклоняться от действительного
качества
действительное качество
согласованное сторонами качество
die Verwendung
eine
употребление, использование
mahnen
die Mahnung
das
Mahnverfahren
напоминать
напоминание об исполнении
упрощенный порядок рассмотрения
дел о взыскании задолжности
der Mangel, die Mängel
ein offener Mangel
ein versteckter Mangel
einen Mangel aufdecken, feststellen,
anzeigen; beseitigen, beheben;
bestr
eiten; geltendmachen
der Sachmangel
der Rechtsmangel
die Mangelbeseitigung
недостаток, дефект
явный недостаток
скрытый недостаток
обнаружить; устранить; оспаривать;
предъявлять претензии
недостаток вещи
порок (недостаток) права
устранение недостатков
die Mangelrüge
Syn. die Mangel
anzeige
рекламация
die
Gefahr
die Preisgefahr
die Leistungsgefahr f
риск
риск неуплаты покупной цены
риск неисполнения обязательства
die Aliudlieferung
(произвольная) замена одного товара
другим, не согласованна
я с
заказчиком
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
einen Anspruch
geltend machen
заявить претензию
zugesicherte Eigenschaft
besitzen
иметь гарантированные свойства
zwischen Mangelbeseitigung und
Minderung wählen
выбирать между ус
транением
недостатка и снижением покупной
цены
den Anspruch durch
Vereinbarung auschließen
договориться об исключении права
требования;
die Mangelfreiheit beweisen
доказать отсутствие недостатков вещи;
die Gewährleistung vertraglich
übernehmen
взять на себя по договору право
гарантии;
individuell bestimmte Sache
(Stückkauf)
вещь, определенная индивидуальными
признаками;
die Abweichung bezieht sich auf
gattungsmäßig definierte
Eigenschaften
отклонение относится к свойствам
вещи, определ
яемых родовыми
признаками
Übung 2. Beantworten Sie die folgenden Fragen!
1.Werden Sachmängel und Rechtsmängel im Privatrecht unterschiedlich behandelt?
2.Wann liegt ein Sachmangel vor?
3.Wann
liegt ein Rechtsmangel vor?
4.Wohin besteht das aliud beim St
ück
und Gattungskauf?
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze, verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 1!
1.Ohne Rücksicht darauf,...
учитывая
того
2.Dabei kommt es darauf an, ...
При этом важно,…
Der
Verk
ufer
a) Grundsatz
Für den Kauf verdeutlicht
I 2,
dass es zu den primären Erfüllungspflichten der Verkäufers
gehört, dem Käufer die Sache frei von Rechts
und Sachmängeln zu ver
schaffen. Wann die
Mangelfreiheit vorliegt, ist im Gesetz näher definiert. Unterschie
den wird zwischen
„Sachmängeln"
(§ 43
4)
und „Rechtsmängeln"
(§ 435),
die nach dem modernisierten Schuldrecht
im Prinzip gleich behandelt werden. Auffälliger
sondern den Zustand der
Mangelfreiheit.
b) Rechtsmangel
Wie sich im Umkehrschluss aus
S.
ergibt, liegt ein Rechtsmangel vor, wenn ein Dritter
in Bezug auf die Sache Rechte gegen den Käufer geltend machen kann, es sei denn, der Käufer
habe sie vertraglich übernommen.
Nach
§ 435 I 2
steht es einem Rechtsmangel gleich, wenn bei Verkauf eine
s Grund
stücks (oder
anderen dinglichen Rechts) im
Grundbuch ein Recht eingetragen
ist, das
nicht besteht.
Denn
dann kann der Dritte, für den das Recht fälschlicherweise ausgewiesen ist, gegen den Käufer
zwar kein wirkliches Recht geltend machen, doch stre
Grundbuchs
(§§ 891
ff.), sodass die Rechts
position des Käufers gefährdet erscheint.
Text 4.
Geben Sie den Inhalt des Textes wieder
Sachmangel
Leistungsinhalt
nicht dem Kaufvertrag entspricht. Das Gesetz gliedert den Begriff in
drei
Unterfälle:
1)
Beschaffenheitsmängel
(§ 434 I,
mit den Sonderfor
men des
§ 434 II), 2)
die
Lieferung einer
anderen als der geschuldeten
Sache (aliu
§ 434 III
Alt.
3)
die Lieferung
einer zu geringen Menge
(§ 434
Alt.
2).
Diese Unterfälle werden im Prinzip gleichbehandelt.
aa)
Ein
Sachmangel im engeren Sinn (Beschaffenheitsmangel,
434 I, II)
liegt vor, wenn die
gelieferte Sache nicht die
Beschaffenheit hat, die nach dem Vertrag ge
schuldet ist. Um dies
In erster Linie kommt es darauf an, ob die Sache im Zeitpunkt des Gefahrüber
gangs
(§§ 446,
447)
die im Vertrag vereinbarte
Beschaffenheit hat
(§ 434 I 1).
Soweit die Beschaffenheit, um die es im konkreten Fall geht, nicht vereinbart ist, liegt ein
Sachmangel vor, wenn die Sache sich nicht für die nach dem Vertrag vo
Sow
eit auch diese Kriterium ausfällt, ist ein Sachmangel gegeben, wenn sich die Sache nicht
für die gewöhnliche Verwendung eignet
oder
wenn sie nicht die Be
schaffenheit aufweist, die
bei Sachen der gleichen Art üblich ist
oder
wenn sie nicht die Beschaffenhe
it aufweist, die der
Käufer nach der Art der Sache erwarten kann
(§ 434 I 2
Nr.
2).
Bei
Gattungsschulden
ist zur Ermittlung der vertragsgemäßen Beschaffenheit die Aussage des
243 I
hinzuzunehmen: Der Gattungsschuldner hat eine Sache von mittlerer Art und
Güte zu
leisten. Auch hier sind in erster Linie die konkreten vertrag
lichen Abreden maßgebend. Werden
Speiseäpfel Handelsklasse
gekauft, dann ist die geschuldete Gattung durch dieses
Art und Güte
dieser
Gattung („Handelsklasse B").
Nach
§ 434 I 3
gehören zur Beschaffenheit im Sinne von
434 12
Nr.
auch sol
che
Eigenschaften, die der Käufer nach den
öffentlichen Äußerungen
des Verkäu
fers, des
Herstellers oder seines Gehilfen (z.B. des Importeurs) insbesondere
in der Werbung
oder bei
der
Kennzeichnung über bestimmte Eigenschaften
der Sac
he erwarten kann. Die Äußerungen
müssen allerdings hinreichend
Dem Sachmangel steht die Lieferung
434 III
Alt.
1).
Beim
Stückkauf
liegt ein aliud vor, wenn eine andere als die individuell
bestimmte Sa
che geliefert wird.
Beispiel:
Jemand kauft beim Antiquar einen Kupferstich mit einer Stadtansicht von lena aus dem
Jahrhundert. Von zwei beim Verkäufer vorhandenen Exemplaren hat sich der Käufer
dasjenige ausgesucht, dessen Papier noch nicht vergilbt u
nd ohne Stockflecken ist. Gleich
wohl
wird das andere Exempla
r verpackt und dem Käufer überre
icht
Das aliud beim
Gattungskauf
besteht darin, dass die gelieferte Sache nicht den Gat
tungsmerkmalen entspricht, die nach dem Vertrag geschuldet sind. Dabei is
t gleichgültig, ob sich
die Abweichung auf gattungsmäßig defmierte Qualitätseigenschaften oder auf andere Merkmale
bezieht. Auch kommt e
s nicht darauf an, ob die Abwei
chung gering oder groß ist, auch nicht
darauf, ob der Verkäufer damit rechnen kann, der K
äufer werde die Abweichung genehmigen.
Auch extreme Gattungsabweichun
gen sind nach der Konzeption des Gesetzgebers einem
Sachmangel gleichgestellt.
Beispiele:
(Abweichung in
es werden Fließen in der Größe
cm geliefert; geschuldet ist Weißwein, es wird Apfelsaft
geliefert; geschuldet ist Rheinwein, es wird Frankenwein geliefert; geschuldet ist
Wiirzburger Stein Riesling, es wird 2001
Würzburger Stein Sylvaner geliefert.
cc) Zu geringe Menge.
Schließlich ist einem Sachmangel auch der Fall gleichgestellt, dass der
Verkäufer eine zu geringe Menge liefert
(§ 434 III
Alt.
2).
Allerdings gil
t das nur, wenn der
Verkäufer erkennbar mit der zu geringen Menge die gesamte Schuld erfüllen will (BT
Drucksache
14/6040, 216).
dem Willen, die noch ausstehende Menge nach
zuliefern, s
o bleibt es bei den allgemeinen
Regeln über die teilweise Nichterfüllung (Teilverzögerung, teilweise Unmöglichkeit, etc).
Beispiel:
Ein Landwirt verkauft
20
Kilo Erdbeeren an einen Gastwirt. Der Landwirt lieferl die
Ware vereinbarungsgemäß bei der Gaststät
te an und überreicht dem Käufer die Rechnung über
den vereinbarten Preis von
Als der Gastwirt die Erdbeeren nachwiegt, stellt er fest. dass er
nur
Kilo erhalten hat. Hier wollte der Verkäufer mit der zu geringen Menge erkennbar seine
gesamte Verpf
lichtung aus dem Kaufvertrag erfüllen; da die Menge hinter dem Geschuldeten
zurückbleibt, ist Sachmängelrecht anzuwenden
(§ 434 III
Alt.
2).
Anders wäre es, wenn der
Landwirt bei der Anlieferung zu erkennen gibt, dass er nur
Kilo liefern kann und verspr
icht,
das Fehlende später nachzuliefern.
Text 6. Übersetzen Sie
ins Deutsche!
§ 434 Недостатки вещи
(1)Вещь является свободной от недостатков, если при переходе риска она обладает
согласованным качеством. Если качество не согласовано, вещьо считается свободной от
недостатков, когда:
1) она пригодна к использованию в соответствии с д
оговором;
2) она пригодна к обычному использованию, обладает качеством, общепринятым для
вещей такого сорта, и покупатель в соответствии с сортом вещи может ожидать его
наличия.
К качеству вещи, согласно пункту 2 второго предложнения, относятся также свойс
тва, на
которые покупатель может рассчитывать в соответствии с публичными заявлениями об
определенных свойствах вещи, сделанными продавцом, изготовителем или его
помощником, в частности в рекламе и при маркировке товаров (абзацы 1 и 2 § 4 Закона об
ответст
венности за недоброкачественную продукцию), за исключением случаев, когда
продавец не знал о заявлении и также не должен был знать, что в момент заключения
договора в такое заявление были внесены поправки либо заявление не могло повлиять на
принятие решени
я о покупке.
(2) К недостаткам вещи относится также ненадлежащее исполнение продавцом или его
помощником обусловленных по договору монтажных работ. Кроме того, недостатком
предназначенной для монтажа вещи считается неудовлетворительная инструкция по
монтаж
у, за исключением случаев, когда вещь была смонтирована без ошибок.
(3) К недостатку вещи приравнивается поставка продавцом другой вещи либо поставка в
значительно меньшем количестве.
§ 442 Знание покупателя о недостатках вещи
(1) Права покупателя, основан
ные на недостатке вещи, исключаются, если он знал о
недостатке при заключении договора. Если покупатель остался в неведении о недостатке
вследствие грубой неосторожности, он может осуществить права, основанные на этом
недостатке, только если продавец умышл
енно умолчал о недостатке либо гарантировал
качество вещи.
(2)Зарегистрированное в поземельной книге право продавец обязан устранить также в том
случае, если покупатель знал о нем.
§ 443 Гарантия качества и гарантия сохранения качества
(1)
Если продавец или
третье лицо гарантируют качество вещи либо гарантируют, что
вещь в течение установленного срока сохранит определенное качество (гарантия
сохранения качества), то при наступлении случая гарантии покупателю по условиям
гарантийного заявления и соответствующ
ей рекламы, без ущерба для его законных
требований принадлежат права требования к лицу, которое предоставило гарантию.
(2)Если предоставлена гарантия сохранения качества, то предполагается, что
обнаружившийся в период действия гарантии недостаток вещи служ
ит основанием для
права в соответствии с гарантией.
Übung 5. Sprechen Sie zum Thema: „Sach
und Rechtsmangel“
Список литературы
Dr. Dieter Schwab, Einführung in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller
Verlag, 2002.
Duden. Recht. Dudenverlag, Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich, 2007;
Безбах В.В., Пучинский В. К. Гражданское и торговое право зарубежных
стран. М
.:
МЦФЭР
das BGB.
München.: C. H. Beck Verlag, 2006.
А. Жалинский, А. Рерихт. Введение в немецкое право. Спарк, М., 2001
Ян Шанн. Система герма
нского гражданского права. Международные
отношения, М., 2006
М.И. Брагинский, В.В. Витрянский Договорное право. Статут, М., 2008
Rolf Stober (Hrsg) Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht. Stuttgart,
Lektion 13
Thema:
Kaufrecht. Rechte der Ve
rtragsparteien beim Kaufrecht
Формируемые
компетенции
способность к сопоставительному анализу русских и немецких юридических
текстов по теме „
Kaufvertrag
способность к переводу оригинальных юридических текстов с немецкого на
русский и с русского на не
мецкий язык

Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
275 Ausschluss der Leistungspflicht
(1) Der Anspruch auf Leistung ist
275 Исключение обязанности
исполнения
(1)Требование исполнения исключается,
ausgeschlossen, soweit diese für den
Schuldner oder für jedermann unmöglich
ist.
(2) Der Schuldner kann die Leistung
verweigern, soweit diese einen Aufwand
erfordert, der unter Beachtung des Inhalts
des Schuldverhältnisses und der Gebote
von Treu und Glauben in einem groben
Missverhältnis zu dem Leistungsinteresse
des Gläubigers
steht. Bei der
Bestimmung der dem Schuldner
zuzumutenden Anstrengungen ist auch zu
berücksichtigen, ob der Schuldner das
Leistungshindernis zu vertreten hat.
если исполнение невозможно для
должника или для любого лица.
(2)
Должник может отказаться от
исполнения, если оно потребует затрат,
которые, принимая во внимание
содержание обязате
льства и требования
доброй совести, находятся в грубом
несоответствии с интересом кредитора в
исполнении. При определении
предполагаемых усилий должника
необходимо также учитывать, отвечает ли
должник за обстоятельства,
препятствующие исполнению.
chadensersatz statt der
Leistung wegen nicht oder nicht wie
(1) Soweit der Schuldner die fällige
Leistung nicht oder nicht wie geschuldet
erbringt, kann der Gläubiger unter den
Voraussetzungen des § 280 Abs. 1
Schadensersatz
statt der Leistung
verlangen, wenn er dem Schuldner
erfolglos eine angemessene Frist zur
Leistung oder Nacherfüllung bestimmt
hat. Hat der Schuldner eine Teilleistung
bewirkt, so kann der Gläubiger
Schadensersatz statt der ganzen Leistung
nur verlangen, we
nn er an der
Teilleistung kein Interesse hat. Hat der
Schuldner die Leistung nicht wie
geschuldet bewirkt, so kann der
Gläubiger Schadensersatz statt der
ganzen Leistung nicht verlangen, wenn
281 Возмещение ущерба взамен
исполения в случае неисполнения либо
исполнения с нарушениями
(1)Если должник не осуществит
исполнение, срок которого наступил, либо
осуществит исполенение с нарушениями,
то кредитор при соблюдении условий,
предусмотренных в аб
заце 1 § 280, может
взамен исполнения потребовать
возмещения ущерба, поскольку он
назначил должнику разумный срок на
исполнение или на последующее
исполнение и это оказалось
безрезультатным. Если должник произвел
исполнение частично, кредитор может
потребо
вать возмещения ущерба взамен
исполнения в полном объеме только при
отсутствии у него интереса в частичном
исполнении. Если должник осуществил
исполнение с нарушением обязательств,
die Pflichtverletzung unerheblich ist.


(4) Der Anspruch auf d
ie Leistung ist
ausgeschlossen, sobald der Gläubiger
statt der Leistung Schadensersatz
verlangt hat.
то при незначительном нарушении
кредитор не может требовать взамен
исполнен
ия возмещения ущерба в полном
объеме.
(4)Требование об исполнении
исключается, если кредитор взамен
исполнения потребует возмещения
ущерба.
§ 439 Nacherfüllung
(1) Der Käufer kann als Nacherfüllung
nach seiner Wahl die Beseitigung des
Mangels oder die Li
eferung einer
mangelfreien Sache verlangen.
(2) Der Verkäufer hat die zum Zwecke
der Nacherfüllung erforderlichen
Aufwendungen, insbesondere Transport
Wege
, Arbeits
und Materialkosten zu
tragen.
(3)
Der Verkäufer kann die vom Käufer
gewählte Art der N
acherfüllung
unbeschadet des § 275 Abs. 2 und 3
verweigern, wenn sie nur mit
unverhältnismäßigen Kosten möglich ist.
439 Последующее исполнение
(1)Покупатель может потребовать в
качестве последующего исполнения по
своему выбору устранения недостатков
либо передачи свободной от недостатков
вещи.
(2)Продавец обязан нести расходы,
необходимые для последующего
исполнения, в
частности транспортные и
дорожные расходы, а также затраты на
рабочую силу и материалы.
(3)
Продавец может отклонить избранный
покупателем вид последующего
исполнения, не нарушая предписаний
абзацев 2 и 3 § 275, если это связано с
несоразмерными расходами.
Text 2 Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Rechte der Vertragsparteien beim Kaufvertrag
Rechte der Vertragsparteien:
Erfüllt der Ver
käufer seine Hauptpf lichten nicht, so steht dem
Käufer zunächst der Erfüllungsanspruch, also der Anspruch auf Eigentums
und Besitzver
schaffung an einer mangelfreien Kaufsache bzw., beim Rechtskauf, auf Übertragung des
mangelfreien Rechts, zur Verfügung. Diesen Anspruch kann er vor Gericht einklagen und im
Wege der Zwangsvollstreckung durchsetzen. Der Käufer ka
nn unter de
m Gesichtspunkt des
Verzugs des
zurücktreten (Rücktritt) oder bei ver
dem Gesichtspunkt der
Unmöglichkeit der Leistung des
Verkäu
fers, die den
Verkäufer von
seiner Leistungs
pflicht
(§ 275
BGB), den Käufer von seiner Ge
genleistungspflicht entbindet,
kann der Käufer bei schuldhaftem
Verhalten des Verkäufers Schadensersatz statt Leistung
verlangen. Bei schuldhafter Verletzung einer Nebenpflicht durch den
Verkäufer kann sich auch
ein Anspruch aus
sitiver Vertragsverletzung erge
ben(§280BGB).
Umgekehrt
hat der Verkäufer einen einklag
bar
en Anspruch auf Erfüllung, wenn der Käufer den
Kaufpreis nicht zahlt. Befindet der Käufer sich im Verzug,
so besteht ein Anspruch auf Er
satz
des Verzu
gsschadens (z. B. Zinsschuld ge
genüber der Bank, wenn der Verkäufer infolge der
Nichtzahlung einen Bankkre
dit aufnehmen musste). Auch kann der Verkäufer dem Käufer eine
angemessene Frist für di
e Kaufpreiszah
lung setzen. Verstreicht diese Frist frachtlos, so kann der
Gefahrtragung und besondere Arten des Kaufs:
Mit Überg
abe der verkauften Sache oder
Eintragung des Käufers ins Grundbuch oder Schiffsregister geht die Gefahr des zufälligen
Unterganges un
d einer zufälligen Verschlechte
rung auf den Käufer über, d. h.
der Käufer muss
den vollen Kaufpreis zahlen, auch wenn die
Sache beschädigt oder völlig vernichtet worden ist
(§446
BGB). Dasselbe gilt beim
ersen
dungskauf, sobald der Verkäufer die Sache der zur
Ausführung der Versendung besti
mmten Person ausgeliefert hat (
Gefahr). Diese Regel der
Gefahr
tragung findet allerdings
beim Ver
brauchsgüterkauf keine Anwendung.
Besondere Gestaltungen des K. oder
beson
ders geregelt
sind der K. unter Eigentumsvorbehalt,
der Kreditvertrag ( Verbraucherkredit), die
Haustürgeschäfte, der Kauf auf Probe, der
K. nach
Probe und der Vorkauf (Vo
rkaufsrecht), der Viehhandel, der
Handelskauf sowie der
internationale
K. von Waren; zu Sonder
regelungen, die für im Internet ges
chlossene
Kaufverträge gelten,
Fernabsatzverträge.
Vokabeln
das Recht
s,
das
echt besitzen
geltend machen
dem Recht
erwachsen sein
das
echt erwerben
право
иметь, обладать правом
воспользоваться правом,
осуществить право
вступить в законную силу
приобрести право
übertragen an Akk
передать
нарушить
ограничить
.der Rechtsmangel
den R. anzeigen
feststellen
beseitigen
недостаток права
заявить о недостатке права
установит
ь, обнаружить
устранить
beeinträchtigen
beeinflussen
begünstigen
отрицательно влиять
влиять
положительно влиять на что
либо
der Anspruch,
s,
sprüche
den A. erheben, stellen, geltend
machen
einen A. vor Gericht einkalgen
претензия, требование
являть претензию, выдвигать
требование, требовать, притязать
предъявить иск
der Verzug
in V. geraten, kommen, eintreten
просрочка
просрочить
die Nachfrist
дополнительный срок
назначить дополнительный срок
определенный, соразмерный
дополнительный срок
дополнительный срок истек
(безрезультатно)
der Rücktritt
отказ от договора, расторжение
раст
оргать договор, отказываться от
договора
die Nacherfüllung
последующее исполнение
die Andienung
предложение, оферта
Syn. das Angebot
andienen
Syn. anbieten
предлагать
die Unzumutbarkeit
неизбежность, неотвратимость
die Einrede
E. gelte
nd machen
E. gegen einen Anspruch
E. ausscheiden
возражение
заявлять возражение
возражение против претензии
исключаться, отпадать
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
Anspruch auf Eigentums
Besitzverschaffung
требование на предостав
ление права
собственности и владения
установление соразмерного
дополнительного срока
den Käufer von seiner
Gegenleistungspflicht entbinden
освободить покупателя от обязанности
встречного исполнения
ein Ansp
ruch ergibt sich aus
право требования следует (вытекает) из
позитивного нарушения договора
ein einklagbarer Anspruch
предъявляемый иск (требование)
das Vorhandensein eines
Mangels
наличие дефекта
m einen Anspruch
gewähren
гарантировать кому
либо право
требования
быть ответственным за что
либо
auf das Konto des Verkäufers
gehen
за счет продавца
unterhältnismäßige Kosten
vorschießen
авансировать
Rückgewähr verlangen;
требова
ть гарантии возвращения
m kann es das Recht (aus etw.)
erwachsen
это может повлечь за собой право (дать
кому
либо право на что
то)
Text 3.
Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Der Nacherfüllungsanspruch
Grundsätze
Die Erfüllungspflicht des Verkäufer
s umfasst die Mangelfreiheit der dem Käufer ver
schafften
Sache. Das Vorhandensein eines Mangels in dem entscheidenden Zeitpunkt des
Gefahrübergangs
(§§ 446, 447)
bedeutet also, dass noch nicht gehörig erfüllt worden ist. Daher
ist es folgerichtig, wenn da
Nacherfüllungsanspruch gewährt. Anderseits bedeutet die Rege
lung, dass der Käufer den
Mangel nicht ohne weiteres zum Anlass nehmen kann, sich vom Vertrag zu lösen oder den
Kaufpreis zu mindern: Der V
erkäufer erhält vielmehr die
„Chance einer zweiten Andienung".
Insoweit ist die Schuldrechtsmodernisierung verkäuferfreundlich ausgestaltet.
Der Nacherfüllungsansprach des Käufers hat nur zwei
Kaufvertrag und eine mangelhaf
te Leistung durch den Verkäufer. Dass der Verkäufer den
Mangel i.S. der
ff. zu vertreten hat, ist nicht verlangt. Auch wird in diesem
Zusammenhang nicht zwischen „erheblichen" und „nicht erheblichen" (=geringfügigen)
Mängeln unterschieden.
Der Anspru
ch auf Nacherfüllung kann in zwei Varianten erfüllt werden: als Anspruch auf
Mängelbeseitigung
oder auf
Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung).
Der
Käufer hat die Wahl zwischen den beiden Möglichkeiten.
Das Recht, Nacherfüllung zu verlangen,
ist nicht befristet.
§ 439 II
stellt klar, dass die
Kosten der Nacherfüllung
auf das Konto des Verkäufers gehen:
Dieser hat die zum Zweck der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere
Transport
, Wege
, Arbeits
und Materialkosten zu tragen.
Das bedeutet auch, dass der
Verkäufer dem Käufer Transportkosten, die dieser zum Zweck der Nacherfüllung vorgeschossen
so kann der Verkäufer Rückgewähr der mang
elhaften Sache nach Rücktrittsgrundsätzen
(§§ 346
348)
verlangen
(§ 439 IV).
Ist eine der beiden Nacherfüllungsformen im konkreten Fall
unmöglich,
so insoweit eine
Leistungspflicht ausgeschlossen
(§ 275 I),
der Käufer ist grundsätzlich auf die andere Form
beschränkt. Ist Nacherfüllung in beiden Formen unmöglich, so ist der Anspruch auf
Nacherfiillung insgesamt gemäß
§ 275 I
ausgeschlossen. Auch
кот
теп
zu Gunsten des
Verkäufers die
Leistungsverweigerungsrechte nach
275 II
und
III
zum Zuge (arg.
§ 439 III
1).
Ist die Nachfüllung unmöglich oder macht der Verkäufer die Einreden der Unzumutbarkeit
geltend, so kann dem Käufer ein Recht zum Rücktritt vom Vertrag nach
Nr.
iVm.
§ 326
V, § 323
erwachsen. Ob dar
über hinaus Schadensersatzansprüche des Käufer
s begründet sind,
ergibt sich aus
Nr.
in Verbindung mit der dort aufgeführten Verweisungskette.
Zusätzlich
gibt
439 III
dem Verkäufer ein
Leistungsverweigerungsrecht,
wenn die
Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Bei Beu
rteilung der
Verhältnismäßigkeit sind insbesondere der Wert der Sache in mangelfreiem Zu
stand, die
Bedeutung des Mangels und die Frage zu berücksichtigen, ob auf die an
dere Art der
Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer zurückgegrif
fen w
erden könnte
(§ 439
III2).
Der Anspruch des Käufers beschränkt sich in diesem Fall auf die andere Art der
Nacherfüllung. Ist allerdings auch diese nur mit unverhält
nismäßigen Kosten möglich, so kann
auch sie verweigert werden
(§ 439 III3),
sodass die Nach
erfüllung ganz ausscheidet, wenn der
Verkäufer von der Einrede Gebrauch macht.
Übung 2. Beantworten Sie die folgenden Fragen!
1.Wann kann der Käufer Schadenersatz statt Leistung
verlangen?
Welche Voraussetzungen hat der Nacherfüllungsanspruch des Käufe
rs?
3.Auf wessen Konto gehen die Kosten der Nacherfüllung?
4.In welchem Fall scheidet der Nacherfüllungsanspruch aus?
Text 4. Übersetzen Sie vom Blatt!
Ersatzlieferungsanspruch bei Stückschulden
Bei Gattungsschulden ist es dem Verkäufer in der Regel ohne weiteres möglich, an Stelle der
solange diese auf dem Markt erhältlich sind. Ganz anders
ist die Lage bei der Stückschuld. Bei
dieser ist ein individuell bestimmter Gegenstand ge
schuldet. Leidet dieser unter einem Mangel,
so ist eine
Mängelbeseitigung
problem
los denkbar (z.B. das als gebraucht gekaufte Fahrrad,
Anspruch auf Lieferung einer mangelfreien Sache bei Stückschulden auf ein Grundproblem.
Denn geschuldet ist ein individuell bestimmter Gegenstand. Ist dieser von einem Mangel
betroffen, so bleibt d
ennoch das Schuldverhältnis auf ihn beschränkt. Nachlieferung hiesse den
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze, verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 1!
Wir
bestehen
darauf
dass
Мы настаиваем на том, что…
2.Wir verpflichten uns, ...
обязуемся
3.Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass...
Обращаем ваше внимание на то, что…
Übung 4. Machen
Sie lexikalische und grammatische Übungen im Anhang zur Lektion
Text 5 Übersetzen
Sie ins Russische!
BGB
Text 6 Übersetzen Sie ins Deutsche!
Последствия отказа от договора
(1)
Если по договору одной из сторон предоставлено право на отказ от договора либо
это право принадлежит е
й в силу закона, то в случае отказа должно быть
возвращено все полученное и переданы извлеченные из пользования им доходы.
(2)
Взамен возврата или передачи должник обязан возместить стоимость полученного
или доходов, если:
возврат или передача исключаются в си
лу природы того, что приобретено;
полученный предмет использован для потребления, отчужден, обременен,
переработан или преобразован;
полученный предмет подвергся ухудшению либо погиб; однако ухудшение,
наступившее в результате использования предмета по наз
начению, не
принимается во внимание.
Если в договоре предусмотрено встерчное исполнение, оно принимается за основу при
расчете возмещения стоимости.
(3)
Обязанность возместить стоимость отпадает, если:
недостаток, дающий право на отказ от договора, обнаружился
только при
переработке или преобразовании предмета;
за ухудшение или гибель предмета отвечает кредитор либо ущерб в равной
мере возник бы и в случае нахождения предмета у него;
право на отказ от договора основано на законе, а ухудшение или гибель
предмета
, находившегося у правомочного лица, произошли несмотря на то,
что оно проявило заботливость, свойственную ему в собственных делах.
Оставшееся обогащение подлежит выдаче.
(4) Кредитор в соотвествии с
283
может потребовать возмещение ущерба,
причинен
ного нарушением обязанности, установленным абзацем 1.
Выгоды и расходы после отказа от договора
(1)
Если должник, вопреки правилам надлежащего хозяйствования, не извлекает
выгоды, хотя это было бы возможно, он обязан возместить кредитору их
стоимость. Есл
и право на отказ основано на законе, правомочное лицо, с учетом
полученной выгоды, должно отвечать только в рамках заботливости, свойственной
ему в собственных делах.
(2)
Если должник возвратит предмет или возместит его стоимость либо его
обязанность по возмещ
ению исключается в соответствии с пунктами 1 и 2 абзаца 3
то ему
должны возместить произведенные необходимые затраты. Иные
расходы подлежат возмещению в той мере, в какой это послужило обогащению
кредитора.
Sprechen Sie zum Thema: „Rechte
der Vertragsparteien beim Kaufvertrag“
Список литературы:
Dr. Dieter Schwab, Einführung in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller
Verlag, 2002.
Duden. Recht. Dudenverlag, Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich, 2007;
Безбах В.В., Пучинский В. К. Гражданское и тор
говое право зарубежных
стран. М
.:
МЦФЭР
das BGB.
München.: C. H. Beck Verlag, 2006.
А. Жалинский, А. Рерихт. Введение в немецкое право. Спарк, М., 2001
Ян Шанн. Система германского гражданского права. Международные
отношения, М., 2006
М.И. Брагинс
кий, В.В. Витрянский Договорное право. Статут, М., 2008
Rolf Stober (Hrsg) Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht. Stuttgart,
Lektion 14
Thema:
Kaufrecht. Verzögerung der Leistung. Gefahrtragung
Формируемые
компетенции
способность к после
довательному переводу с немецкого на русский и с русского на
немецкий язык;
способность выделить и воспринять юридическую терминологию в аутентичных
немецких текстах;
способность к системному видению.
Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutsch
en und im russischen Text!
BGB
§ 228 Notstand
Wer eine fremde Sache beschädigt oder
zerstört, um eine durch sie drohende
Gefahr von sich oder einem anderen
abzuwenden, handelt nicht
widerrechtlich, wenn die Beschädigung
oder die Zerstörung zur Abw
endung der
Gefahr erforderlich ist und der Schaden
nicht außer V
erhältnis zu der Gefahr
steht.
Hat der Handelnde die Gefahr
verschuldet, so ist er zum Schadensersatz
verpflichtet.
Состояние крайней необходимости
Лицо, которое повредит либо уничтожит
чужую вещь с целью устранения
угрожающей ему или другому лицу
опасности, исходящей от этой вещи, не
действует противоправно, если
повреждение либо уничтожение были
необходимы для устранения опасности и
причиненный вред не превосходит
степень опасности. Ес
ли возникновение
опасности виновно предприявшее
действия лицо, оно обязано возместить
причиненный вред.
446 Gefahr
und Lastenübergang
1Mit der Übergabe der verkauften Sache
geht die Gefahr des zufälligen
Untergangs und der zufälligen
Verschlechterung
auf den Käufer über.
2Von der Übergabe an gebühren dem
Käufer die Nutzungen und trägt er die
Lasten der Sache. 3Der Übergabe steht es
gleich, wenn der Käufer im Verzug der
Annahme ist.
Переход риска и обременений
С передачей проданной вещи риск ее
случайной гибели или ухудшения
переходит на покупателя. С момента
передачи вещи покупателю выгоды от
пользования ею причитаются покупателю;
покупатель также несет все связанные с
вещью обременения. К передаче
приравлнивается случай, когда
покупатель просро
чит принятие
исполения.
447 Gefahrübergang beim
Versendungskauf
Verlangen des Käufers die verkaufte
Sache nach einem anderen Ort als dem
Erfüllungsort, so geht die Gefahr auf den
Käufer über, sobald der Verkäufer die
§447 Переход риска при купле
продаже
с пересылкой
(1)
Если продавец по требованию
покупателя отправит проданную
вещь в место, не
совпадающее с
местом исполнения, то риск
перейдет на покупателя с
Sac
he dem Spediteur, dem Frachtführer
oder der sonst zur Ausführung der
Versendung bestimmten Person oder
Anstalt ausgeliefert hat.
передачей вещи экспедитору,
перевозчику либо другому лицу
или учреждению, определенному
для осуществления пересылки.
§ 448 Kosten der Übergabe und
vergleichbare Kosten
(1) Der Verkäufer tr
ägt die Kosten der
Übergabe der Sache, der Käufer die
Kosten der Abnahme und der
Versendung der Sache nach einem
anderen Ort als dem Erfüllungsort.
(2) Der Käufer eines Grundstücks trägt
die Kosten der Beurkundung des
Kaufvertrags und der Auflassung, der
intragung ins Grundbuch und der zu der
Eintragung erforderlichen Erklärungen.
Расходы, связанные с передачей
вещи
(1)Продавец несет расходы на передачу
вещи, а покупатель
расходы на
принятие и пересылку вещи в место, не
совпадающее с местом исполнения.
(2)Продавец земельного участка несет
расходы по удостоверению договора
купли
родажи и соглашения о передаче
собственности, а также расходы по
регистрации в поземельной книге и
связанным с ней необходимым
заявлением.
Text 2 Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Verzögerung der Leistung
a) Den wichtigsten Fall der Pflichtve
rletzung
durch Leistungsver
zögerung bildet der
Schuldnerverzug.
Er kann nur vorliegen, so
lange die Leistung noch möglich ist; sonst wird ja
nach § 275 die Leistung gar nicht mehr geschuldet. Doch genügt das Ausbleiben der möglichen
Leistung allein noch nicht. Viel
mehr verlangt § 286
zusätzlich eine
Mahnung
durch den
Gläubiger nach Fälligkeit. Diese Mahnung kann nach § 286
II
Nr. 1 durch die Vereinbarung
eines kalendermäßig bestimmten
Leistungstermins
ersetzt werden. Nach § 286
Nr. 2 genügt
auch eine an ein Ere
ignis geknüpfte Frist. Damit erfasst die Vorschrift
jetzt
'äuck
eine (häufig
vorkom
mende) Fristvereinbarung wie z. B. »zwei Wochen nach Rechnungserteilung« oder
»nach Lieferung«.
Seit dem 1. 5. 2000 hatte für
Geldforderungen
der leider völlig missglückte §
III
1 a. F.
gegolten: Der Schuldnerverzug sollte nicht mehr durch Mahnung oder k
alendermäßige
Vereinbarungen ei
nes Zahlungstermins herbeigeführt werden können. Vielmehr sollte der
Schuldner »30 Tage nach Fälligkeit oder Zugang einer Rechnung oder glei
chwertigen
Zahlungsaufforderungen« in Verzug geraten. Zahlungen sind so nicht beschleunigt, sondern eher
verzögert woden. Der neue § 286
III
hat diesen Fehler korrigiert: Der Ablauf der 30
Tagesfrist
bildet jetzt für Entgeltsforderungen einen
zusätzlichen
Verzugsgrund
(sozusagen für den
schüchternen Gläubiger, der keine Mahnung wagt).
b) Der nach den §§ 280
II,
neben der Leistung geschuldeten
Verzöge
rungsschaden.
Will der Gläubiger dagegen
hadensersatz statt der Leistung,
so muss zu dem Verzug noch ein weiteres Erfordernis
hinzutreten. Denn der Schuldner kann ja schon viel Geld und Mühe investiert haben, um die
Leistung vorzubereiten; dieser Auf
wand soll nur unter strengeren Voraussetzungen
vergebens
sein:
aa) Nach § 281
1 muss der Gläubiger dem Schuldner zunächst eine
angemessene Frist
zur
Leistung bestimmen. Erst nach erfolglosem Fristablauf kann er dann Schadensersatz statt der
Leistung verlangen. Tut er das, so ist sein Anspruch auf di
e Primärleistung ausgeschlossen, §
IV;
bis zu einem solchen Verlangen kann er aber auch nach dem Fristablauf noch die
Leistung (mit dem Verzugs
schaden) for
dern. Eine Ablehnungsandrohung
st
m Gegensatz zum
alten Recht nicht mehr nötig; ebensowenig br
aucht durch den Verzug der Gläubiger sein
Interesse
an der Leistung verloren zu ha
ben.
bb) § 281 regelt den Schadensersatz statt der Leistung auch für den
gegenseitigen Vertrag.
Doch kann der Gläubiger nach §
schon wegen des schlichten Ausbleib
ens der
Leistung vom
Vertrag zu
rücktreten, wenn die dem Schuldner gesetzte
Fnst
erfolglos
verstn
chen
ist. Dieses
Rücktrittsrecht erfordert insbesondere keinen Schuldnerverzug: Der Gläubiger soll sich von dem
nicht erfüllten Vertrag lösen (und sich womöglich anders
wo eindecken) können. Das ist
unabhängig davon, ob der Schuldner die Nichtleistung zu vertreten hat. Gegenüber dem alten
BGB bringt das neue Recht hier eine spürbare Verbesserung.
cc) Bisweilen bedarf es für den Schadensersatz statt der Leistung
und de
n Rücktritt nicht
einmal einer Fristsetzung. Deren
Entbehr
lichkeit
wird in § 281
II
und § 323
bestimmt. Hier
findet sich als Nr. 1 übereinstimmend der Fall der ernsthaften und endgültigen
Leistungsverweigerung:
Wenn der Schuldne
r seine Leistungs
pflicht
überhaupt bestreitet, wird
er konsequenterweise auch in der Frist nicht leisten.
§ 323 II
Nr.
bringt dann das
Fixgeschäft
a. F. Als letzter Grund für die Unnötigkeit einer Fristsetzung erscheinen schließlich in
Nr.
»beso
ndere Umstände,
die unter Abwägung der beiderseitigen
Interessen« die sofortige Geltendmachung des Schadensersatzanspruchs oder des Rücktritts
erfordern. Hier ist etwa an den Klempner zu denken, der wegen eines Wasserrohrbruchs ge
rufen
wird und sein Kommen
gesagt hat.
Vokabeln
das Ausbleiben
отсутствие, ненаступление,
непоступление
die Fälligkeit
fällig
die Zahlung ist fällig
срок платежа; наступление срока
исполения обязательства
подлежащий уплате, подлежащий
исполнению
срок платежа наступил
die Ablehnungsanordnung
распоряжение о
б отказе или об
отклонении
die Entbehrlichkeit
entbehrlich
ненужность
излишний, ненужный
die Leistungsgefahr
Preisgefahr f
Syn. Vergütungsgefahr f
die Gefahr geht auf den Käufer über,
Gefahrübergang m
die Gefahr t
gen,
Gefahrtragung f
риск не
выполнения обязательства в
обязательственных отношениях
опасность невыполнения стороной
договора финансовых обязательств
контрагента
риск переходит на покупателя
переход риска
нести риск
несение риска
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
in Li
eferverzug kommen,
geraten
попасть в просрочку;
den Fixtermin überschreiten
превысить зафиксированный срок;
die vollständige Zahlung des
Kaufpreises
полная оплата покупной цены;
die Preisgefahr trifft den Käufer
риск оплаты покупной цены леж
ит на
покупателе;
die Gefahr des zufälligen
Untergangs der Sache;
риск случайной гибели вещи;
die Sache wird beschädigt;
вещь повреждается;
den Eintritt des Verzuges
auschließen;
исключить наступления просрочки;
für jede Fahrlässigkeit haften;
отвечать за любую небрежность;
die Enthebung der Klage;
предявление иска;
der Eintritt der Fälligkeit;
наступление срока исполнения;
назначение срока излишне;
die Nutzungen begären dem
Käufer
выгоды от пользо
вания причитаются
покупателю;
die Lasten der Sache tragen
нести обременения, связанные с вещью
Text 3.
Übersetzen Sie vom Blatt!
Gefahr
Der Begriff G. spielt im Zivilrecht im Rahmen der Risikoverteilung bei gegenseitigen Verträgen,
besonders Kauf
Werkverträ
gen, eine Rolle. Man unterscheidet die
Sachgefahr
(Wer trägt
unmittelbar den Schaden, der den Vertragsgegenstand zwischen Vertrags
schluss und Erfüllung
trifft?) und die Leis
tungsgefahr (Muss bei Untergang oder Be
schädigung der Schuldner die
Leistung trotz Untergang des Leistungsgegenstandes erbringen?). Von der Leistungsgefahr ist
die Preisge
fahr
(auch Gegenleistungsgefahr, Vergütungs
gefahr) zu unterscheiden (Muss der
Gläubiger die Leistung bezahlen, auch wenn sie dem Schuldner ohne sein Ver
schulden
unmöglich geworden ist?).
Die Sachgefahr trägt i. d. R. der Eigentümer der Sache, die Leistungsgefahr der Gläubiger der
Leistung (§ 275 BGB; T Unmöglichkeit). Die Preisgefahr trifft grundsätzlich den Gläubiger der
Gegenleistung (des Preises), doch
sind bei bestimmten Verträgen, z.B. dem Kaufvertrag und
dem Werkvertrag, besondere Regelungen zu beachten: Beim Kauf geht mit der Übergabe der
Sache an den Käufer die G. des zufälligen Untergangs un
d einer zufälligen Verschlechte
rung auf
den Käufer über,
beim TVersendungs
kauf bereits mit der Auslieferung der Sache an
die
Transportperson; ab diesem Zeitpunkt trägt der Käufer die Preisgefahr, d.h., er muss den
Kaufpreis zahlen, auch wenn die Sache auf dem Transport zufällig untergeht oder beschä
digt
wird (
§§ 446,447 BGB). Anders beim T Ver
brauchsgüterkauf.
Text 4.
Geben Sie den Inhalt des Textes wieder!
Besonderheiten durch Gefahrtragungsregeln
Die Regel des § 326
1 wird bei einigen Vertragstypen durch so genannte Gefahrtra
gungsregeln modifiziert (§§
446, 447, 644). Die „Gefahrtragung" betrifft in diesen Vorschriften
dasselbe Problem wie § 326
1: Behält der Schuldner, der von seiner Leistungspflicht frei wird,
den Anspruch auf die Gegenleistung? „Gefahrübergang" auf den Käufer in § 446 S. 1 meint
inf
olgedessen, dass der Verkäufer seinen (vollen) Kaufpreisanspruch behält, wenn die verkaufte
Sache nach der Übergabe an den Käu
fer „zufällig" (d.h. ohne dass dies eine der Parteien zu
Beispiel:
A verkauft an B eine Maschine unter Eigentumsvorbehalt. Die Maschine wird über
geben; die Übereignung erfolgt unter der aufschiebenden Bedingung vollständiger Kaufpreis
zahlung (§ 449
I).
Geht nun die Maschine nach der Übergabe an B, aber
noch vor der vollstän
digen Zahlung des Kaufpreises „zufällig" unter, so ist dem A ein Teil seiner Leistung, nämlich
die Eigentumsverschaffung, unmöglich geworden. Nach § 326
1 verlöre er zumindest einen
Teil des Kaufpreisanspruchs. Dieses Ergebnis wird
durch § 446 S. 1 korrigiert. Tritt der
zufäl
lige
Untergang
nach der Übergabe
der Sache an den Käufer ein, so ist die Preisgefahr schon auf
den Käufer übergegangen, d.h. der Verkäufer behält den vollen Kaufpreisanspruch.
Übung 2. Beantworten Sie die folge
nden Fragen!
1.Wann liegt ein Schuldnerverzug vor?
2.Wie kann das gesetz den Haftungsmaßstab verschärfen?
3.Wann geht die Preisgefahr an den Käufer beim Versendungskauf über?
4.Erklären Sie den Unterschied zwischen dem Schickschuld und dem Bringschuld.
Wann ist eine Mahnung entbehrlich (nicht erforderlich)?
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze, verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 1!
1.Im folgenden soll darauf eingegangen werden,...
Далее
остановимся
том
что
2.Die Parteien sollen vereinba
rt haben,...
По некоторым сообщениям стороны
договорились,…
3.Gleichzeitig sollte angestrebt werden,...
Одновременно
следует
стремиться
Übung 4. Machen
Sie lexikalische und grammatische Übungen im Anhang zur Lektion
Text 5
. Übe
rsetzen Sie ins Deuts
che
Состояние крайней необходимости
Лицо, которое повредит либо уничтожит чужую вещь с целью устранения угрожающей
ему или другому лицу опасности, исходящей от этой вещи, не действует противоправно,
если повреждение либо уничтожение были необходимы
для устранения опасности и
причиненный вред не превосходит степень опасности. Если возникновение опасности
виновно предприявшее действия лицо, оно обязано возместить причиненный вред.
§ 446 Переход риска и обременений
С передачей проданной вещи риск ее слу
чайной гибели или ухудшения переходит на
покупателя. С момента передачи вещи покупателю выгоды от пользования ею
причитаются покупателю; покупатель также несет все связанные с вещью обременения. К
передаче приравлнивается случай, когда покупатель просрочит
принятие исполения.
§447 Переход риска при купле
продаже с пересылкой
(2)
Если продавец по требованию покупателя отправит проданную вещь в место, не
совпадающее с местом исполнения, то риск перейдет на покупателя с передачей
вещи экспедитору, перевозчику либо
другому лицу или учреждению,
определенному для осуществления пересылки.
(3)
Если покупатель сделал особое указание относительно способа пересылки, а
продавец отступил от указания без настоятельной необходимости, то продавец
несет ответственность перед покупат
елем за возникший ущерб.
Расходы, связанные с передачей вещи
(1)Продавец несет расходы на передачу вещи, а покупатель
расходы на принятие и
пересылку вещи в место, не совпадающее с местом исполнения.
(2)Продавец земельного участка несет расходы по у
достоверению договора купли
продажи и соглашения о передаче собственности, а также расходы по регистрации в
поземельной книге и связанным с ней необходимым заявлением.
Übung 5. Sprechen Sie zum Thema: „Gefahrtragung“.
Список
литературы
Формируемые компетенции
способность к эффективному поиску информации в Интернете, включая поисковые
системы и базы данных;
умение превращать
информацию в знания;
способность к оценке и классификации данных, включая работу с онлайновыми
каталогами.
Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
286 Verzug des Schuldners
(1) Leistet der Schuldner
auf eine
Mahnung des Gläubigers nicht, die nach
dem Eintritt der Fälligkeit erfolgt, so
kommt er durch die Mahnung in Verzug.
Der Mahnung stehen die Erhebung der
Klage auf die Leistung sowie die
Zustellung eines Mahnbescheids im
Mahnverfahren gleich.
(2)
Der Mahnung bedarf es nicht, wenn
1.für die Leistung eine Zeit nach dem
Kalender bestimmt ist,
2.der Leistung ein Ereignis
vorauszugehen hat und eine angemessene
Zeit für die Leistung in der Weise
bestimmt ist, dass sie sich von dem
Ereignis an nach dem K
alender
berechnen lässt,
3.der Schuldner die Leistung ernsthaft
und endgültig verweigert,
4.aus besonderen Gründen unter
Abwägung der beiderseitigen Interessen
der sofortige Eintritt des Verzugs
gerechtfertigt ist.
(4)
Der Schuldner kommt nicht in
Verzug,
solange die Leistung infolge
eines Umstands unterbleibt, den er nicht
Просрочка должника
(1) Если должник не осуществит
исполнение после напоминания
кредитора, сделанного по наступлении
срока исполнения, должник считается
просрочившим исполнение с момента
получения напоминания. К напоминанию
приравнивается предъявление иска
об
исполнении, а также до
ставка судебного
приказа в приказном судопроизводстве.
(2) Напоминание не требуется, если:
1) установлен календарный срок
исполнения;
2) исполнению должно предшествов
ать
определенное событие и
соот
ветствующий срок исполнения
опр
еделен таким образом, что он
числяется как календарный с момента
указанного события;
3) должник серьезно и окончательно
отказался от исполнения;
4) согласно оценке взаимных интересов
немедленное наступление про
срочки
оправдано особыми причинами.
(4) Д
олжник не считается просрочившим
исполнение, если исполнение не
состоится вследствие обстоятельств, за
которые он не отвечает.
§287 Verantwortlichkeit während des
Verzugs
Der Schuldner hat während des Verzugs
287. Ответственность во время
просрочки
Должник отвечает за любую
egen der Leistung auch für Zufall, es
sei denn, dass der Schaden auch bei
würde.
неосторо
жность, допущенную во время
про
срочки. Он отвечает также
за
случайность, если только ущерб не возник
бы и при своевременном исполнении.
'Настоящее предписание обеспечивает
реализацию Директивы 2000/35/ЕС Евро
пейского Парламента и Совета от 29 июня
2000 г. «О мерах по борьбе с задержками
платежей в деловом оборо
те».
288 Verzugszinsen
(1) Eine Geldschuld ist während des
Verzugs zu verzinsen. Der
Verzugszinssatz beträgt für das Jahr fünf
Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.
(3) Der Gläubiger kann aus einem
anderen Rechtsgrund höhere Zinsen
verlangen.
(4)
Die
Geltendmachung eines weiteren
Schadens ist nicht ausgeschlossen.
Проценты за время просрочки
(1) По денежному обязательству за вре
мя
просрочки начисляются процен
ты.
Годовая процентная ставка при просрочке
на пять пунктов превышает базисную
процен
тную ставку.
(3) Кредитор может потребовать
начисления более высоких процентов по
иному правовому основанию.
(4)Предъявление требований
полни
тельных убытках не исключа
ется.
Text 2 Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Schuldnerverzug
Schuldnerverzug
die vom Schuldner zu vertretende Verzögerung einer geschuldeten Leistung
(§§286ff. BGB). Der S. tritt ein, wenn der Schuldner auf eine nach Fälligkeit ausgesprochene
TMahnung des Gläubigers seiner Leistungsverpflichtung nicht nachkommt. Der Mahnung stehe
Leistungsklage und Mahnbe
scheid gleich.
Eine Mahnungist nicht erforderlich, wenn
1)
für die Leistung vereinbarungsgemäß eine Zeit nach
dem Kalender bestimmt ist (z. B. spätes
tens am 3O.Juni, Mitte des Monats,
Kalender
woche;
§ 286
Abs.
Nr.
BGB)
2)
wenn der Leistung ein Ereigni
s (z. B. eine Kündigung)
voraus
zugehen hat und eine angemessene Zeit für die Leistung in der Weise bestimmt ist, dass
sie sich von dem Ereig
nis an nach dem Kalender berech
nen lässt (z. B.
Tage nach
Kündigung), oder
3)
enn der Schuldner die Leistung ernsthaft und endgültig ablehnt.
Abweichend davon kommt der Schuldner einer Entgeltforderung spätes
tens
Tage nach
Fälligkeit und Zugang einer Rechnung oder gleichwertigen Zahlungsauffor
derunginVerzug(§
286Abs.3BGB). Dash
atzur Folge, dass z. B. der Besteller einer Handwerker
leistung, dem der
Handwerker seine Rechnung am
zugehend übersandt hat, unabhängig von einer Mahnung
des Handwerkers, am
in Verzug gerät. Zur Vorverlegung des Verzugs müss der
Handwerker als
o mahnen: Würde er den Besteller schon am
anmahnen, tritt mit Zugang der
Mah
nung der S. ein. Ist der Schuld
ner TVerbraucher, so gilt die 30
Tages
Frist nur, wenn in der
Rechnung auf die Folgen deutlich hingewiesen wird. Für wiederkehrende Geldleistung
en, z. B
Zahlungszeitpunkt festgelegte Kalendertag den Verzug
(§ 286
Abs.
BGB). Der S. setzt stets
ein
Verschulden voraus.
Der im Verzug befindliche Schuldner bleibt zur
Während des
S. hat der Schuldner jede Fahr
lässigkeit zu vertreten; er ist dann grundsätz
lich
sogar für die durch Zufall eintretende Unmöglichkeit der Leistung verantwortlich (z.B. Diebstahl
der nicht rechtzeitig geli
Jahr mit
Prozentpunkten über den jeweiligen Basiszinssatz zu verzinsen. Bei Rechtsgeschäften,
Basiszinssatz
(§288
Abs.
BGB). Da der Basiszinssatz jeweils zum
und
angepasst wird,
ist die Höhe der Verzugszinsen variabel. Sie passt sich kraft Ge
werden. Weist der Gläubiger einen höheren Zinsschaden nach, so kann er auch diesen verlangen.
Vokabeln
die Entgeltforderung
требование об оплате
zu Gebote stehen
zu Gebote stellen
быть в распоряжении
предоставлять в распоряжение
wiederkehrende Geldleistungen
периодические платежи
der Zinzsatz
Basiszinzsatz m
Verzugzinzsatz m
verzinzen
Syn. Zinzen entrichten
проце
нтная ставка
базисная процентная ставка
процентная ставка просрочки
начислять проценты
die Klage
Klage erheben, einreichen;
Erhebung der Klage
eine Klage an das Gericht abgeben
eine Klage zurückweisen
Klage auf Rückgabe
Klage auf Schadenersatz
Klage auf
Verurteilung zu
wiederkehrenden Leistungen
иск, жалоба
предъявлять иск
передавать иск в суд
отказать в иске
иск о возвращении вещи
иск о возмещении убытков
иск о присуждении к выплате
периодических платежей
Text 3 a Übersetzen Sie vom Blatt!
Die Verz
ögerung der Leistung
Verzögert der Schuldner die Leistung über den Fälligkeitszeitpunkt hinaus, so steht dem
Gläubiger die Leistungsklage zu Gebote. Oft ist seinen Interessen damit aber nicht mehr voll
genügt, weil er Nachteile erlitten hat, die durch die
werden. Nicht selten hat er das Interesse an der Leistung auf Grund der Verzögerung gänzlich
verloren. Es stellt sich daher die Frage, ob die Verzögerung der Leistung weitere Rechte für den
Gläubiger begründet. S
Voraussetzungen, die zur bloßen Verzögerung der Leistung hinzukommen müssen. Welche
Voraussetzungen dies sind, ist je nach der geregelten Rechtsfolge unterschiedlich.
Ein Teil der Rechtsfolgen hängt
davon ab, ob die besonderen Voraussetzungen des
Schuldnerverzugs
gegeben sind
(§§ 286
290).
eine
qualifizierte Leistungsverzögerung,
bei der über die bloße Über
schreitung des
Fälligkeitstermins hinaus bestim
Teil der Sanktionen, die das Gesetz an die Verzögerung der Leistung anknüpft, den
Schuldnerverzug voraus. Man muss also unterscheiden:
Rechtswirkungen auf Grand Verzugs;
Rechtswirkung a
uf Grund sonstiger Verzögerung (Verzug nicht erforderlich, aber u.U. andere
Voraussetzungen).
Der Tatbestand des Schuldnerverzugs kann auf unterschiedliche Weise verwirklicht werden. Das
Gesetz geht wie folgt vor: Es st
ellt in
§ 286 I
eine Grundregel auf, wo
nach der Schuldner durch
Nichtleistung trotz Mahnung des Gläubigers in Verzug kommt.
§ 286 II
fügt dem einen Katalog
von Fällen hinzu, in denen der Schuldner auch ohne Mahnung in Verzug kommt, wenn die
übrigen Voraus
setzungen gegeben
sind. Schließlich bietet
§ 286 III
einen weiteren
Verzugstatbestand, bei dessen Vorlie
een der Schuldner einer Entgeltforderung „spätestens" in
Verzug gerät; diese Vor
schrift hat also eine gewisse Auffangfunktion zu Gunsten des
Gläubiger
s, wenn die Voraussetzungen des
§ 286
Abs.
oder
II
nicht vorliegen oder beweisbar
sind. Für alle diese Verzugsgründe gilt die Einwendung des
§ 286 IV:
Der Schuldner kommt
nicht in Verzug, solange die Leistung auf Grund eines Umstandes unterbleibt, den er
nicht zu
vertreten hat. Außerdem tritt der Verzug nicht ein, wenn im Augenblick, in dem die
Verzugsvoraussetzungen gegeben wären, die Leistung unmöglich ist
(§ 275
I).
Text 3b Verzug durch Nichtleistung trotz Mahnung
In der Übersicht ergeben sich folgend
1)
Die Forderung ist einredefrei und fällig.
2)
Der Gläubiger hat den Schuldner gemahnt.
3)
Im Zeitpunkt der Mahnung hat der Schuldner die ihm auferlegte Leistungshandlung (Rn.
827)
noch nicht vorgenommen.
4)
Die Leistung ist nic
ht unmöglich
5)
Die Leistung unterbleibt nicht aus einem Umstand, den der Schuldner nieht zu vertre
ten hat
(§ 286IV).
Zu
1)
Steht dem Schuldner eine
Einrede
gegen die Forderang zu (etwa der Verjährung), so
kommt er nicht in Verzug. Besonderheiten besteh
en beim Zurückbehaltungsrecht nach
und
bei der Einrede des nichterfüllten Vertrages (R&8S9). Auch im Falle des
§ 275 II, III
genügt
nicht das bloße Bestehen des Leistungsverweigerungsrechts, um den Ein
tritt des Verzugs zu
verhindera; vielmehr ist er
forderlich, dass der Schuldner die Einrede gel
tend gemacht hat (str.).
Zweifelhaft erscheint, ob der zunächst eingetretene Verzug durch die spätere Geltendmachung
der Einrede nach
§ 275 II, III
beendet wird (m.E. mit der Wirkung
ex nunc
zu bejahen; die in
der
Vergangenheit eingetretenen Verzugsfolgen entfallen indes nicht rückwirkend).
Zu
2)
Mahnung
ist jede Aufforderung des Gläubigers an den Schuldner, die geschuldete
Leistung zu erbringen. Das Wort „Mahnung" muss herbei nicht verwendet, auch muss nicht a
uf
die Verzugsfolgen hingewiesen werden. Auch höfliche Formulierungen nehmen der Leis
tungsaufforderung nicht den Charakter einer Mahnung. Die Mahnung ist nicht Willenserklä
rang, sondern
geschäftsähnliche Handlung
466rfF). Die bloße Übersendung einer Rech
nung ist
hingegen keine Mahnung.
Die Mahnung muss
nach Fälligkeit
der Forderung erfolgen. Freilich hat es die Rechtspre
chung
genügen lassen, die Mahnung schon mit einer die Fälligkeit begründende Handlung des
Gläubigers zu verbinden (z.B.: Eine Entgeltfor
derang wird erst mit Übersendung einer Rech
nung fällig; mit dem Text der Rechnung wird sogleich die Mahnung verbunderv vg
Zu
3)
Für die Frage, ob der Schuldner „auf eine Mahnung des Gläubigers nicht geleistet" hat,
kommt es, die
Zu
4)
Da die
Unmöglichkeit
der Leis
tung den Leistungsanspruch ausschließt
(§ 275 I),
kommt
der Schuldner einer unmöglich gewordenen Leistung nicht in Verzug. Ist der Verzug schon vor
Eintritt der Unmöglichkeit eingetreten, so bleiben die bis daher eingetretenen Ver
zugswirkungen (etwa Anspr
uch auf Verzögerangsschaden) bestehen; für die Zeit ab Eintritt der
Unmöglichkeit gelten die diesbezüglichen Regeln.
Zu
5)
Zum Vertretenmüssen:
bar
sind die
ff., insbesondere auch
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
unter Abwägung;
согласно оценке;
die Leistung bleibt unter (ist
untergeblieben);
исполнение не состоится (не
состояло
сь);
eine Forderung geltend machen;
заявлять требование;
den Verpflichtungen
nachkommen;
выполнять обязательства;
die Leistung ernsthaft und
entgültig ablehnen (verweigern);
серьезно и окончательно отказаться от
исполнения;
zur Vorverlegung des V
erzuges;
для переноса просрочки на более
ранний срок;
wiederkehrende Geldleistungen;
повременные (периодические) платежи;
отвечать за любую небрежность;
die Forderung ist einredefrei und
fällig;
требовани
е, срок которого наступил, не
содержит оговорок;
rückwirkend entfallen;
не действует с самого начала;
Bewirkung der Leistung;
предоставление исполнения;
Vornahme der
Leistungshandlung;
совершения действия по исполнению;
Nachteile erleiden;
терп
еть убытки;
die Auffangfunktion;
функция отвода, приостановления;
что касается своевременности
Text 4 Übersetzen Sie vom Gehör
Mahnung
Im
bürgerlichen Recht
rechtsgeschäftsähnliche Handlung, mit der der Gläubiger den
Schuldner
auffordert, die geschuldete und fällige Leistung zu erbringen. Die M. ist an keine Form
gebunden, üblich ist die Schriftform. Inhaltlich muss sie die Aufforderung zur Leistung bestimmt
und eindeutig zum Ausdmck brin
gen, eine Fristsetzung ist ni
cht erforderlich. Der M. stehen die
Klageerhebung und die Zustel
lung eines Mahnbescheids im t Mahnverfahren gleich
(§286
Abs.
Satz
2 BGB). Leistet der Schuldner trotz Fälligkeit und M. nicht, kommt er in Verzug
(§286
Abs.
Satzl BGB
Schuldnerverzug). E
ine M. ist nicht erforderlich, wenn für die Leistung eine
Zeit nach dem Kalender vertraglich bestimmt ist (z. B. spätestens am
30.
Juni, Mitte des Monats,
Kalenderwoche,
Frist). Eine M. ist ferner entbehrlich, wenn der Schuldner die Leistung vor
oder
nach Fälligkeit ernsthaft und endgültig verweigert oder sonstige besondere Umstände
vorliegen, sich etwa die besondere DringHchkeit der Leistung aus der vertraglichen
Vereinbarung ergibt. Auf das Erfordernis der M. kann in allgemeinen Ge
schäftsbedingungen
nicht verzichtet werden (§309Nr.4BGB).
Mahnverfahren,
vereinfachtes Verfahren zur Geltendmachung von Geldansprüchen in Euro, die
nicht von einer noch ausstehenden
klagten zu verurteilen, an den Kläger ein angemessenes S. zu
zahlen, dessen Höhe in das Erme
ssen des Gerichts gestellt wird. Die von den Gerichten
zugesprochenen Beträge sind im Lauf der Zeit erheblich gestiegen, haben in Deutschland aber
bei Weitem nicht das Ausmaß wie z. B. in den USA erreicht.
Der Partner muss ermittelt haben,...
Контрагент наверняка определил, …
Übung 4. Machen
Sie lexikalische und grammatische Übungen im Anhang zur Lektion
Text 5
Übersetzen Sie
ins Deutsche
Просрочка должника
(1) Если должник не осуществит исполнение после напоминания кредитора, сделанного
по наступлении срока исполнения, должник считается просрочившим исполнение с
момента получения напоминания. К напоминан
ию приравнивается предъявление иска об
исполнении, а также до
ставка судебного приказа в приказном судопроизводстве.
(2) Напоминание не требуется, если:
1) установлен календарный срок исполнения;
2) исполнению должно предшествов
ать определенное событие и
соот
ветствующий срок
исполнения опр
еделен таким образом, что он ис
числяется как календарный с момента
указанного события;
3) должник серьезно и окончательно отказался от исполнения;
4) согласно оценке взаимных интересов немедленное наступление про
срочки
оправдано
особыми причинами.
(4) Должник не считается просрочившим исполнение, если исполнение не состоится
вследствие обстоятельств, за которые он не отвечает.
287. Ответственность во время просрочки
Должник отвечает за любую неосторо
жность, допущенну
ю во время про
срочки. Он
отвечает также за случайность, если только ущерб не возник бы и при своевременном
исполнении.
'Настоящее предписание обеспечивает реализацию Директивы 2000/35/ЕС Евро
пейского
Парламента и Совета от 29 июня 2000 г. «О мерах по борь
бе с задержками платежей в
деловом обороте».
Проценты за время просрочки
(1) По денежному обязательству за вре
мя просрочки начисляются процен
ты. Годовая
процентная ставка при просрочке на пять пунктов превышает базисную процентную
ставку.
(3) Креди
тор может потребовать начисления более высоких процентов по иному
правовому основанию.
(4)Предъявление требований
полни
тельных убытках не исключа
ется.
Übung 5. Sprechen Sie zum Thema: „Schuldnerverzug“.
Список литературы:
Dr. Dieter Schwab, Einführun
g in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller
Verlag, 2002.
Duden. Recht. Dudenverlag, Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich, 2007;
Безбах В.В., Пучинский В. К. Гражданское и торговое право зарубежных
стран. М
.:
МЦФЭР
das BGB.
München.: C. H. Beck Verlag,
А. Жалинский, А. Рерихт. Введение в немецкое право. Спарк, М., 2001
Ян Шанн. Система германского гражданского права. Международные
отношения, М., 2006
М.И. Брагинский, В.В. Витрянский Договорное право. Статут, М., 2008
Rolf Stober (Hrsg) Deutsches
und Internationales Wirtschaftsrecht. Stuttgart,
Lektion
Thema
Kaufrecht
Gläubigerverzug
Формируемые компетенции:
умение составить письменные сообщения на иностранном языке по определенной
тематике;
способность проведения научного исследования
на иностранном языке;
способность применять на практике и делиться полученными знаниями.
Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
§ 294 Tatsächliches Angebot
Die Leistung muss dem Gläubiger so,
wie sie
zu bewirken ist, tatsächlich
angeboten werden.
294. Фактическое предложение
исполнения
Исполнение должно быть фактически
предложено кредитору в том виде, в
каком его надлежит осуществить.
§ 295 Wörtliches Angebot
Ein wörtliches Angebot des Schuldner
genügt, wenn der Gläubiger ihm erklärt
hat, dass er die Leistung nicht annehmen
werde, oder wenn zur Bewirkung der
Leistung eine Handlung des Gläubigers
erforderlich ist, insbesondere wenn der
Gläubiger die ge
abzuholen hat.
Dem Angebot de
Leistung steht die Aufforderung an den
Gläubiger gleich, die erforderliche
Handlung vorzunehmen.
§ 295. Устное предложение
Устного предложения должника
достаточно, если кредитор заявил ему, что
он не примет исполнение, либо если для
исполнения кредитор должен совершить
какое
либо действие, в частности, если
кредитор должен заб
рать вещь,
составляющую
предмет обязательства.
Требование, обращен
ное к кредитору,
совершить необходимое действие
приравнивается к пред
ложению
исполнения.
§ 296 Entbehrlichkeit des Angebots
Ist für die von dem Gläubiger
vorzunehmende Handlung eine Zeit nach
dem Kalender besti
mmt, so bedarf es des
Angebots nur, wenn der Gläubiger die
Handlung rechtzeitig vornimmt. Das
Gleiche gilt, wenn der Handlung ein
Ereignis vorauszugehen hat und eine
angemessene Zeit für die Handlung in der
Weise bestimmt ist, dass sie sich von
dem Ereigni
s an nach dem Kalender
berechnen lässt.
§ 296. Отсутствие необходимости в
предложении исполнения
Если для действия, которое должен
совершить кредитор, установлен ка
лендарный срок, то предложить
исполнение необходимо лишь в том слу
чае, когда кредитор совершит действие
своевременно. Такое же пра
вило
действует, если указанному действию
должно предшествовать какое
либо
событие и соответствующий срок для
совершения действия определен та
ким
образом, что он исчисляется как
календарный с момента наступле
ния
события.
§ 297 Unvermögen des Schuldners
Der Gläubiger kommt nicht in Verzug,
wenn der Schuldner zur Zeit des
Angebots oder im Falle des § 296 zu der
§ 297. Невозможность исполнения со
стороны должника
едитор не находится в просрочке, если
должник не в состоянии произ
вести
für die Handlung des Gläubigers
bestimmten Zeit außerstande ist, die
Leistung zu bewirken.
исполнение к моменту предложения либо
в случае, предусмотрен
ном § 296, ксроку,
установленному для совершения действия
кредитором.
§300 Wirkungen des Gläubigerverzugs
(1) Der Schuld
ner hat während des
Verzugs des Gläubigers nur Vorsatz und
(2) Wird eine nur der Gattung nach
Gefahr mit dem Zeitpunkt auf den
Gläubiger über, in welchem er dadurch in
Verzug kommt,
dass er die angebotene
Sache nicht annimmt.
§300 Последствия просрочки кредитора
(1)Во время просрочки кредитора
должник отвечает лишь за умысел и
грубую неосторожность.
(2)Если предметом обязательства является
вещь, определенноая родовыми
признаками, риск переходит на кредитора
с момента, когда он
оказался в просрочке,
вседствие того, что не принял
предложенную вещь.
Text 2 Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Gläubigerverzug
Gläubigerverzug, Annahmeverzug,
ein Rechtstatbestand, der entsteht, wenn der Gläubiger,
auch ohne Verschulden, die ihm von
sei
nem Schuldner ordnungsgemäß angebotene geschuldete
Leistung nicht annimmt
(§293
BGB). Während des G. hat der Schuldner im Hinblick auf die
geschuldete Leistung nur Vor
satz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten
(§300
Abs.
BGB). Bei
einem Gattungskau
f geht die Leistungs
und Preisgefahr (Gefahr) auf den Gläubiger über. Ist der
Schuldner zur Herausgabe eines Grundstücks oder Schiffes verpflichtet, so kann er den Besitz
aufgeben
(§ 303
BGB); bei beweglichen Sachen ist er zur Hinterlegung oder zum
Selbst
hilfeverkauf berechtigt
(§§372, 383
BGB); außerdem kann er Ersatz seiner
Mehraufwendungen verlangen (§304BGB).
Vokabeln
den Besitz aufgeben
отказаться от владения
Hinterlegung von beweglichen
Sachen
сдача на х
ранение движимого
имущества
die Hinterlegungsstelle
hinterlegen
место хранения
сдавать на хранение, вносить
депозит
der Selbsthilfeverkauf
продажа товара третьим лицам, при
просрочке в приемке ее
первоначальным покупателям
Aufwendungen Pl
der Aufwendungsersatz
Mehraufwendungen Pl
затраты, издержки, расходы
возмещение расходов
дополнительные расходы,
перерасход
das Zurückbehaltungsrecht
1.право удержания
2.право отказаться от выполнения
обязательства по договору до
исполнения его другой стороной
im Bereich des Gläubigers
liegen
относиться к компетенции кредитора
scheitern vt an Dat
der Erfolg ist am Verhalten der
anderen Partei gescheitert
не удаваться, сорваться из
за чего
либо
успех не достигнут из
за поведения
контрагента
Syn. die Anerbietung
предложение
предложение исполнения
die antizipierte Weigerung
досрочный отказ
die Mit
wirkungshandlung
совместное действие
не делать, не выполнять, не
ринимать (чего
л), упускать
die Unterlassung
der Unterlassungsanspruch
неисполнение обязанностей,
бездействие
требование прекращения или
несовершения действия
die Konnexität
связанность взаимных претензий
кредитора и должника
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
отказаться от должного исполнения
den Kaufpreis entrichten;
платить покупную цену
Entgegennahme der Leistung;
принятие исполнения
die Vorleistungspflicht;
предусмотренная
договором
обязанность одной стороны сов
ершить
исполнения раньше другой стороны
die Handlung, bezogen auf den
Leistungsgegenstand;
действия, относящиеся к предмету
договора
die Erfüllung ist an Umständen
gescheitert;
исполнение не удалось из
за
обстоятельств
die Verpflichtung beruht auf
dem
Gesetz;
обязательство основывается на законе
eine Klage abweisen,
zurückweisen (Klageabweisung
отказать в иске (отказ, отклонение
жалобы, иска)
Zug
Zug
Leistung (
Zahlung) f
выполнение непосредственно
встречного исполнения обязательства
(платеж)
Text 3. Übersetzen Sie mündlich!
Der Annahmeverzug des Gläubigers
Der Leistungserfolg kann daran scheitern, dass der Gläubiger die ihm obliegende Mitwirkung am
Erfüllungsgeschehen unterlässt. Einfaches Beispiel: Der Gläubiger nimmt die Leistun
g nicht an,
obwohl sie ihm der Schuldner ordnungsgemäß anbietet. Dann bleibt, wie wir gesehen haben, die
Erfüllungswirkung
(§ 362 I)
aus, denn diese tritt nicht schon dadurch ein, dass der Schuldner
Annahmeverzug
annimmt
(§ 293).
Wie diese Regel zu verstehen ist, wird in
her erläutert. Das
Prinzip des Annahmeverzugs lässt sich wie folgt umschreiben: Der Schuldner hat die richtige
Leistungshandlung, bezogen auf
den geschuldeten Leis
tungsgegenstand, am richtigen Ort und
zu einer geeigneten Zeit vorgenommen oder war zumindest dazu bereit
(§§ 295, 296);
der
Eintritt des Leistungserfolgs ist jedoch am Verhalten des Gläubigers gescheitert.
Die Prüfung der Voraussetz
ungen geschieht in folgenden Stufen:
1)
Der Gläubiger ist auf jedem Fall im Annahmeverzug, wenn er die Leistung nicht annimmt,
obwohl sie ihm, so wie sie zu bewirken ist,
tatsächlich angeboten
wird
(§ 294
§ 293).
Beispiel Bringschuld: Der Schuldner yer
sucht vergeblich die Anlieferung der Ware am Wohn
sitzsdes Gläubigers, weil dieser für längere Zeit verreist ist
(§ 294;
beachte
§ 299).
%)
In bestimmten Fällen genügt statt des tatsächlichen Angebots ein
wörtliches
Dies ist einmal dann der Fall, wenn der Gläubiger zuvor schon dem Schuldner er
klärt hat,
dass er die Leistung nicht annehmen werde
(§ 295
S.
Alt.
1).
Die „antizi
pierte" Weigerung des
Gläubigers zusammen mit dem wörtlichen Leistungsarierbie
ten d
es Schuldners begründen dann
den Annahmeverzug.
Wichtiger ist der Fall, dass zur Bewirkung der Leistung eine Handlung des Gläu
bigers
erforderlich ist
(§ 295
S.
Alt.
2),
insbesondere dieser die geschuldete Sache abzuholen hat.
Dann genügt es, wenn der
Gläubiger zur Vornahme der Mitwirkungshandlung auf
fordert. Annahmeverzug liegt dann vor,
wenn der Gläubiger trotz wörtlichen Ange
bots bzw. trotz der Aufforderung die ihm obliegende
Mit
wirkungshandlung unter
lässt.
Übung 2. Beantworten Sie die folgenden Fragen!
Woran kann der Leistungserfolg scheitern?
2.Was bedeuten tatsächliches und wörtliches Leistungsangebot?
(§ 273
Abs.
BGB). Ferner hat ein Z.
wer zur
Herausgabe eines Gegenstandes verpflich
tet ist (z. B. repariertes Auto), wenn ihm ein Anspruch
wegen Verwendungen auf den Gegenstand oder wegen eines ihm durch den Gegenstand
verursachten Schadens zusteht
(§§273
Abs.
2, 1000
BGB), sofern
die Sache nicht durch eine
vorsätzliche unerlaubte Handlu
ng erlangt wurde. Das Z. wird im Prozess nur berücksichtigt,
wenn es der Schuldner durch Einrede geltend macht. Die Geltendmac
hung führt nicht zur
Klageabwei
sung, sondern zu einer Verurteilung zur t Zug
Zug
Leistung
(§274
BGB). Das Z.
kann durch Gesetz
oder Vertrag, nicht aber durch allgemeine Geschäftsbedingungen
ausgeschlos
sen werden.
Zug
Zug
Leistung,
die Leistung, die gleichzeitig mit der Entgegennahme der Gegen
leistung zu bewirken ist. Wer aus einem gegenseitigen Vertrag verpflichtet ist, kann
die ihm
obliegende Leistung bis zur Bewirkung der Gegenleistung verweigern, es sei denn, dass er zur
Vorleistung verpflichtet ist
(§§320, 322
BGB). Zug um Zug zu erfüllen sind auch die sich aus
dem Rücktritt ergebenden Verpflichtungen
(§ 348
BGB).
Zurückb
ehaltungsrecht.
Zuhälter, Person, dieeineanderePerson.die der Prostitution nachgeht, ausbeutet oder eines
Vermögensvorteils wegen bei der Ausübung der Prostitution überwacht, Ort, Zeit, Ausmaß oder
andere Umstände der Prostitutionsaus
übuig bestimmt oder M
aßnahmen trifft, die die andere
Person davon abhalten sollen, die Prostitution aufzugeben, und im Hinblick da
rauf Beziehungen
zu ihr unterhält, die über den Einzelfall hinausgehen. Die
Zuhälterei
(auch gegenüber dem
Ehegatten) wird nach
§181
StGB mit Freiheitsentzug von sechs Monaten bis zu fünf Jahren
bestraft. Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe wird ferner bestraft, wer (z. B.
Leiter von Callboyringen, Betreiber von Massagesalons) gewerbsmäßig die
Prostitutionsausübung
einer anderen Person durch Vermittlung sexuellen Verkehrs fördert und
im Hinblick darauf Beziehungen zu ihr un
terhält, die über den Einzelfall hinausgehen.
Übung 4. Machen
Sie lexikalische und grammatische Übungen im Anhang zur Lektion
Text 5. Übers
etzen Sie vom Gehör!
Wirkungen des Gläubigersverzuges.
Die wichtigsten
Wirkungen
des Annahmeverzuges:
a) Der Schuldner kann nunmehr die Leistung dadurch bewirken, dass er den Leis
tungsgegenstand bei einer öffentlichen Hinterlegungsstelle (Amtsgericht)
nterlegt
(siehe:
372, 383, 378;
Grundstücke betreffend beachte
§ 303).
b) Während des Gläubigerverzugs hat der
Schuldner nur Vorsatz und grobe Fahr
lässigkeit
c) Bei
Gattungsschulden konkretisiert
sich das Schuldverhältnis mit d
em Annah
meverzug
auf das Gattungsexemplar, mit dem der Erfüllungsversuch unternommen worden ist. Dies ist der
Sinn des
§ 300 II.
Ist die Konkretisierang schon zuvor nach
§ 243 II
erfolgt, so bleibt
§ 300 II
ohne Bedeutung. Die Vorschrift ist auf Geldschul
den entsprechend anzuwenden.
d) Wird dem Schuldner die Leistung nach Eintritt des Annahmeverzugs
unmöglich,
ohne dass
er es zu vertreten hat, so wird der Gläubiger so behandelt, als habe er die Unmöglichkeit zu
verantworten,
§ 326 II 1.
e) Siehe femer
§ 274 II, 322 II
Einen
Schadensersatzanspruch
begründet der Annahmeverzug
nicht
(Sonderfall im
Werkvertragsrecht:
§ 642).
Doch kann es sein, dass das Unterbleiben der Leis
tungsannahme
die Leistung angeboten wird, die Schuldnerpflicht trifft, die Leistung abzunehmen.
Beispiel:
Sachkauf. Der Käufer ist verpflichtet (und insoweit Schuldner!), die gekaufte Sache
abzunehmen,
§ 433 II.
Mit dieser Schuldnerpflicht kann er in
Schuldnerverzug geraten
(§§ 286
ff.) und schadensersatzpflichtig werden
(§ 280 I, II, § 286).
Zugleich trifft ihn in sei
ner Rolle als
Gläubiger des Anspruches auf Lieferung der Sache die Obliegenheit, die Sache abzunehmen; die
Nichtannahme begründet folgl
ich auch die Wirkungen des Gläubigerverzugs
(§§ 293
ff.).
Text
Übersetzen Sie
ins Deutsche
294. Фактическое предложение исполнения
Исполнение должно быть фактически предложено кредитору в том виде, в каком его
надлежит осуществить.
§ 295. Устное пре
дложение
Устного предложения должника достаточно, если кредитор заявил ему, что он не примет
исполнение, либо если для исполнения кредитор должен совершить какое
либо действие,
в частности, если кредитор должен заб
рать вещь, составляющую предмет обязатель
ства.
Требование, обращен
ное к кредитору, совершить необходимое действие приравнивается к
пред
ложению исполнения.
§ 296. Отсутствие необходимости в предложении исполнения
Если для действия, которое должен совершить кредитор, установлен ка
лендарный срок,
то
предложить исполнение необходимо лишь в том слу
чае, когда кредитор совершит
действие своевременно. Такое же правило действует, если указанному действию должно
предшествовать какое
либо событие и соответствующий срок для совершения действия
определен т
ким образом, что он исчисляется как календарный с момента наступле
ния
события.
§ 297. Невозможность исполнения со стороны должника
Кредитор не находится в просрочке, если должник не в состоянии произ
вести исполнение
к моменту предложения либо в случае,
предусмотрен
ном § 296, ксроку, установленному
для совершения действия кредитором.
§300 Последствия просрочки кредитора
(1)Во время просрочки кредитора должник отвечает лишь за умысел и грубую
неосторожность.
(2)Если предметом обязательства является вещь,
определенноая родовыми признаками,
риск переходит на кредитора с момента, когда он оказался в просрочке, вседствие того,
что не принял предложенную вещь.
Übung 5. Sprechen Sie zum Thema: „Gläubigerverzug“.
Список литературы
Dr. Dieter Schwab, Einführun
g in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller
Verlag, 2002.
Duden. Recht. Dudenverlag, Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich, 2007;
Безбах В.В., Пучинский В. К. Гражданское и торговое право зарубежных
стран. М
.:
МЦФЭР
das BGB.
München.: C. H. Beck Verlag,
А. Жалинский, А. Рерихт. Введение в немецкое право. Спарк, М., 2001
Ян Шанн. Система германского гражданского права. Международные
отношения, М., 2006
М.И. Брагинский, В.В. Витрянский Договорное право. Статут, М., 2008
Rolf Stober (Hrsg) Deutsches
und Internationales Wirtschaftsrecht. Stuttgart,
Lektion
Thema
Kaufvertrag
Rücktritt
Формируемые компетенции:
навыки работы с мультимедийными материалами;
навыки презентации на иностранном языке;
умение выступать посредником в деловых перевого
рах.
Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
§ 346 Wirkungen des Rücktritts
(1) Hat sich eine Vertragspartei
vertraglich den Rücktritt vorbehalten
Rücktrittsrecht zu, so
sind im Falle des
Rücktritts die empfangenen Leistungen
zurückzugewähren und die gezogenen
Nutzungen herauszugeben.
(2) Statt der Rückgewähr oder
Herausgabe hat der Schuldner Wertersatz
zu leisten, soweit
1.die Rückgewähr oder die Herausgabe
nach der Nat
ur des Erlangten
ausgeschlossen ist,
2.er den empfangenen Gegenstand
verbraucht, veräußert, belastet,
3.der empfangene Gegenstand sich
verschlechtert hat oder untergegangen ist;
jedoch bleibt die durch die
bestimmungsgemäß
e Ingebrauchnahme
entstandene Verschlechterung außer
§ 346. Последствия отказа от договора
(1)
Если по договору одной из сторон
предоставлено право на отказ от до
говора
либо это право принадлежит ей в силу
закона, то в случае отказа должно бы
ть
возвращено все полученное и переданы
извлеченные из пользования им доходы.
(2) Взамен возврата или передачи
должник обязан возместить стоимость
полученного или доходов, если:
1) возврат или передача исключаются в
силу природы того, что приоб
ретено;
полученный предмет использован для
потребления, отчужден, об
ременен,
переработан или преобразован;
3) полученный предмет подвергся
ухудшению либо погиб; однако ухуд
шение, наступившее в результате
использования предмета по назна
чению,
не принимается в
о внимание.
Если в договоре предусмотрено встречное
исполнение, оно принимается за основу
при расчете возмещения стоимости.
§ 347 Nutzungen und Verwendungen
nach Rücktritt
(1) Zieht der Schuldner Nutzungen
entgegen den Regeln einer
ordnungsmäßigen Wirtsc
haft nicht,
obwohl ihm das möglich gewesen wäre,
so ist er dem Gläubiger zum Wertersatz
Rücktrittsrechts hat der Berechtigte
§ 347. Выгоды и расходы после отказа
от договора
(1) Если должник, вопреки правилам
надлежащего хозяйствования, не
извлекает выгоды, хотя это было бы
возможно, он обязан возместить кре
дитору
их стоимость. Если право на отказ
основано на законе, правомоч
ное лицо, с
учетом полученной выгоды, должно
hinsichtlich der Nutzungen nur für
diejenige Sorgfalt einzustehen, die er in
eigenen Ange
legenheiten anzuwenden
pflegt.
(2)
Gibt der Schuldner den Gegenstand
1 oder 2 ausgeschlossen, so sind ihm
notwendige Verwendungen zu ersetzen.
2Andere Aufwendungen sind z
soweit der Gläubiger durch diese
bereichert wird.
отвечать только в рамках заботливости,
свойственной ему в собственных делах.
(2) Если должник возвратит предмет или
возместит его стоимость либо ег
обязанность по возмещению исключается
в соответствии с пунктами 1 или 2 абзаца
3 § 346, то ему должны возместить
произведенные необходи
мые затраты.
Иные расходы подлежат возмещению в
той мере, в какой это послужило
обогащению кредитора.
§ 323 Rücktrit
t wegen nicht oder nicht
vertragsgemäß erbrachter Leistung
(1) Erbringt bei einem gegenseitigen
Vertrag der Schuldner eine fällige
Leistung nicht oder nicht vertragsgemäß,
so kann der Gläubiger, wenn er dem
Schuldner erfolglos eine angemessene
Frist zur L
eistung oder Nacherfüllung
bestimmt hat, vom Vertrag zurücktreten.
(2) Die Fristsetzung ist entbehrlich, wenn
1.der Schuldner die Leistung ernsthaft
und endgültig verweigert,
2.der Schuldner die Leistung zu einem im
Vertrag bestimmten Termin oder
innerhal
b einer bestimmten Frist nicht
bewirkt und der Gläubiger im Vertrag
den Fortbestand seines
Leistungsinteresses an die Rechtzeitigkeit
der Leistung gebunden hat oder
3.besondere Umstände vorliegen, die
unter Abwägung der beiderseitigen
Interessen den sofort
igen Rücktritt
Отказ от договора вследствие
неисполнения либо исполнения, не
соответствующег
о условиям договора
(1) Если по двустороннему договору
должник не осуществляет исполне
ние,
срок которого наступил, либо
представляет исполнение, не соответ
ствующее договору, кредитор может
отказаться от договора при условии, что
он назначил должнику разу
мный срок на
исполнение или последую
щее
исполнение, и это не дало результата.
(2) Срок не назначается, если:
1) должник серьезно и окончательно
отказался от исполнения;
2) должник не предоставил исполнение к
сроку, предусмотренному в договоре,
либо в те
чение предусмотренного срока, в
то время как кредитор в договоре
обусловил свой интерес к исполнению его
свое
временностью, или
3) существуют особые обстоятельства,
rechtfertigen.
(3) Kommt nach der Art der
Pflichtverletzung eine Fristsetzung nicht
in Betracht, so tritt an deren Stelle eine
Abmahnung.
(4) Der Gläubiger kann bereits vor dem
Eintritt der Fälligkeit der Leistung
zurücktreten, wenn offensic
htlich ist,
dass die Voraussetzungen des Rücktritts
(5) Hat der Schuldner eine Teilleistung
bewirkt, so kann der Gläubiger vom
ganzen Vertrag nur zurücktreten, wenn er
an der Teilleistung kein Interesse hat. Hat
der Schuldner die Leistung
nicht
vertragsgemäß bewirkt, so kann der
Gläubiger vom Vertrag nicht
zurücktreten, wenn die Pflichtverletzung
unerheblich ist.
(6) Der Rücktritt ist ausgeschlossen,
wenn der Gläubiger für den Umstand, der
ihn zum Rücktritt berechtigen würde,
allein oder w
eit überwiegend
verantwortlich ist oder wenn der vom
Schuldner nicht zu vertretende Umstand
zu einer Zeit eintritt, zu welcher der
Gläubiger im Verzug der Annahme ist.
которые при оценке взаимных интересов
оправдывают немедленный отказ от
договора.
(3) Если
характер нарушения обязанности
таков, что назначение срока не может
приниматься во внимание, его заменяет
предупреждение.
(4) Кредитор может отказаться от
договора еще до наступления срока ис
полнения, если очевидно, что условия для
отказа возникнут.
(5)
Если должник предоставил частичное
исполнение, кредитор может отказаться
от договора в целом только при условии,
что он не заинтересо
ван в частичном
исполнении. Если должник осуществил
исполнение, не соответствующее
условиям договора, кредитор не может
казаться от до
говора в том случае, когда
нарушение незначительно.
(6) Отказ от договора исключается, если
кредитор единолично или преиму
щественно несет ответственность за
обстоятельство, которое дало бы ему
право на отказ, либо обстоятельство, за
которое
должник не отвечает, на
ступит в
период просрочки кредитора в принятии
исполнения.

Text 2 Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Rücktritt
1)
Zivil
recht:
die einseitige Er
klärung eines Vertragsteils gegenüber dem
Vertragsgegner,
dass der wirksam ab
geschlos
sene Vertrag als nicht geschlossen behandelt werden soll (§§346ff.
BGB).
Die
Berechtigung zum R. kann sich aus Gesetz oder aus Vertrag (Rücktrittsvorbehalt)
ergeben. Beim R. wird der Vertrag im Unterschied zur Kündigung rückwirkend aufgehoben; im
Unterschied zur Anfechtung wird durch den R. ein neues
Rück
gewährschuldverhältnis
begründet, das zur wechselseitigen Rückgewähr des aufgrund des Vertrages Empfangenen
verpflichtet. Ein
Vertragsverletzung des Vertragspartners ergeben, insbesondere bei Nicht
oder Schlechterfüllung
(z.B.
(§§323, 437, 634
BGB). Das Rücktrittsrecht besteht auch dann, wenn der Schuldner die
Pflichtverletzung nicht zu vertreten hat. Grundsätzliche Vorausset
ung für die Ausübung des
Unmög
lichkeit) ist eine Nachfristset
zung
entbehrlich. Ein gesetzliches Rücktritts
recht besteht
auch bei einer Störung der Geschäftsgrundlage, wenn die Fortsetzung des Vertrags unzumutbar
ist
(§313
Abs.
BGB). Hat der Schul
dner (z. B. der Verkäufer/Unter
nehmer) eine Teilleistung
bewirkt, so kann
der Gläubiger (der Käufer/Besteller) vom ganzen Vertrag zurücktreten, wenn er
an der Teilleistung kein Interesse hat. Der einmal erklärte R. schließt Ansprüche auf
Schadensersatz nicht aus. Der R. ist auch dann nicht ausgeschlossen, wenn der B
erechtigte e
ine
wesentliche Ver
schlechterung, den Untergang oder die anderweitige Unmöglichkeit der
Herausgabe des empfangenen Gegenstandes verschuldet hat. In diesem Fall
ebenso bei
zufälligem Unter
gang des empfangenen Gegenstandes
bleibt der Berechtigte zum R. b
erechtigt,
schuldet aber Wertersatz für den untergegangenen oder verschlechterten Gegenstand nach
Maßgabe der
§§346, 347
BGB. Dies gilt insbesondere für unterbliebene Nutzungen; andererseits
hat der Gläubiger Ersatz für noch vorhandene Ver
wendungen, die d
er Schuldner erbracht hat, zu
leisten.
Vokabeln
ergeben
следовать из закона или из договора
die Rückgewähr
die Rückgewährpflicht
das Rückgewährschuldverhältnis
гарантия возвращения
обязанность давать гарантию
звращения
правоотношения, возникающие в
связи с отказом от договора
der Rücktritt
die Rücktrittserklärung
die Rücktrittsfrist
der Rücktrittsvorbehalt
отказ от договора, расторжение
заявление об отказе от договора
срок отказа от договора
оговорка (усл
овие) относительно
допустимости отказа от договора
die Nutzung
unterbliebene N.
Syn. der Nutzungsausfall
пользование, использование
прекращение пользования,
неиспользование
fehlschlagen
не удаваться
unzumutbar sein
быть недопустимым, невозм
ожным
7.der Wertersatz
возмещение стоимости (вещи)
8.die Rückübereinigung
обратный переход права
собственности
9.das Anwartschaftsrecht
право на ожидание
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
гарантиров
ать обязанность нести
ответственность;
право отказа от договора по закону и по
договоренности;
mit Rückgewährpflicht rechnen;
рассчитывать на исполнение
обязанности возвращения (вещи);
die eigenübliche S
orgfalt
anwenden;
применять заботливость как в
собственных делах;
злонамеренно введенный в заблуждение
покупатель;
gegen eines Sachmangels
отказываться от договора из
за дефекта
вещи;
den Wertersatz
leisten;
осуществлять возмещение стоимости
вещи;
Zoll
und Transportkosten
aufwenden;
возмещать налоговые и транспортные
расходы;
die Nutzung ist unterblieben;
пользование не имело места
synallagmatisch
Syn. gegenseitig;
двусторонний;
Saldot
heorie f;
теория сальдо, согласно которой
покупка имущества, обремененного
долгами, не должна накладывать на
покупателя обязанность, расплачиваться
за долги;
die Rechtshängigkeit
нахождение дела в судопроизводстве
Übung 2. Beantworten Sie die folge
nden Fragen!
1.Woraus ergibt sich die Berechtigung zum Rücktritt?
2.Nennen Sie die Voraussetzungen für die Ausübung des gesetzlichen Rücktrittsrechts.
3.In welchen Fällen ist die Pflicht zum Wertersatz entfallen?
4.Welche Möglichkeiten gibt es beim Ausfal
l der Bereicherung?
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze, verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 1!
1.Gleizeitig sollte angestrebt werden;...
Одновременно
следует
стремиться
2.Im folgenden soll darauf eingegangen werden,...
Далее остановимся на том,…
Der
Schuldner
scheint
damit
rechnen
dass
Должник, кажется, ожидает, что…
Übung 4. Machen
Sie lexikalische und grammatische Übungen im A
nhang zur Lektion
Text 3.
Übersetzen Sie den Text mündlich!
Vertragsansprüche aus Rücktritt
Für die Haftung des Leistungsempfängers enthalten die
ff. eine eigene Regelung, die vom
Bereicherungsrecht
(§§818
ff.) teils wesentlich abweicht. Diese
Regelung gilt seit dem SMG im
Wesent
lichen sowohl beim vorbehaltenen wie auch beim gesetzlichen Rücktritt und nach
§ 357 I
größtenteils auch für den verbraucher
schützenden Widerruf. Beim gesetzlichen Rücktritt sind
also Ver
weisungen auf die
ff. (w
ie in
S.
a. F.) nicht mehr nötig.
einfachsten liegt es, wenn die empfangenen Leistungen noch vorhanden sind und in Natur
zurückgegeben werden können: Dann wird nach
§ 346 I
diese
Rückgewähr
geschuldet. Dabei
handelt es sich um eine Rückübereignu
ng, wenn
wie beim Kauf
eine Sache
in das Eigentum
des Empfängers gelangt war: Der Rücktritt selbst beendet ja nur das obligatorische
Grundgeschäft und nicht auch die Übereignung. Hatte sich dagegen der Verkäufer das Eigentum
behalten
(§ 449 I)
so e
ndet mit dem Rücktritt das Anwartschafts
recht des Käufers und
zugleich sein Recht zum Besitz. Daher braucht bloß dieser Besitz zurückübertragen zu werden.
Das kann der Verkäufer vom Käufer erst nach Rücktritt verlangen,
§ 449 II,
von einem Dritten
aber au
ch aus
(wichtig z.
Vor
allem nichtgegenständliche Leistungen lassen sich ihrer Na
tur nach nicht zurückg
ewähren.
Solche Leistungen meint auch im Bereicherungsrecht
§818 II
mit den Worten, die Herausgabe
sei wegen der Beschaffenheit des Erlangten nicht möglich«
Ist eine empfangene Leistung verschlechtert worden, untergegan
gen ode
r kann sie sonst nicht
mehr herausgegeben werden, so ver
weist
§ 346 IV
wegen eines Schadensersatzanspruchs auf
die
283.
Das ist also die in einem Sctfüldverhältnis gewöhnlich geltende
Allerdings taucht bei
der Bestimmung des für
§ 280
maßgeblichen Verschuldens ein Problem
auf: Zwar muss beim vorbehaltenen Rücktritt jede Partei mit einer Rückgewährpflicht rechnen,
so dass hinsichtlich der erhaltenen Leistungen Sorgfalt erwartet werden kann. Ebenso verhält es
sich beim gesetzlichen Rücktritt,
nachdem
dieser erklärt worden ist.
Vorher
aber braucht eine
Rückgewähr
pflicht regelmäßig nicht in Betracht gezogen zu werden (z. B. muss der Käufer
nicht mit einem Mangel der gekauften Sache rechnen);
ein technisches Ver
schulden ist daher ausgeschlossen. Man wird hier den Rechtsgedanken von
346 III 1
Nr.
anzuwenden haben: Dort wird sogar eine Wertersatzpflicht ausgeschlossen, wenn
der Rückgewährschuldner die eigenübliche Sorgfalt (mit der Begren
zung durch
§ 277)
beac
es für einen
solchen
Wegfall der Bereicherung
mehrere Möglichkeiten: Der er
langte Gegenstand kann
restlos weggefallen sein und dem Empfän
ger auch keine Ersatzvorteile verschafft haben (vgl.
818 II):
z. B. der unversicherte Bauernschrank ist ohne fremde
s Verschulden ver
brannt. Aber
sogar wenn der empfangene Gegenstand noch vorhan
den ist, kommt ein Wegfall der
Ob und inwieweit
bei gegenseitigen Verträgen
ein Wegfall einer Leistung mit Rücksicht auf
deren (synallagmatische) Verknüpfung mit der Gegenleistung unbeachtlich sein känn,ist
Gegens
tand der heftig umstrittenen
Saldotheorie.
also mit dem Behalten der Kaufsache nur rechnen, wenn e
r den Kauf
preis bezahlt. Dem trägt
aber die Saldotheone nur unvollkommen Rechnung. Daher wird sie heut
e von so vielen
Ausnahmen durch
kreuzt, dass sie kaum noch ein klares Anwendungsgebiet ha
hlechter steht derjenige Leistungsempfänger, der schon
auf
187/188
Herausgabe verklagt
ist
(§818 IV)
oder seine
Herausgabepflicht kennt
(§819 I):
Auch für ihn ist zwar
§ 818 III
nicht
völlig ausge
§ 346. Последствия отказа от договора
(1)
Если по договору одной из сторон предоставлено право на отказ от до
говора либо это
право принадлежит ей в силу закона, то в случае отказа должно быть возвращено все
полученное и переданы извлеченные из пользования
им доходы.
(2) Взамен возврата или передачи должник обязан возместить стоимость полученного или
доходов, если:
1) возврат или передача исключаются в силу природы того, что приоб
ретено;
2) полученный предмет использован для потребления, отчужден, об
рем
енен, переработан
или преобразован;
3) полученный предмет подвергся ухудшению либо погиб; однако ухуд
шение,
наступившее в результате использования предмета по назна
чению, не принимается во
внимание.
Если в договоре предусмотрено встречное исполнение, он
о принимается за основу при
расчете возмещения стоимости.
(3) Обязанность возместить стоимость отпадает, если:
1) недостаток, дающий право на отказ от договора, обнаружился толь
ко при переработке
или преобразовании предмета;
2) за ухудшение или гибель пр
едмета отвечает кредитор либо ущерб в равной мере
возник бы и в случае нахождения предмета у него;
3) право на отказ от договора основано на законе, а ухудшение или ги
бель предмета,
находившегося у правомочного лица, произошли не
смотря на то, что оно пр
оявило
заботливость, свойственную ему в собственных делах.
Оставшееся обогащение подлежит выдаче.
(4) Кредитор в соответствии с §§ 280
283 может потребовать возмещения
ущерба, причиненного нарушением обязанности, установленной абзацем 1.
§ 347. Выгоды и ра
сходы после отказа от договора
(1) Если должник, вопреки правилам надлежащего хозяйствования, не извлекает выгоды,
хотя это было бы возможно, он обязан возместить кре
дитору их стоимость. Если право на
отказ основано на законе, правомоч
ное лицо, с учетом
полученной выгоды, должно
отвечать только в рамках заботливости, свойственной ему в собственных делах.
(2) Если должник возвратит предмет или возместит его стоимость либо его обязанность по
возмещению исключается в соответствии с пунктами 1 или 2 абзаца 3
§ 346, то ему
должны возместить произведенные необходи
мые затраты. Иные расходы подлежат
возмещению в той мере, в какой это послужило обогащению кредитора.
Отказ от договора вследствие неисполнения либо исполнения, не
соответствующего условиям д
оговора
(1) Если по двустороннему договору должник не осуществляет исполне
ние, срок которого
наступил, либо пред
ставляет исполнение, не соответ
ствующее договору, кредитор может
отказаться от договора при условии, что он назначил должнику разумный срок на
исполнение или последую
щее исполнение, и это не дало результата.
(2) Срок не назначается, если:
1) должник серьезно и окончательно отказался от исполнения;
2) должник не предоставил исполнение к сроку, предусмотренному в договоре, либо в
течение предусм
отренного срока, в то время как кредитор в договоре обусловил сво
интерес к исполнению его свое
временностью, или
3) существуют особые обстоятельства, которые при оценке взаимных интересов
оправдывают немедленный отказ от договора.
(3) Если характер наруш
ения обязанности таков, что назначение срока не может
приниматься во внимание, его заменяет предупреждение.
(4) Кредитор может отказаться от догов
ора еще до наступления срока ис
полнения, если
очевидно, что условия для отказа возникнут.
(5) Если должник пр
едоставил частичное исполнение, кредитор может отказаться от
договора в целом только пр
и условии, что он не заинтересо
ван в частичном исполнении.
Если должник осуществил исполнение, не соответствующее условиям договора, кре
дитор
не может отказаться от до
вора в том случае, когда нарушение незначительно.
(6) Отказ от договора исключается, если
кредитор единолично или преиму
щественно
несет ответственность за обстоятельство, которое дало бы ему право на отказ, либо
обстоятельство, за которое должник не отвеча
ет, на
ступит в период просрочки кредитора
в принятии исполнения.
Übung 5. Sprechen Sie zum Thema „Rücktritt“!
Список литературы:
Dr. Dieter Schwab, Einführung in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller Verlag, 2002.
Duden. Recht. Dudenverlag, Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich, 2007;
Безбах В.В., Пучинский В. К. Гражданское и торговое право зарубежных стран. М
.:
МЦФЭР
das BGB.
München.: C. H. Beck Verlag, 2006.
А. Жалинский, А. Рерихт. Введение в немецкое право. Спарк, М., 2001
Ян Шанн. Система герм
анского гражданского права. Международные отношения,
М., 2006
М.И. Брагинский, В.В. Витрянский Договорное право. Статут, М., 2008
Rolf Stober (Hrsg) Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht. Stuttgart, 2007
Lektion
Thema
Kaufvertrag
Minderung
Формируемые компетенции:
способность к последовательному переводу с иностранного языка на
русский
специальных юридических текстов повышенной трудности;
навыки презентации на иностранном языке;
способность к эффективному общению (устному и письменному), в
ключая
профессионально
ориентированное общение по специальности.
Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
§ 285 Herausgabe des Ersatzes
§ 285. Передача кредитору возмещения,
(2) Kann der Gläubiger statt der Leistung
Schadensersatz verlangen
, so mindert
sich dieser, wenn er von dem in Absatz 1
bestimmten Recht Gebrauch macht, um
den Wert des erlangten Ersatzes oder
Ersatzanspruchs.
полученного должником
(2) Если взамен исполнения кредитор
может потребов
ать возмещения ущерба,
то в случае использования кредитором
права, предусмотренного в абзаце 1,
размер такого возмещения уменьшится на
величину стоимости полученного
возмещения или требования о
возмещении.
326 Befreiung von der Gegenleistung
und Rücktr
itt beim Ausschluss der
Leistungspflicht
(3)
Verlangt der Gläubiger nach § 285
Herausgabe des für den geschuldeten
Gegenstand erlangten Ersatzes oder
Abtretung des Ersatzanspruchs, so bleibt
er zur Gegenleistung verpflichtet. Diese
mindert sich jedoch nac
h Maßgabe des §
441 Abs. 3 insoweit, als der Wert des
Ersatzes oder des Ersatzanspruchs hinter
zurückbleibt.
(4) Soweit die nach dieser Vorschrift
nicht geschuldete Gegenleistung bewirkt
§ 326. Освобождение от встречного
исполнения и отказ от договора в
случае исключения обязанности
совершить исполнение
(3) Если согласно § 285 кредитор
потребует передачи ему возмещения, по
лученного должником за пр
едмет
обязательства, либо уступки требования о
возмещении, он останется обязанн
ым
произвести встречное исполне
ние. Однако
размер встречного исполнений
уменьшается в соответствии с абзацем 3 §
441 в той мере, в какой стоимость
возмещения или требования о
змещении окажется ниже стоимости
исполнения, предусмотренного в
договоре.
(4) Поскольку произведено встречное
исп
олнение, которое согласно
насто
ящему предписанию не является
предмет
ом обязательства, постольку
пре
доставленное может быть истребовано
обратно
на основании §§ 346
§ 441 Minderung
§ 441. Уменьшение покупной цены
(1) Statt zurückzutreten, kann der Käufer
den Kaufpreis durch Erklärung
gegenüber dem Verkäufer mindern. Der
Ausschlussgrund des § 323 Abs. 5 Satz 2
findet keine Anwendung.
(2) Sind auf der Seite des Käufers oder
auf der Seite des Verkäufers mehrere
beteiligt, so kann die Minderung nur von
allen oder gegen alle erklärt werden.
(3) Bei der Minderung ist der Kaufpreis
in dem Verhältnis herabzusetzen, in
welchem zur Zeit des Vertragsschlusses
der Wert der Sache in man
gelfreiem
Zustand zu dem wirklichen Wert
gestanden haben würde. Die Minderung
ist, soweit erforderlich, durch Schätzung
zu ermitteln.
(4)
Hat der Käufer mehr als den
geminderten Kaufpreis gezahlt, so ist der
. 1 und § 347 Abs. 1 finden
entsprechende Anwendung.

(1) Покупатель может вместо отказа от
договора уменьшить покупную цену
посредством заявления продавцу.
Осн
ование, установленное для
исклю
чения указанного права во второ
предл
ожении абзаца 5 § 323, не
приме
няется.
(2) Если на стороне покупателя или на
сто
роне продавца участвует несколь
ко
лиц, то об уменьшении покупной цены
может быть заявлено только всеми либо в
отношении всех.
(3) При уменьшении покупной цены о
на
должна
быть снижена в том со
отношении,
в каком на момент заключения договора
стоимость вещи, свободной от
недостатков, находилась бы к
действительной стоимости. При
необходимости размер уменьшения
окупной цены устанавливается пу
тем
оценки.
(4) Если покупатель у
платил сумму,
превышающую покупную цену после ее
уменьшения, разница должна бы
ть
возмещена продавцом. Соответ
ственно
применяются предписания абзаца 1 § 346
и абзаца
Text 2 Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Minderung
Minderung,
nachträgliche
Sache,
§§437, 441
BGB. M. kann der Käufer bei Vo
rliegen eines Rechts
oder Sach
mangels ers
verlangen, nachdem er den Ver
käufer unter Fristsetzung zur Nacherfüllung aufgefordert hat. Die
M. er
folgt nicht einfach dadurch, dass
der Käufer anstelle des verein
barten Kaufpreises den
wirklichen Wert der mangelhaften Kaufsache zu zahlen hat. Viel
mehr ist der vereinbarte
Kaufpreis in dem Ver
der Sache in man
gelfreiem Zustand zu dem wirklichen Wert ge
standen habe
n würde. Der zu
zahlende (gemin
derte) Kaufpreis ist also nach der Formel zu be
rechnen: Wer
t der Sache mit
Mangel verein
bartem Kaufpreis dividiert durch den Wert der Sac
he ohne Mangel; Beispiel:
Kaufpreis 1000€, Wert einer mangelfreien Sache 1200€, Wert der mangelhaften Sache
600 € =
geminderter Kaufpreis
500 €
(wäre der Wert der mangelfreien Sache auch 1000€, so wäre auf
zu mindern).
Entsprechendes gilt bei mangelhafter Werk
oder Reiseleist
ung oder bei Mängeln der Miet
sache
(§§638, 651
BGB).
Vokabeln
die Abtretung
уступка требования, цессия
mindern,
Syn. herabsetzen, senken
sich mindern um Akk
nach Maßgabe
im Verhältnis zu etw Dat
снижать, уменьшать
снижаться
в соответс
твии, по, согласно
в сравнении с чем
der Minderpreis
сниженная цена
die Minderung
beanspruchen
geltend machen
erfolgt
der geminderte Preis
eine geringfügige Minderung
eine nachträgliche Minderung
снижение, уменьшение
требовать
заявлять
происход
ить
сниженная цена
незначительное снижение
последующее снижение цены,
задним числом
die Wertrelation
соответствие цен
der Überschuß. die Überschüsse
излишек, остаток
das Überschüssige erstatten
Syn. zurückerstatten
возвращать, возмещать излишки
die Kündigung
расторжение договора
Text 3.
Übersetzen Sie den Text mündlich!
Das Recht zur Minderung
Das
Recht zur Minderung
Statt zurückzutreten kann der Käufer den Kaufpreis herabsetzen (Minderung). Die
Minderung geschieht
wie der Rücktrit
durch einseitige, empfangsbedürftige Wil
lenserklärung. Sie entfaltet gestaltende Wirkung: Durch die Erklärung wird der Kauf
preis
entsprechend der Wertrelation des
gesenkt; gleichzeitig hat der Käu
fer zu erkennen
gegeben, dass er die mang
elhafte Sache akzeptiert; bei Gattungs
schulden tritt folglich die
Konkretisierung ein.
Der Käufer hat ein
Wahlrecht
zwischen Rücktritt und Minderung. Mit der wirksa
men
Minderungserklärung ist der Rücktritt folglich ausgeschlossen, wie auch umge
kehr
t. Da die
Minderung an Stelle des Rücktritts geltend gemacht werden kann, müs
sen auch für sie die
Voraussetzungen des Rücktrittsrechts gegeben sein, insbesondere im Regelfall die Fristsetzung
nach
§ 323 I.
Eine Ausnahme hierzu bedingt
§ 441 I 2
mit Bezug
auf
§ 323 V 2:
Das
Minderungsrecht wird nicht dadurch ausgeschlossen, dass die Pflichtverletzung unerheblich ist.
Bei relativ geringfügigen Mängeln kommt dann eben nur eine relativ geringfügige Minderung in
in welchem zur Zeit des Vertragsschlusses der Wert der Sache in mangelfreiem Zustand zu dem
wirklichen We
Zweck, die bei ordnungsgemäßer Durchfüh
rang des Vertrages sich ergebende Wertrelation
zwischen Ware und Preis auch im
Falle der Minderung aufrechtzuerhalten. Dabei soll es auf
das Wertverhältnis
im Zeit
punkt des Vertragsschlusses
ankommen, weil die Parteien im
vertraglichen Kon
sens ihre Wertvorstellungen festlegen. Die Vorschrift lässt sich auf folgende
Formel bringen:
geminderter Preis
(X)
vereinbarter Preis (P)
Wert der
mangelhaften Sache (WM)
Wert der Sache ohne Mängel (WO)
WM x P Mithin kann gerechnet werden: x
Soweit erforderlich, ist die Minderang
durch Schätzung zu ermitteln
(§ 441III 2).
Hat der Käufer bereits mehr gezahlt, als dem geminderten Kaufpre
is entspricht, so ist der
eine relativ geringfügege
Minderung geltend machen;
заявлять относительно не
значительное
снижение цены;
sich nach Maßgabe der
mindern;
снижаться согласно положению закона;
die Minderung durch Schätzung
ermitteln;
определять уменьшение покупной цены
путем оценки;
der Mehrbetrag ist vom
Verkäufer zu
erstatten;
разница должна быть возвращена
продавцом;
anstelle der minderwertigen
Leistung mangelfreie verlangen;
требовать вместо неполноценного
исполнения безупречного;
die in der Vergangenheit erlittene
Beeinträchtigung;
нанесенный в прошлом уще
рб;
eine erhebliche Abweichung von
der zugesicherten Leistung;
значительное отклонение от
гарантированного исполнения;
zwischen Minderung und
Rücktritt wählen;
выбирать между снижением цены и
отказом от договора;
den Vertrag kündigen
расторгнуть д
оговор
Text 4
. Übersetzen Sie vom Blatt!
Die Minderung
Im gegenseitigen Vertrag stört die Minderwertigkeit einer Leistung die sog.
subjektive
Äquivalenz,
nämlich das von den Parteien ge
wollte Wertverhältnis zwischen Leistung und
Gegenleistung: Wenn etw
a die Kaufsache wegen eines Sachmangels nur die Hälfte des an
genommenen Wertes hat, ist auch der Kaufpreis um die Hälfte zu hoch. Diese Störung kann
behoben we
rden, indem anstelle der minder
wertigen Leistung vollwertiger Schadensersatz statt
er (man
gelfr
en) Leistung
(§§ 280, 281)
verlangt wird
Eine
andere Korrektur bedeutet es, den
gestörten Vertrag rückgängig zu machen
Nahe liegt schließlich noch dritter Weg: Die
Gegenleistung wird der Minde
wertigkeit der Leistung (oder an
deren Umständen, etwa dem
gemin
derten Aufwand des Schuldners) angepasst, also herabgesetzt.
Einzelnen
als »Minderung« bei vielen ge
genseitigen Typenverträgen. Ausdrücklich geregelt
ist es bei
m Kauf
(§§ 437
Nr.
2, 441),
Reisevertrag
(§651
d). Dagegen fehlt die Minderung selbstverständlich bei allen unentgeltlichen
Verträgen. Sie fehlt aber auch beim Dienstvertrag. Der Dienstgläubiger kann
den Lohn also nicht
schuldhaft mangelhaften Dienst
leistungen ein Schadensersatzanspruch aus sonstiger
Pflichtverletzung in Betracht. Zweifelhaft ist, inwieweit m
an eine mangelhafte Dienstleistung als
bloße Teilleistung werten und dann auf diesem Weg zu einer Lohnkürzung gelangen kann
Die
h. M. verneint das.
Für die Durchführung
der Minderung finden sich zwei verschie
dene Systeme.
a) Bei
Kauf und Werkvertrag
steh
t die Minderung in Parallele zum Rücktritt: Es liegt also ein
Gestaltungsrecht
des Käufers oder Bestellers vor, das freilich regelmäßig die Erfolglosigkeit
eines Ver
langens auf Nachbesserung
(§§ 439, 635)
voraussetzt. Das ergibt sich zwar für den
Kauf nic
ht deutlich aus dem BGB, wohl aber aus der zugrunde liegenden EG
Richtlinie. Durch
die Minderung wird der Preis nach den
§§ 441 III, 638 III
Herabsetzung wird nicht mehr geschuldet oder kann, wenn er schon gezahlt worden is
t,
zurückverlangt werden. Die Grundlage für diesen Anspruch steht jetzt deutlich in den
§§ 441 IV,
638 IV
(vorher war sie str.).
b) Dagegen sagt bei der
Entrichtung der Miete befreit« oder
er habe
entrichten«. Ähnlich formuliert für den
Reisevertrag
I.
Hier vollzieht sich die
Herabsetzung der Gegenleistung also von selbst; Mieter oder Rei
sender müssen nicht erst eine
gestaltende Willenserk
lärung abgeben. Dieser
Selbstvollzug der Minderung
ist deshalb
sinnvoll, weil es
bei Miete und Reisevertrag regelmäßig keine rückwirkende Auflö
sung durch
Rücktritt gibt, sondern bloß die
auf die Zukunft
schränkte Kündigung. Daher muss die
in der
Verg
angenheit
erlitte
ne Beeinträchtigung durch die Minderung abgewickelt werden, ohne dass
es insoweit noch eines Wahlrechts bedürfte. Die Grund
lage für einen Rückforderungsanspruch
und (wenig konsequent) beim Reisevertrag direkt mit
Grundsätzlich kann man eine Minderung nur geltend machen, wenn man eine Pauschalreise
oder einen Ferie
nhausvertrag abgeschlossen hat.

Minderung kann beansprucht werden, wenn es eine erhebliche Abweichung von den zugesi
cherten Leistungen gibt. Dabei ist zu beachten, dass die Veranstalter in ihren Katalogen die
Angebote in gewissem Rahmen beschönigt dar
stellen dürfen, da es sich um Werbung handelt.
Klare Abweichungen sind z. B. die um mindestens einen Tag ver
Gepäcks, sofern der unmittelbäre Transport zum Zielort zugesichert war. Pro Tag ohne Gepäck
kann man 20%desTageswertes minde
rn.
100%
Minderung sind beispielsweise mögiich, wenn
man statt eines Appartements mit drei Zimmern vor Ort nur ein Doppelzimmer erhält. Der
Veranstalter muss in einem solchen Fall sogar die Rückreisekosten zahlen, wenn man den
Übung 2. Beantworten Sie die folgenden Fragen!
1.Wodurch erfolgt die Minderung?
2.Dabei kommt es darauf an,...
При этом важно (все зависит от того),…
3.Des Weiteren ist erforderlich, dass...
Далее
затем
необходимо
чтобы
Übung 4. Machen
Sie lexikalische
und grammatische Übungen im Anhang zur Lektion
Text 5. Übersetzen Sie ins Deutsche!
§ 285. Передача кредитору возмещения, полученного должником
(1) Если должник вследствие обстояте
льств, в силу которых он не обя
зан, согласно
предписаниям абзацев 1
275, предоставлять исполнение, получит возмещение или
право
требования возмещения за предус
мотренный обязательством предмет ис
полнения,
то кредитор вправе по
требовать передачи ему того, что получено в качестве возмещения,
или уступки требования о возмещен
(2) Если взамен исполнения кредитор может потребовать возмещения ущерба, то в случае
использования кредитором права, предусмотренного в абзаце 1, размер такого
возмещения уменьшится на величину стоимости полученного возмещения или требования
о возмещен
§ 326. Освобождение от встречного исполнения и отказ от договора в случае
исключения обязанности совершить исполнение
(3) Если согласно § 285 кредитор потребует передачи ему возмещения, по
лученного
должником за предмет обязательства, либо уступки треб
ования о возмещении, он
останется обязанн
ым произвести встречное исполне
ние. Однако размер встречного
исполнений уменьшается в соответствии с абзацем 3 § 441 в той мере, в какой стоимость
возмещения или требования о возмещении окажется ниже стоимости испол
нения,
предусмотренного в договоре.
(4) Поскольку произведено встречное исп
олнение, которое согласно насто
ящему
предписанию не является предмет
ом обязательства, постольку пре
доставленное может
быть истребовано обратно на основании §§ 346
§ 441. Уменьш
ение покупной цены
(1) Покупатель может вместо отказа от договора уменьшить покупную цену посредством
заявления продавцу. Основание, установленное для исклю
чения указанного права во
втором предложении абзаца 5 § 323, не приме
няется.
(2) Если на стороне п
окупателя или на стороне продавца участвует несколь
ко лиц, то об
уменьшении покупной цены может быть заявлено только всеми либо в отношении всех.
(3) При уменьшении покупной цены она должна быть снижена в том со
отношении, в
каком на момент заключения дог
овора стоимость вещи, сво
бодной от недостатков,
находилась бы к действительной стоимости. При необходимости размер уменьшения
покупной цены устанавливается пу
тем оценки.
(4) Если покупатель уплатил сумму, превышающую покупную цену после ее уменьшения,
зница должна быть возмещена продавцом. Соответ
ственно применяются предписания
абзаца 1 § 346 и абзаца
Übung 5. Sprechen Sie zum Thema: „Minderung“!
Список литературы:
Dr. Dieter Schwab, Einführung in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller
Verl
ag, 2002.
Duden. Recht. Dudenverlag, Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich, 2007;
Безбах В.В., Пучинский В. К. Гражданское и торговое право зарубежных
стран. М
.:
МЦФЭР
das BGB.
München.: C. H. Beck Verlag, 2006.
А. Жалинский, А. Рерихт. Введение в немецкое
право. Спарк, М., 2001
Ян Шанн. Система германского гражданского права. Международные
отношения, М., 2006
М.И. Брагинский, В.В. Витрянский Договорное право. Статут, М., 2008
Rolf Stober (Hrsg) Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht. Stuttgart,
Lektion
Thema
Kaufvertrag
Schadenersatz
Формируемые компетенции
способность к сопоставлению основных терминологических понятий по
юридической специальности на русском и немецком языках;
способность к переводу аутентичных юридических текстов пов
ышенной трудности
с немецкого языка на русский;
владение терминологией языка специальности в рамках определенной тематики.
Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
§ 249 Art und Umfang des
Schadensersat
ist, hat den Zustand herzustellen, der
bestehen würde, wenn der zum Ersatz
(2)
oder wegen Beschädigung einer Sache
Schadensersatz z
u leisten, so kann der
Gläubiger statt der Herstellung den dazu
§ 249. Способ и объем возмещения
ущерба
(1) Лицо, обязанное возместить ущерб,
должно восстановить состояние, которое
существовало бы, если бы обст
оятельство,
обязывающее к возме
щению, не
наступило.
(2) Если вред, причиненный лицу либо
имуществу, подлежит в
озмещению,
кредитор может взамен восстановления
прежнего состояния потребовать уплаты
соответствующей денежной суммы. В
случае причинения вреда имуществу,
налог с оборота включается в денежную
сумму, истребуемую в соответствии с
первым предложением, только
тогда и
постольку, когда и поскольку она
фактически поступит в распоряжение.
250 Schadensersatz in Geld nach
Der Gläubiger kann dem
Ersatzpflichtigen zur Herstellung eine
angemessene Frist mit der Erklärung
bestimmen, dass er die Herstell
ung nach
dem Ablauf der Frist ablehne. Nach dem
Ablauf der Frist kann der Gläubiger den
Ersatz in Geld verlangen, wenn nicht die
Herstellung rechtzeitig erfolgt; der
Anspruch auf die Herstellung ist
ausgeschlossen.

§ 250. Денежное возмещение ущерба
посл
е установления срока
Кредитор вправе назначить лицу,
обязанному к возмещению, разумный
срок на восстановление прежнего
состояния, заявив, что по истечении
указанного срока он откажется от
восстановления. По истечении срока
кредитор вправе потребовать денеж
ного
возмещения, если восстановле
ние
прежнего состояния не последовало
своевременно; требование о вос
становлении прежнего состояния
исключается.
251 Schadensersatz in Geld ohne
(1) Soweit die Herstellung nicht möglich
oder zur Entschädig
ung des Gläubigers
nicht genügend ist, hat der
Ersatzpflichtige den Gläubiger in Geld zu
entschädigen.
(2)
Der Ersatzpflichtige kann den
Gläubiger in Geld entschädigen, wenn
die Herstellung nur mit
unverhältnismäßigen Aufwendungen
möglich ist.
§ 251. Ден
ежное возмещение ущерба без
установления срока
(1) Если восстановление прежнего
состояния невозможно либо этого не
достаточно для возмещения ущерба
кредитора, обязанное лицо должно
возместить ущерб кредитору в денежной
форме.
(2) Лицо, обязанное к возмещен
ию, может
возместить ущерб в денежной форме
только, если восстановление пр
ежнего
состояния связано с несо
размерными
затратами. Затраты, связанные с лечением
постра
давшего жи
вотного, не считаются
несоразмерными
даже в том случае, если
они зна
чительно превыш
ают стоимость
животного.
§ 252 Entgangener Gewinn
gilt der Gewinn, welcher nach dem
gewöhnlichen Lauf der Dinge oder nach
den besonderen Umständen, insbesondere
fenen Anstalten und
Vorkehrungen, mit Wahrscheinlichkeit
§ 252. Упущенная выгода
Ущерб, подлежащий возмещению,
включает также упущенную выгоду.
Упущенной считается выгода, которую
можно было с
вероятностью ожи
дать в
обычных услови
ях оборота либо в
особых
обстоятельствах, в част
ности благодаря
предпринятым мерам и приготовлениям.
§ 280 Schadensersatz wegen
Pflichtverletzung
(1) Verletzt der Schuldner eine Pflicht
aus dem Schuldverhältnis, so kann der
Gläubiger Ersatz des hierdurch
§ 280. Возмещение ущерба, вызванного
нарушением обязанности
(1) Если должник нарушит свою
обяза
нность, вытекающую из
обязатель
ства, кредитор вправе
entstehenden Schadens verlangen. Dies
gilt nicht, wenn der Schuldner die
Pflichtverletzung nicht zu vertreten hat.
(2) Schadensersatz wegen Verzögerung
der Leistung kann der Gläubiger nur
unter der zusätzlichen Voraussetzung des
§ 286 verlangen.
(3) Schad
ensersatz statt der Leistung
kann der Gläubiger nur unter den
zusätzlichen Voraussetzungen des § 281,
des § 282 oder des § 283 verlangen.
потребовать
возмещения вызванного этим
ущер
ба. Это предписание не применяется,
сли должник не отвечает за н
ару
шение.
(2) Кредитор может потребовать
возмещения у
щерба, возникшего
вслед
ствие просрочки в исполнении,
только
при наличии дополнительного
ловия согласно § 286.
(3) Кредитор может потребовать
возмещения ущерба взамен исполнения
только при наличии допол
нительных
условий, предусмотренных в § 281, § 282
или § 283.
Text 2 Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Schadenersatz
Schaden
ist jeder Nachteil (im Sinne einer unfreiwilligen Einbuße), den jemand durch ein
bestimmtes Ereignis an seinen Rechtsgütem erl
gensschäden
(Nachteilen an allen geldwerten Gütern) und Nichtvermögensschäden (imma
Der
Ausgleich von Vermögensschäden
erfolgt
dadurch, dass der Geschädigte so gestellt wird,
wie er vermögensmäßig stehen würde, wenn das schadenstiftende Ereignis nicht ein
wäre, d. h.
Gesamtvermögenslage (Differenzhy
pothese).
Umfang des S.:
Bei Vertragsverletzung ist grundsätzlich das volle Erfüllungsinteresse (positives
würde, wenn er die versprochene Leistung ve
rtragsgem
äß erhalten hätte. Dem
entsprechend
spricht das Gesetz auch von ei
nem S. statt Leistung (z. B. in
BGB). Im Un
terschied
dazu
umfasst das negative Inte
resse, das z. B. als Folge der T Anfechtung oder im Fall von cul
pa in
contrahendo (T Culpa) aus
zugleich
en ist, nur den Vertrauensschaden, also den Schaden, den
Art:
Inhaltlich ist nach dem Gesetz
(§249
BGB)
der S. primär durch Wiederherstellung des
ursprünglichen Zustan
ds in Natur (z. B. Repara
tur einer beschädigten Sache) zu leisten
(Natu
ralrestitution).
Bei Personen
und Sachschä
den kann der Geschädigte aber stattdessen auch die
Zahlung des zur Herstellun
g erforderlichen Geldbetrags, also z. B. die Heilungs
und Repara
turkosten, verlangen; nach der Rechtsprechung steht es dabei bei Sachschäden (anders bei Per
sei
ner verlangen, wenn die Naturalrestitution nicht möglich oder zu seiner Entschädigung nicht
genügend ist
(§251
BGB). Der Schuldner seinerseits ist zur Entschädigung in G
eld be
rechtigt,
wenn die Herstellung nur mit unver
hältnismäßigen Aufwendungen möglich wäre.
Vokabeln
der Schaden
mittelbarer; unmittelbarer;
einen Schaden zufügen, verursachen;
abwenden, verhüten; feststellen;
mindern, herabsetzen; schätzen;
nachwei
ущерб, (имущественный) вред
косвенный, непосредственный
причинить, нанести;
предотвратить, не допустить;
установить наличие ущерба;
уменьшить размер ущерба; оценить
размер; доказать (документально);
возмещать; следовать
der Schadenersatz
Schadenersatz
leisten, erbringen
der Schadenersatzanspruch
возмещение ущерба
произвести возмещение ущерба
требование возмещения ущерба
der Vermögensschaden
Vgl. Unvermögensschaden
Folgeschaden m
имущественный ущерб
косвенный ущерб
die Entschädigung
Entschädig
ungsanspruch m
zuerkennen
Entschädigungsbetrag m
den E. bezahlen
возмещение, компенсация
требование компенсации
признавать притязание на
возмещение (ущерба, убытков)
размер возмещения, компенсации за
причиненный ущерб
компенсировать, возмещать
eine billige Entschädigung fordern
требовать справедливого, уместного
возмещение вреда
zumuten vt j
требовать (чего
то непосильного от
кого
л), считать способным (сделать
что
л плохое), подозревать, обвинять
das Vermögen
Vermögen erlangen, erwerben
ver
lieren, einbüßen
schädigen
über ein V. disponieren, verfügen
einziehen, beschlagnahmen
übernehmen
bewegliches (mobiles),
unbewegliches V.
gegenwärtiges V.
имущество
приобретать; терять, утрачивать;
причинять вред имуществу;
распоряжаться
; конфисковать;
ступать во владение имуществом;
движимое, недвижимое имущество,
имущество, находящееся в наличии
die Vermögenshaftung
der Vermögens
nachteil
der Vermögensvorteil
имущественная ответственность
имущественный ущерб
имущественная выгода
der Gewinn
entga
ngener Gewinn
imaginärer Gewinn
Gewinnermittlung f
прибыль, доход, выгода
упущенная выгода
мнимая выгода
определение (установление) размера
прибыли
Text 3a.
Übersetzen Sie vom Blatt!
Schadenersatzanspruch
Interessen des anderen Teils die nach dem Inhalt des Rechtsverhältnisses zumut
bare Rücksicht
zu nehmen
(§ 241 II),
so ist er dem anderen Teil nach
§ 280 I 1
zum Ersatz des hierdurch
entstehenden Schadens verpflic
htet, es sei denn er habe die Pflichtwidrigkeit nicht zu vertreten
(§ 2801 2).
Wenn es sich
wie in der Regel
nicht um einen Schadensersatz statt der Leistung
handelt, vielmehr der Schadenser
satz zusätzlich zur geschuldeten Leistung verlangt wird,
brauc
ht die Hürde des
§ 280III
nicht überwunden zu werden.
Die Schadensersatzpflicht
(§ 280 I
iVm.
§ 241II)
ist demnach an folgende Voraussetzun
gen
gebunden:
1)
Der Partner eines Schuldverhältnisses verletzt die Pflicht, auf die Rechte, Rechtsgüter und
Inter
essen des anderen die gebührende Rücksicht zu nehmen.
2)
Er hat die Pflichtverletzung zu vertreten (mit umgekehrter Beweislast: der pflichtwid
rig
Handelnde muss darlegen und beweisen, dass er die Pflichtverletzung
nicht
3)
Aus der P
flichtverletzung ist dem anderen Teil ein Schaden entstanden.
Teil einen
Anspruch auf
Ersatz des ihm dadurch entstandenen Schadens
nach
§ 280 I.
Da es
sich nicht um einen Schadensersatzanspruch statt der Leistung handelt, bedarf es keiner weiteren
Erfordernisse.
Beispiel:
Ein Grundstückskaufvertrag ist auf Grund eines vom Verkäufer vorsätzl
ich herbei
geführten Formfehlers nichtig. Ohne das pflichtwidrige Verhalten des Verkäufers wäre der
Vertrag aber gültig abgeschlossen worden. Der Käufer ist dann so zu entschädigen, dass er sich
ein anderes, gleichwertiges Grundstück beschaffen kann. Hinge
gen hat er keinen Anspruch auf
Übereignung des formnichtig gekauften Grundstücks unter dem Gesichtspunkt der
Naturalrestitution
(§ 249
S.
1),
da ein Anspruch dieses Inhalts die gesetzliche Formvorschrift

§ 125)
leer laufen ließe
Über den Umfan
densersatzanspruches sagt das Gesetz nichts Näheres. Es sind grandsätzlich die
ff.
anzuwenden. Doch war schon nach bisherigem Recht anerkannt, dass die Berechnung des
Schadensersatze
s je nach Art der Pflichtverletzung unterschiedlich erfolgt. Unter den bisher
entwickelten Grandsätzen der Rechtsprechung, die wohl weiterhin Bedeutung haben, sind die
folgenden hervorzuheben.
Die pflichtwidrige Schädigung der Rechtsgüter des anderen Te
ils verpflichtet zur Herstellung
des Zustandes, der ohne die pflichtwidrige Handlung bestehen würde (Herstellung in Natur oder
durch entsprechende Geldleistung,
§ 249).
Besteht die Pflichtverletzung in der Enttäuschung erweckten Vertrauens, so geht der
Anspruch
auf Ersatz des Vertrauensschadens (B
2001, 2875, 2876).
Dabei ist der Anspruch nicht auf
das Erfüllungsinteresse be
schränkt, sondern kann dieses übersteigen
Ausnahmsweise hat der Verletzte einen Anspruch auf das Erfüllungsinteresse, wenn de
Vertrag ohne das pflichtwidrige Handeln gültig zu Stande gekommen wäre.
Steht fest, dass ohne die Treupflichtverletzung ein anderer, für den Geschädigten günstigerer
Vertrag zu Stande gekommen wäre, bemisst sich der Schaden nach die
sem Umstand; der
eschädigte ist so zu stellen, wie er bei Abschluss des vorteilhaf
teren Vertrages stünde. Das gilt
auch, wenn der günstigere Vertrag mit demselben Vertragspartner zu Stande gekommen wäre
Bei Verletzung von Offenbamngspflichten kann, sofern der Vertrag wi
rksam geschlossen ist, der
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
von der Schadenermittlung
ausgehen;
исходить из факта установления
ущерба;
ein Schaden liegt vor;
налицо
ущерб;
den Schadenersatz in Geld
leisten;
произвести возмещение ущерба в
денежной форме;
den Schaden abwenden oder
mindern;
предотвратить ущерб или уменьшить
его размер;
Schadenabwendungspflicht
нарушить обязанность предотвращения
ущер
ба;
das Vermögen schädigen;
причинить вред имуществу;
den Maß des entgangenen
Gewinnung ermitteln;
определить размер упущенной выгоды;
Schadenersatz wegen
требовать возмещения вреда из
за
Verzögerung der Leistung
verlangen;
просрочки исполнения;
eine billige Entschädigung
fordern;
требовать справедливого (уместного)
возмещения вреда;
Entschädigungsanspruch
zuerkennen;
признавать требование на возмещение
вреда;
Naturalherstellung kann
unverhältnismäßig teuer (hoch)
sein
возмещение в натуре
может быть
несоразмерно дорогим (высоким)
Übung 2. Beantworten Sie die folgenden Fragen!
Außer einer Pflichtverletzung und dem Vertretenmüssen bedarf es für einen
Schadensersatzanspruch noch eines Schadens des Gläubigers. Dieser Schaden ergibt'
sich nach
§249 I
aus einem
Vergleich zweier Zustände
desjenigen »Sollzustandes«, der jetzt ohne das
schädigende Ereignis bestünde, und des »Istzustandes«, der jetzt wirklich besteht. Nach der sog.
Differenzhypothese,
von der die Schadensermittlung ausgehen muss, folgt der Schaden aus dem
Unterschied zwisch
en Soll
und Istzustand. Ein an die
sem Unterschied sich orientierender
Ersatz umfasst prinzipiell den ganzen Schaden, bedeutet also
Totalersatz
einschließlich des
entgangenen Gewinns
(§ 252
S.
1).
Doch wird dieser einfache Ausgangspunkt durch mehrere
satzerwägungen kompliziert.
Dabei gelten die folgenden Überlegungen für alle Schadensersatz
ansprüche unabhängig von
ihrem Rechtsgrund, also nicht nur für Vertragsanprüche.
Außer dem e
ben genannten Umfang des ersatzfähigen Schadens re
gelt
§ 249 I
noch die Art
des zu leistenden Ersatzes: Dessen Ziel ist ja die Herstellung des schadensfreien Sollzustandes.
Folglich muss der Schuldner in erster Linie etwa für die Heilung der verletzt
en Person oder für
die Reparatur der beschädigten Sache sorgen. Doch kann der Gläubiger nach
§ 249 II
diese
Herstellung auch selbst in die Hand nehmen und vom Schuldner Ersatz der nötigen Kosten
verlangen. Beides nennt man Naturalersatz (oder
restitution,
herstellung).
Von der
Regel der Naturalherstellung
gibt es aber wichtige Ausnahmen: Diese kann nämlich
unmöglich, nicht ausreichend oder unverhältnismäßig teuer sein,
Dann muss oder darf der
Schuldner den Gläubiger »in Geld entschädigen«. Da vielfa
ch auch nach
Geld zu zahlen
ist, muss
eine andere Be
rechnung der geschuldeten Surame bedeuten: Diese wird nicht
(wie bei
§ 249 II)
durch die Kosten der Herstellung bestimmt, sondern durch die beim Gläu
biger
Der U
nterschied zeigt sich besonders deutlich bei der
Beschädi
gung von Kraftfahrzeugen:
Nach
§ 249 II
sind die Reparaturkos
ten zu ersetzen, nach
§ 251
dagegen die Kosten für die
Beschaffung eines Ersatzfahrzeugs (str.; der BGH hält auch diese Beschaffung für e
inen Fall der
Naturalrestimtion). Vor allem bei älteren und schon stark abgefahrenen Wagen kann die
Reparatur sehr viel teurer kommen als die Anschaffung eines entsprechenden Gebrauchtwa
gens
(an solche Fälle denkt
§ 251 II 1).
Die Rechtsprechung mutet hie
r dem Schädiger Kosten bis zu
130 %
des Vermögensschadens zu; höhere Kosten führen dazu, dass der Schädiger nach
§ 251 II
den billigeren Weg des Geldersatzes wählen kann. Bei Heilungskos
ten für Tiere gilt das aber
nach
§ 251 II 2
nicht ohne weiteres: Hi
er kommt auch der Ersatz von Heilungskosten in
Betracht, die weit über den Kosten einer vielleicht sogar kostenlos möglichen (Tierheim!)
Ersatzbeschaffung liegen.
Text 5. Übersetzen Sie ins Deutsche!
§ 249. Способ и объем возмещения ущерба
(1) Лицо, обязанное возместить ущерб, должно восстановить состояние, которое
существовало бы, если бы обст
оятельство, обязывающее к возме
щению, не наступило.
(2) Если вред, причиненный лицу либо имуществу, подлежит в
озмещению, кредитор
может взамен восстановления прежнего состояния потребовать уплаты соответствующей
денежной суммы. В случае причинения вреда имуществу, налог с оборота включается в
денежную сумму, истребуемую в соответствии с первым предложением, только
тогда и
постольку, когда и поскольку она фактически поступит в распоряжение.
§ 250. Денежное возмещение ущерба после установления срока
Кредитор вправе назначить лицу, обязанному к возмещению, разумный срок на
восстановление прежнего состояния, заявив, чт
о по истечении указанного срока он
откажется от восстановления. По истечении срока кредитор вправе потребовать
денежного возмещения, если восстановле
ние прежнего состояния не последовало
своевременно; требование о вос
становлении прежнего состояния исключ
ается.
§ 251. Денежное возмещение ущерба без установления срока
(1) Если восстановление прежнего состояния невозможно либо этого не
достаточно для
возмещения ущерба кредитора, обязанное лицо должно возместить ущерб кредитору в
денежной форме.
(2) Лицо, обя
занное к возмещению, может возместить ущерб в денежной форме только,
если восстановление пр
ежнего состояния связано с несо
размерными затратами. Затраты,
связанные с лечением постра
давшего жи
вотного, не считаются несоразмерными
даже в
том случае, если они з
чительно превышают стоимость животного.
§ 252. Упущенная выгода
Ущерб, подлежащий возмещению, включает также упущенную выгоду. Упущенной
считается выгода, которую можно было с
вероятностью ожи
дать в обычных условиях
оборота либо в
особых обстоятельствах,
в част
ности благодаря предпринятым мерам и
приготовлениям.
Übung 5. Sprechen Sie zum Thema: „Schadenersatz“!
Список литературы:
Dr. Dieter Schwab, Einführung in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller Verlag, 2002.
Duden. Recht. Dudenverlag, Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich, 2007;
Безбах В.В., Пучинский В. К. Гражданское и торговое право зарубежных стран. М
.:
МЦФЭР
das BGB.
München.: C. H. Beck Verlag, 2006.
А. Жалинский, А. Рерихт. Введение в немецкое право. Спарк, М., 2001
Ян Шанн. Система герма
нского гражданского права. Международные отношения,
М., 2006
М.И. Брагинский, В.В. Витрянский Договорное право. Статут, М., 2008
Rolf Stober (Hrsg) Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht. Stuttgart, 2007
Lektion
Thema:
Vertragsstrafe, Konventi
onalstrafe
Формируемые компетенции:
навыки работы с мультимедийными материалами по языку специальности;
способность создавать презентации на основе размещенного в Интернете
материала по юридической тематике на русском и иностранном языках;
навыки отслежи
вания новых данных в области своей специализации.
Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
§ 339 Verwirkung der Vertragsstrafe
Verspricht der Schuldner dem Gläubiger
für den Fall, dass er seine Verbind
lichkeit
nicht oder nicht in gehöriger Weise
erfüllt, die Zahlung einer Geldsumme als
Strafe, so ist die Strafe verwirkt, wenn er
in Verzug kommt. Besteht die
§ 339. Неустойка по договору
Если должник обязан уплатить кредитору
определенную денежную сумму в
качестве неустойки в случае
неисп
олнения или ненадлежащего
испол
нения своего обязательства, то
неустой
ка взимается при просрочке
Unterlassen, so tritt die Verwirkung mit
der Zuwiderhandlung ein.
долж
ника. Если исполнение,
едусмотренно
е договором, состоит в
воздержа
нии от действия, неустойка
взимается с момента совершения действия
вопреки договору.
§340 Strafversprechen für
Nichterfüllung
(1) Hat der Schuldner die Strafe für den
Fall versprochen, dass er seine
Verbindlich
keit nicht erfüllt, so kann der
Gläubiger die verwirkte Strafe statt der
Erfüllung verlangen. Erklärt der
Gläubiger dem Schuldner, dass er die
Strafe verlange, so ist der Anspruch auf
Erfüllung ausgeschlossen.
(2) Steht dem Gläubiger ein Anspruch
auf Schad
ensersatz wegen Nichterfüllung
zu, so kann er die verwirkte Strafe als
Mindestbetrag des Schadens verlangen.
Die Geltendmachung eines weiteren
Schadens ist nicht ausgeschlossen.
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis
§ 341 Strafversprechen für nicht
gehörige E
rfüllung
(1) Hat der Schuldner die Strafe für den
Fall versprochen, dass er seine
Verbindlichkeit nicht in gehöriger Weise,
insbesondere nicht zu der bestimmten
Zeit, erfüllt, so kann der Gläubiger die
verwirkte Strafe neben der Erfüllung
verlangen.
0. Неустойка за неисполнение
обязательства
(1)
Если должник обязан уплатить
неуст
ойку, в случае неисполнения сво
его
обязательства, то кредитор может
отребовать уплату неустойки вза
мен
исполнения. Если кредитор заявит
должнику, что он требует уплаты
неусто
йки, требование об исполнении
обязательства исключается.
(2) Если кредитор имеет право на
воз
мещение убытков, причиненных
исполнением, он может потребовать
лату начисленной неустойки в ка
честве
минимальной суммы убытков.
Предъявление требования о возме
щении
убытков, превышающих неустойку, не
исключается.
§ 341. Неустойка за ненадлежащее
исполнение обязательства
(1)
Если должник обязан уплатить
неус
тойку в случае ненадлежащего
полнения обязательства, в частности
исполнения к установленному сро
ку, то
кредитор может потребовать уплату
начисленной неустойки наряду с
исполнением.
(2) Если кредитор имеет право на
воз
мещение убытков, причиненных
надлежащим
исполнением,
применяются предписания абзаца 2 § 340.
(3) Если кредитор примет исполнение, о
может п
отребовать уплату неус
тойки
только при условии, что оговор
ил это
право при принятии испол
нения.
§ 343 Herabsetzung der Strafe
(1) Ist eine verwirkte Strafe
unverhältnismäßig hoch, so kann sie auf
Antrag des Schuldners durch Urteil auf
werden. Bei der Beurteilung der
Angemessenheit ist jedes berechtigte
Interesse des Gläubigers, nicht bloß das
ziehen. Nach der Entrichtung der Strafe
(2) Das Gleiche g
ilt auch außer in den
Fällen der §§ 339, 342, wenn jemand
eine Strafe für den Fall verspricht, dass er
eine Handlung vornimmt oder unterlässt.
§ 343. Уменьшение размера неустойки
(1) Если начисленная неустойка
несоразмерно велика, то на основании
ходатайства должника она может быть
по
решению суда уменьшена до
ответствующего размера. При оценке
соразмерности неустойки следует
принимать во вним
ание любой
прав
омерный, а не только
имуществен
ный, интерес кредитора.
После уплат
ы неустойки ее уменьшение
исклю
чается.
(2) Такое же правило действует, за
ключением случаев, предусмотрен
ных
§§ 339 и 342, тогда, когда лицо обязано
уплатить неустойку, если
оно совершит
определенное действие или воздержится
от него.
§ 345 Beweislast
Bestreitet der Schuldner die Verwirkung
der Strafe, weil er seine Verbindlichkeit
erfüllt habe, so hat er die Erfüllung zu
beweisen, sofern nicht die geschuldete
Leistung in ei
nem Unterlassen besteht.
§ 345. Бремя доказывания
Если должник оспорит начисление
неустойки на том основании, что он
исполнил свое обязательство, он обяз
ан
доказать исполнение при усло
вии, что
предусмотренное договором ис
полнение,
не состоит в воздержа
и от действия.
Text 2 Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Vertragsstrafe
Vertragsstrafe, Konventionalstrafe,
die Leistung, die der Schuldner dem Gläubiger für den
Fall, dass er seine Verbindlichkeit nicht oder nicht in gehöriger Weise erfüllt, als Stra
fe
verspricht. Sie ist verwirkt, wenn der Schuldner in Verzug kommt oder, wenn die geschuldete
Leistung in einem Unterlassen besteht, mit der Zuwiderhandlung
(§ 339
BGB). Ist die
V.
für den
Fall versproc
hen, dass der Schuldner die Ver
bindlichkeit überhaupt
nicht erfüllt, so kann der
Gläubiger die
V,
sobald sie verwirkt ist, statt der Erfüllung verlangen. Ist die
V.
für den Fall
versproc
hen, dass der Schuldner die Ver
bindlichkeit
nicht in gehöriger Weise, beson
ders nicht
rechtz
eitig erfüllt, so kann der Gläu
biger die
V.
neben der Erfüllung verlangen; er muss sich
jedoch das Recht dazu bei der An
nahme der Erfüllung vorbehalten. In beiden Fällen kann er
sie
pauschalierter Sc
hadensersatz. Ist eine verwirkte Strafe unverhältnismäßig hoch, kann sie auf
Antrag des Schuldners durch rich
werden
(§ 343
BGB); dies gilt je
doch nicht für Vollkaufleute
(§ 348
Handelsge
setzbuch).
Ferner
kann eine
für bestimmte Fälle (z. B. Nichtabnahme der Leistung) nicht durch allg.
Geschäftsbedingungen vereinbart werden(§309Nr 6BGB).
Vokabeln
die Vertragsstrafe
Syn.Konventionalstrafe
Vertragsstrafe vereinbaren;
leisten, erbringen, verwirke
договорная неустойка
согласовать
осуществлять, взимать
уплатить; снизить размер неустойки
оспаривать
начисленная неустойка
das Unterlassen
Syn. Unterlassung
der Unterlassungsanspruch
die Unterlassungsklage
auf Unterlassung klagen
бездействие, неисполение
обязательства
требование прекращения или
несовершения действия
негаторный иск
предъявлять негаторный иск
die Zuwiderhandlung
нарушение; невыполенение;
zuwiderhandeln
противод
ействие
нарушать (напр. закон), действовать
наперекор
pauschalisierter Schadenersatz
паушальная (общая) сумма
паушальное возмещение ущерба
die Genugtuung
geben, leisten
fordern, verlangen
моральное удовлетворение
возмещать мор
альный ущерб
требовать компенсации, морального
удовлетворения
das Schmerzensgeld
денежное возмещение за
причиненный нематериальный
ущерб
Entzug der Nutzung
лишение права пользования
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
in einem Unt
erlassen bestehen;
состоять в воздержании от действия;
die Vertragsstrafe steht dem
Käufer zu;
покупатель имеет право на договорную
неустойку;
die Vertragsstrafe ist verwirkt;
договорная неустойка должна быть
уплачена;
die verwirkte Vertragsstraf
verlangen;
потребовать уплаты начисленной
неустойки;
der Anspruch auf die Strafe
erlischt (ist erloschen);
право требования неустойки
прекращается (прекратилось);
sich die Vertragsstrafe
vorbehalten;
оговорить договорную неустойку;
die verwirkte
Strafe neben der
Erfüllung verlangen;
потребовать уплаты неустойки наряду с
исполнением;
требовать уплаты неустойки в качестве
минимальной суммы ущерба;
eine billige Entschädigung in
Geld wird ges
chuldet;
должно быть выплачено справедливое
возмещение в денежной форме;
Geldanspruch auf Genugtuung
wegen Eingriffe ins
Persönlichkeitsrecht;
требование возмещения морального
ущерба из
за нарушения прав личности;
Entzug der Nutzung einer Sache
шение права пользования вещью
Text 3.
Übersetzen Sie den Text mündlich!
Vermögens
und Nichtvermögensschaden
Eine Geldentschädigung nach
setzt voraus, dass das Vermö
gen des Gläubigers gemindert
ist.
Man spricht dann von einem Ver
mögensschaden
Die
ses Wort hat jedoch eine (für Studenten gefährliche)
Doppel
bedeutung:
Insbesondere bei
823 I
Leben, Körper, Gesundheit usw. Da das Vermögen als solches nicht unter
fällt
sind
damit dann die nach
§ 823 I
Krän
kung. Soweit bei solchen Nichtvermögensschäden Herstellung nach
§ 249 I
II
möglich
ist, wird diese geschuldet, z. B. der Ersatz von Kosten für Schmerz
und Schlafmittel. Bei
Unmöglichkeit einer Herstellung versagt
dagegen, und f
ür den dann sonst eingrei
fenden
251 I
Alt.
fehlt es an einem Vermögensschaden. Daraus folgt das
Prinzip, dass Geldersatz bei
sagt
Doch gibt es von diesem Prinzip
Ausnahmen;
die wichtigste ist
II:
Nach dieser Vorschrift
wird bei der Verletzung von Körper, Gesundheit, Freiheit oder der sexuellen Selbstbestimmung
Schme
rzensgeld
einer weiteren Anspruchs
grundlage bedarf;
§ 253 II
bestimmt also nur den
Umfang eines an
ders zu begründenden Anspruchs.
Bis zum
war das Schmerzensgeld in
a. F. geregelt und bedurfte daher einer
deliktischen Anspruchsgrundlage.
Schon deshalb musste man deliktische stets auch neben
vertraglichen Er
satzansprüchen prüfen. Dieser Grund lst jetzt entfallen, weil das
Schmerzensgeld im Allgemeinen Schuldrecht
(§ 253 II)
und damit für Ansprüche aller Art
geregelt ist. Als Besonderheiten
des De
liktsrechts sind aber die
Ansprüche Dritter
aus den
§§
blieben, die es aus Vertrag nur ausnahmsweise (in
§618 III)
gibt. Außer dem
§ 253
II
Gefährdungshaftu
Ausnahmsweise einen Vertragsanspruch auf eine Geldentschädi
gung ohne Vermögensschaden
gewährt
§ 651
II
wegen
verdorbenen Urlaubs.
Von der Rspr. aus
§ 823 I
entwickelt worden
ist zu
dem ein Geldanspruch auf
Genugtuung
wegen schwerer Eingriffe in das
allgemeine
Persönlichkeitsrecht
Als Vermögensschaden versteht die h. M. dagegen den
Entzug der
Nutzung
eines Kraftfahrzeugs oder anderer »Wirtschaftsgüter von allgemeiner, zentraler
Bedeutung für die Lebenshaltung« (BGHZ
98, 212,
z. B. Wohnraum). Über di
e hier zu leistende
Geldentschädigung besteht noch immer viel Streit.
Text 4. Übersetzen Sievom Blatt!
Das Schmerzensgeld
Wie gezeigt kennt das BGB außer dem Vermögensschaden den
„Schaden, der nicht
Vermögensschaden ist"
(§ 253 I)
und den man auch als imm
ateriellen Schaden be
Dieser ist im allgemeinen Schadensbegriff enthalten. Daher gilt das Grund
prinzip des
§ 2491:
Auch der immaterielle Schaden ist
durch Naturalherstellung
nicht möglich oder ungenügend
(§ 251 I)
oder dem Schuldner nicht zu
mutbar
(§ 251 II)
ist, der
immaterielle Schaden
durch Geld („Schmerzensgeld")
ausgeglichen werden soll.
Schon bei den Beratungen zum BGB war diese Fra
ge sehr umstritten. Die Väter des
BGB waren
Schmerzengeldansprüchen gegenüber zurückhaltend: Man fürchtete eine unangemessene
Kommerzialisierung des persönlichen Empfmdens, wenn man die Schleusen zu weit öffnete.
Deshalb wurde die Schmerzensgeldgewährung
eng be
grenzt:
In
war festgelegt, dass wegen eines Schadens, der nicht Vermögensschaden ist,
Entschädigung in Geld nur in den durch das Gesetz bestimmten Fällen gefor
dert werden kann.

Linie ein. Im Prinzip wurden Schmerzensgeldansprüche nur
bei Ansprüchen aus Delikt
und auch
hierbei nur
Körper und Gesundheit, Freiheitsentzie
hung
und bestimmten Vergehen gegen die sexuelle
Selbstbestimmung einer Frau).
Die Einstellung des BGB zu Schmerzensgeldansprüchen wurde seit langem als zu eng
empfunden. Das
Ausgehend
dem
damit
verfolgten
Zweck
,...
Исходя из преследуемой в данном случае
цели, …
2.Von
den genannten Ausnahmen abgesehen,...
Несмотря на названные исключания, …
Allgemein
ausgedr
ckt
Если обобщить, …
Übung 4. Machen
Sie lexikalische und grammatische Übungen im Anhang zur Lektion
Text 5. Übersetzen Sie ins Deutsche!
§ 339. Неуст
ойка по договору
Если должник обязан уплатить кредитору определенную денежную сумму в качестве
неустойки в случае неисп
олнения или ненадлежащего испол
нения своего обязательства,
то неустой
ка взимается при просрочке долж
ника. Если исполнение, предусмотренно
договором, состоит в воздержа
нии от действия, неустойка взимается с момента
совершения действия вопреки договору.
§ 340. Неустойка за неисполнение обязательства
(1)
Если должник обязан уплатить неуст
ойку, в случае неисполнения сво
его
обязательства, то к
редитор может п
отребовать уплату неустойки вза
мен исполнения. Если
кредитор заявит должнику, что он требует уплаты неустойки, требование об исполнении
обязательства исключается.
(2) Если кредитор имеет право на воз
мещение убытков, причиненных не
исполнением
, он
может потребовать уп
лату начисленной неустойки в ка
честве минимальной суммы
убытков.
Предъявление требования о возме
щении убытков, превышающих неустойку, не
исключается.
§ 341. Неустойка за ненадлежащее исполнение обязательства
(1)
Если должник обязан
уплатить неус
тойку в случае ненадлежащего ис
полнения
обязательства, в частности не
исполнения к установленному сро
ку, то кредитор может
потребовать уплату начисленной неустойки наряду с исполнением.
(2) Если кредитор имеет право на воз
мещение убытков, прич
иненных не
надлежащим
исполнением, применяются предписания абзаца 2 § 340.
(3) Если кредитор примет исполнение, о
н может потребовать уплату неус
тойки только
при условии, что оговор
ил это право при принятии испол
нения.
§ 343. Уменьшение размера неустойки
(1)
Если начисленная неустойка несоразмерно велика, то на основании ходатайства
должника она может быть
по решению суда уменьшена до со
ответствующего размера.
При оценке соразмерности неустойки следует принимать во внимание любой
прав
омерный, а не только иму
ществен
ный, интерес кредитора. После уплат
ы неустойки ее
уменьшение исклю
чается.
(2) Такое же правило действует, за ис
ключением случаев, предусмотрен
ных §§ 339 и 342,
тогда, когда лицо обязано уплатить неустойку, если оно совершит определенное действие
или
воздержится от него.
§ 345. Бремя доказывания
Если должник оспорит начисление неустойки на том основании, что он исполнил свое
обязательство, он обяз
ан доказать исполнение при усло
вии, что предусмотренное
договором ис
полнение, не состоит в воздержа
нии от
действия.
Übung 5. Sprechen Sie zum Thema: „Vertragsstrafe. Schmerzensgeld“
Список литературы:
Dr. Dieter Schwab, Einführung in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller
Verlag, 2002.
Duden. Recht. Dudenverlag, Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich, 2007;
Безбах В
.В., Пучинский В. К. Гражданское и торговое право зарубежных
стран. М
.:
МЦФЭР
das BGB.
München.: C. H. Beck Verlag, 2006.
А. Жалинский, А. Рерихт. Введение в немецкое право. Спарк, М., 2001
Ян Шанн. Система германского гражданского права. Междунар
одные
отношения, М., 2006
М.И. Брагинский, В.В. Витрянский Договорное право. Статут, М., 2008
Rolf Stober (Hrsg) Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht. Stuttgart,
Lektion 21
Thema:
Die positive Vertragsverletzung
Формируемые
компетенции
навыки устного выступления на иностранном языке;
организация конференций, «круглых столов», имитационных игр;
способность к работе с нормами и традициями других стран.
Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
§ 241a Unbestellte Leistungen
(2) Gesetzliche Ansprüche sind nicht
ausgeschlossen, wenn die Leistung nicht
für den Empfänger bestimmt war oder in
der irrigen Vorstellung einer Bestellung
erfolgte und der Empfänger dies erkannt
hat oder bei Anwendun
g der im Verkehr
erforderlichen Sorgfalt hätte erkennen
können.
241а'. Исполнение, не соответ
ствующее заказу
(2) Требования, основанные на законе, не
исключаются, если исполнение не было
предназначено получателю либо
осуществлено по ошибочному
предполо
жению о состоявшемся заказе и
получатель об этом знал или мог бы знать,
проявив надлежащую в обороте
заботливость.
§ 242 Leistung nach Treu und Glauben
Der Schuldner ist verpflichtet, die
Leistung so zu bewirken, wie Treu und
Glauben mit Rücksicht auf di
Verkehrssitte es erfordern.
§ 242. Добросовестное исполнение
Должник обязан осуществлять
исполнение добросовестно, как этого тре
буют обычаи оборота.
§ 282 Schadensersatz statt der
Pflicht nach § 241 Abs. 2
Verletzt de
r Schuldner eine Pflicht nach §
241 Abs. 2, kann der Gläubiger unter den
Voraussetzungen des § 280 Abs. 1
Schadensersatz statt der Leistung
verlangen, wenn ihm die Leistung durch
den Schuldner nicht mehr zuzumuten ist.
§ 282. Возмещение ущерба взамен
исп
олнения
в случае нарушения
обязанности, предусмотренной в абзаце
случае нарушения должником
обяз
анности, предусмотренной в абза
це 2
§ 241, кредитор при соблюдении условий,
указанных в абзаце 1 § 280, может взамен
исполнения потребовать возмещения
ущерба, если для него исполнение
обязательства должником оказалось более
неприемлемым.
§ 324 Rücktritt wegen Verletzung
§ 324. Отказ от договора вследствие
einer Pflicht nach § 241 Abs. 2
gegenseitigen Vertrag eine Pflicht nach §
241 Abs. 2, so kann der Gl
äubiger
zurücktreten, wenn ihm ein Festhalten am
Vertrag nicht mehr zuzumuten ist.
нарушения обязанности, предусмот
ренной в абзаце 2 § 241
Если должник по двустороннему дого
вору
нарушит обязанность, преду
смотренную в
абзаце 2 § 241, кредитор может отказаться
от договора при условии, что соблюдение
договора для него неприемлемо.
Text 2 Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Leistungsstörungen Pl
обстоят
ельств
а, препятствующие
исполнению
(обязательства);
die Rücksichtspflicht
обязанность проявлять внимание,
предупредительность по отношению
к контрагенту;
нарушать
наносить вред, ущерб
нарушать интересы
das Gewohnheitsrecht
gewohnheitsrechtlich
обычное право
обычным правом
das
echtsgut
Rechtgüter
правовая ценность
правовое благо
нарушение правового блага
verjähren
die Verjährung
терять силу за давностью
, подпадать
под действие правовых норм о сроке
давности
давность, срок давности
einer Verjährung unterlie
gen
подлежать сроку давности
überflüssig sein
(из)лишний, ненужный
unzumutbar
sein
быть недопустимым
Text 3.
Übersetzen Sie vom Blatt!
Vor der Schuldrechtsmodernisierung waren diese Pflichten und ihre Sanktion im BGB nicht
lungsstörungen im Schuldverhältnis ein weiteres Rechtsinstitut hinzugefügt: die
positive For
verankert, der Begriff „positive Forderungsverletzung" daher überholt. Am besten spricht man
mit dem Gesetz von der Verletzung von Rücksichtspflicht
en.
Diese Pflichten beruhen auf folgendem Gedanken: Das Schuldverhältnis begründet für die
Parteien hauptsächlich Leistungspflichten,
auf deren Erfüllung geklagt wer
den kann. Auf diese
Erfüllungspflichten beziehen sic
h die Regeln über die Leistungsstöru
nge
n (Begriff oben Rn.
843).
In den Leistungsverbindlichkeiten erschöpft sich das Schuldverhältnis indes nicht.
Besonders ein Vertr
Weise zu Rücksicht auf die Rechte und In
teressen des an
deren Vertragspartners und zu einem
fairen Verhalten ihm gegenüber verpflichtet. Zwar sind im sozialen Kontakt
alle gegeniiber allen
zur Achtung der de
liktisch geschützten Rechte und Interessen verpflichtet. Doch verschärft sich
die Pflichtsituation im Rah
men eines bestehenden Schuldverhältnisses: Wer z.B. einem anderen
einen Gegenstand verkauft hat, schuldet bei der Durchführung des Vertrags seinem
Vertragspartner ein höheres Maß an Rücksicht als einer beliebigen Person, die er zufällig auf der
Straße trif
ft.
Welche Rücksichtspflichten im einzelnen bestehen, hängt, wie das Gesetz sagt, von seinem
Inhalt ab. Bei vertraglichen Schuldverhältnissen werden die Rücksichtspflichten meist nicht
ausdrücklich vereinbart, sondern ergeben sich aus dem Sinn und den Um
ständen des Geschäfts.
Als Pflichtinhalte sind z.B. denkbar: die Pflicht, den Partner vor Gefahren zu wamen, ihn über
Risiken aufzuklären, mit seinen Rechtsgü
tern bei Erbringung der Leistung sorglich umzugehen,
räumliche Bereiche, in die der andere gelang
t, vor Gefahren zu sichern. Einen abschließenden
Katalog dieser Rücksichtspflichten gibt es nicht, weil ihre Beurteilung situationsgebunden
erfolgen muss. Vor Übertreibungen ist zu wamen: Die Rechtsordnung erlegt einer Person, die
mit ei
ner anderen in ein
em Schuldverhältnis verbunden ist, nicht etwa die Pflicht zur selbstlosen
Sorge dafür auf, dass dem Partner auf keinen Fall irgendein Nachteil er
wächst. Es ist die
richtige Mitte der Interessenabwägung zu finden; die entscheiden
den Gesichtspunkte ergeben
sich
auch nach der Schuldrechtsmodernisierung
aus Treu und Glauben
(§ 242).
Text 4.
Geben Sie den Inhalt des Textes wieder
Das alte BGB hatte die Schlechtleistung nicht ausdrücklich als
eine neben Unmöglichkeit und
Schu
ldnerverzug stehende weitere allgemeine Form der Leistungsstörung geregelt. Die h. M.
hatte hier eme Gesetzeslücke angenommen und diese gewohnheitsrechtlich mit dem Institut der
positiven Vertragsverletzung (Schlechtleistung) gefüllt: Hierunter verstand ma
n jede
Pflichtverletzung, die nicht zur Unmöglichkeit führte und auch nicht eine bloße Leistungsver
durfte sie stets erst nach Unmöglichkeit und Schuldnerverzug geprü
ft werden.
Bei der positiven Vertragsverletzung konnte man
zwei Typen
unterscheiden, und diese
Unterscheidung findet sich jetzt auch im BGB:
Gläubigers. Eine solche Beei
nträchtigung liegt zwar auch bei der Nichtleistung und der
Leistungsverzögerung vor. Regelmäßig wird das Leistungsinteresse aber auch durch eine
Schlechtleistung
verwenden, weil diese mang
elhaft ist (vgl.
§ 434
mit oben Rn.
120).
Zudem kann hier aber auch
das
Integritätsinteresse
des Gläubigers an der Erhaltung seiner schon vorhan
denen Rechtsgüter
und Interessen verletzt sein: Der Gläubiger ver
vergiftet mit dem
schädlichen Viehfutter seine Tiere. Hier geht es nicht um ein Aus
bleiben oder
eine Verspätung der Leistung, sondern um einen
gleitschaden
aus der mangelhaften Leistung.
Mängel der gelieferten Sache oder des hergestellten Werks bilden
sogar die Hauptfälle der
Schlechtleistung.
Nach altem Recht gab es hierfür spezielle Regeln in den
§§ 463, 480
156
a. F. Diese
Ansprüche verjährten in besonders kurzen Fris
ten
(§§ 477, 638
a. F.). Daher entstand die Frage
nach konkurrieren
den, no
rmal
(§ 195 I
a. F.:
Jahre!) verjährenden Ersatzansprüchen aus
positiver Vertragsverletzung. Die hierfür entwickelte Unter
scheidung zwischen Mangel
und
(näheren oder entfernteren) Man
gelfolgeschäden war weder in der Abgrenzung klar noch im
Ergeb
nis
überzeugend. Dies war, wie ich am Ende von Rn.
der
Aufl. gesagt habe, eine
besonders reformbedürftige Eigenart un
seres Schuldrechts.
Diese Reform ist eine der wichtigsten Früchte des SMG: Die »Pflichtverletzung« bildet einen
Oberbegriff, der auch d
ie Schlecht
leistung umfaßt. Daher passt auch für sie die
Schadensersatzpfhcht von
§ 280 I.
Soweit Schadensersatz statt der Leistung verlangt wird, passt
auch
§ 281 I
(der Schuldner erbringt die Leistung »nicht wie geschuldet«). Ebenso passt für den
Rücktr
§ 323 I
(der Schuldner erbringt die Leistung »nicht vertragsgemäß«). Anders als nach
worden.
Die andere Art der Pflichtverletzung bezieht sich nicht auf die Leistung selbst, sondern auf die
Umstände der Leismngserbrin
gung: Beispielsweise zerstört der Maler durch ungeschickten Um
gang mit seiner Leiter das Porzellan des Bestel
beeinträchti
gen zwar nicht das Leistungsinteresse des Gläubigers. Aber sie fü
gen lhm Schaden
zu (Ersatz nach
§ 280 I)
und können dazu führen, dass ihm die Leistung durch gerade diesen
Schuldner überhaupt un
zumutbar wird. Dann gewähren
Schadensersatz statt der Leis
tung
ein Rücktrittsrecht. Auch solche Arten der Pflicht
verletzung sind jetzt also
ausreiche
nd gesetzlich geregelt.
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
kraft Gewohnheitsrechtes;
в силу обычного права;
die Pflicht auferlegen;
возлагать обязанность
die Mitte der
Interessenabwägung finden;
находить взвешенную середину
интересов
сторон;
das Leistungsinteresse durch
Schlechtleistung beeinträchtigen;
нарушать интересы партнера
недобросовестным исполнением;
die Gesetzeslücken gewohnheits
rechtlich füllen;
заполнить пробелы в законе обычным
правом;
die schon vorhandenen
Rechts
нарушаются уже имеющиеся правовые
ценности (блага);
die Rechtsfolgen lassen sich aus
правовые последствия можно вывести
из текста закона;
die Leistung wird dem Gläubiger
unzumutbar (durch diesen
Schul
dner);
исполение становится для кредитора
недопустимым (этим должником);
leistungsferne
Pflichtverletzungen;
нарушения обязанностей по
исполенению, находящихся далеко за
рамками основного исполнения;
Schutzpflichten wahrnehmen,
соблюдать
, нарушать обязанности по
защите интересов контрагента
Übung 2. Beantworten Sie die folgenden Fragen!
1.Was ist der Grundvoraussetzung für Anspruch aus der positiven Vertragsverletzung?
2.Welche Rechtsgüter des Gläubigers muss der Schuldner bei der Leis
tungserbringung
berücksichtigen?
3.Warum hat der Schuldner sein Unverschulden im Prozess wegen Leistungsstörungen zu
beweisen?
4.Woraus ergeben sich die Rücksichtspflichten bei Schuldverhältnissen?
5.Aus welchem Prinzip ist die richtige Mitte der Interesse
nabwägung zu finden?
6.Was bedeutet die Subsidiarität der positiven
§ 241а'. Исполнение, не соответствующее заказу
(1) Поставка предпринимателем незаказанной вещи либо предоставление потребителю
исполнения, не соответствующего заказанному, не создает права требования в отношении
отребителя.
(2) Требования, основанные на законе, не исключаются, если исполнение не было
предназначено получателю либо осуществлено по ошибочному предположению о
состоявшемся заказе и получатель об этом знал или мог бы знать, проявив надлежащую в
обороте
заботливость.
(3) Исполнение, не соответствующее заказанному, не считается таковым, если
потребителю взамен заказанного
предложено равнозначное по каче
ству и цене
исполнение и указано, что он не обязан его принимать и не несет расходы по обратной
доставке.
§ 242. Добросовестное исполнение
Должник обязан осуществлять исполнение добросовестно, как этого тре
буют обычаи
оборота.
§ 282. Возмещение ущерба взамен исполнения
в случае нарушения обязанности, предусмотренной в абзаце 2 § 241
случае нарушения должни
ком обязанности, предусмотренной в абзаце 2 § 241, кредитор
при соблюдении условий, указанных в абзаце 1 § 280, может взамен исполнения
потребовать возмещения ущерба, если для него исполнение обязательства должником
оказалось более неприемлемым.
§ 324. Отк
аз от договора вследствие нарушения обязанности, предусмот
ренной в
абзаце 2 § 241
Если должник по двустороннему дого
вору нарушит обязанность, преду
смотренную в
абзаце 2 § 241, кредитор может отказаться от договора при условии, что соблюдение
договора для
него неприемлемо.
Формируемые компетенции:
способность к соединению различных аналитических интструментов для решения
поставленной задачи;
способность модулировать теоретический язык знаний к языку конкретной
ситуации;
способность учиться у других, заниматься самообра
зованием.
Text 1. Vergleichen Sie die Grundbegriffe im deutschen und im russischen Text!
BGB
311 Rechtsgeschäftliche und
rechtsgeschäftsähnliche Schuld
verhältnisse
(1) Zur Begründung eines
Schuldverhältnisses durch Rechtsgeschäft
sowie zur Än
derung des Inhalts eines
Schuldverhältnisses ist ein Vertrag
vorschreibt.
(2) Ein Schuldverhältnis mit Pflichten
nach § 241 Abs. 2 entsteht auch durch
1.die Aufnahme von Vertrags
erhandlungen,
2.die Anbahnung eines Vertrags, bei
welcher der eine Teil im Hinblick auf
Beziehung dem anderen Teil die
Möglichkeit zur Einwirkung auf seine
Rechte, Rechtsgüter und Interessen
gewährt oder ihm diese anvertrau
t, oder
3.ähnliche geschäftliche Kontakte.
§ 311. Обязательства, возникающие из
сделок и из оснований, подобных
сделкам
(1) Для установления обязательства
посредст
вом сделки, а также для
изменения его содержания требуется
заключение договора между участниками,
если законом не предусмотрено иное.
(2) Обязательство, содержащее
обязанности согласно абзацу 2 § 241,
возникает также посредством:
1) вступления в переговор
ы о заключении
договора;
2) подготовки договора, по которому
одна из сторон, в расчете на
соответствующие правоотношения по
сделке, предоставляет другой стороне
возможность влиять на свои права,
правовые блага и интересы либо доверяет
их ей;
3) деловых
контактов.
(3) Обязательство, содержащее
(3)
Ein Schuldverhältnis mit Pflichten
nach § 241 Abs. 2 kann auch zu Personen
entstehen, die nicht selbst Vertragspartei
werden sollen. Ein solches
Schuldverhältnis entsteht insbesondere,
wenn der Dritte in beson
derem Maße
Vertrauen für sich in Anspruch nimmt
und dadurch die Vertragsverhandlungen
oder den Vertragsschluss erheblich
beeinflusst.
обязанности согласно абзацу 2 § 241,
может также возникнуть в отношении
лиц, которые сами не должны стать
сторонами договора. Такое обязательство
возникает, в частности, когда третье лицо
пользуется особым доверие
и таким
образом оказывает зна
чительное влияние
на предварительные переговоры или на
заключение договора.
§311a Leistungshindernis bei
Vertragsschluss
(1) Der Wirksamkeit eines Vertrags steht
es nicht entgegen, dass der Schuldner
nach § 275 Abs. 1 bis 3 n
icht zu leisten
braucht und das Leistungshindernis schon
bei Vertragsschluss vorliegt.
(2)
Der Gläubiger kann nach seiner Wahl
Schadensersatz statt der Leistung oder
Ersatz seiner Aufwendungen in dem in §
284 bestimmten Umfang verlangen. Dies
gilt nicht, w
enn der Schuldner das
Leistungshindernis bei Vertragsschluss
nicht kannte und seine Unkenntnis auch
nicht zu vertreten hat. 3§ 281 Abs. 1 Satz
2 und 3 und Abs. 5 findet entsprechende
Anwendung.
. Препятствующее исполнению
обстоятельство, существую
щее при
заключении договора
(1)
Действительности договора не
препятствует то, что должнику не нужно
будет его исполнять в соответствии с
абзацами 1
3 § 275 и препятствующее
исполнению обстоятельство существует
уже при заключении договора.
(2) Кредитор по с
воему выбору может
потребовать возмещения ущерба вместо
исполнения или возмещения расходов в
объеме, предусмотренном в § 284. Это
предписание не действует, е
сли при
заключении договора дол
жник не знал об
обстоятельствах, пр
епятствующих
исполнению, и отве
ть за свое незнание
не должен. Второе и третье предложения
абзаца 1 и абзац 5 § 281 применяются
соответственно.
§284 Ersatz vergeblicher
Aufwendungen
Anstelle des Schadensersatzes statt der
284. Возмещение напрасно
произведенных расходов
Вместо возмещ
ения ущерба, заменяющего
Leistung kann der Gläubiger Ersatz der
Aufwendungen verlangen, d
ie er im
Vertrauen auf den Erhalt der Leistung
gemacht hat und billigerweise machen
durfte, es sei denn, deren Zweck wäre
auch ohne die Pflichtverletzung des
Schuldners nicht erreicht worden.
исполнение, кредитор вправе потребовать
возмещения расходов, к
оторые он,
рассчитывая на испол
нение, произвел и
по справедливости мог произвести, если
только их цель не была бы достигнута и
без нарушен
ия обязанностей со стороны
долж
ника.
Text 2 Übersetzen Sie den Text schriftlich!
Culpa
Culpa
[lateinisch], das Verschulden im Rechtssinne, das auftreten kann z. B. als
Culpa lata
grobe Fahrlässigkeit;
Culpa in Eligendo
Auswahlverschulden (z. B. Haftung für den durch
eine
n unsorgfälti
g ausgewählten Ver
das Verschulden
ohne V.
durch V.
вина, виновность
не по вине
по вине; нести ответственность за
вину
ответственность за вину
презумпция виновности
вина при заключении договора
die Schutzwirkung
der Schutz
vertraglicher Sch
utz
действие защиты
защита, охрана
договорная защита
die Anbahnung
die Anbahnung eines Vertrages
подготовка, начало, завязывание
(отношений)
die Verkehrssicherung
обеспечение делового оборота
der Gehilfe
1.помощник; 2.соучастник, пособник
er Verhandlungsabbruch
прекращение переговоров
aufbürden vt j
die Verantwortung a.
die Haftung a.
взваливать что
л на кого
взваливать ответственность
Text 3.
Übersetzen Sie den Text mündlich!
Culpa in contrahendo
Seit langem ist anerkannt, dass
die in
§ 241 II
beschriebenen Rücksichtspflichten auch dann
entstehen können,
wenn (noch) keine Leistungspflicht begründet ist,
z.B. wenn der
Kaufvertrag von den Parteien noch nicht abgeschlossen ist, sondern erst die
Vertragsverhandlungen laufen. Schon de
geschäftliche Kontakt bringt die Parteien in ein Näheverhältnis, in dem sie einander zur Achtung
auf die Rechte und Interessen des Verhandlungspartners in einem Maße verpflichtet sind, das die
Pflichten im
allgemeinen Kontakt (Delikts
Rechtsprechung begrüiKlete Lehre von der „culpa in contrahendo" hat nun durch die
Schuldrechtsmodernisiemng gesetzliche Anerkennung und Verankerung gefunden
(§ 311 II, III
iVm
§ 241 II).
Der Rechtsgedanke, dass vertragsähnliche Rücksichtspflichten auch in einem Rechtsverhält
nis
ohne Leistungspflichten bestehen können, hatte im BGB ursprünglich nur in einigen Son
derregelungen Ausdruck gefunden (z.B.
§ 179, 1298),
war aber nic
ht als allgemeines Prinzip
formuliert. Diesen Schritt vollzogen Wissenschaft und Rechtsprechung durch die Konstruk
tion
des Rechtsinstituts der Haftung aus
culpa in contrahendo
oder aus
vertragsähnlichem
Vertrauensverhältnis.
Danach sind besondere Rücksich
und Schutzpflichten nicht erst und
nicht nur mit der Begründung einer Leistungsverbindlichkeit gegeben, sondern entstehen schon
im Stadium der Vertragsanbahnung oder sonst durch näheren geschäftlichen Kontakt. Die
Aufnahme von Vertragsverhandlungen, ab
Auch nach der
gesetzlichen Regelung durch das Schuldrechtsmodernisierungs
man wie bisher von einer Haftung aus culpa in contrahendo sprechen. Al
rdings hat man sich
jetzt primär am gesetzlichen Wortlaut zu orientieren. Die Haf
tung ergibt sich nun aus dem
Zusammenspiel der
§§ 280
I,
311II, III, 241
BGB.
Nach
§ 311 II
entsteht ein Schuldverhältnis mit den Rücksich
tspflichten nach
§ 241 II
auch
durch
die Aufnahme von Vertragsverhandlungen, oder
rechtsgeschäftliche Beziehung dem anderen Teil die Möglichkeit zur Einwirkung a
uf seine
Rechte, Rechtsgüter und Interessen gewährt oder ihm diese anvertraut, oder
durch ähnliche geschäftliche Kontakte.
Die genannten Fallgruppen werden schwerlich sauber von einander zu trennen sein.
Zu
1:
Aufnahme von Vertragsverhandlungen.
Berei
ts mit Beginn der Verhandlun
gen, mit
denen ein Vertragsschluss vorbereitet wird, können besondere Rücksichts
pflichten entstehen
und daher auch verletzt werden. Man denke z.B. an den Fall, dass ein Verhandlungspartner den
anderen zu einem Termin für Verha
ndlungen von weit
her anreisen lässt, obwohl er bereits
entschlossen ist, vom Vertragsschluss Abstand zu nehmen. Ein solcher Verhandlungspartner
handelt treuwidrig und verursacht beim Partner unnützen Zeitverlust und Aufwand. Die
Pflichtenlage auf Grund vo
n Ver
handlungen kann sich so weit verdichten, dass ein
Abbruch von
Vertragsverhandlun
gen
entgegen dem erweckten Vertrauen des anderen Teils in das
Zustandekommen des Geschäfts eine Pflichtverletzung darstellt, z.B. werin ein
Verhandlungspartner treuwidri
g aus sachfremden Erwägungen entgegen einer von ihm
begründeten Er
wartung die Verhandlungen scheitern lässt oder dahin wirkt, dass ein Vertrag
wegen Formmangels nichtig ist, um sich später treuwidrig auf die Nichtigkeit zu berufen.
Zu
2:
Einwirkungsmöglic
hkeit auf die Rechte des anderen.
Auch diese Variante
setzt die
Situation einer
Vertragsanbahnung
voraus, die im Gegensatz zur Nr.
frei
lich noch nicht zu
eigentlichen Verhandlungen geführt haben muss. Zusätzliche Vor
aussetzung ist hier, dass ein
Möglichkeit zur Einwirkung auf seine Rechte, Rechtsgüter und Interessen gewährt oder ihm
diese anvertraut. Gemeint sind insbe
sondere die Fälle, in denen sich der eine Te
il im
Bestimmungsbereich des anderen aufhält und daher auf dessen Sorgfalt bei der
Verkehrssicherung angewiesen ist.
Klassisches
Beispiel:
Eine Frau betritt ein Kaufhaus, um einen Teppich zu kaufen. Eine vom
Angestellten des Kaufhauses unsachgemäß aufgeste
llte Linoleumrolle fällt um und verletzt die
Kundin, noch bevor es zum Vertragsschluss gekommen ist. Zu den vorvertraglichen Rück
sichtspflichten gehört die hinreichende Sicherung der Räumlichkeiten, in die mögliche Kun
den
des Bestimmungsberechtigten zum
Zwecke der Vertragsanbahnung gelangen, vor Gefah
ren für
Leib und Leben. Wird diese Sicherangspflicht zurechenbar verletzt, so ist der Ge
schäftsinhaber nach
§ 280 I
zum Schadensersatz verpflichtet; Verschulden seiner Erfüllungs
gehilfen wird ihm nach
Text 4. Übersetzen Sie
vom Blatt
Ansprüche aus Verschulden bei Vertragsverhandlungen
Gemeinsam ist den bisher erörterten Ansprüchen, dass sie ein wirk
sames Rechtsgeschäft
insbesondere einen Vertrag
voraussetzen. Das unterscheidet s
ie von allen im Folgenden zu
behandelnden An
sprüchen. Diese beziehen ihre Legitimation also nicht aus dem Par
teiwillen
(»der Schuldner haftet, weil er versprochen hat«), sondern aus dem Gesetz (»der Schuldner
Ansprüchen.
Bei diesen kann man weiter unterscheiden: Zwei Gruppen von Ansprüchen stehen immerhin in
der Nähe von vertraglichen. Denn die Ansprüche aus
culpa in contrahendo
(Verschulden bei
Ver
tragsverhandlungen od
er Vertragsanbahnung) hängen mit dem Zu
sammentreffen von
Personen lm Vorfeld emes Vertrages zusammen. Und die Ansprüche aus
Geschäftsführung
ohne Auftrag
(GoA) führen unter bestimmten Voraussetzungen ins Auftragsrecht. Dage
gen
haben die übngen gesetzlich
en Ansprüche mit Verträgen nichts zu tun. Deshalb sollen zunächst
(unten
§§ 15, 16)
die beiden ver
tragsnahen Gruppen von gesetzlichen Ansprüchen behandelt
wer
den und erst dann alle übrigen. Das entspricht der zweckmäßigen Reihenfolge der
Erörterung bei d
er Lösung von Fallaufgaben (vgl. obenRn.
18).
Ein Verschulden bei Vertragsverhandlungen (VbW) führt zu Scha
densersatzansprüchen aus
Diese können sich aber in ihrerFunktion wesentlich unterscheiden. Gerade durch die
Entwicklung derart unterschiedlic
her Ansprüche ist das Vb W m den letzten Jahr
zehnten zu
einer Art Mehrzweckinstrument mit gefährlich weitem Anwendungsbereich geworden. Zudem
hat die Rspr. eine Haftung auch solcher Personen bejaht, die zwar an den Vertragsverhandlungen
teilgenommen haben
, aber nicht selbst Vertragspartei
werden
woll
ten, und
§ 311III
übernommen
mit einem späteren Vertragsschluss nichts zu tun haben.
So liegt es
etwa in einem schon früh
von RGZ
entschiedenen Fall: Ein Gehilfe verletzt in einem Kaufhaus eine
Kaufinteressentin durch eine umstürzende schwere Linoleum
rolle. Hier ist eine schon durch den
Eintritt in Vertragsverhandlungen enstandene Sonderverbi
ndung zwischen der Kundin und dem
Inha
ber des Kaufhauses angenommen worden. Auf diese Weise hat sich em
Schadensersatzanspruch gegen den Inhaber mit
begründen lassen, weil der Inhaber das
einem Vertragsschluß gekommen ist. BGHZ
66,51
hat die Schutzwirkung einer
Vertragsanbahnung sogar auf bestimmte Dritte erstreckt (dort auf die Tochter, die ohne eigene
Kaufabsicht nur ihre Mutter beim Einkauf begleitet h
atte).
Vertrauensschaden (negatives Interesse) bei Unwirksamkeit
In der zweiten Fallgruppe geht es überwiegend um das
Vertrauen in die Wirksamkeit einer
Willenserklärung,
insbesondere eines daraus folgenden Vertragsschlusses: Die Enttäuschung
dieses Vertr
auens kann zum Ersatz des hierdurch entstehenden pnmären Vermögensschadens
verpflichten; der Gläubiger ist also so zu stellen, als ob er nicht auf die Wirksamkeit der
Willenserklärung vertraut hätte
Übung 1. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen!
dem Par
tner unangemessene
Nachteile aufbürden;
взвалить на партнера несоразмерный
ущерб;
das Verschulden zu vertreten
haben;
быть обязанным нести отвественность
за вину;
die Schutzwirkung erstreckt sich
auf einen Dritten;
действие защиты распространяется на
третье лицо;
die Verhandlungen scheitern
lassen;
сорвать переговоры;
die Bindung an einen ungünstigen
Vertrag;
связанность неблагоприятным
договором;
vom Vertragsschluß Abstand
nehmen;
воздержаться, отказаться от заключения
договора;
auf Sorgfalt de
s Partners bei der
Verkehrssicherung angewiesen
sein;
зависеть от заботливости партнера при
обеспечении делового оборота;
der Vertragsschluß bleibt unter;
заключение договора не состоялось;
die Bindung an den Vertrag
durch arglistige Täuschung
herbeifü
hren;
добиться связанности договором путем
злонамеренного введения в
заблуждение;
Vertragsbindung beseitigen;
устранить связанность договором;
нарушить обязанность давать
разъяснения
Übung 2. Beantworten Sie die folgende
n Fragen!
1.Wann darf man von der Haftung aus culpa in contrahendo sprechen?
2.Wie weit ist der Anwendungsbereich der Ansprüche aus dem Verschulden bei
Vertragsverhandlungen?
3.Zu welchen Rechtsfolgen führt das Verschulden bei Vertragsverhandlungen?
4.Wann
entstehen Rücksichts
und Schutzpflichten der Parteien und wann können sie verletzt
werden?
5.Können aus einem nicht rechtsgültigen Vertrag Rücksichtspflichten hergeleitet werden?
6.Kommt culpa in contrahendo zu stande, wenn eine Partei der anderen bei de
Vetragsverhandlungen unangemessene Nachteile aufbürdet?
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze, verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 1!
1.Wissenschaft und Rechtsprechung haben erkennen lassen,...
Наука и судопроизводство
показали,…
Dies
arauf
schlie
Это позволяет сделать вывод о том,…
3.Es lässt sich ermitteln,...
Можно
определить
Übung 4. Machen
Sie lexikalische und grammatische
Übungen im Anhang zur Lektion 22
Text 5. Übersetzen Sie ins Deutsche!
§ 311. Обязательства, возн
икающие из сделок и из оснований, подобных сделкам
(1) Для установления обязательства посредством сделки, а также для изменения его
содержания требуется заключение договора между участниками, если законом не
предусмотрено иное.
(2) Обязательство, содержаще
е обязанности согласно абзацу 2 § 241, возникает также
посредством:
1) вступления в переговоры о заключении договора;
2) подготовки договора, по которому одна из сторон, в расчете на соответствующие
правоотношения по сделке, предоставляет другой стороне
возможность влиять на свои
права, правовые блага и интересы либо доверяет их ей;
3) деловых контактов.
(3) Обязательство, содержащее обязанности согласно абзацу 2 § 241, может также
возникнуть в отношении лиц, которые сами не должны стать
сторонами догов
ора. Такое
обязательство возникает, в частности, когда третье лицо пользуется особым доверие
м и
таким образом оказывает зна
чительное влияние на предварительные переговоры или на
заключение договора.
. Препятствующее исполнению обстоятельство, сущест
вующее при
заключении договора
(1)
Действительности договора не препятствует то, что должнику не нужно будет его
исполнять в соответствии с абзацами 1
3 § 275 и препятствующее исполнению
обстоятельство существует уже при заключении договора.
(2) Кредитор п
о своему выбору может потребовать возмещения ущерба вместо
исполнения или возмещения расходов в объеме, предусмотренном в § 284. Это
предписание не действует, е
сли при заключении договора дол
жник не знал об
обстоятельствах, пр
епятствующих исполнению, и отв
чать за свое незнание не должен.
Второе и третье предложения абзаца 1 и абзац 5 § 281 применяются соответственно.
§ 284. Возмещение напрасно произведенных расходов
Вместо возмещения ущерба, заменяющего исполнение, кредитор вправе потребовать
возмещения ра
сходов, к
оторые он, рассчитывая на испол
нение, произвел и по
справедливости мог произвести, если только их цель не была бы достигнута и без
нарушен
ия обязанностей со стороны долж
ника.
Übung 5. Sprechen Sie zum Thema: “
Culpa in contrahendo
Список литерату
ры:
Dr. Dieter Schwab, Einführung in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller
Verlag, 2002.
Duden. Recht. Dudenverlag, Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich, 2007;
Безбах В.В., Пучинский В. К. Гражданское и торговое право зарубежных
стран. М
.:
МЦФЭР
das BGB
München.: C. H. Beck Verlag, 2006.
А. Жалинский, А. Рерихт. Введение в немецкое право. Спарк, М., 2001
Ян Шанн. Система германского гражданского права. Международные
отношения, М., 2006
М.И. Брагинский, В.В. Витрянский Договорное право. Статут, М., 20
Rolf Stober (Hrsg) Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht. Stuttgart,
Lektion 2
Thema: Handelsrecht. Einführung ins Handelsgesetzbuch. Handelsbräuche.
Incoterms
Die Lieferbedingungen im Auslandsgeschäft. Höhere Gewalt.
Формируемые
компетенции
работа в команде;
навыки устного выступления, включая выступления на государственном уровне;
работа в международной среде.
Text 1. Vergleichen Sie deutsche und russische Begriffe des Handelsrechts
HGB
ГТУ
Istkaufmann
(1) Kaufmann im S
inne
Handelsgewerbe
betreibt.
(2) Handelsgewerbe ist jeder
es sei denn, dass das Unternehmen nach Art
oder Umfang einen in
kaufmännischer
Weise
(Handel
sbräuche
Unter Kaufleuten ist
in Ansehung der Bedeutung und Wirkung von
Handlungen und Unterlassungen
auf die im
Handelsverkehre
geltenden
Gewohnheiten
Gebräuche
Rücksicht zu nehmen
Provision
Lagergeld
Zinsen

(1) Wer in Ausübung seines Hande
lsgewerbes
einem anderen
Geschäfte besorgt
oder
Dienste
leistet
, kann dafür auch ohne Verabredung
Provision und, wenn es sich um Aufbewahrung
handelt, Lagergeld nach den an dem Orte
üblichen Sätzen fordern.
§ 1 (Обязательный статус коммерсанта)
(1)
Коммерсантом
в смысле настоящего
Уложения является тот, кто занимается
коммерческой деятельностью
(2) Коммерческой деятельностью считается
любая
еятельность
, кроме случаев, когда
предприятие по своему виду или объему не
требует
коммерческого
обзаведения.
Торговые обычаи
Коммерсанты
для определения значения и последствий
действия и бездействия
должны принимать
во внимание признанные в
торгов
ом
оборот
обычаи
обыкновения
Вознаграждение
плата за
хранение
проценты
.)
(1) Тот, кто при
осуществлении своей коммерческой
деятельности
исполняет сделки
для другого
лица или
оказывает
ему
услуги
, может
потребовать за это вознаграждение даже
ри отсутствии соглашения и, если речь
идет о хранении, плату за хранение по
(2) Für
Darlehen
Vorschüsse
Auslagen
ande
re
Verwendungen
kann er vom Tage der
Leistung
Zinsen
berechnen
обычным в данной местности ставкам.
(2) По
ссудам
авансам
издержкам
и иным
затратам
проценты могут
уплачиваться
со
дня исполнения.
(das HGB.
München: C. H. Beck Verlag, 2004.
Text 2. Übersetzen Sie mündlich.
Einführung ins Handelsgesetzbuch
Kennzeichnend für das Handelsrecht ist, dass seine Normen im Vergleich zu denen des
bürgerlichen Rechts auf die
besonderen Bedürfnisse des Handelsverkehrs
zugeschnitten sind.
Der Handels
verkehr verlangt aber auch die
Rationalisierung
, insbesondere die
Vereinfachung und Beschleunigung des Geschäftsverkehrs. Für alle Geschäfte eines Kaufmanns
gilt der Grundsatz der Entgeltlichkeit (§ 354 HGB). Bei einer Geschäftsbesorgung kann der
Kaufmann
auch ohne besondere Vereinbarung Provision und Lagergeld fordern. Er kann für
Auslagen, Vorschüsse und Darlehen Zinsen verlangen (§ 354 Abs. 2 HGB), und zwar bei
Geschäften mit Kaufleuten bereits von der Fälligkeit, nicht erst vom Eintritt des Verzuges ode
der Rechtshängigkeit ab (§ 353 HGB). Dem Interesse des Kaufmanns an rascher Abwicklung der
Geschäfte dienen die Rügeobliegenheit für den Käufer bei beiderseitigen Handelsgeschäften (§§
377 ff HGB), das kaufmännische Zurückbehaltungsrecht, das unter besti
mmten Voraussetzungen
zur Verwertung des Gutes berechtigt sowie das Recht zum Selbsthilfeverkauf bei
Annahmeverzug des Käufers (§ 373 HGB).
Weiter muss
die Sicherheit des Rechtsverkehrs
Im internationalen Warenverkehr ist es üblich, anstatt individueller Vereinbarungen auf
standardisierte Lief
erbedingungen zurückzugreifen. Von „internationalen“ Handelsklauseln wird
gesprochen, wenn die Klauseln in grundsätzlich gleicher Bedeutung von den Handelsleuten
mehrerer Staaten übereinstimmend gebraucht werden. Die Handelsklauseln dienen der
Rationalisie
rung, Vereinfachung und Beschleunigung des Geschäftsverkehrs und sollen
Rechtsunsicherheiten vorbeugen.
Die Incoterms 2000 (International Commercial Terms), sind international vereinheitlichte
Klauseln zur Interpretation spezifizierter Handelsbedingungen i
m Außenhandelsgeschäft.
Die Incoterms wurden von der Internationalen Handelskammer (International Chamber of
Commerce, ICC) erstmals 1939 aufgestellt, um eine gemeinsame Basis für den internationalen
Handel zu schaffen. Zuletzt sind die Incoterms im Jahr 2
000 von Experten und Praktikern aus
dem internationalen und nationalen ICC
Mitgliederkreis überarbeitet worden. Sie regeln vor
allem die Art und Weise der Lieferung von Gütern. Die Bestimmungen legen fest, welche
Transportkosten der Verkäufer, welche der K
äufer zu tragen hat und wer im Falle eines
Verlustes der Ware das finanzielle Risiko trägt. Die Incoterms geben jedoch keine Auskunft
darüber, wann und wo das Eigentum an der Ware von dem Verkäufer auf den Käufer übergeht.
Die 13 Regeln werden heute auf in
ternationaler Ebene anerkannt und von der United Nations
Commision on International Trade Law (UNCITRAL) unterstützt. Sie werden von den
Code
Bedeutung
anzugebender Ort
EXW
ab Werk
Standort des Werks
FCA
frei Spediteur
vereinbarter Ort
FAS
frei längsseits Schiff
vereinbarter Verlad
ehafen
FOB
frei an Bord
vereinbarter Verladehafen
CFR
Kosten und Fracht
vereinbarter Bestimmungshafen
CIF
Kosten, Versicherung und Fracht
vereinbarter Bestimmungshafen
CPT
Fracht, Porto bezahlt bis
vereinbarter Bestimmungsort
CIP
Fracht, Porto und Ver
sicherung bezahlt bis
vereinbarter Bestimmungsort
DAF
frei Grenze
vereinbarter Lieferort an der
Grenze
DES
frei ab Schiff
vereinbarter Bestimmungshafen
DEQ
frei ab Kai
vereinbarter Bestimmungshafen
inc. Entladung
frei unverzollt
vereinbarter Bestim
mungsort im
Einfuhrland
DDP
verzollt
vereinbarter Lieferort im
Einfuhrland
Vokabeln
Handelsverkehr m
торговый
оборот
; den Handelsverkehr beschleunigen
Handelsbrauch m
die Handelsbräuche (Pl)
торговый
обычай
узанс
; Syn. Usance
f; der Handelsbrau
ch besteht
существует
; den Handelsbrauch ermitteln
определить
существование
; sich auf den Handelsbrauch berufen
ссылаться
торговый
обычай
Handelsbräuche und Gepflogenheiten
торговые
обычаи
обыкновения
Ware f
товар
; Ware versenden
отправля
; zum Versand bereitstellen
предоставить
отправке
; laden, verladen (an Bord des Schiffes, in den Waggon)
погрузить
; an Bord bringen, verbringen
доставить
борт
; befördern, verschiffen
перевозить
; ausladen, entladen, abladen, löschen
выгружа
; verpacken
упаковывать
; die Ware trifft ein/ ist eingetroffen (Dat.)
товар
прибыл
поступил
der
Warenverkehr
товарооборот
Handelsklausel
торговая оговорка, торговое условие;
Transportkosten
расходы (издержки) на перевозку; транспортные
расходы;
плата за перевозку грузов;
Fracht
фрахт, (перевозимый) груз; плата за перевозку груза; арендная плата за
судно;
Frachtkosten
фрахтовые расходы;
Frachtbrief
транспортная
накладная;
Frachtf
hrer
перевозчик груза, фрахтовщик;
Syn
erfrachter m;
befrachten
vt (den Schiffsraum)
зафрахтовать
тоннаж
);
chartern
(ein Schiff)
Beleg m
документ
; einen Beleg ausstellen
выписать
выдать
документ
; beschaffen
приобрести
Bescheinigung f
свидетельство, расписка;
Hafen m
Häfen (Pl)
порт
; Verschiffungshafen, Abgangshafen
порт
отправления
Löschhafen, Entladehafen
порт
разгрузки
; Bestimmungshafen
порт
назначения
Übungen und Aufgaben
Übung 1. Beantworten Sie die folgenden Fragen
Was ist für den Handelsverkehr kennzeichnend?
Waru
m mussten für den Warenverkehr standardisierte Lieferbedingungen geschaffen
werden?
Welche Pflichten wurden durch die Lieferbedingungen für Verkäufer und Käufer
eindeutig festgelegt?
Was versteht man unter dem Begriff „die internationalen Handelsklauseln“?
Wann wurden die Incoterms erstmals aufgestellt?
Was regeln die Incoterms?
Warum muss ein Vertrag den Zusatz „Incoterms“ enthalten?
Übung 2. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen
den Handelsverkehr beschleunigen
ускорить торговый оборот
Handelsbräuche berü
cksichtigen
учитывать торговые обычаи
die Art und Weise der Lieferung von Gütern
regeln
регулировать способ доставки товаров
die Transportkosten tragen
нести транспортные расходы
in den Vertrag explizit aufnehmen
четко отразить в договоре
die Ware auf
eigene Rechnung befördern
перевозить товар за свой счет
die Ware verpacken
упаковать товар
für die Verpackung sorgen
позаботиться об упаковке
sich auf den Handelsbrauch berufen
ссылаться на существование торгового
обычая
die Ware an Bord des Schiffes l
aden
погрузить товар на борт корабля
den Käufer unverzüglich benachrichtigen
незамедлительно уведомить покупателя
den Waggon bestellen
заказать вагон
den Schiffsraum befrachten
зафрахтовать тоннаж
das Schiff charten
зафрахтовать целое судно
die Ware v
erschiffen
перевозить товар водным путем
die Entladekosten übernehmen
взять на себя расходы по разгрузке
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze. Verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 2
kann
vorkommen
dass
…Однако может случиться, что …
Es ist d
arauf zurückzuführen, dass …
Это
объясняется
тем
что
ist
insofern
richtig
dass
…Это справедливо в том отношении, что …
Übung 4. Machen Sie grammatische Übungen im Anhang zur Lektion 21
Text 4 Übersetzen Sie mündlich
I. Gewohnheitsrecht und Handelsbrä
uche
Mehrere Faktoren wirken gestaltend auf das Handelsrecht ein in dem Sinne, dass sie für
alle von dieser Rechtsmaterie Betroffenen verbindlich sind. In erster Linie ist dabei an die
„einschlägigen“
oder Kapitalerhöhungen wird dieses oft gemacht um sich vor Ereignissen wie dem 11.
September zu schützen.
http://d
e.wikipedia
Text 5. Geben Sie den Inhalt des Textes auf Deutsch wieder
Инкотермс 2000
Целью Инкотермс является обеспечение комплекта международных правил по
толкованию наиболее широко используемых торговых терминов в области внешней
торговли. Таким об
разом, можно избежать или, по крайней мере, в значительной степени
сократить неопределенность различной интерпретации таких терминов в различных
странах.
Зачастую стороны, заключающие контракт, незнакомы с различной практикой
ведения торговли в соответств
ующих странах. Это может послужить причиной
недоразумений, разногласий и судебных разбирательств с вытекающей пустой тратой
времени и денег. Для разрешения всех этих проблем Международная торговая палата
опубликовала впервые в 1936 году свод международных
правил для точного определения
торговых терминов. Эти правила известны как Инкотермс 1936. Поправки и дополнения
были позднее сделаны в 1953, 1967, 1976, 1980 и в настоящее время в 2000 году для
приведения этих правил в соответствие с современной практикой
международной
торговли.
Следует подчеркнуть, что сфера действия Инкотермс ограничена вопросами,
связанными с правами и обязанностями сторон договора купли
продажи в отношении
поставки проданных товаров.
Согласившись на условия CFR или CIF, например, п
родавец не может выполнить
договор любым иным видом транспорта, кроме морского, так как по этим условиям он
должен представить покупателю коносамент или другой морской транспортный документ,
что просто невозможно при использовании иных видов транспорта. Бо
лее того, документ,
необходимый в соответствии с документарным кредитом, будет обязательно зависеть от
средств транспортировки, которые будут использованы.
Инкотермс имеют дело с некоторыми определенными обязанностями сторон
такими как обязанность прода
вца поставить товар в распоряжение покупателя или
передать его для перевозки или доставить его в пункт назначения
и с распределением
риска между сторонами в этих случаях.
Далее, они связаны с обязанностями очистить товар для экспорта и импорта,
упаковко
й товара, обязанностью покупателя принять поставку, а также обязанностью
предоставить подтверждение того, что соответствующие обязательства были должным
образом выполнены.
Инкотермс, однако, не рассматривают такие вопросы как, например, передача
права вла
дения, другие права собственности, нарушения договоренности и последствия
таких нарушений, а также освобождение от ответственности в определенных ситуациях.
Коммерсанты, намеревающиеся включить Инкотермс в договор купли
продажи,
должны снабдить его четкой
ссылкой на действующий в настоящее время вариант
Инкотермс 2000.
(Инкотермс 2000. Официальный перевод.
: Закон и бизнес. Спб
., 2001.)
Text 6.
Übersetzen Sie ins Deutsche
Условия
FOB
CIF
Во внешней торговле товары продаются чаще всего на определенных
условиях,
выработанных многолетней торговой практикой. Эти условия определяют многие права и
обязанности сторон, связанные с передачей товара. Они применяются также для
определения расходов, включенных в цену товара, и момента перехода на покупателя
риско
в, которым может подвергаться товар. Таких условий тринадцать. Толкование этих
условий в отдельных странах иногда существенно различается. Так, по праву ФРГ при
договорах
FOB
CIF
момент перехода права собственности на товар и момент перехода
риска случай
ной гибели совпадают.
При поставке FOB
«франко борт (…название порта отгрузки)», продавец
считается выполнившим свою обязанность с момента перехода товара через поручни
судна в названном порту отгрузки. После этого все расходы и риски потери или
поврежде
ния товара должен нести покупатель.
При поставке
CIF
«стоимость, страхование и фрахт (…название порта
назначения)», расходы по выгрузке товара из трюмов судна несет покупатель. Продавец
должен обеспечить морское страхование от риска потери и повреждения
товара во время
перевозки
(Безбах В.В., Пучинский В. К. Гражданское и торговое право зарубежных стран
М.:
МЦФЭР, 2004.)
Гражданское уложение Германии, серия «Германские и европейские законы».
М.:
Вольтерс Клувер, 2004.
W. Hefermehl, Einführung zum Handelsgesetzbuch.
München: C. H. B
eck Verlag,
P. Hofmann, Handelsrecht.
Berlin: Luchterhand Verlag, 2000.
http://de.wikipedia
Инкотермс 2000. Официальный перевод.
: Закон и бизнес. Спб
., 2001.
Безбах В.В., Пучинский В. К. Гражданское и торгов
ое право зарубежных стран. М
.:
МЦФЭР
INFO:
Detailinformationen zu den INCOTERMS sind erhältlich bei ICC Deutschland,
www.icc
deutschland.de

http://www.iccwbo.org/incoterms/preambles.asp
Lektion 2
Thema: Juristische Personen des Zivilrechts. Typen der juristischen
Personen. Der rechtsfähige Verein. Die Gesellschaft des bürgerlichen Rechts.
Формируемые компетенции
способность
предлагать н
овые идеи и новые процессы обучения;
способность демонстрировать самостоятельное обучение;
способность модулировать теоретический язык знаний к языку конкретной
ситуации.
Text 1 Vergleichen Sie deutsche und russische Begriffe des Bürgerlichen Rechts
BGB
§ 21 Nicht wirtschaftlicher Verein.
Ein
Verein
, dessen Zweck nicht auf einen
wirtschaftlichen
gerichtet ist,
erlangt
Rechtsfähigkeit
durch
Eintragung in
das Vereinsregister
des
zuständigen
Amtsgerichts
§ 55 Zuständigkeit für die
Reg
istereintragung.
(1) Die Eintragung eines Vereins der in § 21
hat.
Elektronisches Vereinsregister

(1) Die Landesregierungen könn
en durch
Rechtsverordnungen
bestimmen, dass und in
welchem Umfang das Vereinsregister
in
maschineller Form
als
automatisierte Datei
geführt wird.
(4) Eine
Eintragung
wird wirksam, sobald sie
in den für die Registereintragungen
§ 21 Некоммерческое объединение
Объединение
, не преследующее цели
осуществлять
предпринимательскую
деятельность
, приобретает
правоспособность после
внесения
его
реестр объединений
, который ведется в
компетентном участковом суде.
омпетенция суда в отношении
регистрации
(1) Объединение указанного в § 21 вида
вносится в реестр объединений участкового
суда, в округе которого объединение имеет
место нахождения
Электронный реестр объединений
(1) Правительства земель вправе опред
елять
своими
постановлениями
, что реестр
объединений ведется
машинным способом
в виде
автоматизированной базы
данных, а
также определять его объем.
(4)
Запись в реестр
становится
действительной с момента, когда она
вносится в предназначенный для записей
естра
накопитель информации
и может
воспроизводиться
в виде печатных
bestimmten
Datenspeicher
auf
genommen ist
und auf Dauer inhaltlich unverändert
in
lesbarer Form
wiedergegeben werden kann.
Durch eine
Bestätigungsanzeig
e oder in
anderer geeigneter Weise ist zu überprüfen, ob
diese Voraussetzungen eingetreten sind. Jede
Eintragung soll den Tag angeben
, an dem sie
wirksam geworden ist.
§ 80 Entstehung einer rechtsfähigen
Stiftung.
(1) Zur Entstehung einer
rechtsfähigen Stiftung
sind
das
Stiftungsgeschäft
und die Anerkennung durch
die zuständige Behörde
des Landes
erforderlich, in dem die Stiftung ihre
n Sitz
haben soll.
символов
без изменения содержания в
течение длительного срока. С помощью
запроса о подтверждении
или иным
подходящим способом проверяется,
действуют ли эти условия. В каждой записи
должна
быть указана дата, с которой она
считается действительной
§ 80 Образование правоспособного фонда.
(1) Образование
правоспособного фонда
требует совершения
сделки по его
учреждению
и разрешения
соответствующего органа власти
земли
, на
территории которой фо
нд должен иметь
место нахождения.
(das BGB.
München.: C. H. Beck Verlag, 2006.)
Text 2 Übersetzen Sie den Text schriftlich
Juristische Personen des Zivilrechts
Eine juristische Person ist rechtsfähig und wird im Rechtsleben wie eine natürliche
Person be
handelt, d.h., sie kann grundsätzlich alle Rechte einer natürlichen Person innehaben
(z.B. das Namensrecht), es sei denn, es handelt sich um Rechte, die von ihrem Wesen her nur
einer natürlichen Person zustehen können. Eine juristische Person ist im Prozes
s parteifähig,
ferner ist sie handlungs
und deliktsfähig, sie handelt durch ihre Organe.
Nach überwiegender rechtswissenschaftlicher Ansicht ist die juristische Person eine
besondere, zweckgebundene Organisation, der vom Gesetz Rechtsfähigkeit zuerkannt
wird;
anderer Ansicht nach ist sie bloße Fiktion oder
im Gegenteil
reale Verbandspersönlichkeit.
Es gibt juristische Personen des Privatrechts und solche des öffentlichen Rechts.
Juristische Personen des Privatrechts können nicht durch den bloßen Will
en ihrer Mitglieder
entstehen, vielmehr gilt entweder das System der Normativbestimmungen (Rechtsfähigkeit wird
erlangt durch Eintragung in ein Register, z.B. das Vereinsregister) oder das Konzessionssystem
(z.B. für die Stiftung), das den Erwerb der Recht
sfähigkeit von einer staatlichen Verleihung
abhängig macht. Juristische Personen des Privatrechts sind: Verein, Stiftung des Privatrechts;
juristische Personen des öffe
ntlichen Rechts entstehen durch Hoheitsakt (Gesetz); es handelt sich
namentlich um Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts.
(Duden, „Recht“
Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich.: Dudenverlag, 2007.)
Vokabeln
Namensrecht
право на имя;
zustehen
причитаться, полагаться;
parteif
hig
sein
обладать процессуальной правоспособностью;
die
Parteifähigkeit
процессуальная правоспособность (сторон);
zivilprozessuale
Parteif
higkeit
гражданско
процессуальная правоспособность;
Verb
andspersönlichkeit f
союз
как
юридическое
лицо
Normativbestimmung
нормативное положение, законное предписание;
Eintragung
запись, внесение (в реестр, книгу, список); регистрация; ~ anbringen
(vornehmen)
вносить запись в регистр; ~
das
Grund
buch
запись в поземельную
книгу; ~
einer
juristischen
Person
регистрация юридического лица;
der
Eintragungsvermerk
отметка в регистре о записях
Register
1. реестр; реестровая книга; 2. регистр; ö
ffentliches
~ государственный
реестр (напр. земель
);
das
Vereinsregister
реестр союзов;
der
Registerauszug
выписка из реестра;
die
Registereintragung
запись в реестр;
die
Registergeb
регистрационный сбор;
der
Registervermerk
отметка в реестре;
das
Register
eintragen
вносить в реестр, реги
стрировать;
schung
der
Eintragung
aus
dem
Register
ликвидация регистрации в реестре;
Konzessionssystem
нормативная система возникновения юридического лица;
Verein
союз, общество, объединение, корпорация; einen Verein gründen,
errichten
создат
ь союз;
aufl
sen
распустить, ликвидировать;
Stiftung
учреждение, институт (организация, оснащённая имуществом,
предназначенным не на коммерческие цели)
Gesellschaft
общество, товарищество; ~
auf
Anteile
товарищество на паях;
gemischtstaatliche
~ общество с участием капитала иностранного государства;
die
Gesellschaft
mit
beschr
nkter
Haftung
GmbH
общество с ограниченной
ответственностью;
stille
~ негласное (анонимное) товарищество;
die
Gesellschaft
rgerlichen
Rechts
GbR
товарищество граж
данского права;
Offene
Handelsgesellschaft
OHG
полное товарищество;
Personengesellschaft
объединение лиц;
Kapitalgesellschaft
объединение капиталов;
Kommanditgesellschaft
коммандитное товарищество;
Kommanditgesellschaft
auf
Aktien
акционерная коммандита;
Aktiengesellschaft
акционерное общество;
Gesellschaftsanteil
доля в
товариществе;
Genossenschaft
товарищество, артель, кооператив;
die
eingetragene
Genossenschaft
зарегистрированное общество;
Hoheitsakt
акт государственной власти, суверенный акт;
Körperschaft f
корпорация;
Übungen und Aufgaben
Übung 1. Beantworten Sie die folgenden Fragen
alle Rechte einer natürlichen Person
innehaben
обладать всеми правами физического лица
eine Kapitalgesellschaft gründen
учредить общество с привлеченным
капиталом
eine Personengesellschaft gründen
учредить общество с персональной
ответственностью
persönlich mit seinem Privatvermögen haften
лично нести ответственность своим
имуществом
vor Gericht klagen und verklagt werden
предъявлять иск и отвечать по иску в суде
die Auflösungsgründe anführen
привести причины ликвидации
die Mitglieder wechseln (in ihrem Bestand)
менять состав членов
die
Vertretung erfolgt/ist erfolgt durch Akk.
представительство
осуществляется/осуществлялось к
auf den Bestand der Gesellschaft auswirken
оказывать влияние на факт существования
общества
in das Register eintragen
вносить в реестр
einen Verein auflösen
ликвидировать, распустить общество
eine eigene Rechtspersönlichkeit haben
являться самостоятельным субъектом права
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze. Verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 2.
Wie im Vorstehenden dargelegt …
Как
было
изложено
ран
Das hängt damit zusammen, dass …
Это связано с тем, что …
Dabei ist nicht auszuschließen, dass …
При
этом
исключено
что
Übung 4. Machen Sie grammatische Übungen im Anhang zur Lektion 22
Text 3. Übersetzen Sie den Text mündlich
Typen der juristisch
en Personen
Unter einer juristischen Person verstehen wir eine Personenvereinigung (oder eine sonstige
Organisation), der die Rechtsordnung die Qualität einer eigenständigen Rechtspersönlichkeit
zuerkennt, welche die von der Rechtspersönlichkeit ihrer Mitg
lieder vollkommen geschieden ist.
Die juristische Person ist voll rechtsfähig, sie ist Träger von Rechten und Pflichten und tritt
durch ihre Organe handelnd im Rechtsverkehr auf.
Nach dem Gesetz können hauptsächlich folgende juristische Personen gebildet
werden:
(1) Die
rechtsfähige Stiftung
(§§ 80 ff.) ist eine juristische Person, die keine Mitglieder
hat, also keine Personenvereinigung darstellt, sondern lediglich eine Zweckorganisation zu
Gunsten anderer oder des Gemeinwohls (z.B. Stiftung zur Förderun
g wissenschaftlicher
Arbeiten auf bestimmten Gebiete; Stiftung zur Unterhaltung eines Altersheimes, etc.). Die
Stiftung erhält die Rechtsfähigkeit durch staatliche Verleihung (§ 80).
(2) Der
rechtsfähige Verein
bildet den Haupttyp der rechtsfähigen Persone
nvereinigung.
Unter Verein versteht man eine Personenvereinigung, deren Bestand nicht vom Wechsel der
Mitglieder berührt wird; kennzeichnend ist die Selbstständigkeit des Vereins gegenüber dem
einzelnen Mitglied; ob das Mitglied Maier austritt oder stirbt
oder ob Schulze neu eintritt
der
Verein bleibt derselbe.
die
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
(GmbH); nach § 13 I des Gesetzbuches hat
sie als solche selbstständige Rechte und Pflichten und kann Eigentum und andere
dingliche Rechte an Grundstücken erwerben, ferner vor Geri
cht klagen und verklagt
werden; die GmbH entsteht mit der Eintragung in das Handelsregister;
(Dr. Dieter Schwab, Einführung in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller Verlag, 2002.)
Text 4. Lesen und referieren Sie die folgenden Texte
Der rechtsfähige Ve
rein
Der rechtsfähige Verein des BGBs verkörpert den organisatorischen Grundtyp der
Reise oder eine Tippgemeinschaft
verfolgt werden können. Der Zweck braucht nich
t ein
dauernder zu sein, er kann sich auch in einem einmaligen Vorgang erschöpfen.
Merkmale der GBR:
Vertraglicher Zusammenschluss
Fehlende Rechtsfähigkeit
Gemeinschaftliche Zweckverfolgung
Beliebiger Gesellschaftszweck
keine Haftungsbeschränkung der Gesel
lschafter
Формируемые компетенции:

Text 1. Vergleichen Sie deutsche und russische
Закон об акционерных обществах
§ 1. Wesen der Aktiengesellschaft.
(1) Die Aktiengesellschaft ist eine Gesellschaft
mit eigener
Rechtspersönlichkeit
. Für
die
Verbindlichkeiten
Gläubigern
nur das
Gesellschaftsvermögen

(2) Die Aktiengesellschaft hat ein in Aktien
zerlegtes
Grundkapital

§ 2. Gründerzahl.
An der Feststellung des
Gesellschaftsvertrags
(der Satzung)
müssen sich eine oder mehrere
die Aktien gegen
nlagen übernehm
en.
§ 5. Sitz.
§ 1. Понятие акционерного общества
(АО).
(1) Акционерным обществом является
общество с собственной
правосубъектностью
. Общество несет
ответстве
нность по своим
обязательствам
перед кредиторами только своим
имуществом

(2)
Уставный капитал
акционерного
общества разделяется на акции.
§ 2. Число учредителей АО.
В учреждении
учредительного
договора
(устава)
должно участвовать одно или
несколько лиц, к
оторые
приобретают акции
(2) Die Satzung hat als Sitz in der Regel den
die
Geschäftsleitung
befindet oder
die Verwaltung
geführt wird.
§ 6. Grundkapital.
Das Grundkapital
muss auf einen
in Euro lauten.
§ 7. Mindestnennbetrag des Grundkapitals.
Der Mindestnennbetrag
des Grundkapitals ist
fünfzigtausend Euro.
§ 8. Form und Mindestbeträge der Aktien.
(2) Nennbetragsaktien müssen auf mindestens
einen Euro lauten.
Aktien über einen
geringeren Nennbetrag
sind
nichtig
. Für den
Schaden aus der Ausgabe sind
die Ausgeber
den
Inhabern
als
Gesamtschuldner
verantwortlich. Höhere Aktiennennbeträge
müssen auf
volle
Euro
lauten.
(3)
Stückaktien
lauten auf keinen Nennbetrag.
Die Stückaktien einer Gesellschaft
sind am
Grundkapital in gleichem Umfang beteiligt
Der
auf die einzelne Aktie entfallende
anteilige
Betrag
des Grundkapitals
darf einen Euro nicht
unterschreiten.
§ 23. Feststellung der Satzung.
(1) Die Satzung muss durc
notarielle
Beurkundung
festgestellt werden.
в обмен на вклады
§ 5. Место нахождения общества.
(2) В уставе, как правило, в качестве места
нахождения общества должно указываться
место, в котором общество имеет своё
предприятие либо в котором находится
руководство общества
и осуществляется
управление

§ 6 Уставный капитал АО.
Уставный капитал
должен быть выражен в
евро по
номинальной
стоимости
§ 7. Минимальный уставный капитал
общества.
Минимальная сумма
уставного капитала
составляет 50 тысяч евро.
§ 8. Форма и минимальная
стоимость
акций.
(2) Номинальная стоимость акций должна
составлять не менее 1 евро. Акции меньшей
номинальной стоимости
ничтожны
. За
ущерб, причинённый выпуском акций,
эмитенты
несут ответственность перед
владельцами акций
как
солидарные
должники
. Более в
ысокая номинальная
стоимость акций должна быть выражена в
полных евро.
(3)
Акции без номинала
есть акции без
указания номинальной стоимости. Акции
без номинала одного общества
в равной
степени участвуют в уставном капитале
Размер доли
уставного капитала
причитающейся на отдельную акцию, не
может составлять менее 1 евро.
§ 23. Утверждение устава.
Bevollmächtigte
bedürfen einer notariellen
beglaubigten Vollmacht.
(1) Устав должен быть утвержден путем
нотариального удостоверения
Доверенные
лица
должны представить нотариально
засвидетельствованную доверенность.
(Handelsge
setzbuch.
München: C. H. Beck Verlag, 2004.)
Text 2. Übersetzen Sie schriftlich ins Russische
Aktiengesellschaft
Aktiengesellschaft (AG) ist eine handelsrechtliche Gesellschaft mit eigener
Rechtspersönlichkeit, deren Gesellschafter (Aktionäre) an ihr mi
t Einlagen auf das in Aktien
zerlegte Grundkapital beteiligt sind. Für ihre Verbindlichkeiten haftet die AG ihren Gläubigern
nur mit dem Gesellschaftsvermögen.
Vorteile der AG:
großer Kapitalbedarf wird gedeckt,
das Risiko der Aktionäre ist sehr begrenzt,
die Bindung an die Gesellschaft ist sehr gering,
es entsteht eine Beteiligung vieler am Produktivvermögen,
Flexibilität der Anteile.
Die Gründung einer AG bedarf eines notariell beurkundeten, von einer oder mehreren
Personen abgeschlossenen Vertrages. Die
Gründer müssen sämtliche Aktien gegen Einlagen
auf das Grundkapital übernehmen und die Satzung feststellen. Diese muss gewissen
Mindestanforderungen entsprechen, besonders muss sie die Firma und den Sitz der
Gesellschaft, ihren Unternehmensgegenstand, das
Grundkapital (mindestens 50
000 Euro im
Nennbetrag), die Art und den Nennbetrag der Aktie, die Zahl der Vorstandsmitglieder und
die Form der Bekanntmachungen enthalten. Damit ist die AG errichtet, aber noch nicht
rechtsfähig. Die Gründer haben den ersten A
ufsichtsrat, dieser den ersten Vorstand zu
bestellen, außerdem erstatten sie den schriftlichen Gründungsbericht, der beim
Registergericht sowie beim Vorstand einzureichen ist.
Die AG hat drei Organe: Vorstand, Aufsichtsrat (AR), Hauptversammlung (HV). Der
Vorstand wird vom AR bestellt, er hat die Gesellschaft unter eigener Verantwortung zu leiten
und sie gerichtlich und außergerichtlich zu vertreten. An Weisungen des AR oder der HV ist
er nicht gebunden.
Der Aufsichtsrat besteht aus mindestens drei und höc
hstens 21 Mitgliedern. Die Zahl der
grundsätzlich von der Hauptversammlung gewählt und abberufen. Die wichtigste Aufgabe
des AR ist die Bestellung und ggf. Abberufung der Mitgl
ieder des Vorstandes.
Die Hauptversammlung, das Organ der Anteilseigener (Gesellschafter, Aktionäre), hat
jährlich die Rechenschaft von Vorstand und AR entgegenzunehmen und beschließt über die
Entlastung
der Mitglieder dieser beiden Organe sowie über die
Gewinnverwendung
(Dividende). Der HV obliegt die Wahl der Vertreter der Anteilseigener im AR und die Wahl
des Abschlussprüfers. Sie ist zuständig für Beschlüsse über Satzungsänderungen (mindestens
Mehrheit erforderlich). Die HV wird durch den Vorstand e
inberufen.
(Duden. Recht. Fachlexikon für Studium, Ausbildung und Beruf.
Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich: Dudenverlag, 2007.)
Vokabeln
Aktiengesellschaft f
акционерное
общество
; die AG errichten
учредить
ins Handelsregister anmelden
подать
заявку
внесение
торговый
реестр
ins Handelsregister eintragen
внести
торговый
реестр
зарегистрировать
торговом
реестре
Einlage f
денежный
вклад
взнос
депозит
пай
доля
инвестированного
капитала
;eine ~ abheben
снимать
вклад
счета
; eine
~ einzahlen
вносить
долю
(пай); ~
auf
das
Stammkapital
вклад (пай) в акционерный капитал;
ausstehende
Einlagen
суммы, причитающиеся обществу от компаньонов;
nder
учредитель;
die
nderanteilsscheine
учредительские акции,
паевые сертификаты
; die Gründergesellschaft
общество, ещё не внесённое в
торговый реестр;
die
nderhaftung
ответственность учредителей
акционерного общества за правильность и полноту данных и нарушение
обязанностей;
Satzung
устав;
die
ausarbeiten
выработать;
eststellen
совершить;
beachten
соблюдать;
Sitz
местонахождение органа управления;
Firma f
наименование фирмы
Grundkapital n
уставный
капитал
; ~ in Aktien teilen
разбить
акции
; die
Höhe des Grundkapitals bestimmen
определить
размер
устав
ного
капитала
Gesellschaftsvermögen n
имущество общества
акция;
Inhaberaktie
предъявительская;
Vorzugsaktie
привилегированная
акция;
Mehrstimmaktie
многоголосая акция;
Stammaktie
простая акция;
Nennwert
номинальная цена (акции);
Gesch
äftsanteil n
доля, пай
Gesellschaftsorgan n
орган общества
Vorstand m
правление
; den ~ berufen, bestellen
назначать
Aufsichtsrat m
; den ~ bestellen
назначать
; abberufen
отзывать
Hauptversammlung
общее собрание (акционеров);
die
ein
berufen
созвать
общее собрание акционеров;
Verbindlichkeiten
обязательства;
haften
dem
ubiger
gegen
ber
отвечать по обязательствам (перед кредитором);
Auflösung f
ликвидация, прекращение
Rechtspersönlichkeit f
правосубъектность
schlussprüfer m
аудитор;
Übungen und Aufgaben
Übung 1. Beantworten Sie die folgenden Fragen
Was versteht man unter einer AG?
Welche Vorteile hat eine AG?
Welche Schritte sind durchzuführen, um eine AG zu errichten?
Welchen Anforderungen muss die Satzung
einer AG entsprechen?
Nennen Sie die Hauptorgane einer AG.
Übung 2. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen
die AG gründen/errichten
учредить акционерное общество
die Satzung durch notarielle
Beurkundung feststellen
совершить устав путём нотариального
удост
оверения
über die Zusammensetzung des
Vorstandes beschließen
принять решение о составе правления
установить номинальную цену акции
die Rechtsfähigkeit erlangen
стать правоспособным
in das Handelsregister eintragen
зарегистрировать в торговом реестре
die Tätigkeit aufnehmen
начать деятельность
die Gewinne verteilen
распределять прибыли
für die Verbindlichkeit der
Gesellschaft haften
отвечать по обязательствам общества
den Jahresabschluss billigen
утвердить годово
й отчет
den Vorstand bestellen
назначить правление
der Zustimmung der
Hauptversammlung bedürfen
требовать одобрения общим собранием
акционеров
die Aktien gegen Einlagen
übernehmen
приобретать акции в обмен на вклады
über die
Gewinnverwendung/Dividende
beschließen
принимать решение о использовании
прибыли
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze. Verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 2
In diesem Zusammenhang muss betont werden, dass …
этой
связи
необходимо
подчеркнуть
что
Es muss darauf hingewie
sen werden, dass …
Необходимо
указать
что …
Ferner muss darauf eingegangen werden, dass …
Далее
нужно
остановиться
том
что …
Übung 4. Machen Sie grammatische Übungen im Anhang zur Lektion 22
Text 3. Übersetzen Sie mündlich
Aktienformen und Aktieng
attungen
Für die Gründung einer AG benötigt man ein Mindestkapital von EUR 50.000, das in
Aktien zerlegt ist. Jede Aktie bildet also einen Bruchteil des Grundkapitals.
Die Aktien können in zwei verschiedenen Formen, nämlich entweder als
Nennbetragsaktien o
der als Stückaktien ausgegeben werden. Ein Nebeneinander beider
Aktienformen ist nicht möglich.
Bei der anonymen
Inha
beraktie
ist der jeweilige Besitzer der Urkunde Aktionär der
Gesellschaft. Die Aktienurkunde dokumentiert den Nachweis der Beteiligung des Aktionärs an
der AG. Die Übertragung von Inhaberaktien kann anonym erfolgen, was für die Gesellschaft
jedoch bedeutet
, dass sie keinen Einfluss auf die Aktionärsstruktur nehmen kann.
Benachrichtigungen an die Aktionäre müssen dementsprechend über geeignete, der
Öffentlichkeit zugängliche Medien publiziert werden.
Bei
Namensaktien
sind der Gesellschaft die Namen und Adre
ssen der Aktionäre
bekannt, die in einem Verzeichnis, dem so genannten Aktienbuch, geführt werden. Die
Übertragung von Namensaktien erfolgt wirksam nur durch Umschreibung des Aktionärs im
Aktienverzeichnis, wozu der Gesellschaft jedoch der ordnungsgemäße Ü
крупных предпринимательских объединений с привлечением капиталов большого числа
инвесторов, зачастую мелких.
Акционерный закон Германии от 6 сентября 1965 г. Устанавливает поэтапный
порядок учреждения АО. На первом этапе учредители разрабатывают и
принимают устав,
в который включаются данные, обеспечивающие идентификацию АО в качестве субъекта
коммерческой деятельности. Устав подлежит нотариальному удостоверению.
Следующей стадией учреждения акционерного общества является оплата
подписанных учредит
елем акций в части, определенной уставом общества.
Учредители, члены правления и наблюдательного совета подают в суд заявку на
внесение АО в торговый реестр. Факт регистрации подлежит обязательному
опубликованию. С момента регистрации акционерное общество
приобретает статус
юридического лица и право выпускать акции.
(«Гражданское и торговое право зарубежных стран», п/р проф. В.В. Безбаха и проф. В
Пучинского
.:
МЦФЭР
Übung 5. Sprechen Sie zum Thema „Aktiengesellschaft“
Übung 6. Machen Sie sich
Lektion 26
Thema: Die Gesellschaft mit beschränkten Haftung. Das Stammkapital. Das
Gesellschaftsvermögen. Haftung der Gesellschafter
Формируемые
компетенции

Text 1. Vergleichen Sie deutsche und russische Begriffe des GmbH
GmbH
Gesetz
Закон об обществах с ограниченной
ответственностью
§ 1 (Zweck).
Gesellschaften mit beschränkter
Haftung können nach Maßgabe der
zu jedem
durch eine oder
§ 2 (Form des Gesellschaftsvertrags).
(1)
Der Gesellschaftsvertrag
bedarf notarieller
Form. Er ist von sämtlichen
Gesellschaftern
zu
unterzeichnen.
(2) Die Unterzeichnung durch
Bevollmächtigte
ist nur auf Grund einer
oder begla
ubigten Vollmacht
zulässig.
§ 5 (Stammkapital. Stammeinlage)
(1)
Das Stammkapital
der Gesellschaft muss
mindestens fünfundzwanzigtausend Euro,
die
Stammeinlage
jedes Gesellschafters muss
mindestens hundert Euro betragen.
§ 14 (Geschäftsanteil).
Der Gesch
äftsanteil
jedes Gesellschafters bestimmt sich nach dem
Betrag der von ihm übernommenen
Stammeinlage.
§ 1 (Цель общества).
Обще
ства с
ограниченной ответственностью могут быть
созданы одним или несколькими лицами
согласно правилам настоящего Закона
любой, допустимой законом, целью
§ 2 (Форма учредительного договора).
(1)
Учредительный
договор общества
требует
нотариальной формы.
Договор
подписывают все
участники
(2) Подписание учредительного договора
доверенным лицом
допускается только на
основании
нотариально составленной или
засвидетельствованной доверенности
§ 5 (Уставный капитал; уставный вклад).
(1)
Уставный капитал
общест
ва должен
составлять не менее 25 тысяч евро,
уставный вклад
каждого участника
не
менее 100 евро.
§ 14 (Доля участника).
Доля
каждого
участника общества
определяется по сумме
уставного вклада в соответствии с
принятым обязательством.
§ 15 (Передача долей
участия).
§ 15 (Übertragung von Geschäftsanteilen).
(1) Die Geschäftsanteile sind
veräußerlich und
vererblich

(3) Zur
durch Gesell
schafter bedarf es eines
in
notarieller Form
geschlossenen Vertrags.
§ 17 (Veräußerung von Teilen eines
Geschäftsanteils)
(1)
Die Veräußerung von Teilen eines
Geschäftsanteils
kann nur mit
Genehmigung
der Gesellschaft
stattfinden.
(1) Доли могут
отчуждаться
передаваться
по наследству

(3) Участники могут
уступить свои доли
заключив договор
в нотариальной форме
§ 17 (Отчуждение частей доли).
(1)
Отчуждение частей доли
допускается
только с
согласия общества.
Text
2 Übersetzen Sie den Text schriftlich
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Die GmbH ist eine Handelsgesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit und mit einem
bestimmten, durch den Gesellschaftsvertrag festgesetzten Kapital (Stammkapital), das durch
Einlagen der Gesellschafter (Stammeinlagen) aufzubringen ist und während des Bestehens der
Vertretungsmacht der Geschäftsführer ist nach außen unbeschränkt. Im Innenverhältnis sind sie
an die Weisungen der Gesellschafterversammlung gebunden.
Die Gesellschafterversammlung ist das oberste Organ der GmbH. Sie beschließt über die
Feststel
lung und Verwendung des Gewinns. Sie bestellt den Geschäftsführer, kann ihn abberufen
und ihm Weisungen erteilen. Die Abberufung kann jederzeit auch ohne wichtigen Grund
erfolgen.
Der Aufsichtsrat (oder auch Beirat genannt) ist kein notwendiges Organ der
GmbH. Die
Gesellschafter können allerdings im Gesellschaftsvertrag einen solchen vorsehen (fakultativer
Aufsichtsrat). Dem Aufsichtsrat kommt jedoch in keinem Fall eine Geschäftsführungsaufgabe
zu. Er kontrolliert und überwacht lediglich die Geschäftsführu
ng und tritt ihr bei gewissen
Entscheidungen beratend zur Seite.
(Duden. Recht. Fachlexikon für Studium, Ausbildung und Beruf. Dudenverlag. Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich, 2007)
Vokabeln
Geschäftsführer m
управляющий;
Gesch
ftsf
hrung
ведение дел, дело
производство;
Sacheinlage
вещный, имущественный вклад;
Gesellschaftsschuld
обязательство компании, товарищества или объединения;
Gesellschaftsverm
gen
имущество товарищества;
Verm
genswerte
имущественные ценности;
Sitz m
местонахожден
ие;
Sachwert m
имущественная ценность;
Aufwand
затраты; aufwenden
тратить, расходовать;
Auflösung f
die Auflösung der Gesellschaft
ликвидация
общества
Übungen und Aufgaben
Übung 1. Beantworten Sie die folgenden Fragen
Welche Formalien sind bei
der Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu
beachten?
Wodurch ist das Recht einer GmbH geregelt?
Wodurch entsteht eine GmbH?
Welche Organe hat eine GmbH?
Welches sind die Aufgaben des Geschäftsführers?
Welche Aufgaben hat die Gesellschafts
versammlung?
Muss bei der GmbH ein Aufsichtsrat bestellt werden?
Übung 2. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen
die Haftung ausschließen
исключить имущественную
ответственность
die Stammeinlagen übernehmen
подписаться на паи
das Stammkapital durch Sachwer
te
aufbringen
вносить уставный капитал в форме вещных
вкладов
die Gesellschaftsführer bestellen
назначать распорядителей, управляющих
die Höhe des Stammkapitals festlegen
установить размер уставного капитала
dingliche Rechte erwerben
приобрести вещные п
рава
die Geschäftsanteile veräußern/vererben
отчуждать/передавать по наследству доли
die Verwaltung führen
осуществлять управление
представлять ООО в отношениях с
третьими лицами
über Verwendung des Gewinns beschlie
ßen
принимать решение о распределении
прибыли
den Geschäftsführer abberufen
отозвать управляющего
einen Jahresabschluss aufstellen
составлять годовой бухгалтерский отчет
einer Prüfungspflicht unterliegen
подлежать обязательной проверке
Übung 3. Ergänz
en Sie die folgenden Sätze. Verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 2
Es lässt sich leicht erkennen, dass …
Легко
увидеть
что
Es lässt sich beweisen, dass …
Можно
доказать
что
Es lässt sich kaum feststellen, ob …
Вряд
можно
установить
Übung 4. Mac
hen Sie grammatische Übungen im Anhang zur Lektion 24
Text 3. Übersetzen Sie mündlich
Abschluss des Gesellschaftsvertrags
Der Gesellschaftsvertrag bedarf der notarieller Beurkundung (§ 2 Abs. 1 GmbHG).
Stellvertretung ist zulässig, jedoch ist dazu eine zu
mindest notariell beglaubigte Vollmacht
erforderlich.
Auch eine einzelne Person kann eine GmbH gründen und den Gesellschaftsvertrag
abschließen (§ 1 GmbHG).
Der Gesellschaftsvertrag muss mindestens die nachfolgenden Punkte enthalten:
Firma der Gesellscha
Die Firma der Gesellschaft ist der Name, unter dem die GmbH im Handelsregister
eingetragen wird und im Markt nach außen hin auftritt. Grundsätzlich sind die Gesellschafter
bei der Wahl der Firma der Gesellschaft frei. Die Firma muss allerdings in jedem
Fall den
Rechtsformzusatz „Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ oder eine allgemein verständliche
Abkürzung dieser Bezeichnung („GmbH“) enthalten.
Sitz der Gesellschaft
Im Gesellschaftsvertrag ist als Sitz der Gesellschaft der Ort zu bestimmen, an dem di
участников и в значительной мере диспозитивном регулировании. Невысокий
минимальный размер уставного капитала, предус
мотренный для этого вида торгового
общества, позволяет пользоваться благами ограниченной ответственности мелким и
средним предприятиям, что повышает их конкурентоспособность. Между тем форма
общества с ограниченной ответственностью используется и для созда
ния крупных
коммерческих структур. Достаточно назвать хотя бы Дрезденский банк с капиталом в
многие миллиарды евро.
Риск участников ООО ограничен размерами их вкладов в капитал общества.
Общество обладает собственной правосубъектностью и самостоятельно от
вечает по
своим обязательствам. Оно может от своего имени совершать любые сделки, не
запрещенные законом и не противоречащие добрым нравам. Как правило, характер
заключаемых сделок определяется предметом деятельности общества,
зафиксированном в договоре об
щества (иногда
в уставе).
Одной из особенностью рассматриваемого вида торговых обществ является
законодательное ограничение числа участников относительно небольшим числом.
Законами государств континентальной Европы устанавливается, что максимальное
коли
чество членов общества не должно быть более 50.
Каждый участник общества имеет в капитале общества пай (долю участия).
Цель создания общества не должна противоречить закону. Такое условие ставит § 1
германского Закона об обществах с ограниченной ответст
венностью от 20 апреля 1892
г. В связи с тем, что ООО относятся к торговым товариществам, цели, которые могут
ставить учредители, находятся в сфере коммерческой, предпринимательской
деятельности.
Для создания общества заинтересованные лица
учредители за
ключают между
собой договор. Этого требует, например § 2 германского Закона об обществах с
ограниченной ответственностью 1892 г. Общество может быть учреждено и одним
лицом, и тогда вместо договора о создании общества единственный учредитель
подписывает уч
редительский акт.
Минимальный установленный законом размер уставного капитала должен
обеспечить (наряду с другими условиями) успешное функционирование коммерческой
организации.
В Германии договор о создании общества должен быть подписан всеми
учредителям
и и удостоверен либо нотариусом, либо судом.
(«Гражданское и торговое право зарубежных стран», п/р проф. В.В. Безбаха и проф.
Пучинского
.:
МЦФЭР
, 2004;)
Übung 6. Übersetzen Sie ins Deutsche
Общества с ограниченной ответственностью обязаны составлят
ь годовой
бухгалтерский отчет.
Учредители ООО как правило не несут личной ответственности по обязательствам
общества. Обязательства общества исполняются только за счет имущества самого
общества, если иное не предусмотрено законом или учредительным договоро
Управляющие являются представительным органом общества с ограниченной
ответственностью. При этом закон различает полномочия управляющего по
руководству делами общества и полномочия по представительству общества.
Представительство включает в себя полномо
чия управляющего представлять
общество во всех отношениях с третьими лицами, то есть с клиентами,
поставщиками общества, государственными органами и т.д.
С внесением общества в торговый реестр процедура его создания завершается.
В компетенции общего собран
ия учредителей находятся такие основополагающие
вопросы, как
изменение учредительного договора,
ликвидация общества,
утверждение годового отчета и использование прибыли.
Übung 7. Sprechen Sie zum Thema „Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung“
Übung 8.
Lektion 27
Thema:
Sachenrecht. Das Eigentum. Formen des Eigentums. Erwerb,
Verlust, und Übereignung des Eigentums.
Формируемые
компетенции

Text 1. Vergleichen Sie deutsche und russische Begriffe des Bürgerlichen Rechts
BGB
§ 903 Befugnisse des Eigentümers. (S.1)
r Eigentümer
einer Sache kann, soweit nicht
mit der Sache
nach Belieben
verfahren
und
andere von jeder Einwirkung ausschließen.
§ 905 Begrenzung des Eigentums
Das Recht des Eigentümers eines Grundstücks
erstr
eckt sich auf
den Raum über der
Oberfläche und auf den Erdkörper unter der
Oberfläche. Der Eigentümer kann jedoch
Einwirkungen nicht verbieten
, die in solcher
Höhe oder Tiefe vorgenommen werden, dass er
an der
Ausschließung
kein Interesse hat.
§ 925 Aufla
ssung.
(1) Die zur
Übertragung des Eigentums an
einem Grundstück
nach § 873 erforderliche
Einigung
des Veräußerers
und des
Erwerber
Auflassung
) muss bei gleichzeitiger
Anwesenheit beider Teile vor einer
zuständigen Stelle erklärt werden. Zur
Entgegennah
me der Auflassung ist,
§ 903 Правомочия с
обственника
Собственник
вещи может в той мере, в
какой тому
не препятствуют закон или
права третьих лиц
распоряжаться вещью
по
своему усмотрению и устранять любое
воздействие со стороны других лиц.
§ 905 Ограничение собственности
Право собственника земе
льного участка
распространяется
над и под поверхностным
слоем участка. Собственник, однако,
не
может запретить воздействия,
которые
осуществляются на такой высоте либо
глубине, где
устранение
воздействия не
представляет для него интереса.
§ 925 Соглашение
о передаче права
собственности
(1) О соглашении
отчуждателя
приобретателя
, необходимом в
соответствии с § 873 для
передачи
права
собственности на земельный участок
передача права собственности
), должно
быть заявлено компетентному органу в
присутствии об
еих сторон. Любой нотариус
может принять заявление о передаче права
собственности, невзирая на компетенцию
auch
in einem gerichtlichen Vergleich
oder in
einem
rechtskräftig bestätigten Insolvenzplan
erklärt werden.
§ 929 Einigung und Übergabe.
Zur
Übertragung des Eigentums an
einer
beweglichen Sache
ist erforderlich, dass der
Eigentümer die Sache dem Erwerber übergibt
und beide darüber einig sind, dass das
Eigentum übergehen soll. Ist der Erwerber
Besitz der Sache
, so genügt die Einigung übe
den Übergang des Eigentums.
Gutgläubiger Erwerb
vom
Nichtberechtigten.
(1) Durch eine nach § 929 erfolgte
Veräußerung
wird der Erwerber auch dann
Eigentümer, wenn die Sache nicht dem
Veräußerer gehört, es sei denn, dass er zu der
Zeit, zu der er na
ch diesen Vorschriften das
Eigentum erwerben würde,
nicht in gutem
Glauben ist
(2) Der Erwerber ist nicht in gutem Glauben,
wenn ihm bekannt oder
infolge grober
Fahrlässigkeit
unbekannt ist, dass die Sache
nicht dem Veräußerer gehört.
иных органов. О передаче права
собственности на земельный участок может
быть также заявлено при
заключении
мирового соглашения в суде
либо указано в
имеющем законную силу плане проведения
процедуры несостоятельности
§ 929 Соглашение и передача права
Для передачи права собственности
на
движимую вещь
необходимо, чтобы
собственник передал вещи приобретателю и
они оба были согласны, что право должно
перей
ти. Если приобретатель уже
владеет
вещью
, достаточно соглашения о переходе
права собственности.
Добросовестное приобретение
от
неправомочного лица
(1) Вследствие
отчуждения
, произведенного
согласно § 929, приобретатель становится
собственником, даже
если вещь не
принадлежала отчуждателю, за
исключением случаев, когда он на момент
приобретения права собственности
действовал бы недобросовестно

(2) Приобретатель не является
добросовестным, если он знал либо не знал
лишь
вследствие грубой неосторожности
что вещь не принадлежит отчуждателю.
Text 2. Übersetzen Sie den Text schriftlich
Das Eigentum: Begriff
Was Eigentum ist, scheint den Juristen klar zu sein: Das Eigentum ist das Vollrecht an einer
Sache (einem körperlichen Gegenstand, § 90), d.h.
das Rec
ht, mit der Sache nach Belieben zu
tc.
Allgemein ausgedrückt: die Rechte an Sachen können final begrenzt sein. Demgegenüber lässt
sich ein Recht denken, dass alle rechtlich zulässigen Befugnisse über eine Sache in sich enthält.
Dieses Recht ist final nicht mehr begrenzt, der Inhaber kann di
e Sache nutzen, er kann sie
veräußern, wegwerfen, er kann alles mit ihr machen, was immer die Rechtsordnung einer
Privatperson zugesteht. Dieses Recht nennt das BGB Eigentum. Der in § 903 S. 1 gebrauchte
Ausdruck „nach Belieben“ drückt nur aus, dass die Be
fugnisse des Eigentümers im Gegensatz zu
den Befugnissen des Pfandgläubigers, Nießbrauchers etc. nicht zweckbegrenzt sind. Das
bedeutet keineswegs, dass das zivilrechtliche Eigentum keinen sozialen Bindungen unterläge.
Diese festzulegen, ist Aufgabe der Ge
setzgebung und im einzelnen Fall auch der
Rechtsprechung. Deshalb erkennt § 903 Befugnisse des Eigentümers nur an, soweit nicht das
Alleineigentum (Rechtsinhaber ist nur eine natürliche oder juristische Person);
Miteigentum nach Bruchteilen (Bruchteilseigentum, jeder Miteigentümer hat einen
ideellen Anteil
a der ganzen Sache);
Gesamthandseigentum (es besteht an Sachen, die zum Vermögen einer
Gesamthandsgemeinschaft gehören; das Gesamthandseigentum ist nicht
rechtsgeschäftlich begründbar, sondern tritt gesetzlich ein, z.B. im Erbfall)
Sonderformen des Eigentu
ms (z.B. das Bergwerkseigentum, das Wohnungseigentum
usw.)
(Duden. Recht. Fachlexikon für Studium, Ausbildung und Beruf.
Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich: Dudenverlag, 2007.)
Vokabeln
Eigentum n
собственность
имущество
; ~ an beweglichen Sachen
собственн
ость
движимое
имущество
; ~besitzen
иметь
собственность
~ ; ~übertragen
передавать
~; sich das ~ vorbehalten
оговаривать
собой
право
собственности
; in
das ~ übergehen
перейти
собственность
; Grundstückseigentum n
земельная
собственность
Syn. Grundeigentum
Bodeneigentum
Eigentums
bergang
переход права собственности;
Eigentumsersitzung
приобретение права
собственности по давности владения им;
Eigent
mer
die
Rechte
des
Eigent
mers
beschneiden
ущемлять права
собственника,
anerkennen
признавать к
л собственником;
Innehabung
владение;
die
rechtm
ige
Innehabung
der
Inhaber
владелец, хозяин
(имущества, предприятия), держатель(ценной бумаги);
der
Inhaber
Nie
brauchsrecht
право пользования (чужим имуществом); ~
beweglichen
Sachen
право пользования движимым имуществом;
Auflassung
передача права собственности (на недвижимость); ~
entgegennehmen
принимать заявление о передаче права с
обственности (на недвижимость);
Insolvenz
неплатёжеспособность, несостоятельность, банкротство
Enteignung
отчуждение, конфискация;
die
einleiten
возбуждать дело по
отчуждению;
die
vollziehen
отчуждать;
Besitz
владение;
der
Alleinbesitz
единоличное, исключительное владение;
berechtigter
законное владение;
gutgl
ubiger
добросовестное владение;
sgl
ubiger
недобросовестное владение;
rechtm
iger
правомерное
владение;
Besitzer
владелец;
der
Fremdbesitzer
(фактическ
ий) владелец чужой вещи;
Befugnisse
права, полномочия; ~
aus
ben
осуществлять права, ~
einr
umen
erteilen
предоставить полномочия; ~
entziehen
лишить полномочий; ~
berschreiten
превысить полномочия; ~
wahrnehmen
осуществлять, пользоватьс
правами;
Eigentumsbefugnisse
полномочия, вытекающие из права собственности;
Übungen und Aufgaben
Übung 1. Beantworten Sie die folgenden Fragen
Was versteht man unter dem Eigentum im BGB?
Warum darf die Umschreibung der Befugnisse des Eigentümers in § 9
03 S. 1 BGB nicht
als „sozialwidrig“ missverstanden werden?
Was versteht man unter der Behauptung „das Recht ist nicht final begrenzt“?
Was drückt der in § 903 S. 1 BGB gebrauchte Ausdruck „nach Belieben“ aus?
In welchen Fällen erkennt § 903 Befugnisse des
Eigentümers an?
das Eigentum an der Sache verschaffen
приобретать право собственности на вещь
das Eigentum an einem Grundstück
übertragen
передать право со
бственности на участок
sich über den Eigentumsübergang einigen
договориться о переходе права
собственности
auf das Grundstück verzichten
отказаться от права собственности на
участок
sich das Eigentum vorbehalten
оговорить сохранение права собственности
die Sache veräußern
отчуждать (продать) вещь
sich die Sache aneignen
приобрести вещь в собственность
die Sache vorsätzlich beschädigen
преднамеренно повредить вещь
die Sache im Besitz haben
владеть вещью
die Einigung über den Übergang des
Eigentums er
reichen
достичь соглашения о переходе права
собственности
die Auflassung entgegennehmen
принимать заявление о передаче права
собственности
mit der Sache nach Belieben verfahren
распоряжаться вещью по своему
усмотрению
Übung 3. Ergänzen Sie die folgende
n Sätze. Verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 2
Insgesamt
zen
(sog. Tabularersitzung). Wer nicht eingetragen ist, aber schon dreißig Jahre lang Eigenbesitz
hatte, kann unter bestimmten weiteren Voraussetzungen ein Ausschlussurteil gegen den
Eigentümer erwirken und sich dann selbst als Eigentümer eintragen lassen
(sog.
Kontratabularersitzung). Hier erfolgt der Erwerb aber streng genommen nicht durch Gesetz,
sondern durch Urteil.
c). Der
Verlust des Grundeigentums
kann außer durch rechtsgeschäftliche Übereignung auch
durch einseitige Verzichterklärung und deren Eint
ragung, in seltenen Fällen durch
Ausschlussurteil gegen den unbekannten Eigentümer eintreten.
(Dieter Medicus, Grundwissen zum Bürgerlichen Recht.
Köln
Berlin
München: Carl
Heymanns Verlag, 2004.)
d).
Die Übereignung von Grundstücken
Bei der Übereignung
von Grundstücken entscheidend ist der Umstand, dass die
Rechtsverhältnisse an Grundstücken in einem amtlichen Register, dem Grundbuch, verlautbar
werden, um Verwirrungen und betrügerischen Geschäften vorzubeugen. Die Übereignung eines
Grundstücks geschieh
t demzufolge durch Einigung zwischen Veräußerer und Erwerber und
Eintragung des Eigentumswechsels in das Grundbuch. Erst wenn beide Akte vorliegen, ist die
Übereignung wirksam.
(Dr. Dieter Schwab, Einführung in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller Ve
rlag, 2002.)
Texterläuterungen
Tabularersitzung
приобретательная давность земельного участка или другого
недвижимого имущества;
Ausschlussurteil
судебное решение об исключении несвоевременно
предъявленных притязаний;
Text 4. Übersetzen Sie schrift
lich ins Deutsche
Приобретение права собственности на недвижимость
Соглашение на приобретение недвижимости должно носить безусловный характер
о передаче права собственности. Приобретатель становится собственником только тогда,
когда он будет внесен в позе
мельную книгу. Прежний собственник должен быть
исключен. Поземельные книги ведутся при участковых судах либо (как в Баден
Вюртемберге)
нотариусом при общинах. Предназначена поземельная книга для того,
чтобы давать надежную информацию относительно частноп
равовых, но не
публичноправовых отношений по поводу земельного участка.
Перед внесением в поземельную книгу должно быть выяснено, не желает ли
община использовать свое право на преимущественную покупку (
Vorkaufsrecht
), причем
община должна дать среднюю
ну, а не
запрашиваемую
продавцом
(Жалинский А., Рёрихт А. Введение в немецкое право.
М.:Спарк, 2001.)
Übung 5. Sprechen Sie zum Thema „Das Eigentum: Erwerb, Verlust und Übereignung.“
Übung 6. Machen Sie sich mit dem Dialog bekannt. Bereiten Sie sich zur
Lektion 28
Thema: Sachenrecht. Der Besitz. Die Besitzformen. Die Herrschafts
rechte an
Sachen. Der Besitzdiener.
Формируемые
компетенции

Text 1. Vergleichen Sie deutsche und russische Begriffe des Bürgerlichen Rechts
BGB
§ 854 Erwerb des Besitzes.
(1) Der Besitz einer Sache wird durch
die
Erlangung der tatsächlichen Gewalt
über die
Sache erworben.
(2)
Die Einigung
des bisherigen Besitzers und
des Erwerbers genügt zum Erwerb, wenn der
Erwerber in der Lage ist,
die Gewalt über die
Sache auszuüben

Besitzdiener

Übt jemand die tatsächliche Gewalt über eine
Sache, für e
inen anderen in dessen Haushalt
oder
Erwerbsgeschäft
oder in einem ähnlichen
Verhältnis aus, vermöge dessen er den sich auf
die Sache beziehenden Weisungen des anderen
Folge zu leisten hat, so ist nur der andere
Besitzer.
§ 856 Beendigung des Besitzes.
) Der Besitz wird dadurch beendigt, dass der
Besitzer
die tatsächliche Gewalt über die Sache
aufgibt
oder in anderer Weise verliert.
§ 987 Nutzungen nach Rechtshängigkeit.
§ 854 Приобретение владения.
(1) Владение вещью приобретается
достижением фактического господства над
вещью
(2) Для приобретения владения достаточно
соглашения
прежнего владельца с
приобретателем, если приобретатель в
состоянии
осуществлять гос
подство над
вещью
Лицо, осуществляющее для
владельца фактическое господство над
вещью

Если лицо осуществляет фактическое
господство над вещью для другого лица в
его домашнем хозяйстве или в
деятельности, приносящей доход
, либо на
основании подобног
о правоотношения, при
котором ему надлежит исполнять указания
другого лица о вещи, владельцем является
только другое лицо.
§ 856 Прекращение владения.
(1) Владение прекращается, если владелец
откажется от фактического господства над
вещью
либо утратит его
иным образом.
§ 987 Выгоды, полученные владельцем
при пользовании вещью с момента
(1) Der Besitzer hat dem Eigentümer
die
Nutzungen
herauszugeben, die
er nach dem
intritt der Rechtshängigkeit
zieht.
§ 989 Schadenersatz nach Rechtshängigkeit.
Der Besitzer ist von dem Eintritt der
Rechtshängigkeit an dem Eigentümer für den
Schaden verantwortlich, der dadurch entsteht,
dass infolge seines Verschuldens
die Sache
vers
chlechtert
wird,
untergeht
oder aus einem
anderen Grunde von ihm nicht herausgegeben
werden kann.
§ 1004 Beseitigungs
und
Unterlassungsanspruch.
(1) Wird das Eigentum in anderer Weise als
durch
Entziehung oder Vorenthaltung des
Besitzes
beeinträchtigt,
so kann der
Eigentümer von dem Störer
die Beseitigung
der Beeinträchtigung
verlangen. Sind weitere
Beeinträchtigungen zu besorgen, so kann der
Eigentümer auf
Unterlassung
klagen.
(2) Der Anspruch ist ausgeschlossen, wenn der
Eigentümer zur
Duldung
verpflic
htet ist.
возбуждения судебного производства.
(1) Владелец обязан передать собственнику
выгоды
, которые он получил при
пользовании вещью
с момента возбуждения
судебного производства
989 Возмещение убытков, возникших с
момента возбуждения судебного
производства.
С момента возбуждения судебного
производства владелец отвечает перед
собственником за убытки, которые
возникли вследствие того, что по его вине
вещь ухудшилась
погибла
либо н
е может
быть выдана по иной причине.
§ 1004 Требование об устранении
нарушений и требование о воздержании
от определенных действий.
(1) Если право собственности нарушается
иным образом, кроме как
незаконным
лишением владения
, собственник может
потребовать
от нарушителя
устранении
нарушения
. Если есть основания ожидать
дальнейших нарушений, собственник
может предъявить иск о
воздержании от
определенных действий
(2) Требование исключается, если
собственник обязан
допустить воздействие
на свою вещь.
Text 2
. Übersetzen Sie den Text schriftlich
Der Besitz. Die Besitzformen
Besitz ist die tatsächliche Herrschaft über eine Sache (§§ 854
872 BGB), im Unterschied
zum Eigentum als der rechtlichen Zuordnung. Wer hat die Sache? Ist deshalb die Frage nach
dem Besitz.
Wem gehört sie? Die nach dem Eigentum. Besitz und Eigentum fallen oft
zusammen, Eigentum kann ohne Besitz und Besitz ohne Eigentum existieren. Allerdings
begründet der Besitz zugunsten des Besitzers einer beweglichen Sache die Vermutung, dass er
Eigentüme
r der Sache ist. Diese Eigentumsvermutung ist jedoch widerlegbar und gilt ohnehin
nicht einem früheren Besitzer gegenüber, dem die Sache gestohlen wurde, verloren gegangen
oder sonst abhandengekommen ist, es sei denn, dass es sich um Geld oder Inhaberpapie
re
handelt (§ 1006).
Besitz wird grundsätzlich durch willentliche Erlangung der tatsächlichen Gewalt über die
Sache für eine gewisse Zeit erworben: inwieweit dies der Fall ist, bestimmt die
Verkehrsanschauung: so reicht z.B. das Ausleihen des Opernglases
vom Nachbarn in der Oper
nicht für die Begründung des Besitzes. Der Besitzwille setzt keine Geschäftsfähigkeit voraus,
auch Kinder können Besitz erlangen. Geht der Besitz mit Willen des bisherigen Besitzers über,
vorliegen können:
Eigen
und Fremdbesitz
, je nachdem, ob der Besitzer die Sache als Eigentümer oder
generell für sich (so auch
Besitzdiener
лицо, осуществляющее для владельца фактическое владение
вещью
Nutzung
пользование, использование;
zur
Nutzung
bergeben
berlassen
передавать в пользование;
dauernde
umfassende
Nutzung
длительное и
всестороннее использование; ~
Grundst
cke
пользование земельными
участками;
Nutzungs
und
Besitzbefugnis
право пользования и владения;
Vorenthaltung f
незаконное
лишение
; ~des Besitzes;
Beeintr
chtigung
нанесение вреда или ущерба; нарушение интересов; ~
der
Bodennutzung
нанесение уще
рба землепользованию;
Duldung
допущение;
Duldungspflicht
обязанность допущения;
Ersitzung
приобретение права собственности по давности владения;
Herrschaftsrechte (Pl)
право
владения
; ~an Sachen (dingliche Rechte)
право
владения
вещью
Abwe
hranspruch
право на отражение посягательства;
Weisungsrecht
право давать указания, распоряжения, директивы;
weisungsgebunden
sein
der
Weisungsberechtigte
имеющий право давать указания;
weisungsgem
äß;
Übungen und Aufgaben
Übung 1. Beantworten Sie
die folgenden Fragen
Was versteht das BGB unter dem Begriff „der Besitz“?
Wann erwirbt man und wann verliert man den Besitz?
Die Brieftasche, die
in die Tasche gesteckt hat, ist von
gestohlen. Wer ist in dieser
Situation der Eigentümer und wer der Bes
itzer?
Gelten die Vorschriften des BGB über die Geschäftsfähigkeit beim Erlangen des
Besitzes?
die tatsächliche Gewalt über die Sache
erwerben
приобрести фактическое господство над
вещью
die Nutzungen dem Eigentümer herausgeben
передавать собственнику выгоды
den Besitz vorenthalten
незаконно лишать
владения
die Beseitigung der Beeinträchtigung
verlangen
требовать устранения нарушения
auf Unterlassung klagen
предъявить иск о воздержании от
определенных действий
den Eigentümer zur Duldung verpflichten
обязать собственника допустить
воздействие на св
ою вещь
den Besitz an der Sache begründen
обосновывать владение вещью
den Besitz übertragen
передавать право владения
den Besitz durch Diebstahl aufgeben
лишиться права владения вследствие кражи
(вещи)
zur Entschädigung verpflichten
обязывать возмести
ть ущерб
dem Eigentümer steht ein Anspruch zu (gegen
Akk.)
собственник имеет право потребовать ч
от к
die Gewalt über die Sache ausüben
осуществлять господство над вещъю
zum Besitz der Sache berechtigt sein
иметь право на владение вещью
Übung 3. E
rgänzen Sie die folgenden Sätze. Verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 2
Es wird darauf zurückgeführt, dass …
Это
объясняется
тем
что
Es ist anzunehmen, dass …
Можно
ожидать
что
Dabei ist nicht auszuschließen, dass …
При
этом
исключено
Übung 4. Machen Sie grammatische Übungen im Anhang zur Lektion 26
Text 3. Übersetzen Sie mündlich
I. Die Herrschaftsrechte an Sachen
gestohlen wird. E. verliert aber den Besitz an dem Ring in dem
Augenblick, in dem D. den Ring
in seine Gewalt bringt; nur ist D. der Besitzer des Ringes.
Der Besitz als tatsächliche Gewalt über eine Sache ist zwar nicht wie das Eigentum ein
dingliches Recht. Dennoch wird auch er in gewissem Maße vom Gesetz geschützt
. Es ist
vermöge dessen er in Bezug auf die Sache weisungsgebunden ist, überh
aupt nicht Besitzer; er
wird in der Lehre Besitzdiener genannt. Der Besitz wird allein dem Weisungsberechtigten
zugerechnet. Die Arbeiter einer Fabrik, die einem Unternehmer gehört, ist also trotz ihrer
faktischen Nähe zu den Betriebsgegenständen nicht der
слуга владельца. Примером «слуги владельца» являются: прислуга в доме, работники и
пр. любое лицо, временно получившее в театре бинокль, и т.
Непосредственное владение состоит в фактической власти над вещью, уверенно
осуществляемой в пространстве в течение длительной связи с этой вещью. Примеры:
владелец мебели, живущий в доме; арендатор автомобиля; вор, укравший золотые часы.
Это значит, чт
о непосредственное владение характеризуется двумя признаками:
господством над вещью и волей к господству.
Опосредованное владение возникает в результате правовых отношений, в силу
которых лицо уполномочено или обязано к временному владению. Такие отношени
возникают при найме для нанимателя, пользователя чужим имуществом из узуфрукта, для
арендатора, залогополучателя и пр. При этом опосредованный владелец выступает как бы
в виде источника владения непосредственного владельца.
(Жалинский А., Рёрихт А. Введе
ние в немецкое право.
М.: Спарк, 2001.)
Übung 5. Sprechen Sie zum Thema „Der Besitz. Die Besitzformen“
Übung 6. Machen Sie sich mit dem Dialog bekannt. Bereiten Sie sich zur Übersetzung vom
Gehör vor.
Список использованной литературы
Duden. Recht. Fachl
exikon für Studium, Ausbildung und Beruf.
Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich: Dudenverlag, 2007.
Hans Brox/Wolf
D. Walker.
Allgemeiner Teil des BGB.
Köln
Berlin
München.: Carl
Heymanns Verlag, 2006.
Жалинский А., Рёрихт А. Введение в немецкое право.
М.: Спа
рк, 2001.
Dr. Dieter Schwab, Einführung in das Zivilrecht.
Heidelberg: C.F. Müller Verlag, 2002.
Lektion 29
Thema: Grundstücke. Das Eigentümer
Besitzer
Verhältnis als
Sonderordnung (Vindikation). Die Unterlassungsklage.
Формируемые
компетенции

Text 1. Vergleichen Sie deutsche und russische Begriffe des Bürgerlichen Rechts
BGB
§ 873 Erwerb durch Einigung und
Eintragung.
(1) Zur Übertragung des Eigentums an einem
Grundstück, zur
Belastung
eines Grundstücks
mit einem Recht
sowie zur
Übertragu
ng
oder
Belastung
eines
solchen
Rechts
ist die
Einigung des Berechtigten und des anderen
Teils über den
Eintritt der Rechtsänderung
die
Eintragung
der Rechtsänderung
in das
Grundbuch
erforderlich, soweit nicht das
Buchersitzung.
(1) Wer als Eigentümer eines Grundstücks im
Grundbuch eingetragen ist, ohne dass er das
Eigentum erlangt hat, erwirbt das Eigentum,
wenn die Eintragung 30 Jahre bestanden und er
während dieser Zeit das Grundstück
Eigenbesitz
gehabt hat. D
ie dreißigjährige Frist
die Ersitzung
einer beweglichen
Sache.
Der Lauf
der Frist
ist gehemmt
, solange
ein
Widerspruch
gegen die Richtigkeit der
Eintragung im Grundbuch eingetragen ist.
§ 873 Приобретение права собственности
посредством соглашения
и регистрации.
(1) Для передачи права собственности на
земельный участок, для
обременения
земельного участка
правом
, а также для
передачи
или обременения такого
права
необходимы соглашения правомочного
лица и другой стороны об
изменениях в
правах
внесени
е изменений в
поземельную книгу
, если законом не
предусмотрено иное.
§ 900 Приобретательная давность.
(1) Лицо, зарегистрированное в
поземельной книге в качестве собственника
земельного участка, но в действительности
собственности не приобретшее, становитс
собственником, если запись внесена
тридцать лет назад и в течение этого срока
указанное лицо
владело
земельным
участком
как собственным.
Тридцатилетний срок исчисляется по тем
же правилам, что и срок, установленный
для приобретения права собственности на
движимое имущество
по давности
владения.
Течение срока
§ 932 Gutglä
ubiger Erwerb vom
Nichtberechtigten.
(2) Der Erwerber ist nicht in gutem Glauben,
wenn ihm bekannt oder infolge
grober
Fahrlässigkeit
unbekannt ist, dass die Sache
nicht dem Veräußerer gehört.
приостанавливаетс
я на время, в
продолжение которого в поземельной книге
значится
возражение
в отношении
достоверности внесенной записи.
§ 932 Добросовестное приобретение от
неправомочного лица.
(2) Пр
иобретатель не является
добросовестным, если он знал либо не знал
лишь вследствие
грубой неосторожности
что вещь не принадлежит отчуждателю.
Text 2. Übersetzen Sie den Text schriftlich
Das Eigentümer
Besitzer
Verhältnis als Sonderordnung
Der Proto
typ des dinglichen Anspruchs aus Eigentum ist die Vindikation, § 985. Für
diesen Anspruch gibt es in den §§ 987 ff. eine eigene Störungsregelung, nämlich das sogenannte
Eigentümer
Besitzer
Verhältnis. Dort ist insbesondere der Fall geregelt, dass infol
ge eines
Verschuldens des Besitzers „die Sache verschlechtert wird, untergeht oder aus einem anderen
Vokabeln
Sonderordnung f
специальное регулирование;
Belastung f
обременение
недвижимого
имущества
обязательствами
; die Belastung
mit Rechten; belasten mit Dat.; die Belastung ei
nes Grundstückes
ограничение
правопользование
земельным
участком
; die Belastungsbeschränkung
ограничение
обременения
Buchersitzung
приобретательная давность в отношении имущества, внесенного
в книгу, но не принадлежащего его владельцу;
Fahrl
igkeit
неосторожность, небрежность, халатность;
grobe
Fahrl
ssigkeit
грубая небрежность;
grobfahrl
ssig
Vindikation
виндикация, истребование собственником (истцом) имущества;
Syn
die
Vindizierung
; die Vindikationsklage,
der
Herausgabeanspruch
виндикационный иск, иск о праве собственности;
vindizieren
виндицировать,
истребовать, изыскивать;
sgl
ubig
нечестный, недобросовестный;
Syn
unredlich
Ant
redlich
Übungen und Aufgaben
Übung 1. Beantworten Sie die folgenden Fragen
Was versteht m
an unter der Vindikation?
Was regeln §§ 987 ff. des BGB?
das Grundstück mi
t einem Recht belasten
обременять земельный участок правом
die Rechtsänderung in das Grundbuch
eintragen
внесение изменений в правах в
поземельную книгу
das Grundstück im Eigenbesitz haben
владеть земельным участком как
собственным
die Frist berechnen
счислять срок
den Lauf de Frist hemmen
приостанавливать течение срока
infolge grober Fahrlässigkeit unbekannt
sein
не знать вследствие грубой неосторожности
auf Scha
denersatz haften
нести обязательства по возмещению ущерба
das Fehlen des Besitzrechtes
erkennen
узнать об отсутствии права на владение
возместить применение
das Recht des Nießbrauchers
beeinträchtigen
нарушать права пользователя
die Beseitigung der Störung verlangen
требовать устранения препятствия
die Erklärung
dem Grundbuchamt abgeben
сделать заявление органу, который ведет
поземельную книгу
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze. Verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 2
Das
ist
ein
Beweis
daf
dass
…Это является доказательством того, что …
Dies
rwarten
dass
…Это позволяет ожидать, что …
Zu diesen Ausführungen soll hinzugefügt werden, dass …
вышесказанному
добавим
что
Übung 4. Machen Sie grammatische Übungen im Anhang zur Lektion 27
Text 3. Übersetzen Sie mündlich
Unterlassungsanspruch
Die U
nterlassung ist die Nichterfüllung einer Pflicht, besonders der Rechtspflicht
gegenüber einem anderen. Die Pflicht zu einem bestimmten Tun, dessen Unterlassung
Schadenersatzansprüche auslösen kann, kann sich z.B. aus Vertrag oder Gesetz ergeben. Werden
dag
egen rechtswidrige Eingriffe in das Eigentum und andere absolute Rechte (z.B. das
Namensrecht) ausgeübt, so besitzt der Berechtigte einen Anspruch auf Unterlassung gegen diese
Eingriffe.
Man unterscheidet den vorbeugenden und den beseitigenden Anspruch au
f Unterlassung.
Beiden gemeinsam ist, dass es auf ein Verschulden des Störers nicht ankommt.
Der vorbeugende Unterlassungsanspruch setzt die Gefahr eines objektiv widerrechtlichen
Eingriffs in ein geschütztes Recht voraus. Hat die Störung bereits begonnen,
muss der Anspruch
darauf gestützt werden, dass die Gefahr ihrer Wiederholung besteht.
Der beseitigende Unterlassungsanspruch gibt bei fortdauernder widerrechtlicher
Rechtsverletzung einen Anspruch auf Beseitigung der Beeinträchtigung, bei Verschulden auch
auf Schadenersatz.
Der Unterlassungsanspruch hat besonders im Presserecht erhebliche Bedeutung. Er wird
durch die Unterlassungsklage, eine Unterart der Leistungsklage, durchgesetzt.
(Duden. Recht. Fachlexikon für Studium, Ausbildung und Beruf.
Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich: Dudenverlag, 2007.)
Text 4. Übersetzen Sie schriftlich ins Deutsche
Негаторный иск
это иск к лицу, которое нарушает право пользования или
распоряжения, принадлежащее собственнику имущества.
Закон защищает права владельцев, не являющи
хся собственниками.
Виндикационный иск защищает права владения имуществом.
Собственник вправе истребовать свое имущество из чужого незаконного владения.
Собственник может потребовать устранения всяких нарушений его права, хотя бы
эти нарушения и не были со
единены с лишением владения (например, требовать,
чтобы была убрана куча угля перед гаражом, затрудняющая пользование
автомобилем, находящимся в гараже).
Деньги, а также ценные бумаги на предъявителя не могут быть истребованы от
добросовестного приобретате
ля.
При истребовании имущества из чужого незаконного владения собственник вправе
потребовать от лица, которое знало или должно было знать, что владение
незаконно (недобросовестный владелец), возврата или возмещения всех доходов,
которые это лицо извлекло и
ли должно было извлечь за все время владения.
Добросовестный владелец имеет право требовать возмещения произведенных на
улучшение затрат.
Арендатор может истребовать вещь из незаконного владения арендодателя
собственника вещи.
Требования, основанные на з
арегистрированных правах, под действие исковой
давности не подпадают.
Übung 5. Sprechen Sie zum Thema „Das Eigentümer
Besitzer
Verhältnis. Die
Unterlassungsklage.“
Übung 6. Machen Sie sich mit dem Dialog bekannt. Bereiten Sie sich zur Übersetzung vom
ehör vor.
Список
использованной
литературы
Dieter Medicus, Grundwissen zum Bürgerlichen Recht.
Köln
Berlin
München: Carl
Heymanns Verlag, 2004.
Duden. Recht. Fachlexikon für Studium, Ausbildung und Beruf.
Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich: Dudenverlag, 2007
Lektion 30
Thema: Steuerrecht. Direkte und indirekte Steuer.
Формируемые
компетенции

Конституция
Art. 105 GG Verteilung der
(1) Der
Bund hat
die ausschließliche
über die
Zölle
Finanzmonopole.
(2) Der Bund hat
die konkurrierende
über die übrigen
Steuern
, wenn
ihm
das Aufkommen
dieser Steuern ganz oder
zum Teil zusteht oder die Voraussetzungen des
Artikel
s 72 Abs. 2 vorliegen.
(2 a) Die Länder haben
die Befugnis zur
über
die örtlichen Verbrauch
und Aufwandsteuern
, solange und soweit sie
nicht
gleichartig sind.
Art. 106 Verteilung des Steueraufkommens
(1)
Der Ertrag der Finanzmonopole
und das
Aufkommen der folgenden Steuern stehen dem
Bund zu:
die Zölle

die Verbrauchsteuern
, soweit sie nicht nach
Absatz 2 den Ländern, nach Absatz 3 Bund
Статья 105 Конституции
(1) Федерация обладает
исключительной
законодательной компетенцией
по
вопросам
таможенных пошлин и
финансовых монополий.
(2) Федерация обладает
конкурирующей
законодательной компетенцией
по
опросам о других
налогах
, если
поступления
по этим налогам принадлежат
ей целиком или частично, либо налицо
предпосылки, определенные в части 2
статьи 72.
(2 а) Земли
обладают законодательными
полномочиями
в области
местных налогов
на потребление и налогов
на определенные
виды затрат
, пока и поскольку они не
аналогичны
налогам, регулируемым
федеральным законом
Статья 106 Конституции
Распределение налоговых доходов
(1) Федерации принадлежат
доходы от
финансовых монополий
и следующие
налоговые поступления:
таможенные пошлины

налоги на потребление
, если они не
und Ländern gemeinsam oder nach Absatz 6
den Gemeinden zustehen
die Straßengüterverkehrsteuer

die Kapitalverkehrsteuern, die
Versicherungsteuer und die Wechselsteuer

die einmaligen Vermögensabgaben
und die
zur Durchführung des Lastenausgleichs
erhobenen Ausgleichsabgaben,
die Ergänzungsabgabe zur
Einko
mmensteuer und zur Körperschaftsteuer

7. Abgaben im Rahmen der Europäischen
Gemeinschaften.
(2) Das Aufkommen der folgenden Steuern
steht den Ländern zu:
die Vermögensteuer

die Erbschaftsteuer,
die Kraftfahrzeugsteuer
die Verkehrsteuern
, sow
eit sie nicht nach
Absatz 1 dem Bund oder nach Absatz 3 Bund
und Ländern gemeinsam zustehen,
die Biersteuer

die Abgabe von Spielbanken

(3) Das Aufkommen der
Einkommensteuer
der Körperschaftsteuer und der
Umsatzsteuer
steht dem Bund und den Lände
rn gemeinsam
zu (
Gemeinschaftsteuern

поступают землям согласно части 2,
Федерации и землям
согласно части 3,
или общинам
согласно части 6;
налог на грузовой автотранспорт

налоги с оборота капитала, страховой
налог и вексе
льный налог

единовременные имущественные сборы
компенсационные сборы, взимаемые в
целях осуществления компенсации за
ущерб, причиненный войной;
дополнительный сбор к подоходному
налогу и к налогу с корпораций

7. сборы в рамках Европейских Сообще
ств.
(2) Землям принадлежат поступления по
следующим налогам:
налог на имущество

налог на наследство;
автомобильный налог

налоги, связанные с товарно
денежным и
имущественным обращением
, поскольку
они не поступают Федерации согласно
части 1,
или Федерации и землям
согласно части 3;
налог на пиво

сбор с выручки игорных домов
(3) Поступления по
подоходному налогу
налогу с корпораций и
налогу с оборота
причитаются Федерации и землям (
общие
налоги

Text 2. Übersetzen Sie den Text sc
hriftlich
Steuern. Steuerarten: direkte/indirekte Steuern
Die Steuern im Sinne des Steuerrechts sind Gegenleistungen, die nicht eine
Gegenleistung für die besondere Leistung darstellen und von einem öffentlich
rechtlichen
Gemeinwesen zur Erzielung von Ein
(Duden. Recht. Fachlexikon für Studium, Ausbildung und Beruf.
Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich: Dudenverlag, 2007.)
Vokabeln
Steuer f
налог
direkte
прямой
),
fiktive
фиктивный
),
indirekte
косвенный
),
hinterzogene
(неуплаченный) St.
налог
; die Steuer bezahlen, abheben
взимать
abbauen
отменять
; abführen
уплачивать
; abw
älzen
перелагать
налоговое
бремя
abziehen
удерживать
вычитать
); erheben
взимать
; hinterziehen
уклоняться
уплаты
налогов
, eintreiben
взимать
налоги
, erhöhen, senken; der Steuer unterliegen;
mit einer Steuer belegen; die Steuer stunden
отсро
чить
уплату
налога
; steuerbar
облагаемый
налогом
, Ant. steuerfrei;
Steuerbegünstigung f
налоговая
льгота
Steuereinnahmen (Pl)
налоговые
поступления
Gegenleistung f
встречное исполнение;
Erzielung
извлечение (напр. прибыли);
Einnahmen
доход, поступления, сбор;
Übungen und Aufgaben
Übung 1. Beantworten Sie die folgenden Fragen
Was sind die Steuern im Sinne des Steuerrechts?
Was Gemeinsames und Unterschiedliches haben die Steuern mit den übrigen Arten der
Abgaben?
Bestim
men Sie welche Definition die direkten und welche die indirekten Steuern
beschreibt:
…sind solche Steuern, bei denen das Steuersubjekt auch die Steuerlast trägt.
…sind Steuern, bei denen der Steuerschuldner die Steuerlast auf einen Dritten
abwälzt.
Zu welc
her Steuerart gehören die folgenden Steuer
Mineralölsteuer, Tabaksteuer,
Körperschaftsteuer?
Übung 2. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen
die bestehenden Steuervergünstigungen
abschaffen
отменить существующие налоговые льготы
nach den gültigen Steuers
ätzen versteuern
облагать налогом на основе действующих
налоговых ставок
Gewinne versteuern
облагать налогом прибыль
unterliegen
регулироваться нормами закона о
подоходном налоге Германии
für die Zahlung der Steuer ha
ften
нести ответственность по уплате налогов
der Abgabenpflicht unterwerfen
подлежать налогообложению
das Fahrzeug versteuern
облагать налогом транспортное средство
die Steuer auf Dritte überwälzen
перекладывать налоговое бремя на третьи
лица
die Steue
r unmittelbar bei dem
Steuerschuldner erheben
взимать налог непосредственно с
налогового должника
die Mehrwertsteuer einführen
ввести налог на добавленную стоимость
Grunderwerbsteuer erheben
взимать налог на приобретение земельного
участка
Übung 3. Er
gänzen Sie die folgenden Sätze. Verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 2
Es ist von großer Bedeutung, dass …
Большое
значение
имеет
тот
факт
что
Es sei darauf hingewiesen, dass …
Следует
указать
то, что …
Die
Angaben
lassen
darauf
schlie
dass
…Эти
данные позволяют сделать вывод о
том, что …
Übung 4. Machen Sie grammatische Übungen im Anhang zur Lektion 28
Text 3. Übersetzen Sie mündlich
Steuern
warum und worauf?
Die für alle Steuern geltenden gemeinsamen Regeln, insbesondere diejenigen des
Beste
uerungsverfahrens von der Ermittlung der Besteuerungsgrundlagen über die Festsetzung
und Erhebung der Steuern bis hin zur Vollstreckung, zu den außergerichtlichen Rechtsgehelfen
und zum steuerlichen Straf
und Ordnungswidrigkeitenrecht, sind als so genannt
es allgemeines
Steuerrecht in der Abgabenordnung (AO) vom 16. März 1976 enthalten.
Die einzelnen Steuergesetze regeln, in welchen Fällen die Steuer entsteht. Die AO enthält
die grundsätzlichen Regelungen darüber, wie die Steuer festsetzen und wann sie zu
entrichten ist.
Sie gilt grundsätzlich für alle Steuern und Steuernvergütungen, die durch Bundesrecht oder
Recht der Europäischen Union geregelt und von Bundes
oder Landesfinanzbehörden verwaltet
werden. Für Ein
und Ausfuhrabgaben ist sie vorbehaltlich
des Rechts der Europäischen
Gemeinschaften, insbesondere des Zollkodex anwendbar.
§ 33 Abs. 1 AO bestimmt, wer „Steuerpflichtiger“ im Sinne der Steuergesetze ist:

Text 4.
bersetzen
Sie
schriftlich
ins
Deutsche
Теоретические основы права платежей Германии
искальная система ФРГ включает в себя следующие виды платежей:
Налоги
Платежи, уплачивающиеся на определенные цели: а. сборы; в. взносы
Специальные платежи
Вопросы взимания налогов и иных платежей регулируются нормативными актами
различного уровня: Основны
м законом, федеральными законами, законами земель,
муниципальными нормативными актами.
В соответствие с разделом Х «Финансы» Основного закона Германии налогами
являются единовременные или длящиеся безусловные платежи (т.е. в отличие от сборов
не предусматр
ивающие «ответной услуги получающего органа плательщику»).
Налоги взимают такие публично
правовые общности как Федерация, Земли, общины
или религиозные сообщества.
По экономической сущности различают: прямые и косвенные налоги.
Налоги на потребление (косве
нный налог)
это те налоги юридический и
экономический носитель бремени которых не совпадают в одном лице, т.е. де
юре налог
уплачивает последний продавец (продавец, продающий товар конечному покупателю), он
является юридическим плательщиком налога, а де
факто налог «падает» на плечи
покупателей, т.к. сумма налога входит в стоимость товара. Налоги на потребление
отграничиваются от налогов на «правовой оборот» и от НДС.
Налоги на правовой оборот взимаются именно с правовой сделки, экономических
операций, хо
зяйственных операций (например, налог на сделки с земельными участками).
Налогом на добавленную стоимость облагаются абсолютно все товары, которые
поставляет юридическое лицо не важно кому перепродавцу или конечному покупателю,
т.е. любая продажа и перепро
дажа товара. Налоги на потребление же привязаны к
конкретным товарам и их продаже именно конечному покупателю.
(Гиряева В. Принципы налогового права Германии. Реферативный журнал, серия
«Государство и право».
№ 1, 2002)
Übung 5. Sprechen Sie zum Thema „Dir
ekte und indirekte Steuer“
Übung 6. Machen Sie sich mit dem Dialog bekannt. Bereiten Sie sich zur Übersetzung vom
Gehör vor.
Список использованной литературы
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschlands. Bundeszentrale für politische
Bildung. 2000.
Dud
en. Recht. Fachlexikon für Studium, Ausbildung und Beruf.
Mannheim
Leipzig
Wien
Zürich: Dudenverlag, 2007.
Bundesministerium für Finanzen: Steuern
warum und worauf?.
2001.;
http://www.bundesfinanzmi
nisterium.de
Гиряева В. Принципы налогового права Германии. Реферативный журнал, серия
«Государство и право».
№ 1, 2002.
Lektion
Thema: Allgemeine Geschäftsbedingungen
Формируемые компетенции

Text 1. Vergleichen Sie deutsche und russische Begrif
fe des BGB
BGB
ГТУ
Einbeziehung
Allgemeiner
Geschäftsbedingungen in den Vertrag
(2)
Allgemeine Geschäftsbedingungen
werden nur
dann
Bestandteil eines Vertrages
, wenn
der
Verwender
bei Vertragsschluss
1. die andere Vertragspartei
ausdrücklich
oder,
enn ein ausdrücklicher Hinweis wegen der
Art des Vertragsschlusses nur
unter
unverhältnismäßigen Schwierigkeiten
möglich
ist,
durch deutlich sichtbaren Aushang am Orte
des Vertragsschlusses
auf sie hinweist und
2. der anderen Vertragspartei die Möglichkeit
verschafft,
in zumutbarer Weise
, die auch eine
für den Verwender erkennbare
körperliche
Behinderung
der anderen Vertragspartei
angemessen berücksichtigt, von ihrem Inhalt
Kenntnis zu nehmen,
und wenn die andere Vertragspartei mit ihrer
Geltung einverstand
en ist.
(3) Die Vertragsparteien können für eine
bestimmte Art von Rechtsgeschäften
die
Geltung
bestimmter Allgemeiner
Geschäftsbedingungen
unter Beachtung
der in
Включение
общих условий сделок в
договор
(2)
Общие условия сделок
становятся
составной частью договора
только тогда,
когда при заключении договора
использующая
их
сторона

1. укажет на них другой стороне
прямо
либо, если прямой указание в связи с
харак
тером заключения договора влечет
несоразмерные трудности
посредством
ясно различимого объявления в месте
заключения договора

2. предоставит другой стороне договора
возможность ознакомиться с их
содержанием
приемлемым для нее
способом
, учитывая известн
ые стороне,
использующей общие условия,
физические
недостатки
другой стороны, и когда другая
сторона согласна с их применением.
(3) Стороны договора могут заранее
согласовать для определенного вида сделок
Absatz 2 bezeichneten Erfordernisse im
Voraus vereinbaren.
§ 305 b Vorrang der Individualabre
de.
Individuelle Vertragsabreden haben
Vorrang
vor Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
§ 306 Rechtsfolgen bei
Nichteinbeziehung
und Unwirksamkeit.
(1) Sind Allgemeine Geschäftsbedingungen
ganz oder teilweise nicht
Vertragsbestandteil
geworden oder unwirks
am, so bleibt
der
Vertrag im Übrigen
wirksam.
§ 307 Inhaltskontrolle
(1) Bestimmungen in Allgemeinen
Geschäftsbedingungen sind unwirksam, wenn
sie den Vertragspartner des Verwenders
entgegen den Geboten von Treu und Glauben
unangemessen benachteiligen.
применение
общих условий сделок,
учетом
установл
енных в абзаце 2
требований.
§ 305 b Преимущество индивидуально
согласованных условий.
Индивидуально согласованные условия
договора имеют
преимущество
перед
общими условиями сделок.
§ 306 Правовые последствия
неприменения
и недействительности
общих услови
й сделок.
(1) Если общие условия сделок в целом или
частично не
стали частью договора
либо
недействительны,
в остальной части
договор
остается действительным.
§ 307 Контроль содержания
(1) Положения общих условий сделок
недействительны,
если вопреки
требов
аниям доброй совести
они ставят
контрагента стороны, использующей общие
условия, в чрезмерно невыгодное
положение.
(das BGB.
München: C. H. Beck Verlag, 2006.)
Text 2. Übersetzen Sie schriftlich.
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedi
ngungen (AGB) das sind für eine Vielzahl von Verträgen
vorformulierte Vertragsbedingungen, die eine Vertragspartei (Verwender) der anderen
Vertragspartei bei Abschluss eines Vertrages stellt. AGB werden in der Regel von den
Verbänden einzelner Wirtschaftsz
weige oder von einzelnen Unternehmen aufgestellt, z.B.
allgemeine Lieferungs
, Zahlungs
oder Spediteurbedingungen, allgemeine
Versicherungsbedingungen (AVB), allgemeine Bedingungen für Haftpflichtversicherung (AHB),
allgemeine Bedingungen für die Kraftfah
rzeugversicherung (AKB) und die Verdingungsordnung
für Bauleistungen, Teil B (VOB/B).
Da die Verwendung von AGB in aller Regel dazu führt, dass der Verwender unter
Ausnutzung seines wirtschaftlichen Übergewichts wesentliche Teile des Vertragsinhalts einsei
tig
bestimmt und die im dispositiven Recht vorgesehene vertragliche Risikoverteilung entscheidend
zu seinen Gunsten verändert, ist zum Schutz vor unangemessenen AGB das Gesetz zur Regelung
des Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom 09. 12. 1976 (A
вознаграждения, выплатить вознаграждение, предоставить возмещение;
Vergütungspflicht f
обязанность вознаграждения, возмещения издержек;
Kostenvoranschlag
предварительн
ая смета расходов;
Übungen und Aufgaben
Übung 1. Beantworten Sie die folgenden Fragen
Was versteht man unter den AGB?
Welche Arten von AGB finden Verwendung in einzelnen Wirtschaftszweigen und
Unternehmen?
die Interessen des Partners berücksichtigen
учитывать интересы другой стороны
den Vertragspartner benachteiligen
ущемлять интересы другой стороны по
договору
привести некоторые положения закона
unklare Bedingungen auslegen
толковать неясные условия
die Wirksamkeit bestimmter
Geschäftsbedi
ngungen überprüfen
проверить действительность некоторых
условий сделки
von der Vereinbarung abweichen
не совпадать с договоренностью
eine unangemessen hohe Vergütung zahlen
уплатить несоразмерно высокое
вознаграждение
alle Risiken auf den Kunden abwälze
перевести весь риск на клиента
die Zahlung sichern
обеспечить платеж
sich auf die Geschäftsbedingungen beziehen
сослаться на условия сделки
Bestandteil eines Vertrages werden
стать составной частью договора
den Vorrang vor den AGB haben
иметь преимущ
ество перед общими
условиями заключения сделок
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze. Verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 2
kann
vorkommen
dass
…Однако может случиться, что …
Text 3 Übersetzen Sie mündlich
Einbeziehung der AGB in den Vertrag
Vertrages werden: Der Verwender muss bei Vertragsschluss (1.) die andere Ver
tragspartei
ausdrücklich oder, wenn ein ausdrücklicher Hinweis wegen der Art des Vertragsabschlusses nur
unter unverhältnismäßigen Schwierigkeiten möglich ist, durch deutlich sichtbaren Aushang am
Ort des Vertragsabschlusses auf sie hinweisen und (2.) der
anderen Vertragspartei die
Möglichkeit verschaffen, in zumutbarer Weise, die auch eine für den Verwender erkennbare
körperliche Behinderung der anderen Vertragspartei angemessen berücksichtigt, von ihrem
Inhalt Kenntnis zu nehmen. Möglich ist, dass die Ver
tragsparteien für eine bestimmte Art von
Rechtsgeschäften die Geltung bestimmter Allgemeiner Geschäftsbedingungen im Voraus
vereinbaren (§ 305 Abs. 3 BGB). In besonderen Fällen werden auch ohne Einhaltung der in §
305 Abs. 2 BGB bezeichneten Erfordernisse
Allgemeine Geschäftsbedingungen einbezogen,
sofern die andere Vertragspartei mit ihrer Geltung einverstanden ist, nämlich u. a. die Tarife und
Beförderungsbedingungen öffentlicher Verkehrsmittel in den Beförderungsvertrag oder
Bestimmungen über Postbeförde
rung oder Telekommunikation in die jeweiligen
abgeschlossenen Verträge (vgl. § 305 a BGB).
(R. Stober, Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht.
Stuttgart: W. Kohlhammer
Druckerei GmbH + Co. KG, 2007)
Text 4. Referieren Sie den Text
Überraschende K
lauseln
Bestimmungen in AGB, die nach den Umständen so ungewöhnlich sind, dass der
Vertragspartner des Verwenders mit ihnen nicht zu rechnen braucht, werden nicht
Vertragsbestandteil (§ 305 c BGB). Die Ungewöhnlichkeit kann sich aus dem Leitbild des
Vertra
gs, der Höhe des Entgelts, einem Widerspruch zum Verlauf der Vertragsverhandlungen,
zur Werbung des Verwenders oder einer erheblichen Abweichung vom geltenden Recht ergeben
(z. B. Vergütungspflicht für Kostenvoranschläge eines Werkunternehmers, Provisionsz
usage für
Folgegeschäfte eines Maklers).
Unwirksame Klauseln
Sind AGB Vertragsbestandteil geworden, so bedeutet das noch nicht ihre uneingeschränkte
Gültigkeit. Das Gesetz unterwirft die Bestimmungen in AGB einer doppelten Inhaltskontrolle:
Die §§ 307 ff.
BGB enthalten einen umfangreichen Einzelkatalog unzulässiger Klauseln (z. B.
unangemessener pauschalierter Schadenersatz, Haftungsausschluss bei leicht fahrlässig
verursachten Körperschäden, Beschränkung auf Nacherfüllung bei Vertrögen über Lieferung neu
ergestellter Waren oder über Werkleistungen, Erleichterung der Verjährung). Zugunsten von
Versorgungsunternehmen gilt abweichend hiervon die Verordnung über AGB für die
Versorgung von Tarifkunden mit Elektrischer Energie, Gas, Fernwärme und Wasser. Was in
der
Katalogaufzählung nicht bereits erfasst ist, wird von der Generalklausel des § 307 BGB
aufgefangen. Danach sind alle diejenigen Klauseln unwirksam, die den Vertragspartner wider
Treu und Glauben unangemessen benachteiligen. Dies ist im Zweifel dann anz
unehmen, wenn
eine Bestimmung mit wesentlichen Grundgedanken der gesetzlichen Regelung, von der
abgewichen wird, nicht zu vereinbaren ist, wenn wesentliche Rechte oder Pflichten, die sich aus
der Natur des Vertrages ergeben, so eingeschränkt werden, dass d
ie Erreichung des
Vertragszwecks gefährdet ist, oder die Bestimmung nicht klar und verständlich ist.
(DUDEN, Recht
Mannheim, Leipzig, Wien, Zürich: Dudenverlag, 2007)
Text
bersetzen
Sie
ins
Deutsche
Контроль над содержанием Общих условий сделок
Общ
ие условия сделок, ставшие составной частью договора, все еще могут быть
недействительными в содержательном плане, если они ставят другую сторону в
несоразмерно невыгодное положение. В рамках этого контроля следует различать
контроль прозрачности и контрол
ь над содержанием в узком смысле. При контроле
прозрачности ОУС проверяют, исходя из масштаба ясности и понятности, в то время как
при контроле над содержанием в узком смысле ОУС проверяются на предмет
несоразмерного ущемления интересов другой стороны.
При
менитель ОУС должен их оформить таким образом, чтобы обеспечить ясность
и обозримость прав и обязанностей контрагентов. Прежде всего, ОУС должны выявлять
экономические невыгоды и обременения другой стороны. Например, они не должны
содержать скрытые элемент
ы цены. Тем самым принцип прозрачности нацелен на
юридическую ясность и прежде всего ценовую определенность.
(Ян Шапп, Система германского гражданского права.
М.: «Международные
отношения», 2006)
Text 6. Machen Sie sich mit dem Dialog bekannt. Bereiten S
R. Stober, Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht.
Stuttgart: W. Kohlhammer
Druckerei GmbH + Co. KG, 2007.
Ян Шапп, Система германского гражданского
права.
М.: «Международные
отношения», 2006
Lektion
Thema: Zahlungsformen gegenüber Abnehmern (Wechsel. Scheck)
Формируемые компетенции


Text 1.
Vergleichen Sie deutsche und russische Begriffe des BGB
251 Haftungsverhältnisse
Unter der
Bilanz sind, sofern sie nicht
auf der
Passivseite
auszuweisen sind,
Verbindlichkeiten aus der
Begebung
und
Übertragung von Wechseln
, aus
Bürgschaften
Wechsel
und
Scheckbürgschaften
und aus
Gewährleistungsverträgen
sowie
Haftungsverhältnisse aus der
Best
ellung
von Sicherheiten
für fremde
Verbindlichkeiten zu vermerken; sie
dürfen in einem
angegeben
werden. Haftungsverhältnisse sind auch
anzugeben, wenn ihnen gleichwertige
Rückgriffsorderungen
gegenüberstehen
395 Wechselindossament
Ein Kommissi
onär, der den
Ankauf
eines Wechsels
übernimmt, ist
verpflichtet, den
Wechsel
, wenn er ihn
indossiert
, in üblicher Weise und
ohne
Vorbehalt
zu indossieren.
§ 251
Обязательства в обеспечение
ответственности
За балансом отражаются, если они не
указаны в
пасс
иве
, обязательства,
возникающие на
основании учета
перевода векселей
, на основании
поручительств
вексельных и
чековых поручительств
гарантийных договоров
, а также
ответственность, связанная с
выставлением обеспечения
по чужим
обязательствам; эти обяза
тельства
могут быть указаны в
общей сумме
Обязательства, принятые в
обеспечение ответственности,
указываются также тогда, когда этим
обязательствам противостоят
равноценные регрессные требования

395 И
досса
ент
на векселе
Комиссионер, который
принимает
на
себя
покупку векселя
, обязан
индоссировать вексель
, если это
требуется, обычным образом и
без
оговорок.
(BGB
nchen
Beck Verlag, 2006.)
Text 2.
Übersetzen Sie ins Russische
Grundsätzliche Funktion eines Schecks
a). mündlich
Begriffserkläru
ng:
Die Funktion des Schecks ist am besten an einem Beispiel erklärt:
Die Person A schuldet der Person B einen bestimmten Geldbetrag. Die Person A
hat zwar kein Bargeld, aber ein Guthaben bei der Bank X. Um die Schulden bei der
Person B zu bezahlen, setzt
die Person A daher ein Schreiben auf, in welchem sie
die Bank X auffordert,
sofort gegen Vorlage dieses Schreibens (kaufmännische Bezeichnung: „auf
Sicht“)
und ohne weitere Bedingungen
den bestimmten Geldbetrag
aus dem Guthaben des A („aus meinem Guthaben“
an die Person B zu bezahlen,
und übergibt dieses Schreiben der Person B.
Die Person B geht mit dem Schreiben zur Bank X und erhält von dieser zu Lasten
des Kontoguthabens der Person A den Geldbetrag. Damit ist die Schuld der Person
A gegenüber der Person
B getilgt.
Bezeichnet die Person A das oben beschriebene Schriftstück als Scheck, zum
Beispiel durch die Formulierung „Zahlen Sie gegen diesen Scheck…“, dann
unterliegt der gesamte Vorgang bestimmten, kaufmännisch üblichen und gesetzlich
festgeschriebenen
Regelungen.
An diesem Vorgang sind also drei Personen beteiligt:
die Person als Anweisender oder auch Aussteller des Schecks
die angewiesene Bank, auf
die sich der ganze Vorgang bezieht, also der
Bezogene
die Person B ist Schecknehmer (als Empfänger des S
checks).
Die Person B kann diesen Scheck aber auch bei ihrer eigenen Hausbank
einreichen, die dann das Inkasso (den Geldeinzug) bei der Bank X übernimmt.
b). schriftlich
Die gesetzliche Grundlage für den Scheckverkehr ist das Scheckgesetz vom 14.
August 19
33. Juristisch gesehen ist der Scheck eine Urkunde. Es handelt sich um
eine schriftliche, formgebundene (jedoch nicht formulargebundene)
Zahlungsanweisung mit einer doppelten Ermächtigung: Einerseits wird der
Bezogene (die Bank des Ausstellers) ermächtigt,
dem Schecknehmer vom Konto
des Ausstellers eine Zahlung zu leisten. Dem Schecknehmer wird eingeräumt, bei
der bezogenen Bank die Zahlung zu fordern.
Durch die Anweisung („zahlen Sie gegen diesen Scheck“) erwachsen drei
Rechtsbeziehungen:
Zwischen dem Anwe
isenden und dem Angewiesenen besteht das
Deckungsverhältnis; der Angewiesene wird zur Leistung an den Schecknehmer zu
Lasten des Anweisenden veranlasst.
Zwischen dem Scheckaussteller und dem Scheckempfänger besteht das
Valutaverhältnis.
Im Einlösungsverhäl
tnis zwischen Schecknehmer und Angewiesenem wird der
Anweisungsempfänger ermächtigt, in eigenem Namen die Leistung einzuziehen.
Der Sichtvermerk (sofort gegen Vorlage des Schecks) braucht in Deutschland nicht
geschrieben zu werden, weil der Scheck kraft Ge
setzes ein Sichtpapier ist.
Ein Scheck stellt kein gesetzliches, jedoch ein anerkanntes Zahlungsmittel dar.
Geldschulden sind grundsätzlich durch Bargeld zu erfüllen. Ein Scheck muss
demnach nicht zur Begleichung einer monetären Schuld akzeptiert werden. W
ird er
akzeptiert, so geschieht dies in der Regel nur erfüllungshalber, und nicht an
Erfüllung statt: Der Scheck soll die Barzahlung nicht ersetzen, sondern es dem
Schecknehmer ermöglichen, eine Zahlung zu erhalten. Erhält der Schecknehmer
aufgrund des Sch
ecks keine Zahlung durch die bezogene Bank, steht es ihm immer
noch frei, von seinem Geschäftspartner die Barzahlung zu verlangen. Der Scheck
bietet hierbei dem Schecknehmer die Möglichkeit, im Urkundenprozess relativ
schnell und unkompliziert einen Vollst
reckungstitel zu erlangen.
http://de.wikipedia.org
)
Vokabeln
Wechsel
Begebung
учет
индоссирование
передача
перепродажа
und
bertragung
передача
von
Wechseln
gezogener
переводный
вексель
тратта
Syn
.=
Tratte
der
Akzept
принятый
платежу
вексель
der
Solawechsel
соло
вексель
простой
вексель
der
Tagwechsel
вексель
подлежащий
оплате
определенный
день
der
Sichtwechsel
вексель
подлежащий
оплате
предъявлении
вексель
срочный
предъ
явлении
вексель
предъявителя
der
Nachsichtwechsel
вексель
подлежащий
оплате
через
определенный
срок
после
предъявления
der
Datowechsel
дата
вексель
вексель
со
сроком
исчисленным
со
дня
выдачи
der
Handelswechsel
коммерческий
торговый
вескел
der
Finanzwechsel
финансовый
вексель
используется
для
мобилизации
заёмных
средств
связан
конкретными
торговыми
сделками
der
Reitwechsel
бронзовый
фиктивный
вексель
выставляемый
трассантом
намерением
получить
ликвидные
средства
), «
скачу
щий
вексель
необеспеченный
вексель Syn.
der
Kellerwechsel
der
Rektawechsel
именной
вексель
ректа
вексель, вексель с оговоркой «не приказу»
der
Domizilwechsel
домицилированный вексель, вексель с
указанием места платежа;
rgschaft
поручительств
гарантия
;
Wechselb
rgschaft
аваль, поручительство по векселю (превращает авалиста в
должника)
, die Scheckbürgschaft
поручительство по чеку;
Gewährleistungsvertrag
договор о гарнтиях;
Wechselindossament
Syn. das Wechselgiro передаточная
надпись
на векселе, индоссамент, жиро;
indossieren
индоссировать, жирировать, делать передаточную
надпись на векселе;
Scheck
чек
der
Schecknehmer
получатель
чека
бенефициар
der
Scheckverkehr
чековый
оборот
das
Scheckgesetz
закон о
чеках, че
ковый закон
der
Orderscheck
ордерный чек
der
Inhaberscheck
чек на предъявителя
der
Rektascheck
именной чек,
ректа
чек (может быть предъявлен на инкассо только лицом,
указанным по имени в документе)
der
Barscheck
кассовый чек,
открытый чек, чек
на оплату наличными
der
Verrechnungsscheck
расчетный чек, жирочек, кроссированный (перечеркнутый) чек
der
Bankscheck
чек на банк, банковский чек
der
Euroscheck
еврочек
der
Reisescheck
дорожный (туристический) чек, аккредитив
das
Scheckinkasso
инкассирование чеков, инкассо чеков
Inkasso
инкассо, получение платежа, взыскание долга;
Geldbetrag m
денежная сумма;
Bargeld
наличная сумма;
Guthaben
активы, вклады;
Kontoguthaben
сумма,
находящаяся
на счетах;
Anweisende
лицо, дающе
е поручение произвести платеж,
трассант;
Aussteller m
трассант, выставитель счета; Aussteller des Schecks;
Zahlungsanweisung
платежное поручение, чек, ордер;
Bezogene
трассат, плательщик по переводному векселю;
Rechtsbeziehungen Pl
правовые отн
ошения;
Sichtvermerk m
отметка;
Begleichung f
погашение
уплата
долга
);
die Begleichung einer
monetären
денежный
Schuld;
llungshalber
в силу принятия на себя нового обязательства ( для
удовлетворения требования кредитора);
Vollstreckungstitel
исполнительный документ;
Übungen und Aufgaben
Übung 1. Beantworten Sie die folgenden Fragen
Welche Personen sind an der Zahlung mit Scheck beteiligt?
Was ist die gesetzliche Grundlage für den Scheckverkehr?
Was versteht man unter dem Scheck?
Was verste
ht man unter einer doppelten Ermächtigung bei der Zahlung mit
Scheck?
Welche drei Rechtsbeziehungen erwachsen durch die Anweisung „zahlen
Sie gegen diesen Scheck“?
Warum braucht der Sichtvermerk in Deutschland in geschrieben zu werden?
In welchem Falle wir
d der Scheck erfüllungshalber akzeptiert?
Übung 2. Lernen Sie die folgenden Wortgruppen
die Bank mit der Zahlung der Summe
beauftragen
поручить банку произвести платеж
einen Kredit einräumen, gewähren,
bewilligen
предоставить кредит
einen Kredit aufnehm
en
заявить кредит
eine Sicherheit stellen
выставить обеспечение
das Kreditrisiko verringern
уменьшить риск получения кредита
einen Wechsel ausstellen
выставить вексель
den Wechsel in voller Höhe einlösen
уплатить по векселю всю сумму
den gezogenen Wec
hsel (Tratte) und
den eigenen Solawechsel unterscheiden
различать тратту и простой вексель
den Wechsel durch Indossament
übertragen
снабдить вексель передаточной
надписью
den Scheck in Anspruch nehmen
воспользоваться чеком
vom Konto des Ausstellers eine
Zahlung
leisten
совершить платеж со счета
выставителя чека
den Wechsel indossieren
идоссировать вексель
einen Diskontsatz abziehen
вычесть учетную ставку
Übung 3. Ergänzen Sie die folgenden Sätze. Verwenden Sie die Wortgruppen
der Übung 2
Der Gläubige
r scheint damit zu rechnen, dass
Кредитор
кажется
ожидает
что
Der Vertragspartner behauptet
…+ Infinitiv
Контрагент
утверждает
Der
Vertragspartner
bedauert
,…+
Infinitiv
Контрагент
сожалеет
Übung 4. Machen Sie grammatische Übungen im Anhang zur
Lektion
Text 3. Übersetzen Sie mündlich
Zwingende gesetzliche Bestandteile des Schecks
Ein Scheck liegt nur dann vor, wenn er den Formvorschriften des Scheckgesetzes
entspricht (gesetzliche Bestandteile des Schecks).
In Artikel 1 Scheckgesetz sind bes
timmte Bestandteile für den Scheck benannt.
Wenn ein wesentlicher Bestandteil fehlt, liegt aus rechtlicher Sicht kein Scheck
vor. Die gesetzlichen Bestandteile eines Schecks sind:
Die Scheckklausel: Das Wort „Scheck“ muss im Text der Urkunde enthalten
sein
Name des bezogenen Kreditinstituts: Der Name desjenigen, der angewiesen
wird zu zahlen, muss auf dem Scheck bezeichnet sein.
der zu zahlende Geldbetrag in Worten oder in Ziffern
Unbedingte Anweisung, eine bestimmte Geldsumme zu zahlen
Tag der Ausstellung
Unterschrift des Ausstellers
Ein Scheck ohne Datum oder ohne Ausstellungsort ist unwirksam. Das
Ausstellungsdatum muss jedoch nicht unbedingt der Wirklichkeit entsprechen; ein
rück
oder vordatierter Scheck ist wirksam.
http://de.wikipedia.org
)
Text 4.
Referieren Sie den Text
Wechsel (Urkunde)
Der Wechsel ist, wirtschaftlich betrachtet, wie der Scheck ein Wertpapier des
Zahlungs
und Kreditverkehrs. Anders als Banknoten und Münzen ist der Wechsel
kein gesetzliche
s Zahlungsmittel. Eine Verpflichtung zur Annahme von Wechseln
besteht bei der Bezahlung einer Entgeltforderung nicht. Ein Wechsel wird zur
Berichtigung einer Verbindlichkeit im Zweifel nur erfüllungshalber und nicht an
Erfüllungs statt geleistet.
Der Wechs
el verliert im täglichen Geschäft und als Bestandteil der
Mittelstandsfinanzierung an Wichtigkeit. Der Grund für den Bedeutungsverlust des
Wechsels ist zum Einen darin zu sehen, dass es nicht gelungen ist, den Wechsel
„maschinenfähig“ zu machen. Wegen sein
er Urkundeneigenschaft lässt sich der
Wechsel nur durch hohen Personaleinsatz und
aufwand abwickeln. Hinzu
kommen neue wirkungsvolle Arten des Zahlungsverkehrs, insbesondere die
Überweisung, die Debit
und Kreditkarte, durch die sich die Vorteile des Wech
sels
mit Gesichtspunkten der Automatisierung und der Rationalisierung der
Bankenwelt in Einklang bringen lassen. Zum Anderen führte auch der Wegfall des
Rediskonts als günstige Refinanzierungsquelle dazu, dass das Diskontgeschäft
(kurzfristige Kreditgewähr
ung durch Banken auf Basis von Wechseln)
bedeutungslos wurde.
Einen Wechsel, der vom Aussteller (Trassant) an den Wechselnehmer (Trassant)
geschickt wird, nennt man Remisse/Tratte. Jedoch ist dieser Begriff (außer in der
Schweiz) heute kaum noch gebräuchli
ch. Wechsel, bei denen der Aussteller und
der Bezogene personengleich sind, heißen Solawechsel (Eigenwechsel).
http://de.wikipedia.org
)
Text 5.
Übersetzen
Sie
schriftlich ins Deutsche
Вексель
Механизм действия век
селя заключается в следующем. Выдавая вексель
ремитенту, трассант становится обязанным перед ремитентом. Он отвечает за
платеж и за акцепт векселя плательщиком. Переводные векселя
предъявляются трассату для акцепта, который совершается на самом векселе
про
стой подписью или с добавлением слова «акцептировано». С момента
акцепта тратты трассат несет ответственность перед ремитентом в порядке
регресса. Таким образом, перед векселедержателем оказываются обязанными
два лица: плательщик и векселедатель. Право на
получение платежа по
векселю на предъявителя передается путем простого вручения ценной
бумаги новому держателю. Для передачи права по ордерному векселю
необходимо помимо передачи бумаги совершить на ней передаточную
надпись, называемую индоссаментом. Лицо,
совершающее индоссамент,
называют индоссантом, а лицо, в пользу которого совершается индоссамент,
индоссатором. Каждый новый индоссамент, создавая нового должника,
повышает надежность векселя.
(«Гражданское и торговое право зарубежных стран», п/р проф. В.
В. Безбаха и
проф. В
Пучинского
.:
МЦФЭР
, 2004.
bung
5.
Sprechen
Sie
zum
Thema
Zahlungsformen gegenüber den
Abnehmern
bung
6.
Machen
Sie
sich mit dem Dialog bekannt. Bereiten Sie sich zur
Übersetzung vom Gehör vor.
Список использованной литерат
уры
Bundesgesetzbuch
nchen
Beck Verlag, 2006.
Германское гражданское уложение, серия «Германские и европейские
законы», книга 2, Москва, Вольтерс Клувер, 2005;
http://de.wikipedia.org

«Гражданское и тор
говое право зарубежных стран», п/р проф. В.В.
Безбаха и проф. В
Пучинского
.:
МЦФЭР
, 2004.
Головина Л.В., Томсон Г.В., Саклакова Н.Н.
Учебно
методический комплекс
по предметно
лексической тематике
Частное право Германии. Курс немецкого юридического языка.
Уровень С1
Москва

Приложенные файлы

  • pdf 26716225
    Размер файла: 1 MB Загрузок: 1

Добавить комментарий