9.02 Конспект уроку Спогади про перші шкільні дні


Wir 3. Modul 8. Lektion 2. Stunde 3 Thema: „ Erinnerungen von unseren Großeltern“
Begrüßung.
Sprichwort: Zeit ist Geld.
Mundgymnastik
Herr von Hagen, darf ich es wagen Sie zu fragen: „Welchen Kragen Sie getragen als Sie lagen, krank im Magen, im Spital von Kopenhagen.“
(Wer möchte jetzt versuchen, diesen Vers zu lesen und alle Vokale durch „i“ zu ersetzen?)
Wiederholung des gelernten Materials.
Beantworte die Fragen:
Was willst du einmal werden?
Was macht ein Lehrer?
Was machst du, wenn das Wetter gut ist?
Warum möchtest du nach Deutschland fahren?
Was wirst du nach der Schule machen?
Wer ist in deiner Klasse größer als du? Wer ist am größten?
Wie haben sich deine Eltern kennengelernt?
Wann bist du geboren?
Wo warst du gestern?
Was konntest du mit sechs Jahren schon gut machen?
Durftest du mit zehn Jahren schon alleine weggehen?
Ihr bekommt alle Arbeitsblätter. Wiederholen wir nun kurz alles, was wir bis heute schon gelernt haben. Wer sich nicht erinnert, kann natürlich kurz im Lehrbuch das benötigte Wort finden.
Übersetze:
1.Лікар _____________
2. Хто ти по професії?
3.Я вважаю роботу водія виснажливою.
4. покращити вимову
5. брати участь у мовній поїздці
6. познайомитися з іншою культурою
7. Якщо я буду добре вчитися, я зможу поїхати в Англію.
8. Де ти був на канікулах?

Einführung des neuen Themas.
Jetzt arbeiten wir mit dem Buch: Seite 56 Übung 12
Zuerst schreibt ihr unbekannte Wörter ins Vokabelheft:
sich erinnern - згадуватиerster Schultag – перший шкільний день
nervös – нервовий
schon - вже
ein bisschen - трішки
der Klassenkamerad – шк. товариш
nett - милий
herumlaufen – бігати довкола
bleiben - залишатися
toll – класний, чудовий
ausschlafen - висипатися
müde sein – бути
Hörverstehen: Oma erinnert sich…
Wir hören einmal. Dann lesen wir die Aussagen und versuchen festzustellen, sind die richtig oder falsch.
+ eventuel : AB, Seite 46 Übung 9 “Herr Keller erzählt”. Die Lücken während des HVs zu vervollständigen.
Üben
Das Frage-Antwort Spiel: Warum ? --- Weil…
Z.B.: Warum bist zu heute zu spät gekommen? – Weil ich verschlafen habe. – Warum hast du verschlafen? – Weil mein Wecker kaputt war? -…
Hausaufgabe
Zu Hause arbeitet ihr mit dem AB: S. 45 8 (Wie war dein erster Schultag? – auch mündlich ein paar Sätze sagen können) + S. 46 Übungen 10, 11+ neue Wörter lernen. Nehmt bitte nächsten Mal das Begleitheft mit.
Evaluation

Приложенные файлы

  • docx 22933180
    Размер файла: 15 kB Загрузок: 0

Добавить комментарий