Berufe, Verwandten


Berufe
Veronika ist
Er ist
Sie ist
Herman ist
Frau Maier ist
Ich bin
Mein Freund ist
Meine Freundin ist Arbeiter
Arzt
Student
Lehrerin
Krankenschwester
Kaufmann
Sekretärin
Studentin
Diplomat
Priester
Musikerin
Ärztin
Krankenpfleger
Arbeiterin Chemikerin
StewardesIngenieur
Lehrer
Pilot
Bankkaufmann
Architekt
Schauspielerin
Maler
Schlosser
FeuerwehrmannProgrammierer
Dozentin
Landwirt
Aufgabe 1. Ergänzen Sie die fehlenden Wörter.
A: Was _________Sie von Beruf?
B: Ich _________Kinderarzt.
A: Oh, interessant! Und Ihre Frau __________auch Kinderärztin?
B: Nein, die studiert noch.
A: Medizin?
B: Ja, aber sie möchte Psychologin werden. ________Sie auch verheiratet?
A: Nein, ___________ noch ledig.
B: Wir wohnen in Mainz, und Sie?
A: Ich ________ hier in Frankfurt.
B: Sie _______24, stimmt es?
A: Ja, stimmt genau! Und Sie? Wie ________________________?
B: Ich _____33, meine Frau_________28. _________studieren Sie?
A: Ich __________ Politik, Französisch, Italienisch.
B: Möchten Sie Politiker werden?
A: Nein, Journalist.
B: Sie sind Schweizer, stimmt’s?
A: Richtig!
B: __________Sie aus Zürich?
A: Nein, ich _________ kein Züricher. Ich _________aus Bern.
Meine Familie
Ich komme aus München. Meine Familie lebt dort viele Jahre. Dort sind alle meine Geschwister geboren. Ich besuche die Schule. Ich bin Oberschuler.
Meine Eltern sind schon alt, aber gesund und munter. Mein Vater ist noch berufstätig. Er ist Lehrer. Seine Schule liegt nicht weit von unserem Haus. Er arbeitet dort schon zwanzig Jahre. Meine Mutter führt unseren Haushalt. Sie hat viel zu tun. Meine Schwester Anna hilft ihr. Anna ist Studentin. Sie studiert an der Universität. Sie studiert Fremdsprachen. Sie studiert mit Interesse.
Ich habe noch eine Schwester. Sie heißt Monika. Monika wohnt nicht mit uns. Sie ist verheiratet und wohnt bei ihrem Mann. Ihr Mann ist Arzt. Monika hat zwei Kinder. Die Kinder sind noch klein. Monika und ihre Familie kommen zu uns oft zu Besuch.
Ich habe auch zwei Brüder: Alexander und Dieter. Alexander ist Programmierer. Seine Frau ist Ingenieurin. Sie haben keine Kinder. Dieter ist Pilot. Er ist ledig. Unsere Großeltern sind tot.
Manchmal kommen zu uns unsere Verwandten. Das sind der Bruder meines Vaters und seine Frau. Onkel und Tante sind Landwirte. Ihre Wirtschaft liegt nicht weit von München. Onkel und Tante haben zwei Kinder: den Sohn Hans und die Tochter Marie. Mein Vetter und meine Kusine studieren in München. Hans studiert Chemie. Er lernt sehr gut. Er ist auch Sportler. Marie studiert Germanistik. Sie spricht fließend deutsch und englisch.
Am Sonntag kommen Hans und Marie immer zu uns. Oft besuchen uns auch meine Freunde. Wir sprechen über unser Studium. Oft besuchen wir alle zusammen Theater, Kino oder Café.

Приложенные файлы

  • docx 24047905
    Размер файла: 14 kB Загрузок: 0

Добавить комментарий